Zulassungszahlen Yeti

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von jeru, 17.12.2009.

  1. jeru

    jeru

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    weiss jemand etwas über die Zulassungszahlen des Yeti? Hier in Berlin ist das Modell so selten wie sein Namenspatron im Himalaya - habe seit Markteinführung gerade mal ein Exemplar "live" im Strassenverkehr gesehen (den Blech-Yeti, meine ich :rolleyes: ).

    Grüße Jens
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 glemmi2, 17.12.2009
    glemmi2

    glemmi2

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vor ein paar Tagen gab es auf www.autobild.de eine Zulassungsstatistik. Demnach waren bis einschl. November in Deutschland ca. 2500 Yetis zugelassen.

    Gruß,
    Michael
     
  4. Bubi45

    Bubi45

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Octavia II Scout 2.0 TDI
    Die waren aber vermutlich größtenteils auf Händler zugelassen.



    Meine Frau hat sich vor 2 Wochen einen Yeti bestellt. Der Verkäufer sagte, dies sei der erste Yeti, der dort verkauft wurde. Er habe in 20 Jahren noch nicht erlebt, dass ein neues Modell so schlecht vom Markt angenommen wurde. Es handelt sich um ein großes Autohaus in Aachen. Und der Yeti ist schon monatelang auf dem Markt.



    Besten Gruß
     
  5. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Also ich habe hier in Berlin schon einige gesehen. In meiner Nachbarschaft parkt seit 2 Wochen auch ständig einer :thumbsup:
     
  6. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.469
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Laut Aussagen vom Skodachef im letzten Interview übertrifft die Nachfrage nach dem Yeti die Erwartungen.Im November gingen drei mal mehr Yeti als Superb über die Ladentheke.
    Aber bei dem bisher geringen Bestand sieht man ihn natürlich noch selten.
    Über die Zulassungszahlen wird von Peter immer aktuell berichtet: Siehe: Zulassungsstatistik 2009 - Wie schneidet Skoda in diesem Jahr ab?
     
  7. #6 206ccrunner, 17.12.2009
    206ccrunner

    206ccrunner

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klauserstraße 12 51789 Lindlar Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1,2l Experience
    Kilometerstand:
    6500
    Mich wundert es auch. In unserem Ort (24000 Einwohner) fährt kein einziger. Überhaupt habe ich erst einen und meine Frau auch einen einzigen gesehen.

    Aber, da ich persöhnlich sehr überzeugt vom Yeti bin, sage ich mir, wenn meiner mal (bzw. der meiner Frau) auf unseren Straßen hier zu sehen ist, werden einige schauen und sich fragen, Mensch was ist das denn für ein tolles Auto.

    Aber mal ehrlich gesagt, der deutsche Preis ist zu hoch, das hat mir ein Händler bestätigt und der sagte mir, das nächstes Jahr die Preise in Deutschland nach unten korrigiert werden. Meiner würde hier 27000 Euro kosten und für dieses Geld würde ich mir ganz klar einen anderen SUV holen. Dafür bekommt man zB. einen BMW X3 gebraucht mit allen Extras und wenigen km.

    Mein nagelneuer EU Yeti jedoch kostet unter 20000 Euro, natürlich in weiß, Sunset, Annapurna, Navi, Panoramadach und und und vor allem ein sparsamer, durchzugskräftiger 1.2 L Motor, was will man mehr.

    Hoffe dennoch auch mal vielleicht einen weißen auf den Straßen sehen zu dürfen. :D



    Gruß Jürgen
     
  8. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Das sehe ich auch so. Die Preisgestaltung des Yeti ist schon sehr ambitioniert. Wenn man sich überlegt, dass es sich um ein Pseudo-SUV mit hohen EInstieg handelt und man mit der kleinen Maschine und ein paar Extras schnell deutlich von 22.000 Euro landet - dann ist das schlicht nicht angemessen.

    Ein Octavia II Combi mit 1.4 TSI ist günstiger zu erhalten als klein-Yeti. Da passt etwas nicht zusammen...
     
  9. #8 pietsprock, 18.12.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Als ich letzte Woche beim Skoda-Händler in Hamburg gewesen bin, schaute ich auch nicht schlecht,
    als ich am 2.0 Diesel-Yeti einen Preis von 30.000 Euro gelesen hab... ok, der war sehr gut ausgestattet
    und liegt absolut auf Tiguan-Preisniveau...

    Und die Zeiten, als Skoda so unglaublich viel günstiger gewesen ist als VW sind doch schon lange vorbei...
    Mein Fabia war vor 9,5 Jahren auch nur wenige 100 Euro (ehm... damals DM) günstiger als ein Polo...


    Gruß
    Peter
     
  10. #9 digidoctor, 18.12.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das wird langsam wirklich zu einem Problem. Die Aufpreisgestaltung ist wirklich ein Hammer. Ich grüble immer noch, wie man 1800 Euro beim Superb für einen Lederbezug Aufpreis nehmen kann.

    Aufpreis
    Aufpreis
    Aufpreis

    auf bestehendes, komplettes Gestühl.

    1800 Euro, dafür bekommt man hochwertige Ledergarnituren, als angefertigte Bestellware mit dickem guten Leder KOMPLETT im echten Möbelhaus. Nicht Palettenware.

    Dann 2000 Euro Aufpreis für DSG bei einem Superb, welcher ohnehin schon viel Geld kostet. Das gleiche Getriebe 1400 Euro Aufpreis im viel billigeres Polo.

    Kann mir das mal jemand erklären?

    Der Yeti ist hoffnungslos überteuert und dazu bald eine Größenklasse kleiner als der Tiguan.
     
  11. jeru

    jeru

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    jawoll - der Yeti ist im Preis "sehr ambitioniert" (klingt gut! 8o ). Ambitioniert im wahrsten Sinne des Wortes. Was mich z.B. wirklich ärgert: warum kann man eine Sitzheizung erst ab Ambition-Ausstattung bestellen??? Sorry, aber das ist eine Zumutung für ein gerade mal 220 Euro-Komfort-Extra, welches v.a. mein Frauchen nicht mehr missen möchte. Soll es dann noch 4x4 sein, kommen locker mal 30.000 Euro zusammen. Knapp darüber valutiert ein Mercedes GLK oder BMW X3 als Jahreswagen!!

    Aber mal ehrlich (zum o.g. Händler-Zitat) - die Preise des Yeti sollen nach UNTEN korrigiert werden im kommenden Jahr?? Das wär ja mal wohl fast das erste Mal auf dem dt. Auto-Markt- wenn man mal von Dacia absieht..... :thumbsup:

    Grüße Jens
     
  12. Maakai

    Maakai

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Zumindest ist der Yeti günstiger wie der Golf Plus. Wer also was mit hohem Einstieg und nichts spiesiges sucht ist beim Yeti gut aufgehoben.
     
  13. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Das mag sein - aber wer einen Golf-Plus fahren möchte, der kauft wohl kaum einen Yeti. Diese Autos sind doch sehr unterschiedlich positioniert. Und nicht umsonst findet sich der Golf Plus vor allem bei älteren Autofahrern, die einen bequemen EInstieg suchen - und dabei Golf fahren wollen.

    Ein auf rustikal getrimmter Tscheche käme vermutlich für die wenigsten dieser Käufer in Frage.

    Das mit der Sitzheizung war mir auch aufgefallen. Und wenn man eben nur ein paar dieser Extras haben möchte, liegt man mit 1.2 TSI als Ambition bei 23.500-24.000 Euro. Das wäre mir das Auto nicht wert.
     
  14. #13 mschcar, 18.12.2009
    mschcar

    mschcar Guest

    Der Yeti hat den Tiguan in einigen Tests geschlagen!
    Viele bemängeln im teuren Tiguan, das veraltet Interieur des Golf Plus!

    Zum Golf Plus.
    Ein wirklich "erhöhter" Einstig ist das nicht.
    Zudem ist der Golf und der Golf Plus wesentlich unübersichtlicher als der Yeti.

    Aber was solls. Geschmäcker sind unterschiedlich und das ist auch gut so.

    Bei den Preisen von denen hier gesprochen werden, seht ihr immer die Listenpreise. Prozente gibts fast immer. Dann sieht es wieder anders aus und der X3 rückt dann wieder weiter in die Ferne. Wobei der Yeti ja auch neu wäre, nicht zu vergessen.

    Habe mal den Tiguan konfiguriert.
    Basis Aussattung, OK 1,4 TSI ist der kleinste angebote Motor, und dann mal nur das reingepackt, was im Yeti Ambition drin ist: 28120,-€
    So nehme ich den Yeti mit dem 1,2er und komme auf 21860,-€ ( mehr als den 1,2er brauche ich nicht )
     
  15. #14 Yetifan, 18.12.2009
    Yetifan

    Yetifan

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo andi62,

    ich bin so ein Exot, der sich im Moment nicht zwischen Golf Plus und Yeti entscheiden kann. Die äußeren Abmessungen sind ähnlich, ebenso die sehr bequeme hohe Sitzposition. Aber als DSG-Käufer (für mich ein unabdingbares Extra) kann ich beim Yeti nur den 105-PS-TSI- ordern, wann weitere Motoren kommen, kann oder will bei Skoda niemand beantworten.

    Auch wenn der 105-PS-TSI ohne Zweifel ein Motor ist, der beim Fahrerlebnis angenehm überrascht, ist das bessere des guten Feind, und 122 PS im Golf Plus sind eben doch noch ein wenig souveräner. Auf eine Standheizung muss ich beim Yeti in der Basismotorisierung leider auch verzichten, während ich sie beim Golf Plus mit 122 PS bekomme. Auch die Verarbeitung ist beim Golf Plus edler.

    Aber trotzdem, der Yeti ist einfach ein klasse Auto, das kantig-rustikale Design hat was, und den Blick über die Motorhaube beim Fahren finde ich auch sehr angenehm. Abgesehen von Standheizung und größerem Motor bekomme ich auch beim Yeti in der Experience-Ausstattung alles was ich brauche.

    Ich fürchte, ich brauche noch eine Weile zum entscheiden. Übrigens, ich bin 34 Jahre alt ;) , aber Du hast schon recht, der Yeti ist das "jüngere Auto"!



    Schönen Gruß vom Yetifan
     
  16. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Selbstverständlich war - und dessen bin ich mir bewusst - die Charakterisierung der beiden Autos etwas plakativ. Ich konnte mich z.B. nie für den Golf Plus erwärmen und würde von daher immer den Yeti vorziehen, weil er das rustikale Design besitzt.

    Die Motorenauswahl ist in der Tat noch eingeschränkt und die Lücke beträchtlich. Aber es ist vor allem der Preis, der mich doch überrascht.
     
  17. #16 klaus1201, 18.12.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Wer meint der Yeti sei extrem teuer der solle sich mal etwas mit dem BMW Konfigurator spielen und einen X1 mit etwas Ausstattung zusammenstellen :) .
    Extrem überrascht war ich auch vom Audi Q5, klar der ist ne Klasse größer als der Yeti aber der Aufpreis ist schon extrem.
     
  18. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.469
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
     
  19. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Dass BMW und Audi abgedrehte Preise nehmen (die ich nicht mehr zu zahlen bereit bin), ist richtig.

    Aber das kann m.E. kein Argument dafür sein, dass der Yeti relativ (von extrem war nie die Rede) teuer ist.


    Wie Skoda dieses Auto positioniert sehen möchte, ist übrigens das eine. Wie der Markt das Auto annimmt und einstuft, das andere.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 mschcar, 18.12.2009
    mschcar

    mschcar Guest

    lass dich da aber mal nicht täuschen.
    Habe gestern einen Thread in Motor-Talk aufgemacht, weil bei meinem Golf VI die Fenster nicht mehr zu gehen. Das Problem hat aber fast jeder!!!!
    Ich muss sagen, ich habe auch etwas die VW Konzern Brille auf. Aber Fensterheber die nicht richtig schließen. EIn Problem was es schon im Golf V gab, 20 Jahre nachdem Fensterheber elektrisch wurden.....oder ist es gar schon länger her? Das spricht nicht von Qualität. (Übrigens Golf VI Highline!!!)
     
  22. #20 Russellmobil, 18.12.2009
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Dann warte mal ab, was bei Yeti passieren wird. Was glaubst Du, was Skoda da reinschraubt? Das sind garantiert auch Golf-Teile. Gibt ja auch kaum einen Roomster mit el. Fensterhebern (hinten), die zuverlässig funktionieren :thumbdown:

    JR
     
Thema: Zulassungszahlen Yeti
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti zulassungszahlen

    ,
  2. skoda zulassungszahlen

    ,
  3. zulassungszahl deutschland skoda

    ,
  4. skoda yeti zulassungen
Die Seite wird geladen...

Zulassungszahlen Yeti - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellbar?

    Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellbar?: Hallo Zusammen Weiß jemand ob man die Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellen kann? Gefühlt trifft der Fächer zu tief auf die Scheibe, so dass...
  2. ... und wie verhält es sich mitdem YETI 1.4 TSI-Motoren?

    ... und wie verhält es sich mitdem YETI 1.4 TSI-Motoren?: Ich hatte ja weiter oben schon mal bzgl. der Steuerkettenproblematik beim 1.8 TSI gefragt und erfahren, dass ich doch lieber die Finger davon...
  3. Kauf eines Yeti 1.8 TSI

    Kauf eines Yeti 1.8 TSI: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...
  4. Der Yeti-Kalender 2017 kann bestellt werden !

    Der Yeti-Kalender 2017 kann bestellt werden !: Hallo liebe Yeti-Freunde, vielleicht habt ihr es ja schon mitbekommen. Es gibt für 2017 wieder einen Yeti-Kalender ! Der Kalender für 2017 kann...
  5. Skoda Yeti 1,8 TSI, 4x4 kaufen...

    Skoda Yeti 1,8 TSI, 4x4 kaufen...: Liebe Forumsmitglieder, als neues Forumsmitglied möchte ich mich kurz vorstellen. Ich komme aus Hannover, bin 55 Jahre alt und möchte mir gern...