ZV: gewechseltes Türschloss geht wieder auf, aber nur bei Innenverriegelung

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Rassler, 14.03.2014.

  1. #1 Rassler, 14.03.2014
    Rassler

    Rassler

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem:
    Nachdem das Türschloss meines Fabia (6Y2) hinten rechts spontan dauergeschlossen war, hatte ich es in meiner Werkstatt wechseln lassen gegen ein von mir per Ebay beigesteuertes Ersatzteil.
    Die ZV per Fernbedienung funktioniert soweit auch wieder prima, nur wenn ich die Verriegelung von Innnen durchführe- mittels Knopf vorne rechts- dann spring das erwähnte Schloss nach dem Schließen gleich wieder auf.

    Jetzt meinte unser Werkstattmensch zu meiner Frau, dass dem Ersatzteil wohl irgendeine "Komfortfunktion" fehlen würde und das deswegen nicht geht. ?( Ich kann mir das irgendwie nur schwer vorstellen und finde dazu auch nix, weder im Netz, noch in der Artikelbeschreibung. --> [ebay]321312101019[/ebay]

    Gibt es sowas und habe ich am Ersatzteil gespart oder ist das eine Ausrede, weil er keine Lust hat die Tür noch mal auseinander zu nehmen?
    Vielen Dank für kommende Ratschläge und Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thomas64, 14.03.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    zwischen Türaussengriff und Schloss ist ein kleiner Zug, nur ein paar cm lang. weißst was ich mein? löse diesen vom Türaussengriff und häng ihn so lang ein wies geht. (Schloss/Zug braucht mehr Spiel)!!

    prüfe den fehler dann erneut. sag Bescheid wenns dennoch nicht hinhaut, ok?!
     
  4. #3 Rassler, 14.03.2014
    Rassler

    Rassler

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hm, weiß grad noch nicht, wo genau. ich war zwar dabei, wo die Verkleidung innen abgenommen wurde, mehr aber auch nicht.
    vielleicht schaffe ich es nachher noch nach zu gucken.

    aber inwiefern ist denn da ein Unterschied, ob man per FB oder manuell schließt? Ist das ein anderer Kontakt? Und diese angebliche "Komfortfunktion"? :huh:
     
  5. #4 thomas64, 14.03.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    absolut korrekt, das du das in Anführungsstriche geschrieben hast. denn das sagt dein Werkstattmensch nur deshalb, weil er nicht weiter weiß. (unterstell ich ihm einfach)

    hab grad deine Eröffnung noch mal gelesen; ja klar dann sah ich erst du hast es ja nicht selbst eingebaut. dann versteh ich dein Achselzucken.

    aber es ist ein Klacks, in ner guten Minute gemacht. also die Türverkleidung muss dazu nicht mehr ab. es muss nur der Einsatz raus neben dem Griff aussen (das was vorne der Schliesszylinder ist.) dann kommt man direkt an den Zug und kann ihn etwas länger einhängen.
    bin mir relativ sicher, das es daran liegt. es ist kein elektrisches Problem.

    im Endeffekt ist es nich dein Job. du hast ja bezahlt und es funktioniert nicht richtig. die Werkstatt muss das richten. lass dich nicht abwimmeln mit so ner Schutzbehauptung.

    entweder du gibst dem Mechaniker den Tip hier oder du probierst es selbst. ich weiß ja nicht, wie du techn drauf bist...? ist keine grosse sache.
    soll ich dir beschreiben wie es geht?
     
  6. #5 Rassler, 15.03.2014
    Rassler

    Rassler

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ne Beschreibung wäre top, würde es gern selbst probieren. Danke!
     
  7. #6 winner007, 15.03.2014
    winner007

    winner007

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem
    siehe: "Zentralverriegelung spinnt, Datenbus Komfort im Eindrahtbetrieb"
    und könnte die Beschreibung auch gebrauchen.

    MfG
    winner007
     
  8. #7 thomas64, 16.03.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hi,

    es geht um folgendes: ich gehe davon aus, das der kleine Zug mit zu wenig Spiel eingehängt ist. Er zieht also schon am Schloss, obwohl der Türaussengriff noch gar nicht gezogen wird. Türschlösser zeigen dann das von euch beschriebene Fehlverhalten. (eigene Erfahrung ;) ) auch bei euch ist ja der Fehler erst nach dem Schlosswechsel aufgetreten, oder?!

    - Tür öffnen, auf Höhe Türgriff ist ne kleine Kappe- abhebeln (eine Torxschraube wird sichtbar)
    Türgriff ziehen und halten, diese Torx ca 3 Umdrehungen (NUR bis zum Widerstand!) lösen. (diese Schraube verdreht einen Drehriegel, der den Schliesszyl./bzw Blindeinsatz freigibt)
    jetzt kann der Einsatz herausgezogen werden und der Zug ist zugänglich
    Zug aus dem Türgriff aushebeln und mit so viel Spiel wie möglich wieder in den Griff eindrücken. -- zusammenbauen, fertig.

    Probierts mal..
     
  9. #8 Rassler, 16.03.2014
    Rassler

    Rassler

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hi, habe es gerade versucht, nur weiß ich nicht, ob ich die richtige Stelle demontiert habe (Türgriff innen) und wie ich dem Zug mehr Spiel geben kann. Muss ich irgendwie was mit Spannung halten???
    [​IMG] Bild1
    [​IMG] Bild2
    Im Übrigen habe ich festgestellt, dass das Schloss auch aufspringt, wenn ich die FB zwei mal betätige.
    Danke!
     
  10. #9 dathobi, 16.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Am Innengriff brauchst Du nichts machen.
    Allein der äussere Griff ist für dein Problem zuständig. Mach es so wie thomas64 beschrieben hat und alles wird wieder funktionieren...
     
  11. #10 Rassler, 16.03.2014
    Rassler

    Rassler

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    beim Aussengriff habe ich nur nirgendwo eine Schraube gesehen, als ich die Kappe ab hatte. Oder muss das darunter liegende auch ab?
     
  12. #11 dathobi, 16.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    An der Tür im Bereich wo der Schliessriegel eingreift sind drei Kappen, eine dieser drei ist zu entfernen und mittels Werkzeug ist darin eine Schraube zu lösen der diesen Draht/Seilzug hält...
    Ich empfehle Dir echt, es in der Werkstatt machen zu lassen,, ich vermute echt das Du es nicht hinbekommen wirst ohne dich jetzt persönlich zu degradieren...aber es wurden bereits drei Beiträge gebracht was Du wo machen sollst und demontierst doch den inneren Griff.
     
  13. #12 Rassler, 16.03.2014
    Rassler

    Rassler

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    insofern folgende obere Torxschraube gemeint ist, da waren halt keinen "Kappen" drauf, daher vielleicht die Verwirrung. Hatte auch einen anderen Kappenvorstellung.
    Nun gut, so eine Torxgröße habe ich eh nicht im Angebot...
     
  14. #13 dathobi, 16.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Die einzigste Kappe auf diesem Bild ist gemeint, vielleicht kennst Du es auch als Stöpsel...
     
  15. #14 Rassler, 16.03.2014
    Rassler

    Rassler

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Gut, Problem erkannt. Leider komm ich mit meinen Torxaufsätzen nicht rein. Mal schauen, ob mir jmd aushelfen kann, ansonsten geht er in die Werkstatt.
     
  16. #15 Rassler, 20.04.2014
    Rassler

    Rassler

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Pünktlich zu Ostern ein kleines Osterei:
    Ich kam jetzt mal dazu dem Zug mehr Spiel zu geben, nur hat das nicht das Problem lösen können.
    [​IMG]

    Dafür konnte ich die Problemeigenschaft genauer erfahren.
    1) Wenn ich mit FB zwei mal schnell hintereinander Schließen drücke, springt das Schloss wieder auf.
    2) Liegt dazwischen eine kleine Pause bleibt es zu.
    3) Drücke ich dreimal die FB schnell hintereinander, bleibt es zu.
    4) Bei gerader Anzahl springt es auf, bei ungerader bleibt es zu.
    5) Bei Schließbefehl ZV per Fahrerkonsole, springt das Schloss immer auf.

    Jemand eine Idee dazu?
    Scheint ja nun dann doch irgendwas an der Steuerung der ZV oder so zu sein.


    Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
     
  17. #16 thomas64, 21.04.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hi,

    Tatsache ist, das der Zug auf dem Bild richtig eingestellt ist. (wenn du ihn weiter nach aussen ziehst-also spannst- dann kann die Tür nach dem Schliessen sofort wieder auf springen, also der Knopf geht hoch. OHNE jegliches zu tun) Das weiß ich aus eigener Erfahrung, darum habe ich dir das geraten.

    Punkt 1 bis 4 ist normal. lies hierzu deine Bed Anleitung. gehe auf Stichwortsuche unter "S" und suche das Wort Save Sicherung bzw Safe Sicherung. lesen, lernen, begreifen.... ;)


    Punkt 5 ist dann also der Fehler, der immer noch da ist. um diesen einzugrenzen, hänge den Zug überhaupt nicht ein zur Probe, bau alles zusammen und guck, obe der Fehler dann weg ist (Scheibe runter, du kannst ja dann von innen öffnen)

    probier erstmal das und berichte...
     
  18. #17 Rassler, 23.04.2014
    Rassler

    Rassler

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    das Aushängen des Zuges hat keine Veränderung hervorgebracht. Save-Sicherung habe ich nachgelesen :)
     
  19. #18 thomas64, 23.04.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    hm, vielleicht hast du was bei der Montage des neuen Schlosses falsch gemacht, verbogen oder sonstiges? das Schloss ist ja neu und DU hast es reingemacht, ist das richtig?
    war viell beim neuen Schloss ein Zug schon neu dran?? ich hatte das mal, da war das der Fall und genau dieser Zug war der Grund, denn er war kürzer als der Originale.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rassler, 23.04.2014
    Rassler

    Rassler

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nein, die Montage hat die Werkstatt gemacht. Die Tür war ja leider zu und verschlossen, als das Türschloss nicht mehr auf ging. Das Öffnen habe ich mir dann nicht zugetraut.
    Der Zug müsste noch der Originale sein, da bei der Packung meines Wissens nach keiner dabei war. "Neu aussehen" tut er jetzt auch nicht. Kann in der Werkstatt nur mal fragen, ob die vielleicht einen anderen eingesetzt haben.
     
  22. #20 thomas64, 24.04.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    aber warum um Himmels Willen, bist du nicht SOFORT zur Werkstatt zurück und hast reklamiert??
    ich kann doch nicht was reparieren lassen, dann gibts hinterher was zu beanstanden und ich fang dann selbst das Schrauben an!! geh nochmal hin, beanstande das und sag, das es vorher nicht war. die müssen das doch kostenfrei richten! soweit ich mich erinnere wars doch vorher nicht.
     
Thema: ZV: gewechseltes Türschloss geht wieder auf, aber nur bei Innenverriegelung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. türgriff seilzug skoda

    ,
  2. skoda fabia 5j zentralverriegelung spinnt

    ,
  3. skoda octavia türschloss ausbauen anleitung

    ,
  4. 6y fahrertür geht nicht auf,
  5. zentralverrieglung s3 geht nicht,
  6. skoda fabia 5j neues türschloss eingebaut und zentralverrigelung geht nicht,
  7. skoda fabia zentralverriegelung hnten sperrt wieder auf,
  8. skoda octavia zentralverriegelung zieht zweimal nach,
  9. fabia türgriff hinten lösen,
  10. schloss skoda fabia,
  11. zentralveriegelung fahrertür springt wieder auf,
  12. skoda fabia 6y türschloss ausbauen verriegelungsknopf einbauen,
  13. skoda schließzylinder einbauen türgriff gezogen,
  14. skoda fabia zentralverriegelung geht nicht hinten rechts,
  15. innenverriegelung schließt nur,
  16. Türschloss Fabia 2,
  17. türschloss knöpfe springen wieder hoch,
  18. türschloss fabia 2 re hi,
  19. skoda fabia neues schloss schließt nicht,
  20. skoda fabia zentralverriegelung Fahrertür geht immer wieder auf,
  21. zentralverriegelung skoda fabia verriegelt nur vorne nicht,
  22. Neues türschloss skoda funktioniert
Die Seite wird geladen...

ZV: gewechseltes Türschloss geht wieder auf, aber nur bei Innenverriegelung - Ähnliche Themen

  1. Kofferraum geht nicht zu

    Kofferraum geht nicht zu: Hallo, habe da ein Problem an meinem Superb 3T von 2010 2,0TDI und zwar das die Zuziehhilfe vom Kofferraum nicht mehr funktioniert. Momentan...
  2. Tagfahrlicht und standlicht zussammen geht das?

    Tagfahrlicht und standlicht zussammen geht das?: Kann man das Standlicht und Tagfahrlicht zusammen leuchten lassen beim o2 facelift? geht beim VW T6 auch mein Arbeitsauto
  3. Sitzheizung vorne & hinten geht nicht

    Sitzheizung vorne & hinten geht nicht: Hallo, folgendes Problem: Skoda Superb Combi Exklusiv, 2.0 TDI, BJ 2011 Die Sitzheizung vorne und hinten wird nicht warm bzw. arbeitet nicht....
  4. Seltsames Verhalten der ZV

    Seltsames Verhalten der ZV: Hallo Forumgemeinde, ich hab eine Frage, auf die ich noch kein vernünftigen Antwort gefunden hab, weder hier noch im Net. Es handelt sich um...
  5. Standheizung geht nicht über Zeit, aber mit FB

    Standheizung geht nicht über Zeit, aber mit FB: Hallo, habe folgendes Problem: Wenn ich meine Standheizung über Die Zeitsteuerung einschalten will, funktioniert das nicht. Über die...