Zündaussetzer? Motorprobleme?

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Korryptos, 13.01.2015.

  1. #1 Korryptos, 13.01.2015
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Hallo Leute, ich brauch mal wieder eure Hilfe.

    Es geht um meinen Skoda Felicia 1.3, 50KW, Baujahr 2000, mit mittlererweile stolzen 301.000 km.
    Was soll ich sagen, er sollte jetzt im Sommer 15 eigentlich aussortiert werden bei mir, denn er kämpft sich eigentlich nur noch so durch. Der Rost frisst ihn auf, den Tüv würde er aber dennoch bestehen, in seiner jetztigen Verfassung. Ich überlege also ob ich ihn nicht nochma durch den Tüv im November schubse, und ihn als Winterauto nutze, wäre da nicht eine Sache die beim Fahren stört...

    Und zwar habe ich bei konstanter Geschwindigkeit von 120 km/h, oder auch 100 km/h, auch manchmal beim Beschleunigen richtige Motoraussetzer... Also ich meine nicht, dass ein Zylinder wegfällt. Ich weiß wie sich ein Zylinder bemerkbar macht, er fällt weg, man kann seine 100 noch halten aber eben bei Vollgas nicht mehr schneller werden. Bei mir ist es so, ich fahre konstant und auf einmal tuts nen Riesenschlag (jedoch keine Fehlzündung) und mich hauts fast zur Frontscheibe raus, wäre ich nicht angeschnallt. Also der ganze Motor muss da aussetzen... manchmal fängt er sich in weniger als einer Sekunde wieder, manchmal bleib ich auf dem Gas und er verliert komplett Geschwindigkeit und es dauert 5 Sekunden bis er wieder normal fährt... Mich hauts da richtig nach vorne. Das war sonst in 100 km vielleicht einmal. Heute war es in 50 km 10 mal... Was kann das sein Leute? Die Zündspule kann ich ausschließen, ist gewechselt... Auch Kabel habe ich kontrolliert, zuminest mal dran gewackelt, die Stecker habe ich noch nicht vom Gründspan befreit. Es scheint kein Wackelkontakt zu sein.

    Der Feli hat Motormäßig schon was mitgemacht, ihr sehts an den Kilometern. Ich muss zugeben, die Ventile hab ich zuletzt bei 200.000 km eingestellt und ich glaube zu meinen, dass die Steuerkette rasselt, was sich auch im Auto beim beschleunigen mit offenem Fenster beim Fahren durch engere Gassen bemerkbar macht. Aber im Geräusche deuten bin ich nicht so gut... Könnte es daran auch liegen, also am Motor selbst, dass er kurz vorm Abkratzen ist? Die Spezialisten können sich mal ein Bild davon machen, ich hab den Motor im Stand mal gefilmt, vll hört ihr Steuerkettenmäßig was?

    https://www.youtube.com/watch?v=Yzg-zEe0uJ4&feature=youtu.be

    Kann mir da jemand helfen? Ich wäre für jeden Tipp dankbar :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dllwurst, 13.01.2015
    dllwurst

    dllwurst

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Köln
    Fahrzeug:
    Felicia 1.3 GLXI (verkauft)
    Kilometerstand:
    142000
    Hast du die Möglichkeit das mal auslesen zu lassen? Da könnte schon ein erster Anhaltspunkt sein.

    Rasseln tut er, aber das gehört bei dem Motor eigentlich dazu. Die Ventile würde ich auf jeden Fall nochmal einstellen. Es könnte sein, dass deine Zündeinheit Probleme macht, aber eigentlich äußert sich das ehr auf einem Zylinder.
     
  4. #3 Korryptos, 13.01.2015
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Hm leider momentan nicht, ich habe ein OBD II Diagnosegerät, welches ich an den Laptop stecken muss um mein Auto auszulesen. Dass hab ich schonmal gemacht beim Feli und hat auch funktioniert, allerdings mit VAG COM. Da konnte man den Feli in der Software auswählen. Irgendwann hab ich mal geupdatet und der Feli war nicht mehr in der Liste. Die alte software habe ich leider nicht mehr, das Gerät schon. Kann man den Feli auch mit VCDS-Lite auslesen? Vorausgesetzt die SOftware VCDS harmoniert überhaupt mit meinem Diagnosegerät?
     
  5. #4 Zzyzx_Rd, 13.01.2015
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Ich tippe auf den Drehzahlgeber.
    Hatte ich bei meinem auch, anfangs wars nur ein starkes Ruckeln, später ging der Motor auch bei der Fahrt aus.
    Einfach zu wechseln und kostet auch nicht viel, ein Versuch wärs wert wenn du nicht auslesen kannst. Sitzt oben auf dem Getriebe drauf.
     
  6. #5 Korryptos, 13.01.2015
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Ok Danke, müsste dann aber nicht auch die Drehzahl kurz abfallen wenn er kein Signal bekommt, also auch im Kombiinstrument?
    Ich habe mein Auslesegerät momentan verliehen. Ich besorgs mir wieder und versuchs mal mit VCDS Lite, vielleicht klappts ja. Wenn da nichts ist, schau ich mir mal den Geber an.
     
  7. mdirk

    mdirk

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Fun
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    meine schwester hatte bei ihrem 1.3er auch sowas, nachdem alles getauscht war, warens dann doch die Zündkabel, das eine von der ZSpule zum Verteiler. Ist eine von mehreren Möglichkeiten.
     
  8. #7 dllwurst, 14.01.2015
    dllwurst

    dllwurst

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Köln
    Fahrzeug:
    Felicia 1.3 GLXI (verkauft)
    Kilometerstand:
    142000
    Der 50kW hat ja schon den elektronischen Zündtrafo der direkt auf den Zündkerzen sitzt. Aber braucht ja nur die Versorgungsspannung wegfallen für nen kurzen Moment und man hat tierische Aussetzer drin.
     
  9. #8 Korryptos, 20.01.2015
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Guten Abend, großes Update.

    Mein Feli ist ordentlich krank, was auch die Motoraussetzer erklären dürfte. Ich kann nun endlich wieder Fehler auslesen. Aber seht selbst


    Bremselektronik, Airbag und Wegfahrsperre sind ok, aber in der Motorelektronik hat er 6 Fehler gefunden.
    Gibt es eine Möglichkeit herauszubekommen, welche Fehler die "unbekannten" genau sind? Wie ihr seht zeigt mir ja das VAG COM nur die Lambda Sonden Fehler an... Geht der Feli wohl dann in den Notlauf oder hat der sowas noch nicht?

    Habt ihr einen Rat? :(
     
  10. #9 dllwurst, 20.01.2015
    dllwurst

    dllwurst

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Köln
    Fahrzeug:
    Felicia 1.3 GLXI (verkauft)
    Kilometerstand:
    142000
    Hast du die Fehler mal gelöscht und dann mal geschaut was wieder kommt? Vielleicht ist auch einiges altes dabei.

    Zu den Fehlern:

    00518 Drosselklappenpotentiometer-G69, 31-10 - Unterbrechung / Kurzschluss nach Masse - Sporadisch
    00519 Geber für Saugrohrdruck-G71 , 31-10 - Unterbrechung / Kurzschluss nach Masse - Sporadisch
    00525 Lambda-Sonde-G39, 05-10 - Eingang offen - Sporadisch
    00537 Lambda-Regelung, 19-10 - unterer Anschlagwert - Sporadisch

    Gruß

    Mattes
     
  11. #10 Korryptos, 20.01.2015
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Danke für die Auflistung.

    Ja ich habe alle Fehler jetzt mal gelöscht und werde die nächsten Tage nochmal auslesen und mal sehen ob das wieder kommt.
    Da ja alle Fehler sporadisch sind, muss es ja nicht sein, dass irgendwelche Bauteile defekt sind oder?

    Mir ist jetzt sofort etwas in den Kopf geschossen... Im Oktober/November habe ich mal eine Motorwäsche gemacht... Kann es sein, dass deswegen die sporadischen Fehler eingetragen sind und das Auto die Wäsche nicht so verkraftet hat?
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 dllwurst, 20.01.2015
    dllwurst

    dllwurst

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Köln
    Fahrzeug:
    Felicia 1.3 GLXI (verkauft)
    Kilometerstand:
    142000
    Ja, die Motorwäsche wäre eine Erklärung. Da sind die Stecker womöglich korrodiert und das macht dann die Probleme. Also alle Stecker prüfen und reinigen. Dann werden deine Probleme wohl weg sein.
     
  14. #12 Feli-man, 20.01.2015
    Feli-man

    Feli-man

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    14776 Brandenburg
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant im Alltag, VW T4 im Sommer, Skoda Felicia im Winter und sporadisch Skoda 1000MB
    Werkstatt/Händler:
    selbstschraubender Meister
    Kilometerstand:
    345000
    Ich würde auch auf Wasser in den Steckverbindungen tippen. Hatte das mal bei nem Favo und ich hab 3 Wochen lang operiert, bis ich den überfluteten Stecker gefunden hatte. War übrigens der OT-Sensor gewesen, den ich durch eine Motorwäsche geflutet hatte :whistling:

    Marko
     
Thema: Zündaussetzer? Motorprobleme?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda 00519

    ,
  2. 00519 31-10 g71

    ,
  3. 00519 31-10

    ,
  4. skoda felicia lambda regelung,
  5. bmd ot geber zündaussetzer,
  6. skoda zündaussetzer,
  7. skoda felicia 1.3 zündaussetzer
Die Seite wird geladen...

Zündaussetzer? Motorprobleme? - Ähnliche Themen

  1. Zündaussetzer 1.6 BGU-Motor

    Zündaussetzer 1.6 BGU-Motor: wer hat noch hilfreiche Ideen?? Zündaussetzer Zylinder 2 , läuft nicht mit. - Zündkabel gewechselt - Zündspule gewechselt - Zündkerzen gewechselt...
  2. Motorprobleme

    Motorprobleme: Hallo Leute.. Erstmal bin neu hier, hab schon viel gelesen und gehört.. Zu meinen Problem Anfang November ging es los als ich früh losfahren...
  3. Motorprobleme Fabia III 1.4l TDI 66kW ?

    Motorprobleme Fabia III 1.4l TDI 66kW ?: Hallo, habe vor ein paar Wochen meinen neuen Fabia Combi III 1.4l TDI 66kW abgeholt, schon nach einem Tag wurde ein Ölverlust (Motoröl)...
  4. Motorprobleme 1.6 TDI CR

    Motorprobleme 1.6 TDI CR: Hallo, habe momentan mit meinem O2 die folgenden Motorprobleme, laut meinem Freundlichen Stand der Serie: - nach Kaltstart für ca. 2 Sekunden...
  5. 3 Zylinder BMD Katwirkung unzureichend und Zündaussetzer

    3 Zylinder BMD Katwirkung unzureichend und Zündaussetzer: Moin Am letzten Sonntag habe ich mir einen Fabia 1.2 3Zylinder BMD angesehen, der schon seit längerem Sporadisch Katwirkung unzureichend im...