Zulassungsbescheinigung

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von kerner67, 11.11.2005.

  1. #1 kerner67, 11.11.2005
    kerner67

    kerner67 Guest

    Hallo,
    ich habe von meinem EU-Import (Octavia I Combi Tour) nun die Papiere zum zulassen bekommen und das sind jetzt eine zulassungsbescheinigung Teil II (früher der Fahrzeugbrief) und eine Ausfüllhilfe.
    Das ist aber nur eine Reifengröße eingetragen, 175/80 R 14. Kann ich dann trotzdem auch 195/65 R15 drauf machen, oder muss ich die irgendwie eintragen lassen? Ich blicke da echt noch nicht durch mit den neuen Papieren.

    Thanx
    kerner67
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R2D2

    R2D2 Guest

    Dreh deinen Fahrzeugschein (Dokument I) mal um und guck, was ganz am Schluß steht. ;-)
     
  4. #3 kerner67, 11.11.2005
    kerner67

    kerner67 Guest

    Ich hab noch keinen Schein bzw Teil 1, ist noch nicht zugelassen. Es gibt nur diese Ausfüllhilfe, und da stehen nur die 175er drin.
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    Axo... sorry falsch verstanden.

    Nun, die Reifen sind ja sicher ne Seriengröße, die in der Typgenehmigung mit drin ist. Die darfst du einfach fahren. Auf der Zulassung sollten die alle Reifendaten ohnehin haben, dann sag denen, was du drauf hast und daß die bitte diese Größe auch eintragen und nicht irgend eine.
     
  6. #5 fosters, 11.11.2005
    fosters

    fosters

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen NRW
    Hallo kerner67,

    im Oktoberheft (Oldtimer-)Markt steht in einem Artikel über den neuen EU-Fahrzeugbrief, dass man in dem entsprechenden Kästchen die größtmögliche Reifengröße eingetragen lassen sollte. Ich schau´aber nochmal genauer nach der Heftnummer und den entsprechenden Seiten

    Gruß fosters
     
  7. Knappi

    Knappi

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarme
    Fahrzeug:
    Octi 1 Kombi TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Moin,

    ja die neuen Papiere sind echt Sch...ße. Habe die gerade bei meinem neuen (gebrauchten) Motorrad bekommen beim Zulassen, da stehen auch die ganzen Reifenfreigaben der Hersteller nicht mehr drin. Zum Glück hatte ich ja den Brief und habe den enwertet mitgenommen, sonst wär`s Essig...

    Fand das Alte System echt besser.

    Gruß Knappi :gruenwink:
     
  8. #7 Trecker, 11.11.2005
    Trecker

    Trecker

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.2 D-Cat
    Kilometerstand:
    65000
    Zitat von der Homepage des KBA (das ist übrigens eine tolle Quelle, wenn man Probs in dieser Richtung hat...):

    Die für die Zulassung und Kontrolle eines Fahrzeugs erforderlichen Einzeldaten sind ausschließlich in der
    Zulassungsbescheinigung Teil I vollständig enthalten. Auf bestimmte bisher ausgewiesene Einzeldaten
    wurde verzichtet. So wird beispielsweise nur eine der mit EG-Typgenehmigung, Allgemeiner Betriebserlaubnis
    bzw. Einzelgutachten genehmigten Bereifungen eingetragen. Es ist nicht erforderlich, dass diese
    Bereifung tatsächlich am Fahrzeug montiert ist. Dies gilt sowohl für die Auslieferung eines Neufahrzeugs
    als auch im späteren Gebrauch. Zulässig ist, dass innerhalb des Genehmigungsumfangs Rad-/Reifenkombinationen
    gewechselt werden können, ohne dass hierfür die Angabe in der Zulassungsbescheinigung
    Teil I (Angabe ist im Teil II nicht enthalten) geändert werden muss. Welche Rad-/Reifenkombinationen
    zulässig sind, kann zum Beispiel den Webauftritten der Fahrzeughersteller entnommen, bei
    Fachbetrieben hinterfragt oder dem CoC, der Datenbestätigung oder der Betriebserlaubnis entnommen
    werden. Allerdings gilt nach wie vor: alles was nicht genehmigt ist, muss mit einem Einzelgutachten abgesegnet
    werden.

    Link: http://www.kba.de/Stabsstelle/ZentraleRegister/ZFZR/Auszug_Jahresbericht_Zulassungsdokumente.pdf

    Die Polizei hat sich auf Probleme in der Praxis allerdings noch nicht vollständig eingestellt. Deshalb empfehle ich, sich solche "offizelle" Informationen von den KBA-Seiten herunterzuladen und auszudrücken , damit man sie im Zweifel vorzeigen kann.
     
  9. #8 kerner67, 14.11.2005
    kerner67

    kerner67 Guest

    Im Klartext heisst das dann, dass mir bei einer Kontrolle z.B. der beamte in grün beweisen muss, dass ich die montierte Rad-Reifen-Kombi nicht fahren darf, oder?

    Wie gesagt, ich habe heute meinen neuen Octavia Combi Tour zugelassen. Ich hatte vom Händler den Zul.-besch. Teil II und eine Ausfüllhilfe für den Zul.-besch. Teil 1.
    Dort waren nur Reifen der Größe 175/80 R 14 vermerkt, und die wurden auch so in den Teil I eingetragen. Auf Nachfrage bei der Dame am Schalter sagte mir diese, das wäre alles Formsache und hätte nicht mehr so viel Bedeutung wie bisher. Auf schwäbisch: "Des isch wurscht" :graus:

    Ich hab jedenfalls jetzt die serienmässigen 195er drauf, mir ist "wurscht", was im Teil I steht, und freue mich auf die erste Kontrolle
     
  10. #9 Trecker, 14.11.2005
    Trecker

    Trecker

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.2 D-Cat
    Kilometerstand:
    65000
    @kerner67:

    Die "Umkehr der Beweispflicht" sehe ich genau so wie Du. Früher musste der Verkehrsteilnehmer durch Vorlage der Urkunde beweisen, was zulässig ist, heute steht in dieser amtlichen Urkunde "nichts" mehr drin, dann muss die Polizei sich eben schlau machen, was erlaubt ist und was nicht.
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Super Einstellung! Das Problem ist, daß die Leute am Schalter gar nicht kapieren, was sie machen. :rolleyes: Würde die richtige Größe gleich eingetragen, dann kann man sich viel Ärger oder zumindest unnütze Warterei sparen, wenn man kontrolliert wird.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 turbo-bastl, 14.11.2005
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Hatte heute auch die neuen Papiere von einem Kunden in der Hand: Da steht ja nicht mal mehr die Höchstgeschwindigkeit drin...

    außerdem sagte sein AH, man solle immer eine Kopie des Briefs bzw. des Nachweises der Erlaubnis einer entsprechenden Rad/Reifen-Kombi dabei haben, um die Zulässigkeit dokumentieren zu können.
     
  14. R2D2

    R2D2 Guest

    Buchstabe T im Dokument1

    Wie immer...Wer lesen kann ist klar im Vorteil! :D

    Das ist ein weiterer Punkt bei der Thematik... anstatt sich in die neuen Papiere mal "einzulesen" wird nur rumgejammert, daß alles so besch*** wäre.
     
Thema:

Zulassungsbescheinigung

Die Seite wird geladen...

Zulassungsbescheinigung - Ähnliche Themen

  1. Zulassungsbescheinigung Teil 1

    Zulassungsbescheinigung Teil 1: Guten Morgen liebe Fabia Freunde! Ich habe letzten Freitag Winterreifen für meinen F3 Combi erhalten und hab sie natürlich gleich beim Händler...
  2. Punkt 3 Prüfziffer FIN fehlt auf Zulassungsbescheinigung Teil II

    Punkt 3 Prüfziffer FIN fehlt auf Zulassungsbescheinigung Teil II: Ich habe heute unsere Papiere bekommen und wollte Online den Wagen anmelden bzw. mir für Montag Online einen Termin reservieren. Bei der Eingabe...
  3. Roomster als Neuwagen mit LPG-Anlage - Nicht in der Zulassungsbescheinigung eingetragen

    Roomster als Neuwagen mit LPG-Anlage - Nicht in der Zulassungsbescheinigung eingetragen: Hallo, ich habe mir letzte Woche den Skoda Roomster Cool & Sound 1.4 16V mit LPG-Anlage als Eu-Import über einen deutschen Händler gekauft. Der...
  4. Daten aus Zulassungsbescheinigung Teil II

    Daten aus Zulassungsbescheinigung Teil II: Hallo, kann mir wohl bitte jemand helfen. Ich brauche für die Zulassungsvorbereitung meines neuen Skoda Superb Kombi 125 kW 4x4 Daten aus...
  5. Bereifung Stimmt nicht mit EG-Übereinsbestimmungsbescheinigung / Zulassungsbescheinigung überein!

    Bereifung Stimmt nicht mit EG-Übereinsbestimmungsbescheinigung / Zulassungsbescheinigung überein!: Hallo liebe Forum User, hab mich grad auf die Angebotssuche nach Winterreifen gemacht. Mit der EG-Übereinsbestimmungsbescheinigung und der...