Zylinderkopfdichtung selbst tauschen?

Diskutiere Zylinderkopfdichtung selbst tauschen? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe einen Skoda Fabia 1,4l mit 75PS/55KW und einem AUA Motor. Beim letzten Ölwechsel fiel mir dann der vermehrte Schmodder am...

  1. #1 Benutzername, 22.01.2012
    Benutzername

    Benutzername

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 55kW/75PS Comfort
    Kilometerstand:
    245000
    Hallo,

    ich habe einen Skoda Fabia 1,4l mit 75PS/55KW und einem AUA Motor.
    Beim letzten Ölwechsel fiel mir dann der vermehrte Schmodder am Öltankdeckel auf, diesen säuberte ich und schaute nach knapp 1000km nochmal nach. Doch dort hat sich inzwischen wieder eo ein gelblicher Schmodder abgesetzt.
    Daher gehe ich nun mal von einer defekten Zylinderkopfdichtung aus. Ich fahre langstrecken, meist so 140-150km am Tag, d.h. pro Strecke 70-75km.

    Nun, ist sowas auch zuhause machbar? Ich traue mir sowas durchaus zu, wenn ich mal ne Anleitung dazu finde und ich weis, was ich alles benötige.
    Was wird denn zum Tausch benötigt, z.b. Spezialwerkzeuge, Maschinen?

    Und was würde die Reparatur normalerweise in einer Werkstatt kosten?

    mfg

    edit: huch ich bin im falschen Forum gelandet :/ kann das bitte ein Moderator ins Skoda Fabia I Forum verschieben?
     
  2. #2 Robert78, 22.01.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    659
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    17000
    Fehlt dir denn auch Kühlwasser?
    Den gelblichen Schleim haben ganz viele VW Motoren, aber auch Autos anderer Hersteller. Und diese laufen ohne Probleme, weil auch nichts kaputt ist.
    Erstens solltest du mal sichergehen ob wirklich was defekt ist, und zweitens sollte man da als Laie die Finger davon lassen.
     
  3. #3 Hellacopter, 22.01.2012
    Hellacopter

    Hellacopter

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    53545 Nähe Linz am Rhein
    Fahrzeug:
    Yeti 1,8 TSI LPG
    Kilometerstand:
    23000
    Gegen den Schlamm würde ein Stück Karton vor dem Külhler als Wärmeschutz helfen ;)
     
  4. #4 Benutzername, 22.01.2012
    Benutzername

    Benutzername

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 55kW/75PS Comfort
    Kilometerstand:
    245000
    @Hellacopter: ahja?!

    @Robert78:
    Stimmt, habe ich vergessen hinzuschreiben.
    Ja es ist auch ein erhöhter Kühlwasserverlust vorhanden. An undichten Stellen kann es nicht liegen, da der Motor außen soweit komplett trocken ist.
    Eigentlich dürfte sich so ein Schmodder bei langstrecken doch nicht bilden?! Ich weis das es bei kurzstrecken des ölfteren auftaucht und ganz normal ist.
    Zumal es bei mir doch extrem viel war/ist.

    Fotos (1500km nach Ölwechsel und Säuberung):
    [​IMG] [​IMG]


    Ob Laie oder nicht...
    Ich möchte wissen, was ich dafür an Ausrüstung/Werkzeuge benötige bzw. ob es dafür auch Anleitungen gibt? (Wenn teures Equipment vorrausgesetzt wird, hat es sich eh erledigt ;))
    Und was mich denn eine Reperatur in der Werkstatt kosten würde? (Grund: ich möchte nicht übers Ohr gehauen werden,wenn ich es doch in der Werkstatt machen lasse)

    mfg
     
  5. #5 skodabauer, 22.01.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ist der Kühler auch trocken? Speziell der Thermoschalter?

    Der Tausch ist nicht so schwer wenn Schraubererfahrung vorhanden ist. Ein halbwegs gut gefüllter Werkzeugkasten und ein Drehmomentschlüssel von 30-200Nm sollte nicht fehlen.

    Auch sollte der Begriff Zahnriemenwechsel keinen Angstschweiß verursachen.
     
  6. #6 Benutzername, 22.01.2012
    Benutzername

    Benutzername

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 55kW/75PS Comfort
    Kilometerstand:
    245000
    Bin gelernter Mechatroniker (industriell also nix mit kfz) und habe auch ne halbwegs gute hobby-werkzeugausrüstung.
    hmm, joah, zahnriemenwechsel könnte ich eigentlich auch gleich mit machen, wenn dass dann in einem husch geht. Wie gesagt, angst davor habe ich nicht, sofern ich weis WAS ich brauche und WAS zu beachten ist.
    Ich könnte dann eventuell auch noch nen befreundeten KFZler um hilfe bitten... da müsste ich halt schauen ob er gerade im lande ist.

    Habe gerade nachgeschaut, also der Kühler ist auf jedenfall trocken.
    Doch wo ist der Thermoschalter? Wenn er von vorne aus Richtung Motor, rechts unten am Kühler ist, dann ist der ebenfalls trocken.
     
  7. #7 skodabauer, 22.01.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Der Thermoschalter ist in Fahrtrichtung gesehen links unten im Kühler verschraubt. Sollte deiner Beschreibung nach der gleiche sein.

    Ein Kfz`ler als Helfer ist sicher nicht von Nachteil, vor allem wenn der ein wenig Erfahrung mit dem 1,4er-Motor hat.

    Speziell geht es mir da um die Drehmomente.

    Bei Bedarf lass ich dir da was zukommen.
     
  8. #8 Benutzername, 22.01.2012
    Benutzername

    Benutzername

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 55kW/75PS Comfort
    Kilometerstand:
    245000
    Naja, er hatte es noch nie mit einem 1,4er Skoda Fabia zu tun.
    KAnnst du mir denn noch mehr sagen? Wenn ich schonmal die Drehmomente weis, wäre das sicherlich nicht schlecht :)
    Doch brauche ich noch anderes Spezialwerkzeug? Mir wurde gesagt, dass ich die z.b. die Nockenwelle arretieren muss.
    Eine Anleitung wäre in der Hinsicht wohl mal der beste Anfang, dann könnte ich mich einlesen und bei Bedarf weitere Fragen stellen/klären.

    mfg
     
  9. #9 debaser, 23.01.2012
    debaser

    debaser

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Augsburg
    Fahrzeug:
    Fabia I, 1.4, 101PS
    Kilometerstand:
    175000
    Dacht ich auch, mein Motor hat mich aber vom Gegenteil überzeugt. Meiner hat im Winter mindestens genauso viel Schleim am Deckel wie deiner jetzt.. Auch wenn ich 70km mit 180km/h auf der Autobahn heize, bleibt das so. Sobalds aber draußen wieder wärmer wird (>15°C) ist der Schleim wieder weg.
    Kühlwasser hat aber noch nie gefehlt.


    (Nur zur Info, dass das normal sein kann, wenn permanent Kühlwasser fehlt, stimmt da natürlich was nicht.)
     
  10. #10 Benutzername, 23.01.2012
    Benutzername

    Benutzername

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 55kW/75PS Comfort
    Kilometerstand:
    245000
    Nunja, ich hätte mal Bilder vor dem Ölwechsel machen sollen.
    Denn da war bestimmt 2-3mal soviel Schmodder am Deckel :/
     
  11. #11 Robert78, 23.01.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    659
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    17000
    Wie gesagt...der Schleim muss nicht zwangsläufig was mit einer defekten Zylinderkopfdichtung zu tun haben.
    Haben viele andere, und auch ich hatte das bei meinem O1 - auch nach Langstrecken.

    Lass doch mal deinen Motor auf Dichtheit überprüfen. Kostet nicht die Welt und du hast schon mal eine erste Info.

    Übrigens. Es heist Nockenwelle, nicht Noggen... ;)
     
  12. #12 Bumble Bee, 23.01.2012
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Der hat nix an der Kopfdichtung, sag mal welches Öl Visko und Marke du fährst
    fängt vielleicht mit L an und hört mit Y auf
     
  13. #13 Robert78, 23.01.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    659
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    17000
    Naja, nur aus Öl darf man es auch nicht schieben. Hatte es mit Castrol LL 0W30 sowie Castrol LL 5W30 auch.
     
  14. #14 Bumble Bee, 23.01.2012
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Man kanns aber nicht ausschließen, ich würd zur genauen Prüfung
    erstmal nen Druckverlusttest machen und dannentscheiden ob ich die Kopfdichtung machen würde.
     
  15. #15 Benutzername, 23.01.2012
    Benutzername

    Benutzername

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 55kW/75PS Comfort
    Kilometerstand:
    245000
    @Robert78/RS1985: joah, da hab ich mich verschrieben... mache ich bei dem Teil aber immer :huh:

    Also ein Dichtheitscheck werd ich wohl in dem Fall erstmal machen, wenn ihr alle meint, dass es nicht zwangsläufig damit zu tun hat.
    Als Öl verwende ich das "5W-40 ADDINOL Super Light MV 0546 Motoröl" und läuft damit auch schon seit knapp 3-4Jahren. Liqui Moly hat der von mir noch nie bekommen...
     
  16. #16 Robert78, 23.01.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    659
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    17000
    Hab grad das Bild von damals rausgesucht....

    Der O1 2.0 hatte ein einziges mal ein klein wenig Kühlwasser verbraucht, danach nicht mehr. Der Schleim war auch nach dem Ölwechsel immer wieder da. Auch in der Werkstatt wurde damals ganz klar gesagt das das nichts ausergewöhnliches und beunruhigendes ist. Hatte den Wagen noch lange, ohne Probleme.
     

    Anhänge:

  17. #17 Bumble Bee, 23.01.2012
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Dann lass erstmal Druckverlusttest machen, dabei kann man genau sagen ob die Kopfdichtung was hat, Der Schlamm ist fast normal, bei uns in der Werkstatt wurden nur viele Autos
    auffällig die Liqu drin hatten, aber da du ja sagst du hast Verlust vom Kühlwasser...
     
  18. #18 Benutzername, 23.01.2012
    Benutzername

    Benutzername

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 55kW/75PS Comfort
    Kilometerstand:
    245000
    Mich wundert es eben das ich damals bei täglicher Kurzstrecke nicht so extrem viel Schmodder drinne hatte.

    Nundenn, ich bedanke mich mal recht herzlich bei euch.
    Ich werde morgen das Kühlwasser auffüllen, den Öldeckel säubern. Dann sehe ich ja schon wie schnell da was von statten geht.
    Und dann gehts die tage noch zur Werkstatt um die Druckverlustmessung durchführen lassen.

    Sollte es dann doch an der ZKD liegen, werde ich mich nochmals melden :)

    Danke soweit...
     
  19. #19 Robert78, 23.01.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    659
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    17000
    Denke das ist der richtige Weg.
    Wünsche dir natürlich das es kein defekt ist.
     
  20. #20 firemansam, 23.01.2012
    firemansam

    firemansam

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Linz/Donau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    164000
    gibt es probleme mit diesem öl? will nur allgemein fragen...dachte immer dass diese marke ganz gut is...??
     
Thema: Zylinderkopfdichtung selbst tauschen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 1.4 mpi zylinderkopfdichtung wechseln

    ,
  2. zylinderkopfdichtung skoda fabia

    ,
  3. skoda fabia 1.4 16v zylinderkopfdichtung wechseln

    ,
  4. fabia zylinderkopfdichung tauschen,
  5. reperatur einer zylinderkopfdichtung skoda fabia,
  6. skoda fabia 1.4 kopfdichtung,
  7. fabia 1.2 zylinderkopfdichtung wechseln,
  8. was kostet reparatur kopfdichtung skoda fabia,
  9. drehmoment zylinderkopf octavia 1.9 tdi,
  10. 1.4 mpi kopfdichtung wechseln,
  11. Zylinderkopf skoda 1.4 ,
  12. skoda fabia 1.4 mpi zylinderkopfdichtung,
  13. anzugsdrehmoment zylinderkopfskoda fabia,
  14. zylinderkopfdichtung wechsel skoda fabia drehmomente,
  15. fabia1 1 4mpi kühler tauschen,
  16. zylinderkopf skoda fabia 1.4 mpi säubern,
  17. fabia zylinderkopf ausbauen,
  18. 1.4 tsi zylinderkopf selber tauschen,
  19. zylinderkopf demontieren vw 1 8 tfsi,
  20. kopfdichtung wechseln skoda fabia,
  21. druckverlusttest anleitung,
  22. skoda oktavia 1 6 zilynderkopfdichtung wechseln,
  23. zylinderkopfdichtung octavia 1 9,
  24. skoda bmm kopfdichtung wechseln ,
  25. zylinderkopfdichtung fabia 1 4 mpi wechseln
Die Seite wird geladen...

Zylinderkopfdichtung selbst tauschen? - Ähnliche Themen

  1. Amundsen gegen Columbus tauschen - Ocatvia III

    Amundsen gegen Columbus tauschen - Ocatvia III: Hallo zusammen, kann man das Amundsen Radio gegen das Columbus tauschen ? Wenn ja, was benötige ich dafür? Und ist es sehr aufwändig ? Danke...
  2. Sensor Handbremse tauschen

    Sensor Handbremse tauschen: Hallo Leute, bin der Günther und lese schon seid ca einen dreiviertel Jahr hier mit, jetzt wurde eine Anmeldung fällig... und zwar hab ich an...
  3. Tausch Swing gegen Amundsen

    Tausch Swing gegen Amundsen: Hallo zusammen, ich möchte in meinem Superb Combi aus 2011 das Radio Swing tauschen lassen gegen das Navi Amundsen. Meine Vw-Werkstatt meinte,...
  4. Tausch der Lautsprecher, eine Anleitung ohne Bilder

    Tausch der Lautsprecher, eine Anleitung ohne Bilder: Ich versuche mal hier für alle Interessierten, den Umbau der Serienlautsprecher auf Zubehörsysteme zu beschreiben. Der Umbau wurde an einem...
  5. Octavia III Columbus 2 gegen Android Radio tauschen.

    Columbus 2 gegen Android Radio tauschen.: Hi, ich hab ein Columbus 2, nutze das aber kaum. Ich navigiere eigentlich ausschließlich über Google Maps am Handy, weil dort alle mein...