Zündkabel defekt, LED der Motorelektronik blinkt

Diskutiere Zündkabel defekt, LED der Motorelektronik blinkt im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Moin... kann mir jemand erklären wie es zu einem Fehler im Zündkabel des dritten Zylinders beim Fabia 1,4 55kW kommen kann? Der Fehler...

  1. #1 toaster, 25.04.2005
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Moin Moin...

    kann mir jemand erklären wie es zu einem Fehler im Zündkabel des dritten Zylinders beim Fabia 1,4 55kW kommen kann?

    Der Fehler stellte sich wie folgt da:

    Beim starten des Motors blinkte die LED der Motorelektronik auf und der Motor war stark am ruckeln. Er drehte jedoch sauber hoch und zeigte auch sonst keine Auffälligkeiten.

    Nach kurzer Fahrt (ließ sich leider nicht vermeiden...) verschwand die Anzeige, kurz darauf ging diese erneut wieder an, jedoch leuchtete sie nun dauerhaft und war nicht mehr am blinken.

    Heute morgen in der Werkstatt wurden erfolglos die Zündkerzen getauscht (waren aber bei Kilometerstand knapp über 60tKM eh fällig). Nun lautet der Fehler laut Werkstatt "Zündkabel des 3. Zylinders defekt - Maderschaden auf Grund der beschädigten Stelle unmöglich, da hier kein Mader hinkomme (liegt unter der Motorabdeckung)".

    Kosten sollen bei 120€ liegen... jemand Erfahrung?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toaster, 25.04.2005
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    So die Geschichte geht weiter, leider nicht besonders positiv...

    Die Werkstatt (leider eine andere als die im Profil angegebene!) hat die Kompression geprüft (16,9/14,3/15,2/14,0) sowie die Zündkerzen ersetzt und die Zündleitung des 3. Zylinders getauscht. Der ganze Spaß brachte eine Rechnung von 155,00€ zusammen.

    Ergebnis? Die LED ist zwar aus, jedoch läuft der Motor augenscheinlich unrund und verursacht im Stand und bei Standgas Vibrationen.

    --> Aussage der Werkstatt, "dies sei bei dem Motor normal"...

    --> Konsequenz für mich, morgen gehts in die "richtige!" Werkstatt, eine Nachbesserung lehne ich ab. Dieser Händler (ein anderer als im Profil erwähnt, Name gibts auf Anfrage gerne!) ist eindeutig zu unfähig... :kotzwuerg:

    Noch etwas vergessen, im Fehlerspeicher waren die folgenden Einträge verzeichnet:

    16687 P0303 U35
    Zyl. 3 Zündaussetzer erkannt

    16687 P0303 U35
    Zyl. 3 Zündaussetzer erkannt
     
  4. #3 toaster, 25.04.2005
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    ...der Monolog geht weiter...

    Habe gerade hier den Tip bekommen, dass es sich dabei um den Anfang einer sich auflösenden Spannrolle handeln könnte. Kann dies noch jemand bestätigen?

    Jetzt lasst mich hier doch nicht hängen :anbeten:
     
  5. #4 toaster, 26.04.2005
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    So, aktueller Zwischenstand:

    Es ist das Einspritzventil des 3. Zylinders defekt. Mit der Suchfunktion habe ich schon ein paar Probleme dieser Art hier finden können.

    Hat jemand Details für mich?
     
  6. #5 toaster, 26.04.2005
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Hoffentlich kann ich das Thema jetzt schließen...

    Nach dem Austausch der Einspritzdüse an Zylinder 3 läuft der Motor wieder ruhig und bereitet derzeit keine Sorgenfalten mehr... warten wir es ab.... :regen:
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 NiteCrow, 27.04.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Wie hast du das mit der Einspritzdüse feststellen können?
     
  9. #7 toaster, 27.04.2005
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    ...gute Frage, schwere Antwort... der Fehler wurde von der Werkstatt festgestellt. Bislang ist jetzt wieder alles OK.

    Wenn man mal die Suchfunktion mit dem Stichwort "Einspritzventil" füttert, erscheinen Beiträge mit ähnlichen Effekten wie bei mir. Daher denke ich dass dies wohl die Ursache war...
     
Thema:

Zündkabel defekt, LED der Motorelektronik blinkt

Die Seite wird geladen...

Zündkabel defekt, LED der Motorelektronik blinkt - Ähnliche Themen

  1. Voll - LED und Garantie(Verlängerung)

    Voll - LED und Garantie(Verlängerung): Guten Abend zusammen, Leuchtmittel gehören ja nicht zum Garantieumfang, aber wie sieht es denn mit LED aus? Geht da was kaputt, muss ja gleich...
  2. Privatverkauf Apple Original Leder Case IPhone 7 Schwarz

    Apple Original Leder Case IPhone 7 Schwarz: Apple Original Leder Case IPhone 7 Schwarz...
  3. Kabelbaum Fahrertür defekt

    Kabelbaum Fahrertür defekt: In den zwei Winter hat der FH vorn seinen Dienst versagt. Wurde es wärmer, funktionierten sie auch wieder. Leider so nicht dieses Jahr. In der...
  4. Octavia LED Abblendlicht

    Octavia LED Abblendlicht: Ich bin gestern hinter dem neuen Octavia Combi gefahren und muss sagen,von weiten glaubt man es ist ein superb wegen den schmalen LED...
  5. Kfz Ladegerät mit LED im Zigarettenanzünder

    Kfz Ladegerät mit LED im Zigarettenanzünder: Hi zusammen, Ich habe mir einen ordentliches Ladegerät für mein Handy gekauft und jetzt bemerkt, dass immer Strom durch den Zigarettenanzünder...