Zündplus abgreifen notwendig?

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von kitai, 11.02.2010.

  1. kitai

    kitai

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe einen O2, BJ 2009 Classic - also mit Radiovorbereitung. Will nun ein Fremdradio einbauen und habe auch einen Einbausatz da. Nun steht da, ich muss Zündplus z.B. am Sicherungskasten abgreifen (hab hierfür auch schon eine Anleitung gefunden). Das Verlegen eines Kabels zum Sicherungskasten ist mir aber zu aufwändig - gibt es da keine einfachere Lösung??? Hätte auch kein Problem damit, das Radio immer manuell zu schalten und dass evtl. die Sendereinstellungen weg sind. Kann ich das am Einbauset vorhandene rote Kabel nicht einfach am Can-Bus befestigen????
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ArJoLaWe, 11.02.2010
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Definitv: Nein. Can-Bus ist ein digitales Signal und nicht einfach nur eine 12V-Spannung ..... :!:
    Außerdem: Das Kabel zum Sicherungskasten rüberzulegen ist ja nun wirklich nicht viel Aufwand..... ;)

    Gruß,
    Arnd
     
  4. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo kitai, die Idee, einfach ein Kabel an den CAN - Bus zu adaptieren, solltest Du sehr schnell wieder ad acta legen !
    Vom CAN - Bus solltest Du als "Heimwerker" am besten die Finger lassen, sonst hast Du nachher mehr Probleme mit Deinem Auto als Dir lieb ist ... . :thumbdown:
    Abgesehen davon, dass Dir der Anschluss des KL.15 Kabels am CAN - Bus nicht den gewünschten Erfolg brächte. Du suchst eine geschaltete Spannung, ein analoges Schaltsignal also. Das findest Du im CAN - Bus nicht, da hier nur digitale Signale ausgegeben werden.
    Am besten greifst Du Dir die KL.15, wie in der Anleitung beschrieben, im Sicherungskasten ab und alles ist so, wie es sein sollte.

    LG und viel Erfolg dabei, wünscht
    bjmawe
     
  5. kitai

    kitai

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  6. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Ja , dieses Modell kannst Du nehmen.
    Allerdings ist dies die "Unwissenden" - Variante. :thumbsup: Ein versierter Hobbybastler würde eher eine Reparaturleitung nehmen und im Sicherungskasten einen eigenen, neuen Sicherungssteckplatz implementieren und eine eigene Sicherung dafür einbauen. Sofern Du Dir so etwas nicht zutraust, bist Du mit der von Dir ausgewählten Variante gut beraten.

    LG und viel Erfolg beim Einbau, wünscht
    bjmawe
     
  7. kitai

    kitai

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke, bin eher noch der "Unwissende" *g*
    Nun noch eine letzte Frage an den Profi, an welchen freien Steckplatz im Sicherungskasten muss ich den Adapter einstecken? Kann ich z.B. Platz 14 nehmen (ist laut Handbuch für Steuergerät automatisches Getriebe, Wählhebelsperre und mit 5 Ampere abgesichert).
     
  8. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Ich kenne die Sicherungsplatzbelegung des O² nicht. Aber Du kannst diese Sicherung in jede Sicherungssteckplatz einstecken, wo Zündungsplus anliegt.

    Wie Du schon vorschlugst, würde ich diese Zwischensicherung nur dort einstecken, wo eh keine allzu großen Ströme über die werksseitige Sicherung laufen (also nicht unbedingt dort einsetzen, wo mit 20, 25 oder gar 30A abgesichert ist; ich weiß nicht wie der Querschnitt desjenigen Kabels ist, was wieder an die originale Stelle zurück gegeben wird und über das der gesamte Strom liefe).
    Von daher wäre der von Dir angesprochene Steckplatz sicher geeignet; da dieser eh nur mit 5A abgesichert ist. Alternativ könntest Du diese Zwischensicherung auch dort einbauen, wo ab Werk keine Sicherung vorhanden ist (weil Du das entspr. "Bauteil" gar nicht verbaut hast).
    Wie Du das ganze einsetzt und einbaust, hast Du Dir sicherlich schon in der pdf - Anleitung angeschaut; nehme ich an.

    LG und einen schönen Abend, wünscht
    bjmawe

    P.S.: man wächst mit seinen Bastelerfahrungen am eigenen Fahrzeug ! :thumbup:
     
  9. kitai

    kitai

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  10. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Die Anleitung ist doch perfekt; alles ist ausführlich beschrieben und m. E. ausreichend bebildert. Wenn Du Dich danach richtest, solltest Du das ganze ohne weiteres einbauen können !

    LG und viel Erfolg dabei, wünscht
    bjmawe
     
  11. kitai

    kitai

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Dann mal vielen Dank - jetzt trau ich mir die Sache schon besser zu.
    Hoffe, dass ich hier demnächst eine Erfolgsmeldung posten kann.

    LG und schönes Wochenende aus dem verschneiten Süden...
     
  12. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Bitte sehr, gern geschehen ! :thumbup: Du wirst das sicherlich schaffen. :thumbup: Und falls nicht, dann gibt es das Forum, um Hilfe anzufordern.
    Bin gespannt, was Du berichten wirst. Die "ersten" Male ist es noch etwas ungewohnt und teilweise schwer. Aber je öfter Du das machst, um so einfacher wird es.

    LG und ein schönes Wochenende, wünscht
    bjmawe
     
  13. kitai

    kitai

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt hab ich den Einbau geschafft - leider geht das Radio nur bei eingeschaltener Zündung und nach dem Ausschalten der Zündung sind alle gespeicherten Sender weg. An was kann das liegen????
     
  14. #13 steffen_dec, 17.02.2010
    steffen_dec

    steffen_dec

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    Aktuell: Mazda 6 GH Sport Kombi Ex: Skoda Superb 2.8 V6 LPG
    Werkstatt/Händler:
    meistens in der eigenen Garage ;)
    das übliche, Zündung und Dauerplus sind vertauscht ;-)
     
  15. kitai

    kitai

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    heißt das jetzt, ich muss am Radiostecker das gelbe und rote Kabel tauschen?
     
  16. #15 ArJoLaWe, 17.02.2010
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Wenn gelb und rot für Klemme 15 und 30 stehen, dann ja.
    Ansonsten: die Belegung der Pins noch mal überprüfen..... :S

    Gruß,
    Arnd
     
  17. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Das musst Du, wenn ...
    ... das hier der Fall ist. :thumbsup: Ansonsten läuft alles ? Einen Phanmtomspeiseadapter & Co. laufen einwandfrei ? Der Radioempfang ist auch super ??

    LG und einen schönen Abend, wünscht
    bjmawe
     
  18. kitai

    kitai

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also laut Radiobeschreibung ist gelb "Batterie 12V" und rot "Zündung (ACC+). Keine Ahnung, ob das bedeutet, dass gelb Klemme 15 und rot Klemme 30 ist und dann getauscht werden muss.

    Radioempfang ist super und der Rest vom Radio funktioniert auch einwandfrei...

    Hab jetzt mal das rote Kabel am entfernt, leider bekomme ich das gelbe nicht raus (versuchs morgen nochmal, hab jetzt keinen Nerv mehr dafür).
     
  19. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Wenn die Beschreibung so vom Radio lautet, bedeutet dies, dass "gelb" an KL.30 (Dauerplus) und "rot" an KL.15 (Zündungsplus) angeschlossen werden muss.
    Dann sollten auch die Probleme mit dem flüchtigen Speicherinhalt der Vergangenheit angehören. :thumbup:

    Sofern Du nicht die passenden Aussteck - Werkzeuge für die Pins aus dem DIN - ISO Stecker haben solltest, kannst Du dies auch mittels einer entspr. geknickten Büroklammer machen.

    LG und morgen viel Erfolg beim Ändern der Belegung, wünscht
    bjmawe
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kitai

    kitai

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Suuuper, Radio funktioniert - die Sender bleiben gespeichert. Kann das Gerät zwar nur mit eingeschaltener Zündung in Betrieb setzen (aber unter Hinweis steht bei der Radiobedienungsanleitung, dass wenn das Gerät bei eingeschaltener Zündung in Betrieb gesetzt wird, es sich im folgenden Betrieb automatisch mit der Zünundung aus und wieder anschalten lässt - das heißt dann wohl, dass ich es ohne Zündung nicht in Betrieb nehmen kann...)

    Danke an die hilfreichen Tipps - ohne das Wissen der Forumsmitglieder hätte ich das nie geschafft....
     
  22. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Das freut mich zu hören. Und ab dem nächsten Einbau geht es noch einfacher, da Du nun weißt wie es geht. :thumbup:
    Das ist die Schaltungslogik der meisten Radios aus dem "asiatischen Raume"; damit soll verhindert werden, dass das Radio die Batterie unnötig leer zieht.

    Sofern Du unbedingt das Radio auch ohne eingeschaltete Zündung verwenden möchtest, müsstest Du in die rote Zuleitung (KL.15 Zündungsplus) einen Umschalter einbauen, der dann sowohl an KL.30 (Dauerplus) und an KL.15 (Zündungsplus) angeschlossen werden würde. Damit könntest Du die Zündungsleitung umschalten zwischen Zündung & Dauerplus; so dass Du - bei Bedarf - Dein Radio ohne eingeschaltete Zündung begtreiben könntest.

    Anschluss wie folgt: rote Leitung zum Radio auftrennen, Ausgang des Umschalters auf rote Leitung zum Radio, einen Eingang des Umschalters auf die rote Leitung vom Sicherungskasten (oder woher auch immer) kommend anschließen, den anderen Eingang des Umschalters an das gelbe Kabel (KL.30 Dauerplus) anschließen. Und fertig wäre die Umschaltmöglichkeit.

    LG und viel Spaß, wünscht
    bjmawe
     
Thema: Zündplus abgreifen notwendig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zündplus roomster

    ,
  2. zündplus notwendig

    ,
  3. zündplus skoda fabia 2

Die Seite wird geladen...

Zündplus abgreifen notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Dauerplus im Sicherungskasten abgreifen

    Dauerplus im Sicherungskasten abgreifen: Hallo, kann mir jemand sagen auf welchen Sicherungen im Sicherungskasten beim Fabia Dauerplus anliegt? LG
  2. Zündplus am Sicherungskasten

    Zündplus am Sicherungskasten: Hallo Zusammen Wo kann man am Sicherungskasten am besten Zündplus für einen maximalen Zusatzverbrauch von 3A abgreifen? PS: wäre da die...
  3. 12V für Phantomspeisung am Sicherungkasten abgreifen, Fabia 5J

    12V für Phantomspeisung am Sicherungkasten abgreifen, Fabia 5J: Hallo zusammen, habe mir vor einer Weile ein neues Radio für meinen Fabia 5J gegönnt. Soweit so gut. Leider habe ich sehr schlechten, quasi...
  4. Amundsen+ defekt, Austausch notwendig Originalgerät oder Fremdhersteller

    Amundsen+ defekt, Austausch notwendig Originalgerät oder Fremdhersteller: Liebe Community, ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe und / oder ein paar Tipps. Zu meinem Problem: Mein Amundsen+ hat den Geist aufgegeben....
  5. Lautsprecher signal abgreifen im O3 combi - im bereich der tür

    Lautsprecher signal abgreifen im O3 combi - im bereich der tür: Hallo, hat jmd eine idee, wo ich das Lautsprechersignal der hinteren Lautsprecher abgreifen kann, am liebsten wäre mir, im bereich der B-Säule....