Zündkerzen Bruch TSI 1,8 bei 91100 Km

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Eversbusch, 04.11.2014.

  1. #1 Eversbusch, 04.11.2014
    Eversbusch

    Eversbusch

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community :)
    Am Freitag bin ich auf die Bahn gehfahren,nach ca 10km ging die Motorkontrollleuchte und die EPC leuchte an.
    Seit Montag steht mein Auto bei meinem Skoda Händler.
    Da stellten sie fest,das ein Teil von einer Zündkerze abgebrochen ist,bei einem Kilometerstand von 90xxx und Bj 2010.
    Das hat zur Folge,das jetzt einer neuer Motor eingebaut werden soll.
    Ich habe diesen Wagen mit einem Kilometersand von 67500 gekauft,bei dem Kauf wurde auch noch eine Inspektion gemacht .
    Beim Kauf wurde mir noch gesagt das ich in 30000 Km eine Inspektion machen soll.
    Mir wurde aber nicht gesagt das ich bei 90000 km,die Zündkerzen wechseln lassen muss.
    Es kann doch nicht sein das bei 91000 km eine Zündkerze bricht bzw was abbricht.
    Das Auto habe ich im Januar diesen Jahres gekauft.
    Mein Händler hat eine Anfrage an Skoda gestellt und gefragt wie es aussieht das es aus Kulanz von Skoda übernommen wird.
    Er meinte aber schon das ich mir keine grosse Hoffnung machen soll das Skoda das übernehmem wird.
    So soll ich wenn Skoda nein sagt,40% vom Schaden selber tragen.
    Was ich aber nicht einsehe da mir nicht gesagt worden ist,das ich die Zündkerzen bei 90000km wechseln lassen soll.
    Wie ich ja jetzt leider lesen mußte,bin ich mit diesem Problem was diesen Motor und Zündkerzen angeht nicht alleine.
    Lg:Eversbusch
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DeGhost89, 04.11.2014
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Hat Du noch eine Gebrauchtwagengarantie?

    Kulanz wird wirklich schwer denke ich. Skoda kann ja nichts dafür wenn dir dein Händler etwas vergisst zu sagen. Allerdings hätte man da auch das Serviceheft durchlesen können.
     
  4. #3 Eversbusch, 05.11.2014
    Eversbusch

    Eversbusch

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja eine Gebrauchtwagengarantie habe ich noch.
    Da steht drin das ab 90000km 40% übernommen werden sollen vom Kunden.
    Das wäre laut Aussage vom Händler max 2600€.
    Ich habe meinen Händler beim Kauf ja extra gefragt was ich alles beachten muss.
    Er meinte das bei der nächsten Inspektion,die Zündkerzen,Oelwechsel und der Luftfilter gewechselt werden muss.
     
  5. #4 ruhrpotta, 05.11.2014
    ruhrpotta

    ruhrpotta

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.4 TSI DSG Green Tec
    Hm? Wenns nach deinem letzen Post geht, hat er dich doch drauf hingewiesen, dass die Kerzen gemacht werden müssen..
     
  6. #5 schreiber2, 05.11.2014
    schreiber2

    schreiber2

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI Kombi 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Scholz / Schleiz
    Kilometerstand:
    105000
    nein, laut Threadersteller wurde ihm gesagt das bei der nächsten Inspektion in 30.000 km die Zündkerzen gewechselt werden sollen.
    Das wäre dann bei 97500 km gewesen.

    Nachdem aber bestimmt nichts schriftliches vom Händler vorliegt und ausserdem auch klar im Serviceheft steht was wann gemacht werden muss wird es wohl auf die 40 % Selbstbeteiligung hinauslaufen. Skoda kann man sicherlich keine Schuld geben und damit haftbar machen.
    Wenn der Händler gesagt hätte die Zündkerzen müssen erst bei 150.000 km gewechselt werden und es passiert dann etwas kann Skoda ja auch nichts dafür.

    Wenn überhaupt könnte man den Händler haftbar machen. Da wird es aber sicherlich schwer irgendetwas zu beweisen.
     
  7. #6 Skoda Fabi, 05.11.2014
    Skoda Fabi

    Skoda Fabi

    Dabei seit:
    27.06.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2
    Kilometerstand:
    87000
    Ja, soll er dann einen neuen Motor einbauen lassen?

    Das hört sich für mich nicht sonderlich toll an.... und besonders, weil nur ein Teil von ner Zündkerze abgebrochen ist, einen neuen Motor einzubauen, hört sich für mich auch nicht unbedingt realistisch an. jedenfalls habe ich sowas noch nirgends gehört.
    wenn du wüsstest, von wem die zündkerze (werk oder ect.) produziert wurde, dann kannst du ihn verklagen, mit aussicht darauf, dass du gewinnst und recht bekommst. aber kläre das vorab lieber mit einem anwalt.

    viel erfolg
     
  8. #7 Rene RS, 05.11.2014
    Rene RS

    Rene RS

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen/Ludwigsburg
    Fahrzeug:
    1U RS
    Kilometerstand:
    185000
    So ein gelaber.
    Schon jemals einen Motor von innen gesehen wo die Elektrode bricht/wegbrennt?
    Den Motor kannst nur retten durch eine total revision.
    Und solche Aktionen gibt es schon lange nicht mehr in den Autohäusern.
    Das hat auch was mit Folgeschäden zu tun die der :D umgehen will.

    Und wieso will man einen Hersteller verklagen wenn nach 90tkm die Kerze den Geist aufgibt?
    Wielange soll die denn noch halten?
    Ein gesunder technischer Menschenverstand lässt einem die Kerzen nach maximal 60tkm wechseln auch wenn 90tkm angesetzt sind.
    Dann lieber mal 50€ investieren anstatt dann über 3000€ zu meckern.
     
  9. #8 schreiber2, 05.11.2014
    schreiber2

    schreiber2

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI Kombi 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Scholz / Schleiz
    Kilometerstand:
    105000
    naja. Ich würde die auch vorher wechseln (lassen).
    Genauso wie ich bei meinem alten Octi den Zahnriemen bei 125000 km gewechselt habe an Statt die 150000 km auszureizen.
    Allerdings - wie soll denn bitte schön ein unbedarfter nicht KFZ Mechaniker wissen wann er was wechseln soll?
    Ist doch nicht seine Aufgabe das zu wissen.
    Und wenn im Serviceheft 90.000 km stehen - warum sollte das ein Otto Normal Verbraucher anzweifeln?
     
  10. #9 digidoctor, 05.11.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Hier geht grad ein wenig was durcheinander.
     
  11. #10 Allgaydriver, 05.11.2014
    Allgaydriver

    Allgaydriver

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sophienstädt
    Fahrzeug:
    FABIA CRS
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Schweiger Reutte/ Nesselwang Verkäufer: AutoCenterWeber Leipzig Lindenthal
    Kilometerstand:
    112000
    Wenn du den Wagen über einen Händler gekauft hast, dann hast du Anspruch auf Gewährleistung. Jedoch bist du in der Beweispflicht das der Mangel schon beim Kauf vorhanden war. Die Zündkerzen in deinem Wagen werden wohl schon älter wie zwei Jahre sein und somit kannst du dich wohl auch nicht auf die Ersatzteilgarantie/ Gewährleistung berufen. Trotzdem viel Glück und das dein Wagen bald wieder läuft.
     
  12. #11 roadghost, 05.11.2014
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Hallo,

    bei mir ist das gleiche passiert.

    Wagen war bei 51XXX Km zur 60.000er Inspektion, im zuge dieser wurden u.a. auch die Zündkerzen erneuert.

    Nach 4723 Km bin ich, kurz nach dem Motorstart beim herunterfahren vom Parkplatz auf der Arbeit liegen geblieben, MKL und EPC Leuchte an, Motor lief nur noch ruckelnd.

    Ergebniss: Zündspule und Zündkerze Zylinder 1 defekt.

    Ein teil der Kerze ist weggebrannt und unauffindbar verschwunden.

    Kompression auf Zylinder 1 wurde gemessen und ist I.O. - Zündkerze und Spule wurden zu meinen Lasten ersetzt, die Prüfung ob Garantie läuft noch.

    Gruß
     

    Anhänge:

  13. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Sorry schon mal vorab ;)

    Wie war das noch gleich: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal .........
     
  14. #13 Eversbusch, 05.11.2014
    Eversbusch

    Eversbusch

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    So fing es bei mir auch an,also das MKL und EPC Leuchte an.
    Alles was du noch schreibst trifft es bei mir auch zu.
    Danke dir

    Mfg
     
  15. #14 schwukele, 05.11.2014
    schwukele

    schwukele

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    15
    90.000 KM mit den ersten Zündkerzen??? Ein Wunder, dass die so lange gehalten haben. Was steht denn im Serviceplan?

    Übrigens wurden früher die Zündkerzen alle 30 bis 40.000 KM gewechselt. Ich verstehe nicht, warum einige an solche Kleinigkeiten "sparen" wollen. Betrifft übrigens auch den Luftfilter. Der kommt bei mir bei jedem Ölwechsel raus.
     
  16. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Im Serviceheft steht doch recht klar, was wann wo und wie gewechselt werden muss. Wenn also bei 90.000km bzw dem 2 Jahres Rhytmus folgend die "90.000er" dran ist und hier von Zündkerzen die Rede ist, du die aber nicht wechselst bist du selbst schuld wenn ein Folgeschaden bei 91.000km auftritt.
     
  17. #16 Eversbusch, 05.11.2014
    Eversbusch

    Eversbusch

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @KEd! & @schwukele
    Bevor ich das Auto gekauft habe wurden die Zündkerzen noch gewechselt bei einem Stand von 66000.
    Wollt ihr mir jetzt beide sagen das Sündkerzen nur 25000 km halten,oder wie soll ich eure aussage verstehen.

    Wie man ja bei roadghost oben sehen kann,haben sie da nur 4700 km gehalten.
     
  18. #17 DeGhost89, 05.11.2014
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Das sie bereits gewechselt wurden hat Du aber nirgends erwähnt.
     
  19. #18 skodabauer, 05.11.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.215
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Na prima, wenn jetzt seit dem Wechsel keine 2 Jahre liegen entspannt zurücklehnen und den Rest die Werkstatt machen lassen. Wenn es ein Skoda-Partner damals war der die Kerzen getauscht hat hast du 2 Jahre auf Arbeit und Material.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Zzyzx_Rd, 05.11.2014
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '94 Pontiac Trans Am / '97 Škoda Felicia 1.3 MPi
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    137000
    Ich verstehe nicht ganz, warum du etwas bezahlen sollst, es sei denn du hast die Werkstatt explizit angewiesen, die Kerzen bei der Inspektion nicht zu wechseln.
    Du bist doch der Kunde und du bringst dein Auto zur 90k Inspektion. Dann ist es doch die Aufgabe vom ausführenden Mechaniker alles durchzuchecken was er an Teilen braucht, damit der Kundendienstberater dir Bescheid geben kann wie teuer es wird.
    Der Mechaniker schaut dazu ja auch ins Serviceheft (ich meine beim Fabia alle 60.000 km sollten Zündkerzen ersetzt werden) und muss doch entscheiden, was ersetzt werden sollte und nicht du!
    Sonst kannst dus ja gleich selber machen.

    Ich finde, derjednige, der die letzte Inspektion durchgeführt hat trägt hier die Schuld. Denn er hat als letztes an dem Wagen gearbeitet und er müsste nach Serviceplan gesehen haben, ob die Kerzen jemals gewechselt worden sind und falls nicht hätte er diese unbedingt ersetzen sollen!

    Offtopic:
    alle 60.000km ist bei manchen Zündkerzen Schwachsinn. Handelt es sich um Platinkerzen kann man diese locker 120.000km ihre Arbeit machen lassen.
     
  22. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    258
    Jup.
    Ja. Da war nichts. Die ist so durchgegangen.
    Unfug. Man kann Glück oder Pech haben.

    50€ für Zündkerzen? Sind die von indischen Kindern mundgeblasen?
     
Thema: Zündkerzen Bruch TSI 1,8 bei 91100 Km
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie viel zündkerzen hat ein skoda superb

    ,
  2. gesunde Zündkerzen 2.0 Tfsi

    ,
  3. tfsi zündkerze abgebrochen

    ,
  4. Wann müssen beim Skoda Superb Bj. 2009 TSI 1 8 die Zündkerzen gewechselt ewrden,
  5. kerzen zu tsi 1 8,
  6. 1 2L tsi Zündkerze abgebrochen,
  7. zündkerzen 1 8tsi,
  8. zündkerzenbruch
Die Seite wird geladen...

Zündkerzen Bruch TSI 1,8 bei 91100 Km - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  2. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  3. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  4. 1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?

    1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?: Hallo liebe Skoda-Fahrer! nachdem ich lange Zeit nur ein stiller Mitleser war, muss ich euch jetzt mal selbst um eure Meinung bitten :) Ich hoffe...
  5. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...