Zulassungszahlen 2019

Diskutiere Zulassungszahlen 2019 im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; SKODA liefert im Januar weltweit insgesamt 102.600 Fahrzeuge an Kunden aus. Insgesamt gehen die Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahr leicht um...

  1. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    13.201
    Zustimmungen:
    1.392
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    SKODA liefert im Januar weltweit insgesamt 102.600 Fahrzeuge an Kunden aus. Insgesamt gehen die Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahr leicht um 1,1 Prozent zurück (Januar 2018: 103.800 Auslieferungen).

    Auslieferungen der Marke SKODA im Januar 2019 (in Einheiten, gerundet, nach Modellen; +/- in Prozent gegenüber Vorjahresmonat):

    SKODA OCTAVIA (32.000; -10,4 %)
    SKODA RAPID (15.800; -3,6 %)
    SKODA FABIA (12.900; -23,4 %)
    SKODA KAROQ (11.800; +206,5 %)
    SKODA KODIAQ (11.400; -15,9 %)
    SKODA SUPERB (9.500; -23,8 %)
    SKODA KAMIQ (Verkauf nur in China: 6.100; -)
    SKODA CITIGO (Verkauf nur in Europa: 3.100; +3,9 %)

    mehr unter:
    https://www.finanznachrichten.de/na...-mit-102-600-auslieferungen-im-januar-007.htm
     
    IFA gefällt das.
  2. farmer

    farmer

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    195000
    Erstaunlich hohe Zahl an Rapid Zulassungen, vermutlich im Ausland. Denn in unserer Region sehe ich ihn im Vergleich zu allen anderen Modellen gefühlt nie.
     
  3. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    13.201
    Zustimmungen:
    1.392
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Februarzahlen weltweit:
    SKODA liefert im Februar weltweit 90.900 Fahrzeuge an Kunden aus. Insgesamt gehen die Auslieferungen damit im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück (Februar 2018: 92.800 Fahrzeuge; -2,0 %)

    Auslieferungen der Marke SKODA im Februar 2019 (in Einheiten, gerundet, nach Modellen; +/- in Prozent gegenüber Vorjahresmonat):
    SKODA OCTAVIA (26.400; -16,9 %)
    SKODA FABIA (15.700; -4,4 %)
    SKODA RAPID (13.000; -10,3 %)
    SKODA KODIAQ (11.200; +9,9 %)
    SKODA KAROQ (10.300; +71,5 %)
    SKODA SUPERB (8.200; -27,5 %)
    SKODA KAMIQ (Verkauf nur in China: 3.000; -)
    SKODA CITIGO (Verkauf nur in Europa: 3.100; +21,1 %)

    mehr unter:
    https://www.finanznachrichten.de/na...efert-im-februar-90-900-fahrzeuge-aus-007.htm
     
  4. #4 triumph61, 05.04.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.604
    Zustimmungen:
    1.350
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Zulassungen in Tschechien im März
    zulassungen cz 03.png zulassungen cz 03-1.png
    Der tschechische Markt für Neuwagen genießt keine glückliche Zeit. Die Zahl der angemeldeten Neuwagen ist seit September 2018 rückläufig. Im vergangenen Jahr im März gingen die Anmeldungen um deutlich 12,1 Prozent über. Das ist Apparent aus der Statistik der Automobil-Importervereinigung (SDA).
    Im März 2019 wurden auf dem tschechischen Markt insgesamt 21,4 neue Pkw registriert. Es ist also der schlechteste Marsch seit 2015, als er mit 21,155 US-Autos zugelassen wurde.
    Nach der Analyse von PwC ist der Markt nach wie vor von der Einführung einer neuen Methode zur Emissionsmessung im September beeinflusst, die sich stärker auf den Umsatz auswirkt als ursprünglich vorgesehen. Doch der Beginn der Skeptizologie des Unternehmens gegenüber der sich verlangsamenden Wirtschaft könnte die Ergebnisse beeinflussen.
    Der Umsatzrückgang macht sich auch in den obersten Etagen des Marktes bemerkbar, wobei alle vier der besten Marken auf dem tschechischen Markt Jahr für Jahr beleidigt werden. Der Erste Škoda um 7,3 Prozent, der zweite Volkswagen sogar um 13,5 Prozent, der dritte Hyundai um 9,3 Prozent und der vierte Dacia um leichte 1,7 Prozent.Bis zur fünften Marke in der Reihenfolge meldete Peugeot einen Anstieg um 4,4 Prozent auf 943 Autos und überwand damit den sechsten Renault diesmal sogar bis zum siebten Ford. Es ist der amerikanische Produzent, der den größten Rückgang der Top-10-Marken meldet, die registrierten 759 der Autos sind rund 47,4 Prozent weniger als vor einem Jahr.Einen noch höheren Rückgang verzeichnet der Siebte insgesamt, dessen 348 zugelassene Autos 55,9 Prozent weniger sind als im vergangenen März. Von Kontrast: Mitsubishi hat sich um 65,6 Prozent verbessert. Dank der Verkaufserfolge von ASX und Outlander.
    März bedeutet auch, die Reihenfolge der Bestsellermodelle zu ändern. Der zweite Monat in Folge war der erste Beitrag des Škoda Fabia, obwohl im März 2.021 angemeldete Stücke 6,5% weniger sind als vor einem Jahr. Der gewohnte Marktführer, Škoda Octavia, musste den zweiten Absturz akzeptieren, 1.705 registrierte Exemplare waren 31,6 Prozent weniger als im vergangenen März.
    Allerdings impresst es mit der zehnten Rune. Es handelt sich um Skoda Scala mit 375 Stück, das sind vor allem Autos, die von Autoherstellern und Händlern zugelassen sind. Das Modell, das Rapid ersetzt, während es das dritte, 1.205 registrierte Stücke ist ein zusätzlicher Anstieg im Vergleich zum Vorjahr von 6,9%. Den Erfolgsmonat hat der fünfte Hyundai i30 erlebt, die 637 Exemplare sind rund 25,9 Prozent mehr als vor einem Jahr, was ihn erneut zum begehrtesten Auto der ausländischen Marke auf dem tschechischen Markt machte.
    https://www.auto.cz/cesky-trh-v-bre...pokracuje-silne-si-pohorsila-i-octavia-128634
     
  5. #5 der luda, 06.04.2019
    der luda

    der luda

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Wien, Kärnten
    Fahrzeug:
    ab Juni eine neue Superb Limo :)
    Skod In Österreich 1- 3 ca. 10% Minus zu Vorjahr, deto VW, Audi, Mercedes, BMW..Seat ein kleines Plus.

    der Superb ist ja nur mehr bis Ende nächster Woche bestellbar, dann ist ein paar Wochen Pause.
    Letzte WE habe ich für den Superb als Firmenauto an die 36% bekommen, das sind 10 bis 12% mehr als je zuvor.
     
  6. #6 saVoy, 12.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2019
    saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    13.201
    Zustimmungen:
    1.392
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Skoda liefert im ersten Jahresquartal weltweit 307.600 Fahrzeuge aus. Damit liegen die Auslieferungen des tschechischen Automobilherstellers leicht unter Vorjahresniveau (Januar bis März 2018: 316.700 Fahrzeuge; -2,9 %). Gleichzeitig kann das Unternehmen seinen weltweiten Marktanteil im selben Zeitraum um 3,3 Prozent steigern.

    Auslieferungen der Marke SKODA an Kunden im ersten Quartal 2019 (in Einheiten, gerundet, nach Modellen; +/- in Prozent gegenüber Vorjahr):

    SKODA OCTAVIA (92.500; -12,5 %)
    SKODA FABIA (49.100; -10,1 %)
    SKODA RAPID (42.300; -13,8 %)
    SKODA KAROQ (35.800; 109,0 %)
    SKODA KODIAQ (35.700; -6,1 %)
    SKODA SUPERB (28.200; -24,8 %)
    SKODA KAMIQ (Verkauf nur in China: 12.300; -)
    SKODA CITIGO (Verkauf nur in Europa: 11.300; +15,5 %)

    Auslieferungen der Marke SKODA im März 2019 (in Einheiten, gerundet, nach Modellen; +/- in Prozent gegenüber Vorjahresmonat):

    SKODA OCTAVIA (34.100; -10,8 %)
    SKODA FABIA (20.500; -3,9 %)
    SKODA RAPID (13.500; -25,8 %)
    SKODA KAROQ (13.700; +59,3 %)
    SKODA KODIAQ (13.100; -8,2 %)
    SKODA SUPERB (10.600; -23,4 %)
    SKODA KAMIQ (Verkauf nur in China: 3.300; -)
    SKODA CITIGO (Verkauf nur in Europa: 5.000; +20,4 %

    mehr:
    https://www.finanznachrichten.de/na...s-und-steigert-weltweiten-marktanteil-007.htm
     
  7. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    13.201
    Zustimmungen:
    1.392
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Hier die noch fehlenden Aufschlüsselungen der ersten drei Monate aus Deutschland

    Zulassungen Januar 2019
    Octavia 4694
    Fabia 2502
    Karoq 2083
    Kodiaq 1742
    Superb 1323
    Rapid 1264
    Citigo 1054
    Sonstige 6
    ---------------------
    Jan: 14668 -1,63% im Vergleich zum Vorjahr, Marktanteil 5,52%

    Zulassungen Februar 2019/ Jan-Febr. 2019
    Octavia 4293/ 8987
    Fabia 3847/ 6349
    Karoq 2564/ 4647
    Kodiaq 1904/ 3646
    Superb 1607/ 2930
    Citigo 1416/ 2470
    Rapid 1122/ 2386
    Sonstige 5/ 11
    -----------------------
    Febr: 16785/ 31426 +1,17% im Vergleich zum Vorjahr, Marktanteil 6,24%

    Zulassungen März 2019/ Jan-März
    Octavia 5777/ 14764
    Fabia 4586/ 10935
    Karoq 2877/ 7524
    Superb 2104/ 5034
    Kodiaq 1826/ 5472
    Citigo 2037/ 4507
    Rapid 1139/ 3525
    Scala 25/ 25
    Sonstige 3/ 14
    -------------------------
    Mär: 20374/ 51800 +4,10% im Vergleich zum Vorjahr, Marktanteil 5,09%

    Der Anteil der Privatzulassungen ist weiter rückläufig (März 2019 33%, März 2018 45%). Derzeit gibt es kein Skodamodell in den TOP 10.
     
  8. #8 triumph61, 24.04.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.604
    Zustimmungen:
    1.350
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  9. #9 FabiaOli, 24.04.2019
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.630
    Zustimmungen:
    1.020
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    7500
    Schon recht rückläufig.
    Wird schon an der WLTP liegen, da sind die Leute skeptisch und viele werden vorher noch bestellt haben.
    Dazu kamen die ewigen Verzögerungen usw usw...
     
  10. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.589
    Zustimmungen:
    2.270
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Wohl eher umgekehrt. Ich hätte jedenfalls mein neues Auto lieber nach der neuen Norm zugelassen.
     
  11. #11 FabiaOli, 24.04.2019
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.630
    Zustimmungen:
    1.020
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    7500
    Wozu?
    Ist wieder eine Unbekannte und damit evtl. auch noch defektanfällig...man denke nur mal an die Anfänge der DPF.
    Dazu ist die Steuer auch noch deutlich höher.
    Wie es beim Verbrauch aussieht, weiß man auch nicht...könnte mir vorstellen, dass dieser leicht erhöht ist.
    Wenn es umgekehrt wäre, dann wären die Zahlen ja jetzt höher als vor der Umstellung ;)
    Wobei die meisten Leute das Ganze wohl kaum bis gar nicht mitbekommen haben.
     
  12. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.589
    Zustimmungen:
    2.270
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Aktuelles Auto nach aktuellen Normen ist meistens besser.
    Das ist schon seit vielen Jahren kein Problem mehr.
    Naja, in meinem Fall wären das ungefähr 5 Euro im Monat. Praktisch kaum spürbar.
    Warum sollte der höher sein?
     
  13. #13 triumph61, 24.04.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.604
    Zustimmungen:
    1.350
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    WLTP dürfte da nichts mit zu tun haben, MB oder Porsche Fahrer interessiert es nicht wieviel Steuer (in D) sie zu bezahlen haben.
    Dazu kommt noch das es zu ~66% Firmenwagen sind. Das interessiert dort auch keinen, ebenso WLTP. Viele Privatkunden wissen nicht mal was WLTP ist.
     
Thema:

Zulassungszahlen 2019

Die Seite wird geladen...

Zulassungszahlen 2019 - Ähnliche Themen

  1. Modellübergreifend Kartenupdate 2019/2020 verfügbar

    Kartenupdate 2019/2020 verfügbar: Seit eben bekomme ich auf dem Updateportal für meinen Kodiaq mit Columbus das 2019/2020er Kartenupdate angeboten. HIGH12_P177_EU_201920.zip...
  2. Anhängerkupplung Skoda Fabia (Modell 2019)

    Anhängerkupplung Skoda Fabia (Modell 2019): Ich bin im Moment etwas ratlos.... Ich habe eine abnehmbare Anhängerkupplung ab Werk. Der abnehmbare Teil liegt auch im Fahrzeug beim...
  3. Rs 245 combi Bj 2019 zu hoch?

    Rs 245 combi Bj 2019 zu hoch?: Hallo zusammen und Frohe Ostern ! Wie hoch ist euer RS 245 Combi von Boden bis Mitte Radkasten (Orginal Fahrwerk mit 18 Zoll Gemini Felgen) Ich...
  4. Fabia Combi 2019 Kotflügel-Radbogen Prägefehler/Knick li+re

    Fabia Combi 2019 Kotflügel-Radbogen Prägefehler/Knick li+re: Hallo Leute Habt ihr auch auf beiden Kotflügel vorne am Radbogen einen starken Prägefehler, der schon fast wie ein kleiner Knick aussieht? Also...
  5. Treffen der Saison 2019

    Treffen der Saison 2019: An dieser Stelle findet ihr wieder einen Überblick über die 2019 anstehenden Treffen: Mit Klick auf die Links gelangt ihr zu den einzelnen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden