Zylinder zündet nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von ka-long, 07.11.2006.

  1. #1 ka-long, 07.11.2006
    ka-long

    ka-long Guest

    Hi,

    Ich bin Samstag mit meinem Fabia Combi (Benziner, 101PS, Bj 2003, scheckheftgepflegt, 46tkm) flott über die Autobahn (ca 160kmh / 5500rpm) gefahren. Als ich dann an einer roten Ampel stand, leuchtete die Kontrollleuchte Motorelektrik überprüfen auf.
    Gleichzeitig fing er an zu stottern. Sobald er etwas auf Toren kommt (>2000rpm), fuhr er größtenteils aber wieder ruhig.
    Normalerweise fahre ich eher untertourig (<3000rpm).

    Bin zum Vertrangshändler, der mir den Fehlerspeicher ausgelesen hat: Verbrennungsfehler Zylinder 1

    Er hat dann die Zündspulen getauscht (damit evt. ein anderer Zylinder "defekt geht"), und den Fehlerspeicher gelöscht.
    Angelassen -> Problem war weg..Gute Fahrt gewünscht...
    Dann bin ich keine 50m gefahren und Lample leuchtete wieder auf (und stottern war wieder da) und im Fehlerspeicher war wieder die gleiche Meldung.

    Erste Frage: Er hat etwas später davon gefaselt, dass das Diagnosesystem gar nicht zwischen den Zylindern unterscheiden kann, da nur ein Sensor existiert...stimmt das ?

    Dann habe ich das Auto da gelassen (wg. unverbrannter Kraftstoff und Katalysator).

    Jetzt haben sie irgendetwas gemacht (was sie beim Telefonat nicht näher spezifiziert haben, ich habs nicht selbst abhohlen können), so dass bei einer Probefahrt soweit alles OK war. Etwas unrund fährt er aber noch (sage mir die Werkstatt aber auch).
    Messungen des Kompressionsdrucks ergaben etwas mehr als 12bar auf Zylinder 1 und bei den anderen knapp unter 15bar.
    Der Mensch hat dann gesagt, evt. sind die Ventile verkokst und schließen nicht mehr richtig. Ich solle da mal "Renigungszeug" benutzen (in den Sprit oder in das Öl...weiss ich jetzt gerade nicht, habs aber aufgeschrieben). Etwas anderes könne er sich nicht bei so einem neuen Wagen vorstellen.

    Der Wagen hat 15tkm vorher ne Inspektion mit Zündkerzen / Ölwechsel hinter sich. Zündkerzen sind noch gut. Desweiteren ging mal kurz am absteigenden Berg die Öllampe an. Der von der Werkstatt hat gesagt, es ist dann noch genug Öl drinnen und mir keine Sorgen machen und ich soll mal Öl nachschauen. Ich war es gewohnt das mein altes Auto kein Öl brauchte, deswegen hatte ich nie nachgeschaut ;-(. Der Skoda braucht jetzt ca 300ml pro 1tkm (Handbuch bis zu 500ml). OK, muss man wissen, er war also "leer". Ich hoffe ich hab mir nicht dadurch was gehohlt ?!?

    Naja, ich bin jetzt etwas fraglos, weil das irgentwie unbefriedigend ist und ich "Angst" hab, dass das jetzt einen langen Rattenschwanz Werstattbesuche hinter sich herzieht...


    Was meint Ihr ?!?

    Gruß ka-long
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Malte1408, 07.11.2006
    Malte1408

    Malte1408 Guest

    Hi,

    1) Klar kann das Steuergerät unterscheiden welcher Zylinder nicht verbrennt oder klopft.

    2) Das wichtigtse zu wissen wäre ja, sind die Verbrennungsaussetzter mit der vermeindlich defekten Zündspule mitgewandert??

    Aber da die ja Kompression gemessen haben, offenbar nicht.

    Mehr kann dann bestimmt Skoda Doc sagen :-)
     
  4. #3 ka-long, 07.11.2006
    ka-long

    ka-long Guest

    Hi,

    Falls Dein 2) auf den Fehlerspeicher ziehlt, habe ich mich wohl nicht ganz verständlich ausgedrückt:
    Vorher und nach dem tauschen der Zündspule gab es die gleiche Meldung (Verbrennungsfehler Zylinder 1)

    Ach ja, was noch aufgefallen ist, die Zündspulen (von oben draufgeschaut) sehen alle so aus, als ob die einen mitbekommen haben...
    Das Plastik sieht an zwei Stellen so aus als ob mit einem spizten Gegenstand von unten mit Gewald gegengedrückt wurde....
    (Oder alternativ: Durch Hitze blaßen geworfen...)


    Bye
    ka-long
     
  5. #4 MarkyMan, 08.11.2006
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Hi,also wie ich nun gelesen habe hat man die Zündspulen Quer getauscht...ist der Fehler mitgewandert??MAcht dann aber keinen Sinn die Kompression zu Prüfen....sicher kann das Steuergerät Zylinderselektiv die Aussetzer erkennen deswegen soll man ja die Zündspulen Quertauschen um zu prüfen ob der Fehler mit Wandert(fehler wandert mit Spule defekt)....Die Aussage deiner Werkstatt ist aber richtig,es kommt vereinzelt vor das die Ventilsitze verkoken und somit nicht zu 100% schliessen.Mann sollte einen Druckverlusttest durchführen um festzustellen wo der Kompressions-druck-verlust zu finden ist.

    MFG
     
  6. #5 ka-long, 14.11.2006
    ka-long

    ka-long Guest

    Hallo,

    Nein, der Fehler ist nicht mitgewandert...

    Und ich weiss leider immer noch nicht, was die Werkstatt eigentlich gemacht hat....aber er ist jetzt schon wieder 600km ohne weitere Probleme gefahren.

    Naja, ich hoffe, es geht gut.

    Gruß ka-long
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 SKODA DOC, 15.11.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Was tankst du denn fürn Sprit? Der 100PS braucht Super+. Vor allem wenn er flott gefahren wird.

    Da der Fehler mit den Verbrennungsaussetzern am 1 Zylinder geblieben unde die Kompression an dem Zylinder etwas niedriger als an den anderen 3 sollte da nochmal geguckt werden.

    Aber probier erstmal die Sache mit dem Freifahren. Du tankst den leeren Tank voll V Power (da ist ein Zusatz drin der Verkokungen verhindert/löst) und fährst mal schön geschmeidig über die Autobahn. Ein gut laufender 100PS geht bei ca 220 in den Drehzahlbegrenzer.

    Falls danach die Kompression immernoch schlecht ist würde ich eine Ventilreinigung machen. Und zwar mit einem Reiniger der über das Ansaugsytem zugeführt wird.
     
  9. #7 MarkyMan, 16.11.2006
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Hi,wenn die Lampe aufgrund von Verbrennungsaussezter wieder auf dem gleichen Zylinder angeht lass erst einen Druckvelusttest durchführen.NUR so kann man definitiv feststellen weshalb er auf dem besagten Zylinder weniger Kompression hat.Sicher kannst du auch einen Zusatz in den Tank füllen und freiblasen,ist evtl Kostengünstiger nur weiss keiner obs hilft....
     
Thema: Zylinder zündet nicht richtig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zündspulen quer getauscht

Die Seite wird geladen...

Zylinder zündet nicht richtig - Ähnliche Themen

  1. Welche Reifen sind richtig?

    Welche Reifen sind richtig?: Hallo, ich habe einen Roomster 1,2, Bj. 08.2009.Im Schein stehen diie Reifen 185/65 R14 86T (2x). Ich möchte jetzt Winterreifen (gebraucht)...
  2. Unterbodenschutz Wagenheberaufnahmen richtig ausbessern

    Unterbodenschutz Wagenheberaufnahmen richtig ausbessern: Servus, Einige kenne dies bestimmt. Die Schwachstelle - originale Wagenheberaufnahmen. Bei mir ist der Unterbodenschutz dort beschädigt. An den...
  3. Haben der 3 und der 4 Zylinder den selben Lochkreis?

    Haben der 3 und der 4 Zylinder den selben Lochkreis?: Meine Frau hatte einen Fabia bhj 2015 mit 75 PS (3 Zylinder) und hat wegen Totalschaden sich wieder einen Fabia geholt, allerdings mit 90 PS und 4...
  4. Welcher Ölfilter ist der richtige?

    Welcher Ölfilter ist der richtige?: Hallo zusammen, ich möchte den nächsten Ölwechsel bei meinem Octavia II FL (EZ 2012) selbst machen und habe daher online nach einem neuen...
  5. Fahrersitz "arretiert nicht richtig"

    Fahrersitz "arretiert nicht richtig": Servus zusammen, ich weiß leider nicht, wie ich meine Frage an EUch sonst kurz beschreiben soll. Mit der Suche habe ich leoder auch nichts...