Zulieferer Pleite

Diskutiere Zulieferer Pleite im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Takata USA und Japan soll Pleite sein. Anscheinend hat die Rükrufaktion der Airbags nicht ganz gut getan. Ich mag mich da noch an einen Satz...
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.220
Zustimmungen
3.782
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Takata USA und Japan soll Pleite sein.
Anscheinend hat die Rükrufaktion der Airbags nicht ganz gut getan.

Ich mag mich da noch an einen Satz eines Professors in BWL erinnern: "Ihr findet immer einen Trottel, der zu den von euch definierten Konditionen, einen Vertrag unterschreibt!"

Blöd ist einfach, wenn man den Partner dadurch ruiniert und dessen Wissen komplett verliert:whistling:
 
#
schau mal hier: Zulieferer Pleite. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.220
Zustimmungen
3.782
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Wenn die Firma Pleite geht geht zwangsläufig wissen verloren.
Natürlich nicht durch solch einen Vertrag alleine, aber das riskiert man.

Wir reden hier übrigens eher von einem Konzern wie Bosch, der pleite geht, der viel eigene Technik hat, nicht über einen der Alugussteile herstellt.
Aber doch eine Gute Lösung, was Bosch da macht...

Die Amerikaner sind da nicht so "hilfsbereit"... Die stehen halt meisst mit den Dollarzeichen in den Augen da...
 
JensJenson

JensJenson

Dabei seit
17.01.2017
Beiträge
445
Zustimmungen
198
Wie man dem Artikel aber auch entnehmen kann, ist davon Takata in Europa nicht betroffen, und für die beiden Regionen steht ein Investor bereit, der Takata auffangen will.
 
Thema:

Zulieferer Pleite

Oben