Zündkontaktschalter

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von hollie, 13.07.2009.

  1. hollie

    hollie

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich meinen Felicia Diesel, Bj. 97 starte, springt das Zündschloss nicht mehr zurück. Ein Mechaniker hat mir geraten, den Zündkontaktschalter zu ersetzen.

    Kann mir jemand sagen, wie das geht? Nehme an dieser befindet sich beim Zündschloss. Einfach Abdeckung herunternehmen und diesen Schalter wechseln?

    Vielen Dank für die Antwort.

    Gruss

    Hollie
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    N/A
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    Hey Hollie,
    das hast du unter Umständen falsch verstanden. Er meinte sicherlich den Zündstartschalter, also am besten (und einfachsten) das komplette Zündschloss.
     
  4. hollie

    hollie

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bünzy

    Vielen Dank für deine Antwort. Es ist ein sehr erfahrener Mechaniker, jedoch kein Skoda-Fachmann, er arbeitet für Opel. Habe mir das extra aufgeschrieben, es ist der Zündkontaktschalter. Nochmals das Problem, der Motor ist gelaufen, ich konnte das Zündschloss weder nach rechts noch nach links drehen, hab dann etwas Graphitöl hineingegeben und das Schloss konnte ich wieder bewegen und auch den Motor wieder abschalten.Wenn ich den Motor einschalte, drehe ich ganz nach rechts, der Starter würde ewig laufen, d.h. ich muss den Schlüssel selber nach links drehen, exakt eine Stufe, sonst wäre der Starter ziemlich bald defekt.

    Vielen Dank.

    Gruss

    Hollie
     
  5. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    N/A
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    Hmm ok also wie gesagt am einfachsten ist es wirklich ein neues Schloss zu verbauen denn ich hab bei nem Bekannten schon gesehen wie das in die Hose gehen kann^^
    Der hat auch sein Zündschloss auseinander gehabt und nachdem er es wieder zusammen hatte rastete plötzlich die Wegfahrsperre ein. 8|
    Da guckt man schonmal blöd aus der Wäsche sag ich mal :D

    LG Bünzy :)
     
  6. hollie

    hollie

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort. Meine konkrete Frage ist, wie wechsle ich den Zündkontaktschalter?

    Gruss

    Holli
     
  7. hollie

    hollie

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also beim Zündkontaktschalter (Zündanlasschalter) sind 2 Madenschrauben. Damit ich die öffnen kann, muss ich das Lenkrad lösen.

    Wer kann mir sagen wie ich das Lenkrad löse?

    Besten Dank - Hollie
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zündkontaktschalter