Zusatzheizer TDi? und Radio

Diskutiere Zusatzheizer TDi? und Radio im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Auf der Suche nach einem Fabia 1,9 tDI bin ich darauf gestossen, daß bei einigen Wagen ein Zusatzheizer(PTC?) verbaut ist und bei anderen...

  1. kbv

    kbv

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia 1,9 TDI, Tour, Bj.2009
    Kilometerstand:
    83000
    Auf der Suche nach einem Fabia 1,9 tDI bin ich darauf gestossen, daß bei einigen Wagen ein Zusatzheizer(PTC?) verbaut ist und bei anderen anscheinend nicht.
    Dazu habe ich einige Fragen:
    1. Haben nicht alle Fabia 1,9 tdi diesen Zusatzheizer und wenn nicht wie kann ich schnell und sicher erkennen ob ein solcher verbaut wurde?
    2. Hilft dieser Zusatzheizer im Winter den Wagen auf Temperatur zu bringen?
    3. Läßt sich dieser Zusatzheizer zur Standheizung "aufrüsten"?

    Ich frage deshalb, weil ich mich mit Grauen an die Heizleistung meines alten Golf IV TDi mit 66kW erinnere, bei dem im Winter im Stadtverkehr und bei stop and go der Wagen nichtmal die Betriebstemperatur hielt, wodurch ich gezwungen war eine teure Standheizung einzubauen um nicht zu erfrieren...

    Desweiteren habe ich gelesen, daß der Fabia den sog. Canbus besitzt.
    Ich möchte evtl ein Radio von Parrot mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung integriert einbauen möchte(Parrot Rhythm N'Blue Autoradio+FSE CK5100)
    Kann mir jemand sagen ob das funktionieren wird oder nicht?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    hallo !!!
    also Radio geht einzu bauen... las es deinFreundlichen machen.. wegen DIAG / und GESCH Signal auszupinnen am Radio....
    UND ZUheizer ..... sind nur 3 Heizwiederstände am Zylinderkopf links..... die das wasser nach innen aufheizen in der Warlaufphase..... Hat mit Standheizung nix zu tun.....

    MfG
     
  4. #3 Malte1408, 02.05.2006
    Malte1408

    Malte1408 Guest

    Ja, das gibt es auch. Im Octavia 1, verschiedene Motoren mit VP usw.

    Aber der Fabia hat keine Glühstifte im Kühlwasser sondern einen PTC-Heizer in der Lüftung. Den haben alle Diesel-Fabias und einige wenige Benzin-Fabias.

    Die Ansteuerung erfolgt über zwei Relais (drei Stufen) vom Motorsteuergerät. Wenn man nur eine manuelle Heizung hat, wird die Zusatzheizung über einen Mikroschalter an der Maximalstellung des Temperaturdrehknopfes aktiviert und das Motorsteuergerät steuert dann die drei Stufen anhand der Außentemperatur beim Motorstart (Saugrohr) und der Generatorauslastung.

    Hat meine eine Klimaanlage gibt es keinen Mikroschalter und das Motorsteuergerät erhält das Signal zum einschalten der Zusatzheizung über CAN-BUS vom Klimasteuergerät.

    Da dieser Zuheizer elektrisch betrieben wird kann man ihn natürlich schlecht zur Standheizung umrüsten. Das geht nur bei dieselbetriebenen Zuheizern (Das ist schon die Hardware von einer Standheizung) wie es sie in Passat, Touran & Co gibt.

    Bei neueren Fahrzeugen wie Golf V, A3 8P etc. die auch einen PTC-Zuheizer in der Lüftung haben, erfolgt dessen (An)Steuerung übrigens nicht mehr über das Motorsteuergerät, sondern über das Steuergerät für Bordnetz.

    @Rudi, bist Du Serviceberater bei einer Skodawerkstatt?? :jongleur:

    Gruß
    Malte
     
  5. #4 Geoldoc, 05.05.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Und nochmal zum Radio:

    Klar kann man das bei Skoda machen lassen, aber das Radio hat (fast) einen ISO-Stecker, den man mit einem Adapter und ein paar Infos aus dem Forum sehr schnell umbauen kann. Hier im Forum gibt es eine sehr gute Einbauanleitung, mit der sollte es kein Problem sein. Da braucht es keinen Skodatechniker für.

    Ausser man ist ein sehr vorsichtiger Mensch und tankt zB wegen der Verwechslungsgefahr der unterschiedlichen Betriebsstoffe sicherheitshalber nur bei Tankstellen mit Bedienung.

    PS: Parrot ist klasse!
     
  6. kbv

    kbv

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia 1,9 TDI, Tour, Bj.2009
    Kilometerstand:
    83000
    Richtig, habe jetzt eine Parrot im alten _Auto, aber als Zusatzteil. Im Radio integriert muß das der Hammer sein. Geht nur noch Radio mit Navi und Bluetooth drüber, gibt´s aber wohl z.Zt. nur von Bescker ab ca 1200 Euro. Da navigier ich doch liebermit meinem PDA weiter. Außerdem weckt so ein normales Radio nicht unbedingt die Begierlichkeit der Langfinger....
     
Thema:

Zusatzheizer TDi? und Radio

Die Seite wird geladen...

Zusatzheizer TDi? und Radio - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Radio und Kabelsalat

    Radio und Kabelsalat: Liebes Forum, es gibt hier und auch in anderen Foren ja Unmengen an Beiträgen zum Einbau von Radios und den Problemchen, die damit verbunden...
  2. Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km

    Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km: Guten Morgen, Mein Scout (EU 03/13) hat nun knapp 150.000 km relativ problemlos bewältigt. Da ich mit der Leistung unserer Skoda Werkstatt...
  3. Fabia II DAB+ Radio in Fabia 2 verbauen ???

    DAB+ Radio in Fabia 2 verbauen ???: Hallo, das Radio im Fabia 2 meiner Frau Bj. 08/2009 D Modell, geht nicht mehr richtig. Es handelt sich hier um ein altes 1 DIN Pioneer Radio. Ich...
  4. Yeti-Radio nachrüsten

    Yeti-Radio nachrüsten: Hallo erst mal an alle! So, gibt einen User mehr :-) Zu meiner Frage : Verbaut ist in meinem Yeti 2012 ein swing ohne fse..... Kann ich ein...
  5. 3-Zylinder TDI mit 90 und 105 PS gleich ?

    3-Zylinder TDI mit 90 und 105 PS gleich ?: Hallo, ich würde gerne eine Probefahrt mit dem neuen Diesel machen um mir einen Eindruck von Ansprechverhalten, Turboloch und nutzbarem...