ZV und Fensterheber stören sich gegenseitig

Diskutiere ZV und Fensterheber stören sich gegenseitig im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Abend liebe Skoda Fans, meine Freundin besitzt einen Fabia II Ez 2009. Der besitzt nur vorne El. Fensterheber. Sie hat ein Problem was hier...

Bifi Salami

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
2
Guten Abend liebe Skoda Fans,
meine Freundin besitzt einen Fabia II Ez 2009. Der besitzt nur vorne El. Fensterheber.

Sie hat ein Problem was hier öfters behandelt wurde, aber ich würde gerne eure Meinung in ihrem Spez. Fall hören.

Angefangen hat es mit einem selbsttätigen Abschließen der ZV während der Fahrt bzw. mit eingestecktem Schlüssel.
Schloß Fahrerseite getauscht, jetzt geht es meines Wissens nach wieder, also schließt nicht von alleine ab.

Allerdings haben sich auch schon vor dem Tausch des Schloßes zwei weitere Fehler ergeben. Die ZV geht nicht mehr abzuschließen per Fernbedienung, nur per Schlüssel im Schloß. Aufschließen geht jedoch normal.

Fensterheber Fahrerseite geht nicht mehr per Knopf im Innenraum, nur per Schlüssel im Türschloss.

Wenn ich den Fensterheber ablemme oder alle Sicherungen der Fensterheber ziehe, dann geht die ZV einwandfrei.

Die Sicherungen musste ich auch ziehen weil die Fenster sonst von selbst wieder runter gehen.

Was kann das sein? Kabel in der Gummitülle? Eines hab ich schon geflickt, das war fast durch, die anderen sehen noch relativ okay aus.
Tür Steuergerät am Motor? Oder doch das Komfortsteuergerät?

Was meint ihr?

Vielen Dank schonmal an alle
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.278
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
War das „neue“ schloss auch neu? Ist es ein original Teil?
Als weitere Möglichkeit gibt es tatsächlich noch Kabelbruch oder defektes Türsteuergerät.
 

Bifi Salami

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
2
Ja das Schloß ist neu. Jedoch kein Original Teil sondern ein Nachbau.
Aber kein billig Teil, hat etwa 75 Euro gekostet.

Die Kabel wollte ich heute mal alle durchprüfen.
Beim Türsteuergerät hab ich mal was gelesen von in den Backofen stecken. Könnte das funktionieren falls es die Kabel nicht sind und wenn ja , welche Temperatur und wie lange?
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.278
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Ja das Schloß ist neu. Jedoch kein Original Teil sondern ein Nachbau.
Aber kein billig Teil, hat etwa 75 Euro gekostet.
Und da könnte schon der Fehler liegen... und 75€ ist für so ein Nachbau zu viel.
 

Bifi Salami

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
2
War von nem Ersatzteil Händler der eigentlich keinen Schrott verkauft. Ich kauf öfters bei dem.
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.278
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Ändert nichts daran das man diese Teile besser original kauft, auch wenn es etwas teurer ist.
 

Bifi Salami

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
2
Hab gerade eben noch mal das Original Schloß versucht, genau das gleiche Fehlerbild. War ja vorher auch schon so nur dass das Original Schloß ja noch sein eigenleben entwickelt hat.
Auch den Kabelbaum hab ich jetzt genauestens geprüft. Es ist überall Durchgang und Quer hab ich auch gemessen. Ein Kurzschluss ist auch nicht erkennbar, auch nicht wenn ich währenddessen am Kabel wackle.
Was kann es noch sein, Fensterheber Steuergerät oder Komfort Steuergerät?
 

Bifi Salami

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
2
Update:

Tür Kabelbaum kann ich ja nun fast 100%ig ausschließen.

Ich habe den Fensterheber Motor mal ein wenig zerlegt, hätt' ich lassen sollen, war bescheiden wieder zusammen zu bauen :wacko:.

Jedoch hab ich den Motor mit Steuergerät mal bei 90° für ne 3/4 Stunde in den Ofen gelegt.
Noch heiß hab ich ihn angeschlossen und siehe da, es ging wieder alles :D! Jedenfalls für 5 Minuten :(...

Fensterheber gingen wieder normal mit alle Funktionen, ZV ging auch wieder ganz normal auf und zu zu schließen per Fernbedienung. Alles hat funktioniert, nach etwa 5 Minuten abkühlen ging dann die ZV nicht mehr abzuschließen per FB. Das Fahrerfenster hat dann auch angefangen herumzuspinnen, indem es von alleine schrittweiße zu gegangen ist.
Jetzt kann es doch eigentlich nur noch das Fenstersteuergerät sein oder? Könnte es auch das Komforsteuergerät sein? Und wo sitzt das eigentlich?
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.278
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
etzt kann es doch eigentlich nur noch das Fenstersteuergerät sein oder? Könnte es auch das Komforsteuergerät sein? Und wo sitzt das eigentlich?
Jepp, das KS findest du in Kniehöhe auf der Fahrerseite. Das ist aber nicht die Ursache.
Besorg dir exakt den gleichen Motor und alles ist wieder schick.
 
Angus_ger

Angus_ger

Dabei seit
28.12.2009
Beiträge
144
Zustimmungen
9
Ort
Westerwald Deutschland
Fahrzeug
Skoda Fabia II Cool Edition HTP 44KW
Kilometerstand
151000
Fahrzeug
Skoda Yeti FL Joy 4x2 1,4 TSi
Kilometerstand
48000
Das Steuergerät ist im Motor verbaut, solltest Du beim Zerlegen in den Fingern gehabt haben.
Hatte das gleiche Problem mit den Fensterheber links.
Rechts war o.k..
Türkabelbaum war mein erster Verdacht und dann komplett ausgetauscht --> ohne Erfolg.
Motor getauscht, leider nicht genau die gleiche Artikelnummer sondern ....G statt ...H.
Ergebnis --> Fensterheber funktioniert, aber die Betätigungsrichtung nur links ist umgekehrt.
Habe mich daran gewöhnt.
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.278
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
aber die Betätigungsrichtung nur links ist umgekehrt.
Das lässt sich ändern in dem man den Motor um 180‘ dreht... habe ich auch so gemacht, weil es mir so empfohlen wurde. Das lag daran das der Motor von einem Polo war.
 

netghost78

Dabei seit
18.10.2017
Beiträge
276
Zustimmungen
43
Man kann auch die Lötstellen auf der Platine (vor allem beim Stecker) einfach mal nachlöten, damit lassen sich auch viele Probleme beheben.
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.278
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Kann man machen, wenn man die Möglichkeiten dazu hat.
 

Bifi Salami

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
2
Dass das Fenster Steuergerät am Motor sitzt ist mir bekannt. Aber wo sitzt das Komfort Steuergerät denn genau? Nur aus Interesse. Das das Ding Links unten im Fussraum ist ja das Bordnetz Steuergerät.
Aber wo sitzt das KSG?

Aber ich werde mir dann wirklich den FensterHeber Motor besorgen und euch dann berichten.
Vielen Dank
 
Thema:

ZV und Fensterheber stören sich gegenseitig

ZV und Fensterheber stören sich gegenseitig - Ähnliche Themen

ZV Fahrertür Probleme: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem ein Problem, bei dem ich nun nicht mehr weiterkomme. An einem unschönen Tag hat plötzlich meine Funk ZV den...
Skoda Fabia ZV spinnt: Hallo zusammen, nach langer Suche wende ich mich mit meinem Problemen mal an euch. Mein Fabia registriert nicht, wenn man auf der Fahrerseite die...
Meine ZV und Fensterheber führen ein Eigenleben: Hallo zusammen, Nachdem mir das Forum schon öfter helfen konnte und ich dieses mal nach Stunden immer noch nicht fündig geworden bin, habe ich...
Elektronische Fensterheber funktionieren nur kurzzeitig: Hallo, ich habe ein ähnliches Problem wie in ein andere Fabia besitzer im Thread elektronische Fensterheber funktionieren nicht mehr mit meinem...
Heckklappe, Beifahrertür und die vorderen Fensterheber spinnen: Hallo Leute, nach langem stillen Mitlesen habe ich hier schon so einiges gelernt und außer ein paar rausgeflogenen Sicherungen und dem allseits...
Oben