Zulassungszahlen Superb

Diskutiere Zulassungszahlen Superb im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Lautwww.kba.de liegen die Zulassungszahlen für den Superb im Mai bei eher bescheidenen 375 Stück. Verglichen mit Fabia und Octavia ist das schon...
saVoy

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
14.021
Zustimmungen
2.093
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
Lautwww.kba.de liegen die Zulassungszahlen für den Superb im Mai bei eher bescheidenen 375 Stück. Verglichen mit Fabia und Octavia ist das schon recht wenig.
Kann es sein, dass der "Große" zu Passat-like aussieht, oder in dieser Klasse ein Skoda noch nichts verloren hat? Der Superb kostet ja doch schon ne´ganze Menge. Da bleiben bestimmt einige eher beim Octavia hängen. Der bietet meiner Meinung mehr fürs Geld. Was meint ihr?
SAvoY
 
#
schau mal hier: Zulassungszahlen Superb. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Stylist

Guest
Von vielen hört man das Sie sich lieber einen Passat kaufen würden, weil der Superb wie einer aussieht.
Allerdings finde ich die Front besser von der Optik als bei dem Passat. Der sieht aus als wenn er ein drauf bekommen hätte. :veilchen:
Allerding das der Superb einen längeren Randstand besitzt, fällt wenigen auf. Und dabei hat er eine bessere Ausstattung bei besseren Preis/Leistungs. . :]

Viele bilden Sie zu schnell Vorurteile über einen Oberklasse Skoda und kaufen sich lieber Autos die jeder fährt und an jeder Ecke zufinden sind. :böse:
 

Daniel

Guest
Also, entschuldigt bitte die Ausdrucksweise

Aber der Wiedererkennungswert eines Superb ist einfach Sch...

Ich hab bis jetzt noch keinen Superb auf anhieb erkannt - von vorne weiß man net ob es ein Octavia ist oder ein Superb, von der Seite kanns auch ein A6 sein und von hinten meint man einen Passat zu erkennen.

Warum den niemand kauft? Naja, ich werf mal spontan in den Raum ... "Wieviele Passat Limousinen fahren so rum?"
 
Viper

Viper

Dabei seit
13.02.2002
Beiträge
346
Zustimmungen
82
Ort
Pressbaum, Österreich
Fahrzeug
Octavia IV RS TSI DSG
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
6000
Fahrzeug
Rapid Elegance 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
135000
Hi!
Also ich würde mir sofort einen Superb kaufen hätte ich genügend Kleingeld zur Hand!
Gründe? Bitteschön:
edler als der Passat
größer als der Passat
billiger als der Passat
schöner als der Passat
und er ist ein ŠKODA!!!!!

Bin schon kräftig am sparen!
Hab´ mich in den V6-Benziner in Elegance-Austattung verliebt! Für €34.490.- ist der zu haben!

cu
 

alldie

Dabei seit
14.12.2001
Beiträge
129
Zustimmungen
1
Ort
Dresden
Hi,
ich finde den Superb auch sehr schön, aber 'edler' als einen Passat würde ich ihn nicht finden. Größer ist er zwar (im Fond), aber wer braucht das denn wirklich? Ich fahre zum Beispiel am liebsten selbst. Vielleicht eine Familie mit 2 großen Kindern? Da mangelt es wieder an Kofferraum und an der umklappbaren Rückbank...
'Billiger' als der Passat? Bei gleicher Ausstattung (fast) gleicher Preis. Viele kaufen sich da lieber den Passat (Imageproblem??), obwohl er kleiner ist.

Vielleicht würde ich über den Superb nachdenken, wenn es ihn als Combi gäbe. Ansonsten reicht mir der Oci!

Gruß
Alex.
 

dan

Guest
Hi!

Ja, der Superb bietet leider nicht den deutlichen Preisvorteil wie die anderen Skodamodelle gegenüber ihren VW- Brüdern und Schwestern.

Die nicht umklappbare Rücksitzbank halte ich mit für die
größte Schwäche des Superb.

Sehr unschön ist auch die im Superb verbaute alte Klimatechnik.

MfG Dan
 

octavius

Dabei seit
14.01.2002
Beiträge
1.740
Zustimmungen
32
Ort
Berlin
Dan:

"Sehr unschön ist auch die im Superb verbaute alte Klimatechnik"

ist da nicht das Gleiche drin wie im Octi?
 

dan

Guest
Eben deshalb!

Gerade bei einem Fahrzeug bei dem scheinbar auf möglichst großen Komfort für die Fondpassagiere geachtet wurde wäre eigentlich eine Klimatronic mit Klimazonenregelung angebracht.

MfG Dan
 

Štefan

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
716
Zustimmungen
1
Ort
Konstanz/Bodensee
Fahrzeug
Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
Werkstatt/Händler
Gohm + Graf Hardenberg Aach
Kilometerstand
499
Ich glaube einfach, dass es eine Weile dauert, bis sich die Leute daran gewöhnt hat, dass es einen "Großen" von Skoda gibt. Viele denken bei Skoda ja immer noch an Favorit, 105/120 & Co. Ich finde den Superb wesentlich schöner, als den Passat! V.a. die Front hat es mir angetan, aber die gesamte Linie und auch das Heck wirken viel flüssiger und dynamischer, als beim Passat. Aber seht ihn doch nicht nur als Konkurrenz zum Passat selbst, der Superb tritt ja genauso gegen den neuen Vectra, oder gar gegen 5er BMW und E - Klasse an! Der Preis ist auch in Ordnung für das was er bietet (meine Meinung). Wenn ich das Geld hätte würde ich ihn sofort kaufen! :sonne: (aber meinen Fabi-Liebling natürlich behalten!!!)
Gruß Stefan

Ps: Ja ja, die umklappbare Rücklehne, das ist in der Tat nicht so gut. Aber soviel ich weiß, konnte man bei der alten Mercedes E-Klasse auch nicht die Lehne umklappen, und die Leute haben sie trotzdem gekauft. Genauso ist der Superb halt auch mehr eine Reiselimousine als ein "Transporter". :D
 

Alex

Guest
Ich denke, das Hauptproblem beim Superb ist das Image.

Der Wagen an sich ist top, in einigen Sache pfiffiger und durchdachter als der Passat. Gerade der Größenunterschied im Fond macht den Wagen für mich persönlich interessant.

Das ändert aber eben noch nichts am Image.

Die Realität ist aber: "Was fährst Du? einen Skoda! Hmm, nun ja, ist ja quasi VW."

In dieser Klasse zählt nebem den Preis das Image. Technisch sind die Wagen alle top und lassen nur sehr wenige Wünsche offen.

Und wenn ich schon so viel Geld ausgebe, möchte ich einen Wagen, der ein gutes Image hat. Un das hat der Superb im Vergleich mit dem Passat leider noch nicht.

Viele Grüße...

Alex
 

?

Guest
Naja, ich finde die Zulassungszahl für den Mai gar nicht so gering, denn eines darf man nicht vergessen, der Superb wurde in Deutschland erst am 23.März.2002 offiziel bei den Händlern vorgestellt. Da niemand die Katze im Sack kauft, benötigen Kunden auch immer "Bedenkzeit" um sich zu entscheiden und dann kommen natürlich auch noch die Lieferzeiten hinzu. Jeder der einen Neuwagen bestellt hat, weis das von der Bestellung bis zur Auslieferung des Wunschfahrzeuges einige Wochen oder Monate vergehen können. Wenn wundert es da, das noch nicht so viele Superb zugelassen wurden?
Laut Auskunft meines Händlers ist die Anzahl der Bestellung wiedererwarten hoch, womit man nicht gerechnet hatte.

Gruß
Mic
 

Štefan

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
716
Zustimmungen
1
Ort
Konstanz/Bodensee
Fahrzeug
Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
Werkstatt/Händler
Gohm + Graf Hardenberg Aach
Kilometerstand
499
Original von Mickey
Laut Auskunft meines Händlers ist die Anzahl der Bestellung wiedererwarten hoch, womit man nicht gerechnet hatte.

Das freut mich zu hören. Ich hoffe, dass der Superb auch so ein Erfolg wird wie Octavia & Fabia.
Stimmt schon, am Anfang sind die Zulassungszahlen immer recht niedrig.

@alex
Das Image wäre für mich gerade der Grund, einen Superb zu kaufen. Wenn man sagt, man fährt einen Skoda erntet man meist Bewunderung, wurde ja hier im Forum schon mehrmals angesprochen. Ich denke das gilt auch für die obere Mittelklasse. Und Skoda fahren heißt, eine kluge Entscheidung getroffen zu haben! Anfang der 90er Jahre hatte Skoda den Werbespruch: IQ + :herz: = Skoda
Ich finde, das gilt immer noch!
 

alldie

Dabei seit
14.12.2001
Beiträge
129
Zustimmungen
1
Ort
Dresden
Hallo Stefan
ich wollte bestimmt nicht sagen, daß ich damit ein (Image)problem hätte, sondern 'Otto-Normalverbraucher'. Wer sich so ein 'großes' (=hochwertiges) Auto kauft, denkt meist auch ans Image. Warum würden sich sonst so viele BMW, Audi und vor allem Mercedes verkaufen. Dort kann man ja kaum noch von Preis-Leistung sprechen...

Alex.
 

Štefan

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
716
Zustimmungen
1
Ort
Konstanz/Bodensee
Fahrzeug
Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
Werkstatt/Händler
Gohm + Graf Hardenberg Aach
Kilometerstand
499
Hi alldie!
Kleines Missverständnis :zwinker:
2x Alex im Forum. Wegen dem Image hatte ich en anderen "Alex" gemeint, wegen [Zitat] "Und wenn ich schon so viel Geld ausgebe, möchte ich einen Wagen, der ein gutes Image hat. Und das hat der Superb im Vergleich mit dem Passat leider noch nicht" [Zitat ende].

Die Sache mit dem Image ist halt Ansichtssache, ich lege keinen Wert darauf, kann aber auch verstehen, wenn jemand Wert darauf legt (gerade bei so viel Geld) :]
Viele Grüße :wink:
Stefan
 

Alex

Guest
Original von Stefan
Hi alldie!
Kleines Missverständnis :zwinker:
2x Alex im Forum.

Ich bin der einzig wahre Alex :narr:
Nee, Spaß beiseite: Bleiben wir doch am besten einfach beim Usernamen. Dann können Verwechselungen sicher nicht auftreten. Denn die sind "einmalig" :D

Original von Stefan
Die Sache mit dem Image ist halt Ansichtssache, ich lege keinen Wert darauf, kann aber auch verstehen, wenn jemand Wert darauf legt (gerade bei so viel Geld) :]

Nun, so sonderlich viel Wert auf Image lege ich nun auch nicht. In erster Linie erwarte ich von einem Wagen, dass er mich (möglichst komfortabel) von A nach B bringt. Dann kommen Dinge wie persönliche Neigungen (wie Farbe), technische Details und auch das Image (die Reihenfolge ist willkürlich...) hinzu.

Fakt ist jedoch, daß ich durchaus bereit wäre (ich will mein Fabia nicht abgeben :-( ), den Mehrpreis vom Passat gegenüber dem Superb für das mehr an Image zu akzeptieren. Das sieht bei anderen Modellen wie dem Polo/Fabia anders aus.

Das ist jetzt natürlich meine persönliche Meinung.
Der einzige Grund, weshalb ich den Superb dem Passat vorziehen würde, ist seine Grösse - und das ist für mich ein sehr wichtiger Punkt.

Nun, wie auch immer Ihr euch entscheidet. Ihr könnt sicher sein, ein super Auto zu erwerben.

Tschö...

Alex :D
 

Superb02

Guest
Hier geb ich jetzt auch mal meinen Senf zu :

Dass der Superb schöner, größer, günstiger und edler aussieht als ein Passat ist irgendwie schon offensichtlich. Man sehe sich doch nur mal die Lüftungsdüsen an, von so edlen Teilen träumt doch jeder VW-Fahrer.
Ich fahre einen TDI PD in Comfort-Ausstattung mit CD-Radio Symphony und Multifunktionslenkrad. Ein nur annähernd gleich ausgestatteter Passat hat laut Car-Konfigurator bei VW rund 3000,- Euro mehr gekostet.

Gut, ich habe anfangs auch Superb und Octi verwechselt, wenn man sich aber reinsetzt und fährt liegen da Welten dazwischen. Nichts gegen den Octi (Super Auto, besser als jeder Golf oder Bora), aber der Superb fühlt sich für mich an, wie ein gediegenes Oberklasse-Auto, da kann auch der Passat nicht mithalten.

Das Image von Skoda hat sich aber schon sehr gebessert, seit eben VW-Teile verbaut werden (steht halt eben doch noch für Qualität...).

Ich für meinen Teil bin äußerst zufrieden, dass ich mich für einen Superb entschieden habe und nicht für einen Passat, nicht für einen 5er BMW und auch nicht für die Mercedes E-Klasse.

Machts man gut
Alex

(PS : Ich bin ja wohl der 3. Alex hier im Bunde ??? :wink: )
 

poitsch

Guest
Herzlichen Glückwunsch,
aber sag mal. Stört dich nicht, dass du die Rücklehnen nicht umklappen kannst?
Ich konnte es garnicht glauben. Die Skoda Verkäufer scheinen aber auf solche Fragen schon getrimmt zu sein. Angeblich hat man das in der Oberklasse nicht mehr.
Einfach lächerlich. Mittlerweile gibt das schon bei Jaguar.
Das liegt wohl eher daran, dass die Limo so sch... konstruiert wurde, dass man ohne feste Rückbank keine Stabilität reinbrachte (Wurde irgendwo hier in einem thread erwähnt).


poitsch
 

Superb02

Guest
Nein, das hat mich eigentlich nicht gestört, weil ich einen komfortablen Reisewagen gesucht hab und keinen Lastenesel (dann hätt ich zum E-Klasse Kombi gegriffen ;-) ).

Nein, nein, ich bin ganz zufrieden so. Außerdem haben wir ja noch einen Zweitwagen in der Familie wo ein bißchen was reinpaßt.

Alex
 
Thema:

Zulassungszahlen Superb

Zulassungszahlen Superb - Ähnliche Themen

Entscheidungshilfe-Superb oder Passat?: Hallo Community, ist schon ein wenig komisch, in einer Skoda-Community die Frage im Titel zu stellen und doch trau ich mich das jetzt mal. Bitte...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
1 Jahr und 22.000 km Superb 3 Limo - Erfahrungsbericht: Hallo Fangemeinde, ich habe meine Superb 3 Sportline Limo heute 1 Jahr und 22.400 km. Für alle die, die es interessiert, hier mal mein...
Vom Octavia 3 vFL zum Superb 3: 2014 bin ich teil dieser Community geworden, anlässlich meines damals neuen Octavia 3. An dieser Stelle möchte ich mich mal bedanken bei den...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...

Sucheingaben

zulassungszahlen skoda superb

Oben