ZV spinnt, vermute ja Mikroschalter

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von pelmenipeter, 06.07.2013.

  1. #1 pelmenipeter, 06.07.2013
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Ich habe nun nach 7 jahren auch ein ähnliches problem wie viele andere im Fabia 1
    heute konnte ich erstmals das problem rekonstruieren

    manchmal spinnt die ZV, sowohl im stand als auch während der fahrt öffnet und schließt die ZV unkontrolliert, meist aber bei erschütterung und relativ selten, also bei 30min fahrt 1 oder 2 mal
    heute morgen konnte ich es provozieren durch zuwerfen der fahrertür
    bei jedem zuwerfen schloss er auf oder zu
    ich glaube auch, das manchmal nur die fahrertür den status nicht ändert, also während der fahrt spinnt die ZV nur die fahrertür bleibt dann offen während alle anderen verschließen, da bin ich mir aber nicht mehr so sicher

    vermute ja auch den Mikroschalter in der Tür
    habe vor paar tagen noch getstet ob beim öffnen der tür das licht leuchtet, da gibts keine probleme
    was glaubt ihr? was kann ich machen?

    EDIT: was ich dazu sagen muss, ich habe seit ein paar monaten auch das problem, dass die erste stufe des fensterhebers fahrerseite minimal kontakt hat
    also fenster schließen mit stufe 1 geht kaum, sondern erst wenn ich die 2 stufe erreicht habe (dann fährt das fenster aber komplett hoch wenn ich nicht unterbreche)
    eventuell hängt das ja auch damit zusammen weil am bedienfeld die steuerung für ver- und entriegeln ist, vielleicht das bedienfeld verschmutzt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pelmenipeter, 06.07.2013
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Heute nach Feierabend:

    -Auto mit FB geöffnet
    -während der Fahrt verschließt sich das Fahrzeug komplett
    -angekommen, ausgestiegen und per FB verschlossen
    -nach dem einkaufen per FB geöffnet > Kofferraum lässt sich nicht öffnen > Fahrertür geöffnet und am Bedienfeld nochmal alle Türen geöffnet > Kofferraum noch immer zu > dann Kofferraum per FB geöffnet
    - während der Fährt verschloss sich das auto wieder, an der Kreuzung habe ich Tür aufgemacht damit sich alles öffnete, kaum fahre ich an verschließt er sich wieder

    Zu Hause habe ich das auto verschlossen und Körbe geholt. Dann per FB komplett geöffnet und siehe da Kofferraum ging auch wie gewohnt auf ........

    So richtig verstehe ich das nicht ?(
     
  4. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    Schon bissl merkwürdig...Microschalter ist ne Idee, oder Kabelbruch?
     
  5. #4 skodabauer, 06.07.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    ZV: kontrollier mal die Stecker an der A-Säule. Wenn du da Grünspan siehst hast du den Verursacher
    FH: da kann der Schalter selber defekt sein. Die einzelnen Schalterzustände kann man mit Diagnosetechnik kontrollieren.

    getapatalked
     
  6. #5 pelmenipeter, 07.07.2013
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    ich werd nachher mal den läppi dranhängen, ich vermute der wird mir auch was ausspucken :wacko:
    das problem bei meinem ist ja, die aggregateträger sind genietet :thumbdown:
    wie komm ich an die stecker in der a-säule?
     
  7. #6 dathobi, 07.07.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.241
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Einfach die Gummitülle Abclipsen...
     
  8. #7 pelmenipeter, 07.07.2013
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Ah ok danke
    VCDS ergab 0 Fehler ... also doch nur nen Wackler?
     
  9. #8 pelmenipeter, 07.07.2013
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Stecker sehen aus wie neu

    Nun sah es eben wie folgt aus:

    Auto per FB geöffnet
    Fahrertür aufgemacht
    Nach ca. 30sec verschließt er sich wieder
    Innenlicht und Summer gingen da auch nicht

    Nach paar mal Fahrertür öffnen und schließen war wieder alles normal. Muss also nen wackler oder modder im schloss sein.
    Werd die Tage mal Bremsenreiniger rein hauen und schauen obs hilft. Ansonsten mal zum :)
     
  10. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    das hab ich auch schon seit fast 1 Jahr, dann ist es mal wieder für 1 Monat komplett weg, dann wieder ganz schlimm usw.
    Das Türschloss kostet allerdings 150 Mücken, das war mir zu teuer und somit lebe ich damit. Man muss nur immer den Schlüssel abziehen wenn man aus steigt oder das Fenster unten lassen, sonst wird man ausgesperrt...
     
  11. #10 Malerpinsel, 10.07.2013
    Malerpinsel

    Malerpinsel

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Limo 1.4 TSI 140 PS
    Kilometerstand:
    5000
    Die gleiche Macke hat meiner auch. Die Fahrertür wird nicht mehr als offen erkannt, Fensterheberbedienteil geht auch nicht mehr richtig. Nur gegenhauen hilft maanchmal
     
  12. benuli

    benuli

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Classic 1.2 HTP
    Auch ich habe genau die gleichen Symptome. Hat jemand eine Lösung dafür?
     
  13. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    wie oben beschrieben neues Türschloss einbauen (über 100€) oder versuchen den Schalter im Schloss nachzulöten :sleeping:
     
  14. #13 kamil.luenen, 06.12.2013
    kamil.luenen

    kamil.luenen

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.9 TDI
    Hi. Baue dein kabelbaum aus und überprüfe es nach Brüche und zwar Stück nach dem Stück. Meiner hat das schon hinter sich. Brüche instandgesetz und jetzt habe ich ruhe. Die meinste Brüche sind vorne ca 10 cm hinter dem stecker von a Säule. Leider musste dafür agregattrager ausbauen..ich hatte Glück. ..meine sind verschraubt.

    Gru$
     
  15. zeero

    zeero

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau
    Fahrzeug:
    Fabia I Excellent Kombi 1.4 16V 75PS EZ 2004
    Kilometerstand:
    160000
    Defekter Microschalter erklärt auch kein willkürliches AUFsperren, das würde ich auch eher auf einen defekt im Kabelbaum schieben. Also das Auto denkt man hätte den Schlüssel im Schloss gedreht, oder auf den Aufsperrknopf gedrückt. Oder enstprechendes für's Zusperren. Vielleicht auch eine Kombination aus mehreren Dingen - die Kabelbäume der Fabias scheinen in den Türen ja wirklich gar nix zu taugen. Mein Polo war 16 Jahre alt und hatte da nie auch nur ansatzweise Probleme, unsere beiden 10 Jahre alten Fabias haben dagegen an den Vordertüren Brüche in Lautsprecherleitungen.
     
  16. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    dann muss ich wohl die Tür mal wieder zerlegen nächsten Frühling/Sommer :cursing:
     
  17. #16 Evolution 6, 27.05.2014
    Evolution 6

    Evolution 6

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Vöslau (Ö) 2540 Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia RS Combi 1Z TDI CR DSG
    Werkstatt/Händler:
    Gramsel Baden
    Hallo alle zusammen!


    Der Fabia I meiner Freundin hat auch besagtes Problem dass die ZV willkürlich auf und zusperrt und wenn er das macht die Innenbeleuchtung/Warnsummer aus sind. Wollten schon überall erkundigen was die fürs wechseln wollen, allerdings ist mir jetzt eines aufgefallen.

    Seit 2 Wochen macht er kein einziges mal mehr die "Spinnerein" mit der ZV, genau in der Zeit wo es trocken war! Im Nachhinein kann ich mich erinnern dass es immer geregnet hat bzw. das Auto nass war wie er so rumzickte.

    Jetzt meine Frage ob das dann überhaupt der Microschalter im Türschloss ist oder liegt es da nur am Kabelbaum in der Tür?
     
  18. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Bei mir war es das Türschloss.
    Habe ein billiges von Ebay eingebaut (49€), das funktioniert bis auf eine Sache: Wenn ich drin sitze und per Wippe mich einschließen will, gehen alle Türen zu, nur die Fahrertür geht wieder auf. Man kann auch den Knopf nicht per Hand runter drücken.
    Das originale Schloss kostet 140€ - das ist es mir nicht wert ;)

    War bei mir auch so. Teilweise mal 2 Wochen Ruhe, dann wieder ganz schlimm, während der Fahrt auf-zu-auf-zu. Der Schalter ist im Schloss integriert.
     
  19. #18 pelmenipeter, 28.05.2014
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    bei mir ist eher temperaturabhängig aber auch nicht immer
    kabelbaum in der tür ist ok, habe ich bereits geprüft
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Krampi

    Krampi

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Pelmenipieter,

    dein Problem mit Aufsperren und nach einiger Zeit geht er wieder zu ist eindeutig der Mikroschalter in der Türe.
    Der Mikroschalter schleift sich am Nippel leicht ab und dann langt der Kontakt manchmal und manchmal nicht.

    Kannst bei Conrad, Internet etc. kaufen. Kostet 3 Euro. Eine Tube 2K Kleber und ein wenig Geschick geizen die 100€ für das neue Schloß schon wieder rein :-)
    Die Toleranz des Mikroschalters ist natürlich nur wenige zehntel Milimeter da musst schon genau kleben.

    Da ich auch die Türschnittstelle an der A-Säule angeschaut habe habe ich dort erst nach dem Auspinnen der einzelnen kleinen Mikroquadlockstecker bemerkt das sie innen Grünspan hatten.
    Die habe ich dann neu gemacht und dann später den Mikroschalter als Fehler gefunden/gelesen.
    Generelle hat der Skoda aber in den Türen / Kofferraumschloß etc. schon mal ein Problem mit Grünspan in den Kontakten. Meiner ist sogar ein Garagenwagen und Bj.2003.

    Viele Grüße
    Krampi
     
  22. #20 Totti88, 14.06.2014
    Totti88

    Totti88

    Dabei seit:
    12.06.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute mich hat es auch erwischt, hatte nen Seilzug Bruch des Fensterheber (Fahrerseite), also alles erneuert und zusammen gebaut. Seid dem Einbau macht die zv Probleme, mit dem Schlüssel lässt sich nur noch korrekt abschließen, beim aufschließen reagiert die zv nicht mehr, lichtsummer ist ebenfalls ohne Funktion sowie die manuelle Betätigung zum entriegeln und verriegeln.

    Würde gerne die ganze Geschichte durchmessen an der a Säule, bräuchte dafür die steckerbelegung falls die jemand kennt.

    Oder meint ihr das ich beim Einbau das Türschloss zertrümmert habe :(

    Lg :S
     
Thema: ZV spinnt, vermute ja Mikroschalter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 2 zentralverriegelung spinnt

    ,
  2. skoda fabia 2003 zentralverriegelung schliesst währent der fahrt auf und ab

    ,
  3. mikroschalter octavia defekt zentralverrieglung

    ,
  4. octavia zetralverriegelung spint,
  5. skoda fabia zentralverriegelung spinnt,
  6. roomster zentralverriegelung Fehler,
  7. octavia zv spinnt während der Fahrt ,
  8. skoda roomster zentralverriegelung spinnt,
  9. zentralverriegelung unkontrolliert,
  10. skoda fabia 1 zentralverriegelung defekt,
  11. mikroschalter skoda octavia,
  12. skoda octavia schließt sich während der fahrt,
  13. octavia 1z zv öffnet während der Fahrt,
  14. fabia zv schalter schließt nicht
Die Seite wird geladen...

ZV spinnt, vermute ja Mikroschalter - Ähnliche Themen

  1. Klimaautomatik spinnt - kalte Zugluft - Sammelbeschwerde geplant

    Klimaautomatik spinnt - kalte Zugluft - Sammelbeschwerde geplant: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Wochen einen Superb 3, welcher ein massives Problem mit der Klimaautomatik hat. Ich bin bisher ca. 3.500...
  2. Funkfernbedienung ZV nachrüsten

    Funkfernbedienung ZV nachrüsten: Hallo und einen schönen zweiten Advent! Ich habe mal eine Frage, am Feli will ich gern eine Funkverriegelung universal nachrüsten, hab nur noch...
  3. Columbus Navi spinnt!

    Columbus Navi spinnt!: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem Columbus Navi. Wollte mich gestern Navigieren lassen und musste feststellen das meine derzeitige...
  4. Climatronic spinnt

    Climatronic spinnt: Hallo zusammen, Kann mir jemand bei folgendem Problem helfen? Die Climatronic von meinem Roomster BJ 2009 spinnt. Das Gebläse läuft immer wie es...
  5. Seltsames Verhalten der ZV

    Seltsames Verhalten der ZV: Hallo Forumgemeinde, ich hab eine Frage, auf die ich noch kein vernünftigen Antwort gefunden hab, weder hier noch im Net. Es handelt sich um...