Zuverlässigkeit 1.2 TSI 105 PS

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Tristian, 24.02.2011.

  1. #1 Tristian, 24.02.2011
    Tristian

    Tristian

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    Vor 2 Wochen habe ich bei meinem Händler den neuen Skoda Fabia 1.2 TSI 105 PS geordert. Obwohl ich mich auf dieses Fahrzeug sehr freue und auch von der Probefahrt begeistert war, so habe ich gemischte Gefühle.

    Wie gut / schlecht ist dieser Motor??

    In den Foren liest man so viel darüber...... Motorschäden, hohe Anfälligkeit... u.s.w.

    Das Ihr hier die Kunden seit und sicherlich auch über Erfahrungen verfügt, so freue ich mich über Euer Feedback!

    Komisch finde ich ja auch, dass dieser Motor in vielen Modellen verbaut wird und sollte er wirklich so mies sein, so hätte doch VW/Audi/Seat dieses Aggregat schon lange aus dem Programm genommen.

    Gruess Tristian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Das Teil ist "relativ" neu. Es ist sozusagen ein Massenmotor bei VW. Gerade weil er so häufig eingesetzt wird sind so viele Einträge in den Foren. Im Verhältniss zu den verkaufen Exemplaren dürfte sich die Zahl der defekten Motoren allerdings im 0,01 % Bereich wenn nicht sogar 0,001% Bereich bewegen.
    Hier macht es einfach die Masse.
    Langzeiterfahrungen gibt es allerdings noch keine, keiner weiss wie haltbar diese Motörchen wirklich sind.

    Gruss Limpi
     
  4. pe49

    pe49

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weber
    Kilometerstand:
    19500
    Muss mich manchmal schon wundern, dass man sich erst etwas neues kauft und dann Angst davor bekommt, hier etwas vermeintlich "mieses" gekauft zu haben :S .

    Natürlich ist dieser Motor nicht mies, VW kann ihn nicht schon lange aus dem Programm genommen haben, weil er noch nicht lange drin ist.

    So, und jetzt freuen aufs neue Auto und den Motor - no risk, no fun :) .
     
  5. #4 Tristian, 24.02.2011
    Tristian

    Tristian

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Das hat wohl mehr den Grund, dass wenn man sich in Foren aufhält und mitliest, gar keine Auto kaufen dürfte :D

    P.S. Konkurent war der Peugeot 107 und ich denke der Fabia ist zwar teurer, bietet aber einiges mehr auto 8)
     
  6. pe49

    pe49

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weber
    Kilometerstand:
    19500
    Treffer ! 1:0 für dich für die Wahl des Modells :thumbsup:

    Das zweite Tor fällt, wenn du mehrere Jahre zufrieden mit dem TSI unterwegs warst :D .
     
  7. Jowi14

    Jowi14

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe den Motor im Yeti und der läuft schon 30Td Km ohne Probleme.
     
  8. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Über den Motor kann man frühestens in 2-3 Jahren was sagen,was man jetzt schon weiß ist das er bei gedämpfter Fahrweise recht sparsam ist aber wehe man gibt ihm die Sporen dann säuft er überdurchschnitlich viel.
     
  9. #8 Tristian, 24.02.2011
    Tristian

    Tristian

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich gelesen... na ja... schauen wir mal und spielen die Versuchskarnikel :D
     
  10. #9 superb-fan, 24.02.2011
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Oh nein ich würde ihn zurückgeben und nach nem 1.6er 105PS suchen...zwar lahmer, mehr verbrauch etwa 1,5L aber ausgereifter :thumbsup:
     
  11. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Also mein 1.6 braucht keine 1,5 l mehr momentan fahre ich mit 7-7,3 l auf 100km bei zügiger Fahrweise.
     
  12. #11 superb-fan, 24.02.2011
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
  13. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Es gibt sogar im Spritmonitor welche die ihren 1,6 unter 7 Liter fahren,nur so am Rande,und im Geschäft fahren wir den 1.2 TSI Motor mit 105 PS.Untenrum sehr spritzig,besser als der 1.6 und auch in der Elastität ein wenig besser aber fährt man schneller als 150 braucht man gut 13-14L.Da ist mein 1.6 bei gleicher Geschwindigkeit sparsamer dank des größeren Hubraums.
     
  14. #13 superb-fan, 24.02.2011
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Im normalen 1/3 Mix ist der 1.2 TSI mit 5,3L und der 1.6er mit 6,9L angegeben...da wird shcon was dran sein...
     
  15. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Das sind Phantomverbräuche,im Spritmonitor brauchen die Fahrer im Alltag mit einen Skoda Fabia und dem 1.2 TSI Motor mit 105 PS zwischen 6,5-7,5Liter pro 100km,keiner schafft da 5,3 Liter.
     
  16. #15 charlie4711, 24.02.2011
    charlie4711

    charlie4711

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tritian,

    mach dich blos nicht mit vielen Beiträgen bezüglich gemeldeter Probleme verrrückt, wenn Du noch nicht mal ein Fahrzeug hast bzw. noch gar keine Mängel vorhanden sind. Die vielen Nutzer, die zufrieden sind bringen nämlich gar keine bzw. nur sehr spärliche Beiträge.

    Das bringt überhaupt nichts.

    Nehme nur diese zu Kenntnis und beachte die Qualität des irgendwann mal ausgelieferten Wagens.

    Mit der Zeit werden garantiert auch einige Mängel wieder behoben sein, so dass Dein Fahrzeug dann diese Probleme u. U. nicht mehr zeigen wird.

    Der Abschluss einer Rechtschutzversicherung ist immer sinnvoll (gerade im KFZ-Bereich, wobei nicht nur der Verkehrsrechtsschutz sondern auch ein Verbraucherrechtsschutz dann wohl notwendig ist).

    Gruß Charlie
     
  17. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V

    Bis jetzt gibt es ja noch keine Probleme,wie gesagt in 2-3 Jahren kann man noch mal drüber reden.
     
  18. #17 Tristian, 24.02.2011
    Tristian

    Tristian

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Beiträge... ich denke, das Ding wird seinen Dienst schon erfüllen... :D

    Also zum fahren find ich ihn Klasse.... für einen 1.2 Liter!

    Wir werden sehen....

    Also der Spritverbrauch ist schon recht viel für einen 1.2 liter aber was solls....
     
  19. #18 Papamia, 24.02.2011
    Papamia

    Papamia

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Görlitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Henkel
    Kilometerstand:
    24000
    Hallo Tristian,

    ich habe meinen Roomster jetzt knapp über ein halbes Jahr ohne die geringsten Probleme mit dem Motor zu haben. Bis jetzt habe ich auch kaum was über Probleme gelesen. Da gibt es wohl mehr Probleme mit dem 1.4 Tsi Motoren. Wenn es welche geben sollte, hast Du ja in den ersten 2 Jahren Garantie und für danach gibt es noch die Garantieverlängerung. Bei dem Preis für das Auto ist das Geld für die Garantieverlängerung denke ich immer noch drin. Was den Spritverbrauch angeht ist es schon etwas differenziert. Man kann den Motor recht sparsam fahren. Wenn man das Potential aber auch mal ausnutzt, geht der Verbrauch ganz schön in die Höhe. Es kommt auch sehr auf das Streckenprofil an. Bei viel Bergland ist der Werksverbrauch in weiter Ferne. ich habe so ein Streckenprofil. In der Richtung wo es Bergauf geht ist im Durchschnitt unter 6 Liter kaum was möglich, andersherum gab es aber auf der Strecke schon Verbräuche unter 5 Litern. Also die Möglichkeiten hat der Motor schon. Aber wie die Vorredner schon geschrieben haben, lass dich nicht verrückt machen. In den Foren schreiben meist die Leute die ein Problem haben. Die vielen zufriedenen Leute halten sich eher zurück. Genieße die Vorfreude auf Dein Auto und ihn dann richtig, wenn er dann mal da ist.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fabcomtsi, 24.02.2011
    Fabcomtsi

    Fabcomtsi

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    stimmt alles; als äußerst zufriedener TSI-Fahrer halte ich mich hier wirklich zurück. Der Motor arbeitet einfach so genial ruhig, dass man schon auf den DZM schauen muß, ob er überhaupt noch läuft. Das satte knurren beim Beschleunigen von ca. 60 kmh auf 120 kmh macht süchtig :P. Man darf doch ruhig merken, dass es ordentlich zur Sache geht. Das DSG schaltet die Gänge zügig und sauber - und ab geht die Post!

    Bei Kurzstrecke komme ich so mit 7,5 - 8 ltr. hin. Mein alter Golf II mit 1.8 RP-Motor und Automatik lag da so um die 11 - 12 ltr. auf 100 km. Auf einer Fahrt von gut 500 km Stadt/Land + BAB kam ich auf 6,4 ltr. Ich denke, dass dieser Wert durchaus i.O. ist. Bei konstanter Überprüfung, ob noch alle PS im Stall sind, geht der Verbrauch wirklich in die Höhe. Aber mal ehrlich: Zeigt mir mal einen (Benzin) Motor, der bei Volllast weniger als im Teillastbereich verbraucht.

    Vorfreude ist eine schöne Sache - der 1.2 TSI ist einfach toll! Ob auch in 2 - 3 Jahren noch?? Stört mich wegen der Garantieverlängerung eh nicht.

    Kleiner Tipp an alle die noch Zweifel haben: Macht eine Probefahrt mit einem 1.2 TSI mit DSG!! - SEHT, HÖRT und STAUNT einfach... . :thumbsup:

    Viele Grüße
     
  22. #20 Target9274, 25.02.2011
    Target9274

    Target9274

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uelzen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS Combi - 1,4l TSI 132kW / 180PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Könecke GmbH
    Kilometerstand:
    34456
    :whistling: Kleiner Tipp an alle die noch Zweifel haben: Macht eine Probefahrt mit einem 1.4 TSI mit DSG!! - SEHT, HÖRT und STAUNT einfach... .
     
Thema: Zuverlässigkeit 1.2 TSI 105 PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 1.2 tsi ladeluftkühler

    ,
  2. polo 1.2 tsi ladeluftkühler

    ,
  3. 1 2 tsi wasserladeluftkühler

    ,
  4. 1 2 tfsi mit 4 ventilen,
  5. vw 1.2 tsi ladeluftkühler,
  6. Wo ist der ladeluftkühler beim polo 1 2 105 ps verbaut,
  7. skoda flüssigkeit ladeluftkühler tsi,
  8. zuverlässigkeit 1.2tsi motor,
  9. 1.2 tsi Betriebstemperatur ,
  10. vw 1.2 tsi natrium ventile,
  11. zuverlässigkeit 1 2 tfsi,
  12. 1.2 tsi 105 ps langzeittest,
  13. 1 2 tsi wastegate elektrisch
Die Seite wird geladen...

Zuverlässigkeit 1.2 TSI 105 PS - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  2. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  3. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  4. Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.

    Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.: Hallo. Ich hab heute meine neue Baterie bekommen ( ENVA 12V 72A 680A ). Sollte für die nächsten 2 Jahre reichen. Bevor ich mit dem Umbau Maßnahme...
  5. 1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?

    1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?: Hallo liebe Skoda-Fahrer! nachdem ich lange Zeit nur ein stiller Mitleser war, muss ich euch jetzt mal selbst um eure Meinung bitten :) Ich hoffe...