zufriedenheit Klimaanlage

Diskutiere zufriedenheit Klimaanlage im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, seit ihr mit der kühlleistung eurer Klimaanlage zufrieden wenn sie voll funktionstüchtig ist. Oder habt ihr machmal den anschein das es...

  1. #1 consider, 14.07.2005
    consider

    consider Guest

    Hallo,

    seit ihr mit der kühlleistung eurer Klimaanlage zufrieden wenn sie voll funktionstüchtig ist. Oder habt ihr machmal den anschein das es ein bissel mager ist. Als wie es bei anderen Autos kühlt.??

    MfG
    :]
     
  2. #2 caldodriver, 14.07.2005
    caldodriver

    caldodriver Guest

    bin zufrieden wenn man voll aufdreht ist es gerade angenehm. der jeep grand cherokee meines schwiegervaters in spe kühlt allerdings 10mal mehr. is allerdings etwas andere klasse von auto. ausserdem haben die amis schon klimaanlagen gebaut wo die deutschen hersteller noch kopfstützen und sicherheitsgurte als extras verrechnet haben.

    lg michi
     
  3. #3 schubertp, 15.07.2005
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    116000
    Zufrieden ???
    kann ich von meiner Klimaanlage so nicht sagen, ich bin schon wieder krank! Linke Seite wieder völlig verkrampft, Ohrenreißen und Kopfschmerzen, kann mich kaum bewegen, deshalb sitze ich früh um vier schon am PC. Seit es draußen wärmer ist und die Klimaanlage voll auf kalt gedreht werden muss, damit überhaupt "kühl" rauskommt, bin ich nur noch krank nach jeder längeren Fahrt. Dieses Ding geht doch überhaupt nicht richtig zu regulieren. entweder gar nichts oder eiskalter Durchzug, dazwischen ist nichts. Diese Temperaturangaben an dem Drehschalter sind doch reine Makulatur. Dann habe ich auch irgendwie den Eindruck funktioniert die Lenkung des Luftstromes so gut wie gar nicht. Die Luft kommt nur rechts und links raus, in der Mitte nie, egal wie der Drehschalter steht. Ich hatte in den Golfs auch oft genug die "manuelle" drin, die war schon nicht gerade erstrebenswert, aber geradeso erträglich - aber das hier müssen andere Anlagen sein, die sind ja noch schlechter.

    Gibt es irgendwo ein Schnittbild dieser Rohrsysteme, ich möchte wirklich mal sehen, was sich da miteinander verbindet, das ist irgendwie unlogisch, wie das geht. Warum sind in der mitte Austrittsgitter, wenn dort niemals was rauskommt ?
     
  4. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    mh kann ich so gar ned bestätigen, bei mir funzte die tempregulierung 1A... anfangs kalt und später temp. gehalten.

    auch die ausströmer waren gut zu regeln...

    dennoch hat mein nächster ne climatronic... noch was was ein fabia nicht bieten kann *g*
     
  5. sm82

    sm82 Guest

    Morsche!

    Habe in meinem Octi eine Klimatronic und die ist von der Kühlleistung etwas mager. Braucht ewig bis der Wagen runtergekühlt ist wenn sie das überhaupt packt.

    Die Klimatronic im Audi und jetzt Mercedes von meinem Freund sind um Klassen besser!
     
  6. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    müsst auch zusehen das genug kältemittel drin ist, sonst kühlts halt mager....
     
  7. #7 schubertp, 15.07.2005
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    116000

    woran sieht man das als Laie ? In Hydrokulturen steckt der Gärtner ein Messröhrchen und liest den Wasserstand ab. Und wie geht das dann bei Klimaanlagen?
     
  8. CPU

    CPU

    Dabei seit:
    19.04.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    @ schubertp

    Könnte sein, dass die Rohrverbindungen hinter dem Radio auseinandergerutscht sind. Hatte ich auch schon.
     
  9. #9 schubertp, 16.07.2005
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    116000
    kommt man da selbst ran? Oder soll ich zur Werkstatt fahren ?
     
  10. CPU

    CPU

    Dabei seit:
    19.04.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Kann man selbst machen. Ist einfach nur zusammengesteckt. Radio muss raus. Nicht zwingend, aber so kommt man wesentlich besser ran.

    Sehe gerade, dass du Fabia fährst. Das hier gilt alles nur für Felicia
     
  11. #11 schubertp, 16.07.2005
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    116000
    ich werde wohl in die Werkstatt müssen, auch dieses Temperaturrad ist völlig wirkungslos. Ich habe nur noch drei Regelmöglichkeiten - eingentlich sind nur zwei Schalterstellungen wirksam, ganz links blau - eiskalt, ganz rechts rot - brütend heiß, in der Mitte null Auswirkung. die dritte Regelstufe wäre dann nur noch Klimananlage auslassen
     
  12. sm82

    sm82 Guest

    Mein Octi ist jetzt 5 Monate alt. Ich gehe davon aus, dass genug Kältemittel drin ist... :D Die Kühlleistung war von Anfang an so und ist mit der Zeit nicht schlechter geworden.
     
  13. #13 schubertp, 18.07.2005
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    116000
    nja gut, ich sehe ja ein, es ist kein Audi. Ich hatte mal vier Jahre lang einen mit der Climatronic, die habe ich wirklich nur ein einziges Mal eingestellt, nämlich an dem Tag, als der Wagen vom Händler geholt wurde. Danach war es im Auto immer wohltemperiert, egal zu welcher Jahreszeit und den Luftzug habe wirklich nie gespürt. Das waren aber auch noch bessere Zeiten, auch für mich.

    Heute bin ich nicht mehr in der Lage, mir einen Audi zu kaufen und bei Skoda werde ich wohl umdenken müssen. Was ein echter Mangel dieser Klimaanlage im Fabia ist, ist die Tatsache, dass es keine Einstellung gibt wirklich alle Austrittsdüsen zu gleicher Zeit gleichmäßig zu öffnen, das ist nämlich die hundertprozentig zugfreie Einstellung, so jedenfalls bei der Climatronic.
    Diese manuell regelbare Klimaanlage ist wirklich eine komplette Fehlkonstruktion. Das gilt für Golf und Co. genauso, wie für Skoda.
     
Thema:

zufriedenheit Klimaanlage

Die Seite wird geladen...

zufriedenheit Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia 5E Klimaanlage Verdampfer

    Skoda Octavia 5E Klimaanlage Verdampfer: Hallo, hat schon mal jemand den Verdampfer der Klimaanlage am Skoda Octavia III, bzw. 5E gereinigt oder ausgebaut? Ich hab das Handschuhfach und...
  2. Klimaanlage kühlt nicht

    Klimaanlage kühlt nicht: hallo zusammen! Ich schreibe aus dem Urlaub in Dänemark. Nachdem sie SuFu mir die Tastenkürzel und Codes genannt hat komme ich leider nicht...
  3. Klimaanlage: Temperaturunterschied der einzelnen Lüftungsdüsen

    Klimaanlage: Temperaturunterschied der einzelnen Lüftungsdüsen: Moin zusammen. Ich habe meine Klimaanlage immer auf Auto stehen und festgestellt, dass die beiden Lüftungsdüsen (innen und außen) auf der...
  4. Klimaanlage kühlt zu aggressiv

    Klimaanlage kühlt zu aggressiv: Hallo Gemeinde, jetzt bei der Affenhitze der letzten Wochen ist mir was an meinem Fabia aufgefallen und ich weiß nicht obs nur mir so geht. Bei...
  5. Wie zufrieden seit ihr mit dem Panoramadach?

    Wie zufrieden seit ihr mit dem Panoramadach?: Da ich in der Zwischenzeit doch viel negatives über das Panorama Dach gehört habe, würde mich mal die Meinung von Besitzen des PD's interessieren.