Zuglast Yeti

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von runner09, 28.03.2009.

  1. #1 runner09, 28.03.2009
    runner09

    runner09

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Scheessel
    Fahrzeug:
    Fabia 1 Kombi Elegance
    Kilometerstand:
    110000
    Hallo zusammen.Ich möchte morgen mal auf die AMI nach Leipzig fahren.Der Yeti steht und fällt bei mir mit der Zuglast.Ein wahnsinniges Auto.Hab grad gelesen,das der Wagen die Superb Armaturen hat.Kofferraum mit ausgebauten Sitzen fast 1800 LIter(mehr als der Tiguan).Da wir aber zwei Kleinpferde haben müssen es mind.1600 kg.sein.Kann mir hier vielleicht jemand sagen,ob die da am Stand das schon wissen?Besten Dank falls ich die Antwort noch heute bekomme.Sonst wären 4Std. Fahrt etwas unbefriedigend.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Woher sollen wir wissen, was die auf der Messe wissen? Ich vermute die haben auch noch keine technischen Daten vorliegen. Ich kann aber gerne für dich nachfragen... nächsten Samstag :P
     
  4. #3 Windschatten, 01.04.2009
    Windschatten

    Windschatten

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    PQ35 Mexiko CAXA
    Werkstatt/Händler:
    keine
    Zur Zuglast weiß ich auch nichts. Ich vermute mal, dass sich das am Tiguan orientieren wird (so in etwa).

    Ich kann aber Samstag auch nachfragen. Zumindest wenn nichts dazwischenkommt bin ich Samstags auf der Messe und der Yeti ist so mein Hauptgrund.

    Aber nen Octavia 1.6 Kombi Elegance und/oder 1.4 TSI Kombi Elegance würde ich auch gerne mal probefahren.

    Gruß
    Windschatten
     
  5. #4 runner09, 02.04.2009
    runner09

    runner09

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Scheessel
    Fahrzeug:
    Fabia 1 Kombi Elegance
    Kilometerstand:
    110000
    Das wäre prima.Ich komme nämlich aus der Nähe von Bremen und müßte Hier so um 5Uhr los,damit ich noch etwas von der Messe sehen kann.Sonst wirds zu voll
     
  6. #5 Windschatten, 04.04.2009
    Windschatten

    Windschatten

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    PQ35 Mexiko CAXA
    Werkstatt/Händler:
    keine
    Ich habe mal in Sachen Anhängelasten herumgefragt.

    Ich habe keine verwertbare Information erhalten. Auch die "Aufkleber" am Auto, auf denen sowas alles draufsteht, habe ich beim Showmodell nicht finden können. Da stand ein 1.4 TSI 4x4. Hatte 225er Bereifung drauf. An der Information sagte man mir, die Anhängelasten von einem Octavia mit vergleichbarer Motorisierung könnten es so in etwa werden. Ich würde mich an deiner Stelle am Tiguan orientieren und sicherheitshalber 10% Anhängelast abziehen. Alternativ kannst du ja mal beim Octavia schauen.

    Ich war sowieso von Skoda, dem Stand, den zu erhaltenden Informationen (nämlich so gut wie gar keine, es sei denn ich nehme die Autos "selbst auseinander") und etlichem Personal dort (aber nicht allen!) sehr enttäuscht. Dazu vielleicht später mehr.


    Gruß
    Windschatten
     
  7. #6 runner09, 04.04.2009
    runner09

    runner09

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Scheessel
    Fahrzeug:
    Fabia 1 Kombi Elegance
    Kilometerstand:
    110000
    Vielen Dank.So in etwa hatte ich es auch erwartet.Das sind Ausstellungen,wo man einen ersten Blick aufs und ins Fahrzeug nehmen kann.Tiguanzuglast (2200kg)wär wohl zuviel
    desguten.In ein oder zwei Monaten weiß man mehr,also abwarten.Wie gefiel er Dir denn sonst so im Vergleich zum Tiguan.Ich finde den VW schon rundum gelungen,wäre da nur nicht der Preis.Für die 25T mit denen VW jetzt rumprahlt gibts ja nur Frontantrieb-Kassengestell.
     
  8. #7 Windschatten, 05.04.2009
    Windschatten

    Windschatten

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    PQ35 Mexiko CAXA
    Werkstatt/Händler:
    keine
    Mein Bericht kommt voraussichtlich heute noch hier in dieses Unterforum rein.
     
  9. #8 BigWolf, 11.06.2009
    BigWolf

    BigWolf

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Tiguan Facelift Sport&Style 4Motion 170 PS
  10. farmer

    farmer

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    152000
    Laut einem Bericht auf kfz-betrieb online (siehe Linksammlung) schreibt man ..bis zu 1.800 Kilogramm.

    Auch ich finde das enttäuschend und für meine Zwecke zu wenig. Habe ich mich doch auf min. 2.000 kg gefreut.
    Vielleicht setzt man hier bewusst niedriger als beim Tiguan an ? Ist durch die technische Ausstattung nicht mehr zumutbar ?
    Wir werden sehen...
     
  11. #10 geronimo, 14.06.2009
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Das ist auf jeden Fall eın guter Erklaerungsansatz, denn der Yeti wird dem Tiguan schon arge Konkurrenz machen. So kann man wenigstens noch dıe Haengerfahrer mit einem exklusiven Alleinstellungsmerkmal ködern. Wie schnell dürfen Yeti und Tiguan eigentlich mit Haenger fahren?

    Gruss
    geronimo 8)
     
  12. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    das ist Autounabhängig. 80/100 (oder auch 80/80 wenn keine Schlingerkupplung)
     
  13. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    wenn ich mich recht entsinne war das aber der 1.8er TSI. der 2.0er CR könnte die 2000 schaffen. die diesel haben wegen drehmomentvorteilen häufig eine höhere erlaubte Last (muß aber auch nciht immer sein)
     
  14. farmer

    farmer

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    152000
    Es spielen sicher verschiedene Faktoren wie Motorisierung, Drehmoment, Bremsanlage, Fahrzeugeigengewicht etc. eine Rolle. Bleibt zu hoffen das man für den großen Diesel tatsächlich etwas mehr rausholen kann.

    @ geronimo: Wie Mexxin schon richtig sagt.. Wie schnell du fahren KANNST - wenn du und dein Equipment gut sind, maximal die Höchstgeschwindigkeit.
    Wie schnell du fahren DARFST - in D max. 80 bzw 100 km/h ! (abhängig von Kupplung, Bereifung und Fahrzeugschein)
     
  15. #14 claus34, 01.07.2009
    claus34

    claus34

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Anhängerlast des Yeti liegt beim 140 PS Diesel bei max 1600/1800 KG.
    Mit der anfänglichen Aussage, dass der Yeti eine hohe Zuglast hat, hat man die Interessenten arg getäuscht.
    Der Tiguan hat bei der gleichen Motorisierung eine Zuglast von 2200/2500 KG.
    Schon aus diesem Grund kann man den Yeti nicht mit dem Tiguan vergleichen.
    Bei fast gleichen Gewicht, muß man ja schon befürchten, dass dann die Stabilität des Yeti eine einzige Katastrophe ist.
    :(
     
  16. #15 xtrailfahrer, 12.07.2009
    xtrailfahrer

    xtrailfahrer

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gevelsberg Zechenstrasse 20 58285 Deutschland/NRW
    Fahrzeug:
    Nissen Xtrail 2,2 cdi T30
    Von einem Anhänger-ESP ist in den Unterlagen auch nichts zu finden. Komisch.

    Wollen sich wohl arg vom Tiguan unterscheiden.
     
  17. #16 hugo 1122, 17.09.2009
    hugo 1122

    hugo 1122

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeug:
    Yeti, Amazonas-Grün
  18. #17 LuckyMan, 17.09.2009
    LuckyMan

    LuckyMan

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Impuls Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Kilometerstand:
    57100
    Ich habe vor einer Weile mal bei Skoda wegen des Anhänger-ESP angefragt...dort wurde mir nach einer ganzen Weile mitgeteilt, dass der Yeti, sofern mit AHK bestellt, über ein Anhänger-ESP verfügen wird.
     
  19. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!
    Ja das stimmt laut SKODA . Und die 2000kg sind erreicht . Das Auto war schon von Anfag an fit für über 2000kg nur der Anhängezug selbst noch nicht ganz vom Zulieferer un die Freigabe lies auf sich warten. Zu VW ist es halt auch immer firmeninterne Strategie.

    mfg....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dave_01, 22.11.2009
    dave_01

    dave_01

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hänge meine Frage mal hier dazu.

    Um die Wartezeit rumzubringen beschäftige ich mich bereits mit den Einzelheiten. In der Bedienungsanleitung vom Yeti wird bezüglich der annehmbaren Anhängerkupplung auf eine gesonderte Anbauanleitung verwiesen. Ist diese irgendwo als pdf verfügbar?

    Besten Dank,
    Dave
     
  22. #20 tschack, 01.12.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.796
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
Thema: Zuglast Yeti
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda Yeti Zuglast

    ,
  2. zuglast skoda yeti

    ,
  3. zuglast yeti

    ,
  4. zugkraft skoda yeti,
  5. skoda yeti anhängelast,
  6. yeti zuglast,
  7. zuglast vw yeti,
  8. zuglast skoda yeti tsi,
  9. zuglast tiguan,
  10. skoda Yeti zug,
  11. maximale zuglast skoda octavia,
  12. anhängelast skoda yeti
Die Seite wird geladen...

Zuglast Yeti - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellbar?

    Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellbar?: Hallo Zusammen Weiß jemand ob man die Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellen kann? Gefühlt trifft der Fächer zu tief auf die Scheibe, so dass...
  2. ... und wie verhält es sich mitdem YETI 1.4 TSI-Motoren?

    ... und wie verhält es sich mitdem YETI 1.4 TSI-Motoren?: Ich hatte ja weiter oben schon mal bzgl. der Steuerkettenproblematik beim 1.8 TSI gefragt und erfahren, dass ich doch lieber die Finger davon...
  3. Kauf eines Yeti 1.8 TSI

    Kauf eines Yeti 1.8 TSI: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...
  4. Der Yeti-Kalender 2017 kann bestellt werden !

    Der Yeti-Kalender 2017 kann bestellt werden !: Hallo liebe Yeti-Freunde, vielleicht habt ihr es ja schon mitbekommen. Es gibt für 2017 wieder einen Yeti-Kalender ! Der Kalender für 2017 kann...
  5. Skoda Yeti 1,8 TSI, 4x4 kaufen...

    Skoda Yeti 1,8 TSI, 4x4 kaufen...: Liebe Forumsmitglieder, als neues Forumsmitglied möchte ich mich kurz vorstellen. Ich komme aus Hannover, bin 55 Jahre alt und möchte mir gern...