Zündschloss geht nicht mehr

Diskutiere Zündschloss geht nicht mehr im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, habe einen Octavia Combo Bj. 2006. Seit gestern geht das Zündschloss nicht mehr. Das Lenkerschloss geht noch, nur weiterdrehen kann ich...

  1. #1 heconny, 02.09.2015
    heconny

    heconny

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe einen Octavia Combo Bj. 2006. Seit gestern geht das Zündschloss nicht mehr. Das Lenkerschloss geht noch, nur weiterdrehen kann ich dann nicht mehr. Was genau muss gewechselt werden? Was kostet so was ungefähr? Könnte man es auch allein austauschen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 02.09.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Hast Du schon andere Schlüssel probiert?
     
  4. #3 heconny, 02.09.2015
    heconny

    heconny

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Alles versucht.
     
  5. #4 Octarius, 02.09.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das ist böse. Das Schloss ist nicht ganz einfach zu tauschen.

    Ich würde mal zur Werkstatt fahren und schauen ob sie das Schloss irgendwie gangbar bekommen.

    Kannst Du mit dem Wagen überhaupt fahren?
     
  6. #5 mrbabble2004, 02.09.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    357
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    175
    Eher weniger wenn der Motor nicht zu starten geht ;)

    Bist du noch bei Skoda zur Inspektion? Also hast du noch Mobilitätsgarantie?


    MfG
     
  7. #6 0²ctavist, 02.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2015
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    160000
    Wenn das Lenkradschloss funktioniert und nicht die Lenkung blockiert, dann scheint der # 1K0905865A Zuendanlassschalter (Hersteller Vemo) defekt zu sein....dieser elektrische "Drehschalter" sitzt am Ende des Lenkradschlosses drauf. So ein Teil kostet um die 20€

    https://profiteile.de/zuend-startsc...e=daparto&utm_medium=cpc&utm_campaign=default

    - Wenn sich die Zündung nicht mehr einschalten lässt.
    In diesen Fall mal die Kontakte "30" und "15" am ZAS überbrücken - wenn die Zündung jetzt angeht ist der ZAS zu tauschen.


    - Wenn während des Startvorgangs die Ölkontrolle und die Ladekontrolle ausgehen und der Motor nicht anspringt.
    Es fällt also während des Startvorgangs die Zündung (Klemme 15) weg - der Anlasser dreht aber ganz normal.
    In diesem Fall springt aber der Motor an wenn das Fahrzeug angeschleppt wird.


    Das Lenkradschloss ist mit Abreiss-Schrauben gesichert, die erneuert werden müssen.
    Habe das Spielchen gerade bei einem anderen Wagen durch. Zum Ausbau musste die Lenksäule gelöst und abgesenkt werden. Danach kann es etwas fummelig mit der Zugänglichkeit/Entfernung der Abreiss-Schrauben werden. Den Zündschalter ersetzen ist die geringste Arbeit. Ob danach noch Elektronik bzw. Software-Arbeiten anfallen, kann ich nicht sagen, denke aber nicht, weil du deine Schlüssel und somit Transponder/Lesespule ja eigentlich behalten/übernehmen kannst.
    Evtl. geht der Zuendanlassschalter auch ohne Lenkradschloss-Ausbau zu lösen/abzuziehen und zu ersetzen.

    PS: Du hast Post!

    Anbei mal Bilder von meinem englischen Lenkradschloss mit den Abreiss-Schrauben für die "diebstahlsichere" Montage.
    Als wenn ein Autodieb das Fahrzeug aufbricht um dann gemütlich das Lenkradschloss auszubauen. Aber, unsere Versicherungen wollen das mit den Abreiss-Schrauben wohl so!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Zündschloss geht nicht mehr
Die Seite wird geladen...

Zündschloss geht nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Handschaltung geht schlecht

    Handschaltung geht schlecht: Hallo Gemeinde, kann mir ev. jemand einen Tipp geben... Nach längerer Fahrt mit dem Rooster Scott 77 kw TDI (deutlich über 100 km) gehen die...
  2. Kofferraumbeleuchtung funktioniert nicht mehr...

    Kofferraumbeleuchtung funktioniert nicht mehr...: Moin, bei unserem Roomster (1.6 16V Bj. 2007) funktioniert seit einiger Zeit die Kofferraumbeleuchtung nicht mehr. Ich habe in den letzten Tagen...
  3. Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf

    Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf: Hallo, bei unserem Skoda ging die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite nicht mehr hoch, in der Werkstatt wurde die Scheibe provisorisch...
  4. Werkstatthandbuch und mehr für den Superb 3v

    Werkstatthandbuch und mehr für den Superb 3v: Hallo liebe Skoda-Gemeinde! Nachdem ich seit geraumer Zeit hier im Forum lese, möchte ich auch eine Kleinigkeit beitragen. Ich bin seit 3...
  5. Rapid Antenne lässt sich nicht mehr abschrauben

    Antenne lässt sich nicht mehr abschrauben: Hallo zusammen! Meine Antenne auf dem Rapid wurde vom Marder abgenagt. Ich habe dann eine neue Antenne gekauft mit einem Adaptergewinde. Das hat...