Zuordnungsproblem beim Skoda Roomster mit der PR-Nummer bei der vorderen Scheibenbremse

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von larac4, 06.05.2013.

  1. larac4

    larac4

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein großes Problem, die richtige Bremsscheibe für vorne für meinen Skoda Roomster zu finden.



    Es ist ein Skoda Roomster 1.6 (Benziner) Bj. 05.2009....(also das
    Zwischenmodell = Innen etwas aufgepeppt, aber außen u. techn. noch der Urtyp).

    Nun sind nach vier Jahren und 44.000 Km ALLE Bremsscheiben runter, extrem rostig aber die Beläge noch einwandfrei.

    Wie bereits hier im Forum gelesen, liegt es vermutlich am Originalzulieferer.

    Also muss alles raus.



    Ich habe im Skoda die PR 1NL für die vorderen Scheiben / Beläge (siehe Bild 1), aber überall bei ALLEN ATE-Scheiben wird nur 1LN aufgeführt (siehe Bild 2)????

    Auch bei anderen Händlern werden die ATE-Scheiben nur als 1LN geführt.
    Ist das ein Schreibfehler (von ATE)?
    Weder die Nachfrage bei einem Onlinehändler noch bei ATE selber hat irgendwie weitergeholfen.

    Die Nr. von der ATE-Scheibe wäre die Art.-Nr.24.0125-0113.1, diese hat 288mm.

    Ich hab nachgemessen und komm bei meinen Scheiben auf ca. 279mm (eingelaufen?).



    Jetzt bin ich natürlich verunsichert...also die Frage an das Forum, wer kann bitte HELFEN?!
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Homer J., 06.05.2013
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Die PR-Nummer die du suchst ist da nicht dabei. Das sind nur die Ausstattungscodes für dein Auto, 1NL (deine Markierung) heißt nur "Abdeckungen für Leichtmetallräder", 1KT das er hinten Scheibenbremsen hat.
    Die größe der Scheiben ist da nicht mit hinterlegt.
     
  4. larac4

    larac4

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Danke Homer für die Auskunft...........das klärt schon mal einiges.

    Leider weiß ich aber immer noch nicht, nach was ich jetzt die richtigen Scheiben herausfinde?

    Also ich wäre wirklich glücklich, wenn mich da einer aufklären würde.

    Ah ja, was ist eine "Abdeckung für LM-Felgen"? ?(
     
  5. #4 scmcduck, 06.05.2013
    scmcduck

    scmcduck

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1,6 16V Dynamic-Blau
    Laut Skoda Reparaturleitfaden hat die Motorvariante BTS (77kw 1,6l 16V) vorne die Bremssättel Typ C54 (Lucas-Bremse) mit einem Scheibendurchmesser von 288 mm und einer Dicke von 25 mm (Mindestdicke 22 mm).
     
  6. dak89

    dak89

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 5J combi 1.6
    Werkstatt/Händler:
    Befreundeter KFZ-Mechatroniker
    Kilometerstand:
    103500
    Ich habe einfach bei Meinem Skoda Autohaus angerufen und die haben mir dann die PR Nummer gegeben. Eine Komplette Liste wollten sie mir aber leider nicht ausdrucken :thumbdown:

    Bei Kfzteile24 gibt es ja nur eine von ATE in deiner Größe und da du ja den Durchmesser hast kannste auch nicht viel verkehrt machen denke ich.

    Hier mal der Link dazu
     
  7. larac4

    larac4

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    @scmcduck
    herzlichen Dank für die Auskunft. Einen Reparaturleitfaden habe ich leider nicht.
    Kann man sowas irgendwo herbekommen?



    @dak89

    Klar, wenn man im Filter 288mm eingibt, bekommt man auch nur die eine Scheibe.

    Aber gerade darum geht es ja. Für meinen Roomster gibt es schliesslich zwei Scheibengrößen 256mm und 288mm.

    Darum ja auch meine Frage.

    Skoda hält sich logischerweise mit den Auskünften sehr zurück....wollen ja für den kompleten Wechsel vo/hi 520 € haben.
    Dann hab ich auch wieder die "guten" Lucas drinnen, wo die Scheiben nach erneuten 40.000 Km runter sind und die Beläge noch mehr als die Hälfte haben.
    Daher auch der Selbstkauf (eingebaut werden die dann von einem gelernten Kfz-Mechaniker).
     
  8. #7 dathobi, 06.05.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Du hast sicherlich keine Scheiben von Lucas drin...eher ATE oder ähnliches.
    Du hast doch was gemessen, oder nicht? Wie genau war die Messung? Nimm die 288er und alles ist perfekt.
     
  9. dak89

    dak89

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 5J combi 1.6
    Werkstatt/Händler:
    Befreundeter KFZ-Mechatroniker
    Kilometerstand:
    103500
    Ich habe die Scheiben auch so gekauft und woanders einbauen lassen.
    Mein Mechaniker meinte auch, Ausmessen und gut ist.

    Wie gesagt, mein Autohaus hat mir die Auskunft am Telefon gegeben. vllt. Einfach mal bei einem anderen Autohaus anrufen

    Für den Fabia gibt es ja auch mehrere Bremsvarianten
     
  10. larac4

    larac4

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Das ich Scheiben von Lucas habe, hat mir der nette Herr von Skoda (=Werkstattmeister) gesagt.
    Er musste auf Nachfrage auch zugeben, dass die Scheiben wohl auch zu weich sind.
    Schliesslich konnte er sich zuerst auch nicht entscheiden ob ich denn nun zu viel oder eher doch zu wenig Bremse.

    Genau dieser Widerspruch hat letztendlich zu der oben genanten Einsicht geführt.



    Was ich gemessen habe?

    Wie bereits geschrieben 278mm.
     
  11. #10 dathobi, 07.05.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Ich weiß was Du gemessen hast...ca.278mm bei demontierten oder montierten Rad? Ausserdem bist Du mit den CA. 278mm wohl eher an der 288 dran als an 256mm oder?
    Die Bremsscheiben sind nicht von Lucas eher die Bremssättel vorne und hinten.
     
  12. larac4

    larac4

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Klar ca., da durch den Rost am Scheibenrand eine eindeutige Maßangabe schlicht unmöglich ist.
    Das ich näher an 288 bin ist mir klar, aber wie du schon sagst "näher dran"...

    Es gibt auch Bremsscheiben mit 282mm....da bin ich noch näher dran, aber damit ist mir leider nicht geholfen.

    Ich benötige halt etwas eindeutigeres als eine Vermutung, die hab ich selber (zielt auch auf 288mm)....ist aber halt auch nur eine Vermutung.

    Gemessen hab ich mit Rad dran, aber mit einer großen Messlehre (natürlich über die Mitte).
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 dathobi, 07.05.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Es gibt keine 283 und auch keine 279, nimm die 288 und gut iss, ansonsten frage deine Werkstatt...
     
  15. kojum

    kojum

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    fabia II-combi-1.4/16v/ ambiente/ eu-fahrzeug direkt von der quelle

    um absolut sicher zu gehen, kannst du dir nur die liste "fahrzeugindividuelle informationen " für dein fahrzeug ausdrucken lassen.
    macht jeder (freundliche) werkstattbetrieb der vw-gruppe. (egal ob audi,vw,skoda oder seat,haben alle zugriff auf das system)
    benötigt wird dazu nur die vin ( fahrgestellnummer) des fahrzeugs.
    das sind dann einige din a4-seiten mit rund 200 verschiedenen codes. dabei dann selbstverständlich auch die konkreten bremsen-codes(pr-nummern) . ich hatte mir die liste vor einigen jahren bei einem vw-betrieb (gegen bezahlung) ausdrucken lassen ,weil es bei meinem eu-fahrzeug einige unterschiede zum deutschen modell gibt. für die ersatzteilbeschaffung ist die liste goldwert...
     
Thema: Zuordnungsproblem beim Skoda Roomster mit der PR-Nummer bei der vorderen Scheibenbremse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda roomster pr nummer

    ,
  2. pr nummer skoda roomster

    ,
  3. bremsanlage roomster 1.6

    ,
  4. roomster bremse c54,
  5. pr nummer fabia 2013,
  6. welche PR Nummer für meinen Skoda Roomster Bremsen,
  7. roomster welche bremsscheiben?,
  8. pr nummer bremsen skoda roomster,
  9. was hab ich für eine scheibenbremse skoda,
  10. skoda pr nummer,
  11. pr code skoda,
  12. skoa roomster pr bremsen
Die Seite wird geladen...

Zuordnungsproblem beim Skoda Roomster mit der PR-Nummer bei der vorderen Scheibenbremse - Ähnliche Themen

  1. Keine Kontaktbilder beim Bolero

    Keine Kontaktbilder beim Bolero: Moin. Habe folgendes Problem. Seit einer Woche habe ich ein Oneplus 3T Smartphone (Android 6.0.1 über OxygenOS 3.5.3) und es funktioniert...
  2. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  3. kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface

    kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface: Hallo, habe mir "neue" Scheinwerfer geholt. Vom Glas her weit besser als meine aktuellen. Habe Sie noch nicht verbaut, weil Sie ein Problem...
  4. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  5. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....