Zu viel polieren schädlich ?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von SkodaOctavia, 01.04.2013.

  1. #1 SkodaOctavia, 01.04.2013
    SkodaOctavia

    SkodaOctavia

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Zürich (Schweiz)
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Familly, 1.4 TSI
    Kilometerstand:
    112 000
    Hey Skodianers

    Ich poliere mein Auto jeweils immer 1x im Mai jedes Jahres.

    Meine Frage: Ist Auto polieren mit der Zeit schädlich für den Lack, wenn dies 4x pro Jahr gemacht werden würde ? Weil ich denke die ganzen Lack-Reiniger die zusammen mit der Polierwatte angewendet werden sind auch nicht wirklich toll oder ?

    Gruss SkodaOctavia
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Naja, du trägst mit jedem Polieren Lackschichten ab, das bezieht sich zwar auf vernichtend geringe Mengen, je öfter nun aber natürlich poliert wird, desto schneller ist der Klarlack ab...
     
  4. #3 Autobahnheizer, 01.04.2013
    Autobahnheizer

    Autobahnheizer

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Und warum polierst du so oft? Warum wachst du den nicht einfach ein? Oder ist polieren wachsen bei dir? Kann aber eigentlich nciht sein, sind ja grundlegen verschiedene DInge.
     
  5. #4 PJM2880, 01.04.2013
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Watte und Lackreiniger war früher einmal und ist nicht mehr Up to date!

    Mit jedem polieren wird Lack abgetragen und der ist nunmal begrenzt.

    Besser ist:

    2 Eimer Wäsche + Knete >KLICK< und >KLICK<

    dann Politur mit Hand oder Maschine (kein Lackreiniger)

    und anschliessend Wachs/Versiegelung

    Bei richtiger Vorarbeit und anständiger Pflege braucht man dann nicht mehr allzuoft polieren.

    Die 2 Eimer Handwäsche und das vermeiden von Autowaschanlagen verhindern Swirls
    sodass der Lack länger gesund aussieht.
     
  6. Mika68

    Mika68

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    was mich wundert, das man beim Volkswagen KOnzern keine Knete benutzt oder in "asle" liest.
     
Thema:

Zu viel polieren schädlich ?

Die Seite wird geladen...

Zu viel polieren schädlich ? - Ähnliche Themen

  1. Dekorleiste polieren?

    Dekorleiste polieren?: Hallo zusammen, wir sind gestern aus dem Urlaub zurück gefahren und dabei ist völlig unbemerkt eine unserer Taschen gegen die hintere Tür...
  2. Polieren bzw Wachsen

    Polieren bzw Wachsen: Hallo. Habe am Samstag meinen O3 bekommen und wollte Ihn gleich schön konservieren. Habe Liquid Glas Hochglanzversiegelung gekauft. Muss ich Ihn...
  3. Auto Lack polieren und wachsen

    Auto Lack polieren und wachsen: Hallo, Ich wollte jetzt die Tage mal meinen 5 Jahre alten schwarzen Octavia Polieren und anschließend mit Wachs versiegeln. Könnt Ihr mir da...
  4. Handy aufladen bei abgestelltem Motor - Machbar oder schädlich (tödlich) für die Batterie?

    Handy aufladen bei abgestelltem Motor - Machbar oder schädlich (tödlich) für die Batterie?: Hält die Batterie es aus, ein Handy für ca. 2 Stunden aufzuladen? Ich habe keine Lust, dass anschließend die Batterie entladen ist. Zwar hat der...
  5. Wie schädlich ist Dauervollgas für die Lebensdauer des 1.2 TSI's?

    Wie schädlich ist Dauervollgas für die Lebensdauer des 1.2 TSI's?: Ich fahre gerne und regelmäßig mit Vollgas auf der Autobahn. Auf der Strecke Hamburg-Bremen kann man teilweise 50 bis 70 KM am Stück mit Vollgas...