Zufriedenheit mit Skoda

Diskutiere Zufriedenheit mit Skoda im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; der :) ist auch nicht mehr was er mal war siehe Auto B… : SERVICE Werkstatt-Test Skoda: Fahrlässige Fehler bei der Inspektion

  1. #201 nancy666, 08.04.2020
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.259
    Zustimmungen:
    2.221
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    der :) ist auch nicht mehr was er mal war

    siehe Auto B… : SERVICE Werkstatt-Test Skoda: Fahrlässige Fehler bei der Inspektion
     
  2. #202 Neoctavianer, 08.04.2020
    Neoctavianer

    Neoctavianer

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,6 tdi 5 Gang handgerührt
    Werkstatt/Händler:
    Verarztet vom Schrauber des geringsten Misstrauens.
    Gammelnde Bremsscheiben hinten sind kein neues Problem. Die Autos sind - unbeladen - so kopflastig, dass im normalen Betrieb hinten kaum Bremsleistung anliegt. Ich bremse mehrmals pro Woche einige 100 m berab nur mit der Handbremse. Das hält die Scheiben blank und die Mechanik gängig.
     
    Michal gefällt das.
  3. kasa

    kasa

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0 TDI DSG 2x4
    Kilometerstand:
    68000
    Geht beim Superb nicht wegen der elektronischen Handbremse. Und ich hatte es bis jetzt weder bei meinen Octavias, noch beim Fabia oder Alhambra.
     
  4. #204 kuexta, 09.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2020
    kuexta

    kuexta

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Emsland
    Fahrzeug:
    Superb III & Fabia III
    Kilometerstand:
    5800 & 67000
    Meine Zufriedenheit mit Skoda ist bei 3,5 Jahren Fabia III und 1/2 Jahr Superb III (km siehe links) sehr hoch. Hatte bisher noch keinen unplanmäßigen Werkstattaufenthalt und die Autos fahren sich super. Klar sollte das nach der Zeit auch so sein, ist aber bei anderen Marken trotzdem anders (erfahrungsgemäß Smart + Mercedes).

    Edit: Zusätzlich meines Vadders Octavia nach 3,5 Jahren und 80.000km ebenfalls ohne Probleme.
     
  5. #205 Bruckner, 09.04.2020
    Bruckner

    Bruckner

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    31
    Seit 1999 bin ich 5 fast neue Octavia gefahren. sehr spritzig, sehr laut.
    1999 2.0tdi 80tkm ohne Reparaturen/Probleme
    2003 1,8tdi 80tkm ohne Reparaturen/Probleme
    2007 tdi 110tkm Schaltkulisse kaputt, Elektronik Probleme, Kupplug komplett kaputt, Motorhalterung gerissen, Fensterhaltungen gebrochen
    2012 tdi dsg100tkm Kupplung deffekt, Mechatronik getauscht, Schiebedach undicht
    2018 fsi dsg 40tkm ohne Reparatur/Probleme
    Die Qualität hat sich in den letzten Jahren zwar ein wenig verschlechtert. Aber die meisten Mängel sind auf schlechte Werkstätten zurückzuführen. Speziell verschiedene große Porsche Händler haben da in den letzten 15 Jahren stark nachgelassen. Das größte Lob muss ich den den Entwicklern aussprechen. Jedes Modell war leiser, komfortabler, bedienbarer und sogar noch besser im Raumangebot als das vorige. Vergleiche mit BMW oder Merzedes der gleichen Klasse und Ausstattung sprechen eindeutig für Skoda. Bei Preis/Leistung ist Skoda zwar kein Schnäppchen mehr, aber deutlich günstiger als die genannten Marken.
     
  6. E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    44
    Und doch von der Qualität nicht vergleichbar
     
  7. SelCee

    SelCee

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    29
    Für mich schon.
    Liegt einfach daran, dass "Qualitäten" ein so breites Feld an Kriterien ist, und viel mit persönlichen Vorlieben und Gewichtungen zu tun hat.
     
  8. #208 Neoctavianer, 09.04.2020
    Neoctavianer

    Neoctavianer

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,6 tdi 5 Gang handgerührt
    Werkstatt/Händler:
    Verarztet vom Schrauber des geringsten Misstrauens.
    Qualität ist zunächst, wenn alles funktioniert wie gedacht. Der Rest ist oft nur "Premiumtapete".
    Ich hatte (lange her) einen Mercedes 190, der rundum hervorragend war. Exzellentes Material, großartige Verarbeitung, sehr haltbar und zuverlässig. Mit über 400 tkm verkauft und noch gutes Geld bekommen. Danach hatte ich einen BMW. der fuhr ganz toll (wenn er fuhr). Material und Verarbeitung waren im Vergleich zum Mercedes Sperrmüll. Am schlimmsten aber war, dass die Karre mir quasi unter den Händen zerbröselt ist. Ständige Probleme mit dem Kühlsystem, dauernd Wasser im Fußraum, weil BMW die Folien hinter den Türpappen nicht gescheit angeklebt hatte, ausgeschlagene Querlenker und Lenkung, kein Jahr ohne Werkstattbesuche. Selbst Glühbirnen gingen ständig kaputt. Exitus mit 250 tkm. Das schlechteste Auto ever.

    Der Skoda ist einfacher verarbeitet und das Material nicht toll, aber alles funktioniert bisher super. Keine Werkstattaufenthalte, keine Pannen, nichtmal eine Glühbirne in mehr als 4 Jahren. Ich brauche kein Auto zum angeben und verdiene genug um mir einen neuen Mercedes, BMW oder auch 911er zu leisten. Will ich aber gar nicht. Ich will nur ein Auto, dass keinen Stress macht. Wäre der Skoda nicht zuverlässig, käme als nächstes wahrscheinlich ein Toyota.

    Das Premiumgehabe im Autohaus geht mir total ab. Interessiert mich überhaupt nicht. Ich brauche keine Lackaffen mit Schlips, der mir Scheiße erzählt und einen Kaffee bringt.
     
  9. E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    44

    Bloß leider hab ich genau die Erfahrung in den volksnahen Marken gemacht und nicht bei BMW und Mercedes.

    Aber recht hast du funktionieren muss das was man gekauft hat und der Rest ist eh komplett Geschmackssache und auf die Nase kann man mit jeder Marke fallen und das hängt viel zu oft einzig vom Händler ab.
     
  10. #210 Octavian62, 09.04.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    961
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Meine Zufriedenheit mit Škoda ist sehr groß. Allerdings fahren ich auch erst seit 6 Jahren Fahrzeuge dieser Marke (Octavia, Superb, Karoq). Die Qualität war bei allen drei Fahrzeugen super und außer den normalen Inspektionen musste keines der zuvor genannten Fahrzeuge in den Service.

    Bei unserem Autohaus in der Nähe von Wismar laufen keine geschniegelten Typen rum und als Kunde fühle ich mich dort gut aufgehoben.

    Kurzum: Ich würde jederzeit ein Auto von Škoda weiterempfehlen und auch mein Škoda Autohaus!
     
  11. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.547
    Zustimmungen:
    12.517
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Ich habe jetzt den dritten Superb, in der Summe >300.000 km, Frau Tuba fährt Fabia. Einzig der "Kleine" hatte einmal ein Problem, der Klimalüfter machte Lärm. Wo soll ich unzufrieden sein?
     
  12. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.030
    Zustimmungen:
    892
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    126000
    Unser erster Skoda und besonders das erste Autohaus waren nicht mehr und nicht weniger als eine halbe bzw. komplette Katastrophe. Vom Verkäufer bis zum Werkstattmeister.
    Seit dem zweiten Skoda bis zum jetzt fünften Skoda im Grunde nur noch Kleinkrams und eine hervorragende (ok, nicht übertreiben: sehr gute!), wenn auch immer teurer werdende Werkstatt.
    Gekauft haben wir 2 der fünf Skodas bei einem Autohaus in MecPomm, wo wir also nie zur Inspektion etc. gehen und dort, wo wir die Autos zur Inspektion hinbringen, haben wir noch nie ein Auto gekauft. Das spielt bei beiden offensichtlich keine Rolle, was die Behandlung der Kunden angeht.
     
  13. #213 Octavian62, 09.04.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    961
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Das ist aber nicht zufällig ein Autohaus in der Nähe von Wismar? ;)
     
  14. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.030
    Zustimmungen:
    892
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    126000
    Stückchen weiter, am Bodden.
     
    Octavian62 gefällt das.
  15. #215 Sniper2810, 10.04.2020
    Sniper2810

    Sniper2810

    Dabei seit:
    26.12.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    15
    seid 2000 im VW Konzern zuhause sowohl Seat, VW als auch Skoda. Aktuell Superb 3T5 2.0 TSI
    Bestes Auto das ich je hatte ! Von Werkstätten halte ich jedoch Abstand. Schraube selbst.
     
  16. E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    44

    Das ist sehr gut für dich.
    Hoffe jetzt auch endlich so eine gefunden zu haben
     
Thema: Zufriedenheit mit Skoda
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda zufriedenheit

    ,
  2. zufrieden mit skoda superb

    ,
  3. zufriedenheit mit skoda fabia 1 4

    ,
  4. skoda octavia combi 2013 zufriedenheit,
  5. zufriedenheit Skoda Rapid,
  6. octavia 3 zu kleiner tank
Die Seite wird geladen...

Zufriedenheit mit Skoda - Ähnliche Themen

  1. Ein neuer hoffentlich zufriedener Skoda S3-Besitzer

    Ein neuer hoffentlich zufriedener Skoda S3-Besitzer: Moin zusammen, nun melde ich mich nach 3 Wochen stillen mitlesen, hier auch einmal zu Wort und möchte mich kurz vorstellen. Danach geht es gleich...
  2. Karoq Wie seid ihr mit dem Canton-Soundsystem zufrieden?

    Wie seid ihr mit dem Canton-Soundsystem zufrieden?: Ich finde es nicht so gut oder hat jemand eine optimale Einstellung gefunden ?
  3. Zufriedenheit

    Zufriedenheit: Guten Morgen. Mein Octavia ist jetzt vier Jahre alt geworden und ich wollte mal ein Fazit für mich ziehen. Eventuell stehe ich ja auch alleine mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden