Zündkerzen selbst wechseln und Kulanz

Diskutiere Zündkerzen selbst wechseln und Kulanz im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe mit der Suche nichts konkretes zu dem Thema gefunden, so dass ich hier explizit nachfrage. Ich bin mit meinem Octavia...

  1. A190

    A190

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Karlsruhe
    Fahrzeug:
    O3 1.8TSI Elegance DSG Combi
    Hallo, ich habe mit der Suche nichts konkretes zu dem Thema gefunden, so dass ich hier explizit nachfrage.

    Ich bin mit meinem Octavia mittlerweile aus der Garantieverlängerung raus und will den Zündkerzentausch bei 6 Jahren selbst machen. Passende Zündkerzen , Drehmomentschlüssel, Know-How, habe ich alles.

    Ich will weiterhin die Inspektionen beim Freundlichen durchführen lassen, eben nur die Zündkerzen selbst tauschen.
    Welche Konsequenzen denkt ihr erwarten mich, wenn mein DSG defekt werden würde. Ich frage mich einfach, ob VW/Skoda im Falle von selbst gewechselten Zündkerzen die Kulanz am defekten DSG verweigert.
    Was meint ihr dazu ? Ein Freund(Arbeitskollege hatte gerade ein defektes DSG und die Inspektionen beim örtlichen freien Schrauber gemacht. Somit Kulanz = 0.
     
  2. CyberF

    CyberF

    Dabei seit:
    09.10.2017
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    44
    Bei Kulanz handelt es sich um ein "freiwilliges" Entgegenkommen. Sobald irgendetwas im Rahmen des Service von Dir selbst oder einem anderen durchgeführt wird und das in den Serviceplänen auffällt, ist Kulanz vorbei. Grundsätzlich würde ich auch nicht mit der Kulanz planen. Das Dieselgate-Thema hat der VAG-Konzern bald hinter sich gelassen und dann wird Kulanz auch wieder kleiner geschrieben.
     
    Albatros-L gefällt das.
  3. #3 Albatros-L, 05.03.2019
    Albatros-L

    Albatros-L

    Dabei seit:
    31.05.2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.2 ScoutLine
    Kilometerstand:
    51000
    Allgemein kann man sagen, dass durch die mittlerweile immer mehr vorhandene Garantieverlängerung (ob kostenlos oder kostenpfichtig dazugekauft) das Kulanzverhalten vieler Autohersteller deutlich minimiert ist. Als neue Einnahmequelle lassen sich die Hersteller dieses früher freiwillige Entgegenkommen (Kulanz) über das Geschäftsmodell der Gewährleistungsverlängerung bezahlen. Ergo steht Kulanz (in Größenordnungen) diesem Geschaftsmodell entgegen ....
     
Thema:

Zündkerzen selbst wechseln und Kulanz

Die Seite wird geladen...

Zündkerzen selbst wechseln und Kulanz - Ähnliche Themen

  1. Zündkerze 1,4 TSI

    Zündkerze 1,4 TSI: Hallo zusammen , könnt Ihr mir Zündkerzen für meinen Skoda Octavia 1,4 TSI (122 PS) empfehlen? Welche Sorte habt Ihr verbaut und seit zufrieden...
  2. LPG Zündkerze für Fabia Combi 1.2 TSI?

    LPG Zündkerze für Fabia Combi 1.2 TSI?: Hallo! Habe vor ein paar Monaten einen gebrauchten Fabia II Combi gekauft, der hat inzwischen wohl einen Zündkerzen-wechsel nötig (...
  3. Türschloss hinten rechts wechseln

    Türschloss hinten rechts wechseln: Moin Gemeinde,...noch´n Problem. Also, Tür hinten rechts zu,verriegelt,dicht, Ende im Gelände. Türverkleidung ist RUNTER, NEUES funktionierendes...
  4. Anhängerkupplung wechseln sinnvoll oder Hirngespinst

    Anhängerkupplung wechseln sinnvoll oder Hirngespinst: Hallo ich besitze zwei EBike und nun will ich mir einen Heckträger für die Anhängerkupplung zulegen, ich bsitze bereits eine am Fabia Kombi 1,4...
  5. Bremsscheiben wechseln hinten PR-Nummer 1KF

    Bremsscheiben wechseln hinten PR-Nummer 1KF: Hallo Leute, Ich möchte etwas zum Vorgehen beim Bremsscheibenwechsel hinten erfragen. Es wäre super, wenn fachkundige Schrauber etwas...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden