Zufriedenheit mit Skoda

Diskutiere Zufriedenheit mit Skoda im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Warte mal die nächsten 29.000km ab. Meine Erfahrung ist, das irgendwann jeder Skoda zu klappen anfängt. Ist beim Leasing nicht ganz so schlimm,...

  1. RPGamer

    RPGamer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    300
    Ort:
    Bad Schwartau
    Fahrzeug:
    BMW X3 20d xDrive (G01)
    Warte mal die nächsten 29.000km ab. Meine Erfahrung ist, das irgendwann jeder Skoda zu klappen anfängt. Ist beim Leasing nicht ganz so schlimm, weil dann ja schon zeitnah der nächste wartet - nur wer Audi, BMW und Mercedes gewöhnt ist, für den ist das schon was anderes (was mir persönlich den Mehrpreis für einen Firmenwagen im Leasing nicht wert wäre; Privat vermutlich schon).
     
  2. #162 DochDenOcti, 27.05.2017
    DochDenOcti

    DochDenOcti

    Dabei seit:
    11.03.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Also nach mittlerweile mehr als 32000 km muss ich sagen ich bin nach wie vor sehr sehr zufrieden.
    Kein klappern nicht laut gar nix. Würde ihn jederzeit wieder nehmen.
    Mittlerweile ist der einzige Grund warum ich bereue doch nicht den Superb genommen zu haben die Tatsache dass ich einen anderen Wohnwagen habe und etwas mehr Leergewicht nicht verkehrt gewesen wäre :-)
     
    OcciTSI gefällt das.
  3. E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    36

    Das ist vielleicht dein persönliches Problem vor allem kein schönes keine Frage aber meiner mit 50000 klappert nicht und im Bekanntenkreis klappert auch keiner auch nicht mit über 100 tkm
     
  4. #164 triumph61, 28.05.2017
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.602
    Zustimmungen:
    1.763
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Dafür hat meiner mit 48000 ganz schön geklappert. Wie leise ein Auto sein kann höre ich grad. Insgesamt ist mein neuer wesentlich leiser als der O3
     
  5. #165 Uli Octavia III, 28.05.2017
    Uli Octavia III

    Uli Octavia III

    Dabei seit:
    19.01.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Green tec Style 110 kW
    Kilometerstand:
    aktuell 5555km
    Ich bin mehr seit knapp 2 Jahren mit der Octavia (Dielsel mit 150 PS und Automatik) unterwegs und habe 120.000 km heruntergespult.
    Natürlich fahre ich zu jeder Wartung, nicht allein weil es ein Leasing- Fahrzeug ist.
    Ich kann wirklich nichts gravierend Negatives sagen.
    Privat habe ich hauptsächlich BMWs (auch aus der 7er Reihe) gefahren. Mit diesen Fahrzeugen war ich durchweg zufrieden.
    Mein letztes Auto war ein Mercedes der E- Klasse . Der ist mir sprichwörtlich unter dem Hinterteil weggerostet. Dieses ist mittlerweile bekannt, damals habe ich es noch nicht gewusst.
    Bei rd. 50.000 km Fahrleistung ist "mir nichts dir nichts" eine Feder an der Achse weggebrochen. Der Meister meinte nur, so etwas kann passieren.
    Glück habe ich gehabt, dass es beim Rangieren passiert ist. Mit etwas Pech, wenn die Feder wegrutsch, hängt der Kotfügel auf dem Rad auf. Dann kostet es richtig Geld.
    Ist schon toll, was in Stuttgart gebaut und obendrein auch noch verkauft wird!?
     
  6. #166 BluesSkoda, 28.05.2017
    BluesSkoda

    BluesSkoda

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia combi joy
    Da es nun fast 1 Jahr ( 08/16) her ist, als der O3 beim Händler geholt werden konnte. Die ersten Erfahrungen nach knapp 16tkm, mit den 1.4 TSI 150er. Er läuft wie erwartet zuverlässig, bisher keine Probleme auf das es so bleibt. Der Kauf wird nicht bereut, er kann locker mit seinen Vorgängern ( VW/Audi) mithalten.

    Für den Alltag das perfekte Auto, um bequem von a-b zu kommen. Ohne dabei unter fehlender Leistung zu leiden.

    Würde sofort wieder ein O3 kaufen, nur bei nen anderen Händler
     
  7. MiBa82

    MiBa82

    Dabei seit:
    15.12.2014
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    157
    Das ist doch schön, daß Du nun Deinen Opel hast. Dann kannst Du uns ja mit Deinem ständigen Nörgeleien in ruhe lassen. Denn das nervt irgendwann.
    Klar gibts es immer mal sogenannte Montagsautos, aber das haste halt bei jedem Hersteller. Daß Du nun so in die Schei**e gegriffen hast ist nunmal so. Aber deswegen zufriedenen Škodafahrern Dein ewiges leid mitzuteilen bringt keinem was.
    Sorry, aber das musste jetzt einfach mal gesagt werden.
     
  8. #168 triumph61, 29.05.2017
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.602
    Zustimmungen:
    1.763
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Was ich aktuell für ein Auto fahre tut nichts zur Sache, Fakt ist das mein O3 das schlechteste Auto war das ich je gefahren bin. Vergleiche darf man anstellen auch wenn es anderen nicht in den Kram passt.
    Ein Forum ist auch dazu da die negativen Erfahrungen/Eigenschaften von Fahrzeugen darzustellen.
     
    derjapanaer gefällt das.
  9. CRMB

    CRMB

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    200
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Ambition 2.0 TDI 110 kW (MKB: CRMB)
    Auch bei mir ist es jetzt fast ein Jahr her. Die Erstzulassung meines Octavia III (O3) war im Juni 2016.

    Seitdem war ich damit schon relativ viel damit unterwegs und hatte bis jetzt weder Pannen, noch irgendwelche Defekte, noch irgendwas worüber ich mich hätte ärgern müssen.

    Mein Octavia ist zwar nicht immer vollkommen leise, aber bis auf vereinzelte leise Klappergeräusche bei starken Unebenheiten die wirklich selten sind, bin ich mit meinem O3 sehr zufrieden (also auch kein poltern, wummern usw. usw.).

    Das Auto bietet für die Abmessungen die es hat sehr viel Platz, sowohl im Fahrgastraum als auch im Kofferraum.
    Apropos Kofferraum: sehr gut finde ich den variablen Kofferraum (den mein O3 auch hat).

    Der O3 ist sehr bequem. Beispielsweise bin ich mal mit dem O3 von Kassel nach Genf gefahren. Als ich dort ankam war ich alles andere als erschöpft. Nichts tat mir weh. Ich war so fit, dass ich noch locker hätte weiter fahren können.
    Letztlich bin ich mal einen Golf VII gefahren. Mit dem war das Fahren noch lange nicht so entspannt wie mit meinem O3: weder der Sitz / die Sitze, noch der Platz, noch die Ergonomie.....

    Alles in allem ist mein O3 sicherlich nicht perfekt (aber welches Auto ist das schon?), aber ein wirklich gutes Auto.
     
  10. #170 BluesSkoda, 29.05.2017
    BluesSkoda

    BluesSkoda

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    167
    Ort:
    Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia combi joy
    Das wirklich perfekte wird es nie geben. Rein vom Komfort, bietet er mir mehr wie bei den gölfen davor oder dem Audi.

    Stellenweise könnte es fast ein Tick härter sein, aber das ist auch wieder reine Empfindung. Wenn man davor immer Gewinde fahren ist, schon extrem komfortabel
     
  11. leon25

    leon25

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0TDI
    Bin nicht zufrieden mit dem Auto, Klappert...:cursing: Fahrwerk Katastrophe..:thumbdown: Sitze anfällig für jeden mist. (Leder sitze :thumbdown:) Sporadische Geräusche aus dem Motorraum Undefinierbar..:?::cursing:.. Habe ein Peugeot als Firmen wagen Top... leise, Fahrwerk komfortabel....
     
  12. #172 Dark-Dog, 29.05.2017
    Dark-Dog

    Dark-Dog

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Schwarzwald- Baar Kreis
    Fahrzeug:
    Octavia 3 vRS Fl TSI DSG Kombi/. Fabia 3. 1,2 DSG
    Kilometerstand:
    104
    Diesen Freitag wird nach 3 Jahren mein vRS TSI DSG nach 60000 km zurückgegeben, hatte einen außerplanmäßigen Besuch beim Freundlichen da das Columbus nicht mehr sprechen wollt und habe mal einen Xenonlicht-Brenner getauscht, nun sind knapp 3 Liter Öl durch....ausgesaugt, alles persönliche bis auf die SD Karte entfernt....Donnerstag bekommt er seine letzte Reinigung außen von mir und dann geht er zurück zum Händler...und ich mit dem neuen vRS hoffentlich wieder 3 zufriedene Jahre auf die Straße :thumbsup:
     
  13. #173 Black Amber, 29.05.2017
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    4.743
    Zustimmungen:
    2.101
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Combi 2.0 TDI DSG Soleil
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    0
    Bis jetzt bin ich sehr Zufrieden, 2 Garantiefälle wurden super gelöst.
    Ansonsten ein top Auto ohne Geräusche, das Sportfahrwerk macht was es soll (ohne Poltern). DSG bis jetzt unauffällig. Öl musste ich bis jetzt, (60.000km) zwischen den Inspektionen nicht nachfüllen. Verbrauch bei 5,1l /100km bei rund 90km pro Tag, wo das Fahrzeug bewegt wird, überwiegend Landstraßenfahrten. Ich bin zufrieden....:thumbup:
     
  14. #174 spacebacker, 29.05.2017
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    608
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Fiat 500 Anniversario, 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    1jährig gekauft in Wetzlar
    Kilometerstand:
    14000
    Bislang auf knapp 12.000 km noch immer hochzufrieden. Der Rapid tut seinen Dienst und macht auch noch Spaß. Bislang klapperfrei ( mal sehen, wie das mit dem B12 Fahrwerk ab Juni wird), Motor geht und dreht gut für seine 110 PS, Verbrauch okay, kein messbarer Ölverbrauch bislang. Sehr gefällig nach wie vor auch die kinderleichten Bedienkräfte.

    Schönes Auto, gekauft, weil ich ihn schön und praktisch fand, überzeugt er mich auch in Qualität und Alltagstauglichkeit.
    Darf gerne so bleiben, dann darf auch er bleiben:D.
     
  15. #175 Christian1981, 13.06.2017
    Christian1981

    Christian1981

    Dabei seit:
    13.06.2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Spenge
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III, 2.0 TDI, DSG
    Kilometerstand:
    128000
    Ich kann für mich sagen, dass ich absolut unzufrieden bin mit meinem Skoda Octavia III Combi und am allermeisten bin ich enttäuscht vom Vertragshändler bei dem ich das Auto gekauft habe.
    Die Werkstatt bzw. Serviceberater hat / haben immer gesagt, ich würde mir das nur einbilden, dass...
    - mein Lenkrad und der Fußboden ab 124 km/h vibriert (Geschenkte Winterreifen mit Höhenschlag waren das Problem)
    --> Problem erstmal behoben, aber plötzlich steht das Lenkrad schief.
    - mein linker Xenon Hauptscheinwerfer flackert wenn ich über Unebenheiten fahre
    - im Beifahrerbereich (Richtung Handschuhfach) alles vibriert und dröhnt, wenn ich anfahre 1-4 Gang ca.
    - mein Octavia Combi schaukelt wie ein Boot, wenn einer an mir vorbeifährt oder ich über Unebenheiten fahre
    - mein Fahrersitz locker ist und klappert
    - mein Combi sich allgemein ziemlich laut anhört (ob vom Fahrgeräusch oder vom Motor her)

    Dann kommt noch hinzu, dass der Verkäufer sich Ewigkeiten Zeit lässt sich bei mir zu melden.
    Angebot für ´ne Tieferlegung dauerte fast ´ne Woche, obwohl er es am nächsten Tag schicken wollte. Gestern wollte er sich bei mir melden, um nochmal über das Angebot zu sprechen... Wieder nichts!

    Gestern war ich bei einem anderen Vertragshändler und der hat mir direkt einige der Punkte bestätigen können und sagte ich soll drauf bestehen, dass die das auf deren Kosten abstellen - ansonsten mit dem Anwalt drohen.
     
  16. #176 Mr. Silver, 13.06.2017
    Mr. Silver

    Mr. Silver

    Dabei seit:
    04.11.2015
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    210
    Das war der richtige Schritt:thumbup::thumbup:
     
  17. #177 mario462, 09.02.2020
    mario462

    mario462

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia Combi " JOY " 1,4 TSI, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Glinicke Erfurt
    Kilometerstand:
    41000
    Guten Tag,

    seit März 2016 haben wir unseren „JOY“.
    Wenn die außerplanmäßigen Aufenthalte in der Werkstatt nicht wären,
    würde ich sagen dass wir mit dem Auto sehr zufrieden sind. Als Familienauto ist er mehr als
    zu empfehlen. Das Platzangebot reicht für uns mehr als aus. Bei mir steht das Auto jeden Tag in der Garage und wird auch nicht Täglich gefahren.
    Optisch sieht das Auto aus wie Neu, keine Schramme vorhanden, Flugrost oder Rost ist ein Fremdwort. Von unten trifft das auch zu. Ich gönne mir einmal im Jahr eine Lackreinigung mit Versiegelung und wasche nur in der SB Box.
    Nächstes Jahr ist der Zeitpunkt für mich zu entscheiden ob ich das Fahrzeug abgebe oder auslöse und dann weiterfahre.
    Ich hatte 2 Jahre Garantie und 2 Jahre Zusatzgarantie. Der Aktuelle Tachostand ist 41128 km.
    Mein Verbrauch liegt im Durchschnitt bei 7,1l/100km und der Service/Ölwechsel bei Jährlicher Wartung.
    Meine außerplanmäßigen Werkstattaufenthalte waren:

    • 512 km Sicherheitsgurt Fahrer defekt

    • 18765 km wurde bei mir das Kupplungspaket erneuert

    • 24481 km wurde die Vorderachse mit einem Spezialfett behandelt, danach alles ok. 129,12€

    • 31960 km Starterbatterie erneuert, 279,88 €

    • 34807 km Schaltgestänge erneuert nach Fehlermeldungen, 743,15 €

    • 39908 km Wasserpumpe erneuert, 499,93€

    • 40890 km DSG Getriebe komplett erneuert, 5291,13 €



    • Die Angabe der Preise kommt durch die Abrechnung über die Zusatzgarantie.
      Ich muss sagen, das ich froh bin diese Abgeschlossen zu haben.
      Meinem Händler des Vertrauens bin ich sehr Dankbar, ich wurde nie im Stich gelassen und fühlte mich immer sehr gut aufgehoben.
    • Immer war ich kostenlos Mobil unterwegs :thumbsup:


      Natürlich stellt sich jetzt für mich die Frage was ich machen soll. Ich werde jetzt das Auto noch ein Jahr fahren und hoffen, das keine Reparaturen dazu kommen.


    Euch allen noch einen schönen Sonntag
     
  18. baltic

    baltic

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    185
    Der verdient ja auch bestens an der Schrottkarre! :thumbsup:
     
  19. #179 Oktavian 3, 09.02.2020
    Oktavian 3

    Oktavian 3

    Dabei seit:
    09.02.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal
    Fahrzeug:
    Octavia 1,5 DSG
    Werkstatt/Händler:
    EU
    Kilometerstand:
    13 000
    Hallo allerseits , bin ganz taufrisch hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen . Ich hatte bis letzten Sommer einen 1,8 er Octavia mit DSG mit dem ich von Anfang an (DSG)Probleme hatte , der allerdings dann nach 170 000 den Kettentod gestorben ist . Nun ist es ein 1,5 er und ich habe etwas Bedenken ( aber noch keine Probleme ) mit der Zylinderabschaltung . Das DSG allerdings ist ein Quantensprung gegenüber dem Vorgänger . Da ich auch aus Bruchsal bin wäre ein direkter Kontakt zu "FrankA" sicherlich perfekt . Bin wie gesagt ganz neu hier und noch etwas unbeleckt .
    Schönen -Rest- Sonntag …
     
  20. #180 ChrissirhC, 09.02.2020
    ChrissirhC

    ChrissirhC

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ocatvia III L&K 4x4 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    141000
    Wenn ich das so lese, scheine entweder ich Glück oder sehr viele Pech zu haben.

    Ich bin meinem O3 Combi 2.0 TDI 4x4 L&K EZ 03/2017 sehr zufrieden.

    - Aktueller Kilometerstand 145.000 km
    - außerplanmäßige Werkstattaufenthalte gab es keine gravierenden.
    - die Höheneinstellung der LED Scheinwerfer musste zwei mal korrigiert werden, das ist für mich aber normale Fahrzeugwartung. Insofern kein Grund zu meckern.
    - der defekte Funkschlüssel nach gut 2 Jahren war der einzige Minuspunkt, ging aber über Wartung und Verschleiß problemlos zu regeln.
    - das leistete Auto ist es nicht, aber passend zur Preisklasse aus meiner Sicht.

    Mein Händler ist auch top.

    Ich denke es sagt fast alles, dass wir das Auto demnächst nach dem regulären Leasingende als Firmenwagen dann für meine Frau privat ablösen werden.
    Der Superb iV müsste Anfang März geliefert werden.

    Skoda hat wie alle Marken Stärken und Schwächen, und viel hängt sicher auch vom individuellen Händler ab. Ich persönlich bin aber sehr zufrieden.
     
Thema: Zufriedenheit mit Skoda
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda zufriedenheit

    ,
  2. zufriedenheit mit skoda fabia 1 4

    ,
  3. skoda octavia combi 2013 zufriedenheit

    ,
  4. zufriedenheit Skoda Rapid,
  5. octavia 3 zu kleiner tank
Die Seite wird geladen...

Zufriedenheit mit Skoda - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia 1.8 TFSI 2007, wo sitzt der G62 Sensor?

    Skoda Octavia 1.8 TFSI 2007, wo sitzt der G62 Sensor?: Hallo zusammen, vor einigen Tagen ging bei mir die Motorkontrollleuchte an, laut VCDS “Fehler P0118- Geber für Kühlmitteltemperatur ( G62) “....
  2. Verbrauch des Skoda 5E

    Verbrauch des Skoda 5E: Hallo, ich wollte mir einen Skoda Octavia mit der EZ. 2019 kaufen. Da fiel mir direkt der 1.6 TDI mit 116 PS ins Auge. Meine Frage ist jetzt, da...
  3. Skoda Fabia 3 1.4 TDI Langstreckentauglich ?

    Skoda Fabia 3 1.4 TDI Langstreckentauglich ?: Guten Abend, ich bin neu hier im Forum und möchte mir einen Skoda Fabia 3 1.4 TDI mit 90 PS zulegen. Nun meine Frage. Ist der Motor bzw. das...
  4. Privatverkauf SKODA OKTAVIA 1U 1.8T L&K

    SKODA OKTAVIA 1U 1.8T L&K: habe einen Oktave zum Auschlachten oder komplett hat einer interesse? Heckklappe kamm vor stilllegung erst neu/gebraucht. hat 299T auf der Uhr...
  5. Privatverkauf Skoda Superb 3T5 Netztrennwand 3T9861691B

    Skoda Superb 3T5 Netztrennwand 3T9861691B: Skoda Super 3T5 Netztrennwand 3T9861691B Zustand: gebraucht, funktioniert einwandfrei Versand auf Anfrage möglich. Artikelstandort: 39326...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden