ZV Fahrertür Probleme

Diskutiere ZV Fahrertür Probleme im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich habe seit kurzem ein Problem, bei dem ich nun nicht mehr weiterkomme. An einem unschönen Tag hat plötzlich meine Funk ZV den...

deathworm

Dabei seit
30.03.2012
Beiträge
20
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Fabia 2 (5J) Kombi Ambiente
Werkstatt/Händler
Autocenter Benz
Kilometerstand
60000
Hallo zusammen,

ich habe seit kurzem ein Problem, bei dem ich nun nicht mehr weiterkomme.

An einem unschönen Tag hat plötzlich meine Funk ZV den Dienst eingestellt. Wenn ich die betätigt habe, hat es zwar wild geklackert, aber nicht mehr geschlossen und bei der Alarm LED an der Fahrertür hat es danach lang rot geleuchtet. Wenn ich jedoch per Schlüssel am Türschloss an der Fahrertür ab- oder aufgeschlossen habe, hat es einwandfrei funktioniert - es wurden alle Türen geschlossen.

Somit dachte ich, der Motor muss defekt sein. Also prompt einen neuen bei Amazon bestellt. Nachdem ich die Türverkleidung weg hatte, habe ich den auch gleich angeschlossen und geschaut, ob sich nun irgendwas tut. Da hat sich jedoch garnichts getan - komplett 0. Somit habe ich dann mal das komplette Türschloss ausgebaut um es mir näher anzuschauen. Dachte, eventuell ist irgendwo eine Feder draussen oder sowas. Habe komplett nichts bemerkt und wieder eingebaut.

Ab jetzt habe ich einen zusätzlichen Fehler - es wird mir nun dauerhaft signalisiert, dass eine Tür offen wär. Es muss die Fahrertür sein, da ich alle anderen überprüft habe mit Tür auf und schauen ob das Licht an geht. Also ging ich davon aus, dass ich den Mikroschalter im Türschloss kaputt gemacht habe.

Etwas später habe ich mal gedacht, ich könne doch alle Leitungen mal durchprüfen und zack, habe ich auch eine ausgemacht. Eine dünne braune Leitung hatte kein Signal mehr. nach kurzem aufschieben des kompletten Faltenbalg war es auch klar - war komplett ab. Also ein kurzes Stück Kabel reingelötet und gut. Alle anderen Leitungen sowie diese braune waren nun wieder okay - hatte bei allen 7 nun wieder Durchgangssignal. Ein paar andere Leitungen sahen auch nicht mehr gut aus, jedoch nur eingeschnitten, habe diese dann isoliert.

Stand jetzt ist es so, das wenn ich manuell die Fahrertür zu schließe, nur diese Tür zu geht, da dass Auto immer noch denkt, die Tür wäre zu. Beim öffnen per Funk ZV geht diese Tür auch wieder auf. Somit ist die Leitung wohl in Ordnung. Ich habe daraufhin per eBay ein gebrauchtes Schloss gekauft, dass laut Verkäufer voll in Ordnung ist. Leider habe ich nach wie vor den gleichen Fehler. Mein Auto zeigt mir immer eine offene Tür an und bei diesem "Fehler" kann ich nicht das Auto abschließen.


Ich weiss nun nicht mehr weiter, wo ein Fehler noch liegen könne, außer bei eventuell ZWEI defekten Mikroschaltern.

Frage: Wie kann ich noch vorgehen? Kann ich irgendwelche Kontakte überbrücken um eine geschlossene Tür zu signalisieren um den Kabelweg / Steuergerät auszuschließen? Weil vor meiner Ausbauaktion hat das ja funktioniert.


Mit verzweifeltem Gruß,
Sascha.
 
#
schau mal hier: ZV Fahrertür Probleme. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Karanso

Karanso

Dabei seit
11.11.2010
Beiträge
44
Zustimmungen
5
Ort
NRW/NDS
Fahrzeug
Skoda Fabia II 1,2 TSI 2010 105PS
Werkstatt/Händler
Meine Frau fährt, ich lenke.
Kilometerstand
100000
Spontan gesagt VCDS sollte doch die Fehlequelle genauer anzeigen.
 

deathworm

Dabei seit
30.03.2012
Beiträge
20
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Fabia 2 (5J) Kombi Ambiente
Werkstatt/Händler
Autocenter Benz
Kilometerstand
60000
VCDS hat Zentralelektrik Fehler 0010 angezeigt mit 4 Fehlercodes
00446 Funktionseinschränkung durch Unterspannung - 002 - unterer Grenzwert unterschritten - sporadisch
03301 Rückmeldung Schließzustand Fahrertür - 008 - unplausibles Signal - sporadisch
03297 Kontaktschalter im Schließzylinder Fahrerseite - 008 - unplausibles Signal - sporadisch
01331 Türsteuergerät Fahrerseite - 004 - kein Signal/Kommunikation - sporadisch

Was meines Erachtens mit dem Kabelbruch zu tun hat, da nach löschen der Fehler und Fahrbetrieb diese Fehler nicht mehr aufgetaucht sind.
 
Karanso

Karanso

Dabei seit
11.11.2010
Beiträge
44
Zustimmungen
5
Ort
NRW/NDS
Fahrzeug
Skoda Fabia II 1,2 TSI 2010 105PS
Werkstatt/Händler
Meine Frau fährt, ich lenke.
Kilometerstand
100000
Fehler nochmal löschen, Batterie abklemmen, auf und zu, nochmal auslesen

....ansonsten fällt mir nur quertauschen vom Schloß ein um den Fehler mitwandern zu sehen oder eben nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

deathworm

Dabei seit
30.03.2012
Beiträge
20
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Fabia 2 (5J) Kombi Ambiente
Werkstatt/Händler
Autocenter Benz
Kilometerstand
60000
Okay, danke für deine Antworten. Werde ich heute Abend mal so testen.

Ich hatte mir schon überlegt, ob es nicht eine Möglichkeit gibt den Kontakt für den Schliesskontakt zu überbrücken. Aber keine Ahnung welche Drähte da kurzgeschlossen werden müssen, sind ja 7 insgesamt.
 

deathworm

Dabei seit
30.03.2012
Beiträge
20
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Fabia 2 (5J) Kombi Ambiente
Werkstatt/Händler
Autocenter Benz
Kilometerstand
60000
Hallo zusammen,

ich habe oben genanntes Problem immer noch. Mittlerweile habe ich folgendes gemacht:

Neues original Schloss eingebaut --> selber Problem

Neuen original Kabelbaum eingebaut --> selbes Problem

Es ist somit auszuschliessen, dass es am Schloss oder Kabelbaum innerhalb der Tür ein Problem gibt. Meine Vermutung: Als ich das Schloss ausgebaut habe, muss es wohl einen Kurzschluss gegeben haben, mit dem offenen Draht und das Steuergerät beschädigt haben.

1. Wo sitzt das Steuergerät für die Zentralverriegelung bei einem Skoda Fabia 5J Combi mit werksseitiger Funk ZV? Trotz intensivem googeln und selber im Fahrerbereich schauen, konnte ich nichts ausmachen

2. Ist es per VCDS auch möglich den Türkontakt zu deaktivieren oder zumindest es so zu machen, dass ich bei "geöffneter" Fahrertür auch abschliessen kann?
 

deathworm

Dabei seit
30.03.2012
Beiträge
20
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Fabia 2 (5J) Kombi Ambiente
Werkstatt/Händler
Autocenter Benz
Kilometerstand
60000
Ich find dieses doofe Komfortsteuergerät in meinem Fabia echt nicht. Ist das so schwer zu finden?
 
odenwaelder

odenwaelder

Dabei seit
22.03.2010
Beiträge
2
Zustimmungen
0

deathworm

Dabei seit
30.03.2012
Beiträge
20
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Fabia 2 (5J) Kombi Ambiente
Werkstatt/Händler
Autocenter Benz
Kilometerstand
60000
Ahoj,

also mein Fabia schliesst und oeffnet wieder.

Anscheinend hat der Fabia ab Facelift kein direktes Komfortsteuergeraet mehr, sondern das ist ALLES im Bordnetzsteuergerät untergebracht. Dieses sitzt direkt hinter den Sicherungen und dorthin gehen zwei fette Stecker hin. Die Fahrertür geht an Stecker a mit Pin 19 und glaub 22. Man kann diese Kontakte direkt durchpiepsen. Defekt war tatsächlich das Steuergerät

Reparaturmassnahme: Neues Steuergerät gekauft (die gleiche Version, es gibt zwar neuere Versionen, sind aber teurer), eingebaut und per VCDS vorher die Codierung (Zahlen) kopiert und wieder eingefügt. Schon hat der Fabia wieder geschlossen. Anschliessend per VCDS erneut drauf gegangen und anstatt Codierung auf Anpassen gegangen und in dem Dropdownmenü Funkfernbedienung anlernen gemacht - somit konnte ich meine Schlüssel auch noch gleich wieder anlernen.

Schlussendlich eigentlich eine schnelle und günstige Reparatur, wenn man denn weiss was man machen muss. Danke nochmals an alle helfende Kommentare.
 

Sascha123

Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
14
Zustimmungen
0
Hallo bräuchte mal bitte hilfe bei meinem skoda fabia 2 ich möchte eine zentralverriegelung einbauen
Wer kann mir bitte sagen welche Kabel ich vom Auto mit dem Gerät verbinden muss
 

Anhänge

  • 20200922_155822.jpg
    20200922_155822.jpg
    239,7 KB · Aufrufe: 85
  • Screenshot_20201006-120730_WhatsApp.jpg
    Screenshot_20201006-120730_WhatsApp.jpg
    223,8 KB · Aufrufe: 97
  • Screenshot_20201006-120749_WhatsApp.jpg
    Screenshot_20201006-120749_WhatsApp.jpg
    166,5 KB · Aufrufe: 100
  • Screenshot_20201006-120848_WhatsApp.jpg
    Screenshot_20201006-120848_WhatsApp.jpg
    108,9 KB · Aufrufe: 93
Jimbo2

Jimbo2

Dabei seit
04.05.2013
Beiträge
80
Zustimmungen
41
Ort
Weimar
Fahrzeug
Fabia 2 RS
Werkstatt/Händler
TH99 Weimar
Kilometerstand
108000
Ich hatte das gleiche Problem auch mal und bei mir war das Masse Kabel der Tür gebrochen. Das war genau in der Gummitülle zwischen Tür und A-Säule gebrochen also dort wo bei jedem Tür öffnen Bewegung drin ist.
Symptome waren aber fast die selben.
Tür schließt nicht mehr per ZV aber schließt noch mit dem Schlüssel manuell.
 
Thema:

ZV Fahrertür Probleme

ZV Fahrertür Probleme - Ähnliche Themen

Probleme mit Elektronik Fahrertür: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem bei meinem Skoda Fabia II HTC 1.2 Baujahr 2009: 1. Es begann damit, dass irgendwann der elektrische...
wieder mal Fensterheber: Hallo zusammen, bei meinem Fabia 1,2 Bj. 2009 lässt sich das Fenster an der Fahrerseite nicht mehr per Taster bedienen. Zuerst waren es nur...
Fahrertür Octavia schliesst nicht über ZV: Hallo, mein Octavia Kombi 1U5 Bj, 6/04 verschliesst nicht mehr über ZV. Wenn ich den Octavia manuell abschliesse, verschliesst er nur die...
ZV und Fensterheber stören sich gegenseitig: Guten Abend liebe Skoda Fans, meine Freundin besitzt einen Fabia II Ez 2009. Der besitzt nur vorne El. Fensterheber. Sie hat ein Problem was hier...
Heckklappe lässt sich nicht mehr öffnen - Super 3U 2006 2.8 V6: Ich grüße euch liebe Community, auch unter der Gefahr dass das schon mal ein Thema war, erläutere ich trotzdem erneut mein Problem, da ich dazu...
Oben