Zulassungszahlen 2016...

Diskutiere Zulassungszahlen 2016... im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; +2,63% im Vergleich zum Vorjahresmonat, Marktanteil 5,39% Händler- und Werkszulassungen(27% des Monatsvolumens / +47.47% zum Vorjahresmonat) 3849...

  1. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.769
    Zustimmungen:
    530
    Ort:
    Niedersachsen
    Wenn man sich die Zahlen einmal genauer anschaut, dann fallen schon ein paar Dinge auf:
    1. Skoda hat den Marktanteil leicht gesteigert und liegt damit im Trend des Gesamtmarkts 2016. Nicht ungewöhnlich also.
    2. Der Octavia liegt mit plus 0,3 % gegenüber dem Vorjahr auf gleichem Niveau, der Fabia hat zugelegt.
    3. Der Anteil der privaten Zulassungen sinkt - was möglicherweise doch eine gewisse Skepsis gegenüber dem VW-Konzern widerspiegelt.
    4. Die Bedeutung von Kurzzulassungen steigt, was letztlich bedeutet, dass die Autos zu deutlich verminderten Preisen an den Markt gehen.
    5. Dass der Superb deutlich zugelegt hat und einen hohen Dieselanteil aufweist, kann auch nicht wirklich verwundern: Das sind typische Firmenfahrzeuge, wohl weit überwiegend geleast. Der Grundpreis ist niedriger als beispielsweise beim Passat, damit günstiger bei der 1%-Versteuerung und die Autos gehen nach drei Jahren zurück. Da muss sich der potenzielle (Firmen)Käufer wenig Gedanken um die Dieseldiskussion machen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 michnus, 26.11.2016
    michnus

    michnus

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    917
    Ort:
    Eilenburg
    Fahrzeug:
    Superb III Style
    23% der Superb-Käufer sind private. Das ist in diesem Segment sehr viel. Und auch bei denen wird der Dieselanteil deutlich über 50% liegen. Das ist nunmal ein Wagen für längere Strecken und wird nicht unbedingt als Stadtauto genutzt.
    Klar, Firmen machen sich vielleicht nicht so viel Gedanken um die Dieseldiskussion. Da zählen die Kosten. Und die sprechen nunmal für den Diesel. Aber auch viele private Käufer lassen sich von der momentanen Hysterie um den Diesel nicht anstecken. Knapp 85% lügen ja nicht. Das kann man drehen und wenden wie man möchte;)
     
  4. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.769
    Zustimmungen:
    530
    Ort:
    Niedersachsen
    Eben!
    Und die Gesamtstatistik zeigt deutlich, dass der Dieselanteil insgesamt zurückgeht.

    Eine gewisse Verunsicherung ist also in jedem Fall gegeben. Nur - und das ist natürlich eine Annahme - dürften finanzielle Aspekte für einen Superb-Käufer eine geringere Rolle spielen als z.B.in der Kompaktklasse. Abhängig ist das zudem wohl auch von der geplanten Haltedauer und von der Nutzung.

    Wer sein Auto über einige Jahre fahren möchte, es zudem vielleicht noch in einem Ballungsgebiet mit potenzielle Fahrverboten auf dem Arbeitsweg benötigt, der wird sicherlich zu einem anderen Ergebnis kommen als derjenige, der das Auto dann einfach wieder verkaufen kann und ein neues nimmt.

    Übrigens dürfte auch ein gewisser Teil der Privatkäufer einen Superb eher geleast als gekauft haben. Womit sich das mögliche Problem auch relativiert.
     
  5. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.907
    Zustimmungen:
    750
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Skoda steuert nach eigenen Angaben auf einen starken Jahresabschluss zu: Im November steigerten die Tschechen ihre weltweiten Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 9,6 Prozent auf 97.500 Fahrzeuge (2015: 89.000 Fahrzeuge).
    ......
    Citigo: 3.000 (+7,2 Prozent)
    Fabia: 17.100 (-0,2 Prozent)
    Rapid: 19.500 (+25,1 Prozent)
    Octavia: 38.000 (+6,7 Prozent)
    Superb: 12.100 (+34,9 Prozent)
    Yeti: 7.500 (+13,7 Prozent)

    mehr unter:
    https://www.produktion.de/nachrichten/unternehmen-maerkte/skoda-steigert-absatzzahlen-339.html
     
  6. #45 Black Amber, 18.12.2016
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    2.725
    Zustimmungen:
    1.092
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance / Skoda Yeti Monte Carlo 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    50000
  7. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.907
    Zustimmungen:
    750
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Zulassungen November 2016 Deutschland

    November 2016/ Januar- November 2016
    ___________________________
    Octavia: 5203/53796
    Fabia: 4085/ 45869
    Superb:2288/ 22116
    Yeti: 1630/ 19073
    Rapid: 1520/ 16936
    Ctigo:1064/ 12863
    Sonstige:11/ 89
    ___________________________
    Summe 15801/ 170744


    -1.39% im Vergleich zum Vorjahresmonat, Marktanteil 5,71%
    Händler- und Werkszulassungen: (24% des Monatsvolumens / -5.81% zum Vorjahresmonat) 3811
    Zulassungen durch Vermieter (8% des Monatsvolumens / +57.13% zum Vorjahresmonat) 1290
    sonstige gewerbliche Zulassungen (31% des Monatsvolumens / +6.67% zum Vorjahresmonat) 4908
    private Zulassungen (37% des Monatsvolumens / -11.64% zum Vorjahresmonat) 5792
     
  8. #47 Black Amber, 11.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2017
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    2.725
    Zustimmungen:
    1.092
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance / Skoda Yeti Monte Carlo 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    50000
    Mladá Boleslav (ots) -

    - SKODA steigert Auslieferungen um 6,8 Prozent auf 1.127.700 Automobile - Bester Dezember aller Zeiten: 91.500 Auslieferungen (+5,7 %) - Deutliches Wachstum in den Regionen Europa (+5,6 %) und China (+12,6 %) - SKODA SUPERB (+73,4 %), RAPID (+9,5 %) und FABIA (+5,4 %) legen kräftig zu - Modelloffensive: Markteinführung des SKODA KODIAQ startet im März



    Auslieferungen der Marke SKODA an Kunden im Jahr 2016 (in Einheiten, gerundet, nach Modellen; +/- in Prozent gegenüber Vorjahr):


    SKODA OCTAVIA (436.300; +0,9 %)
    SKODA RAPID (212.800; +9,5 %)
    SKODA FABIA (202.800; +5,4 %)
    SKODA SUPERB (139.100; +73,4 %)
    SKODA YETI (95.600; -4,0 %)
    SKODA CITIGO (Verkauf nur in Europa: 40.700; +1,4 %)



    Auslieferungen der Marke SKODA an Kunden im Dezember 2016 (in Einheiten, gerundet, nach Modellen; +/- in Prozent gegenüber Vorjahresmonat):

    SKODA OCTAVIA (36.600; +3,1 %)
    SKODA RAPID (18.200; +20,7 %)
    SKODA FABIA (14.600; -1,9 %)
    SKODA SUPERB (12.400; +32,6 %)
    SKODA YETI (6.200; -27,3 %)
    SKODA CITIGO (Verkauf nur in Europa: 3.300; +6,9 %)

    http://www.presseportal.de/pm/28249/3531353
     
  9. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.907
    Zustimmungen:
    750
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Anzahl der Neuzulassungen:

    Zulassungen Dezember 2016 Deutschland

    Dezember 2016/ Januar- Dezember 2016
    ___________________________
    Octavia: 4887/ 58683
    Fabia: 4078/ 49947
    Superb: 2029/ 24145
    Rapid: 1601/ 18537
    Yeti: 1422/ 20495
    Ctigo:1404/ 14269
    Sonstige: 7/ 96
    ___________________________
    Summe 15428/ 186172


    +24.76% im Vergleich zum Vorjahresmonat, Marktanteil 6,01 %

    -Händler- und Werkszulassungen: (27% des Monatsvolumens / +41.94% zum Vorjahresmonat) 4200
    - Zulassungen durch Vermieter: (12% des Monatsvolumens / +133.89% zum Vorjahresmonat) 1815
    - sonstige gewerbliche Zulassungen: (29% des Monatsvolumens / +15.31% zum Vorjahresmonat) 4489
    - private Zulassungen: (32% des Monatsvolumens / +3.93% zum Vorjahresmonat) 4924


    Insgesamt ein sehr erfolgreiches Jahr für Skoda auch in Deutschland. Zugpferde sind hier Octavia und Fabia, letzterer ist auch der beliebteste Skoda bei den Privatkäufern. Der Superb glänzt mit der größten Zuwachsrate-neue Besen kehren gut.

    Interessant wird im nächsten Jahr wie der Octavia als Facelift in der Käufergunst abschneidet und ob das Facelift beim Rapid und Citigo die Verkaufszahlen pushen kann . Der zur zeit etwas schwächelnde Yeti hat noch knapp 12 Monate vor sich, ehe er abgelöst wird. Hier kann aber der Kodiaq bestimmt ausgleichend wirken.
     
    Black Amber gefällt das.
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI 90PS CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Wartung: VW AH / gekauft bei europemobile
    Kilometerstand:
    2000
    Die Preispolitik
    den CitiGo nicht wirklich billiger als den Fabia anzubieten (reeller Kaufpreis nicht unrealistischer Listenpreis den eh keiner zahlt) sowie die Tatsache das beim beim Flottenmanagement der VW up bevorzugt wird
    und
    der Rapid welcher zwischen Fabia und Octi zu positioniert wurde und von daher eigentlich überflüssig ist,
    ist nicht aufgegangen, das sind zu wenige.
    Beim CitiGo vielleicht egal, da selbes Band wie VW up, und daher wohl noch einigermaßen wirtschaftlich
    aber der Rapid der da zwischen Fabia und Octi rumhängt, mal sehn wie lang das noch hingenommen wird
     
  12. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.907
    Zustimmungen:
    750
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Schaut man sich die weltweiten Zahlen an, sieht es für den Rapid doch prima aus. Platz zwei in der Statistik und nur der Superb hatte bessere Zuwachsraten.
     
Thema: Zulassungszahlen 2016...
Die Seite wird geladen...

Zulassungszahlen 2016... - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016

    Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016: Hallo zusammen, mein Name ist Michael und bin so zusagen ein Frischling hier im Forum. Seit Anfang des Jahres darf ich mich stolzer Besitzer...
  2. VW profitiert 2016 von Porsche, Skoda und sogar Seat.

    VW profitiert 2016 von Porsche, Skoda und sogar Seat.: Volkswagen hat trotz hoher Belastungen für den Abgasskandal 2016 einen Milliardengewinn erzielt und dabei von guten Geschäften bei Porsche und...
  3. Sicherung Überblick - 2016 ?

    Sicherung Überblick - 2016 ?: Einer, der einen Überblick über Sicherungen an einem 2016 ASG hat ? Sie sind anders als in den Handbüchern ich online finden.
  4. Privatverkauf Verkaufe Rapid Spaceback 2016 / 8500km

    Verkaufe Rapid Spaceback 2016 / 8500km: VERKAUFT Hallo, verkaufe hier meinen roten Rapid Spaceback. Erstanmeldung 05/2016. Kilometer ca. 8500. Hat fast alle Extras ausser Kessy und...
  5. Zulassungszahlen 2017...

    Zulassungszahlen 2017...: Der Januar ist gut gestartet für Skoda... Insgesamt sind 12.712 Neuzulassungen zu verzeichnen gewesen, ein Plus gegenüber dem Vorjahr von 28,4 %...