Zu viel Kältemittel ab Werk

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von agneva, 30.08.2013.

  1. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Ich war gerade beim Kältemittel wiegen mit meinem Octavia RS EZ 5/2011 55.000km.
    Dachte mir die hätten ab Werk zu wenig eingefüllt zwecks Geld sparen. War neulich in einem Golf 6 und habe bei 30°C die Klima ausprobiert und empfand die Kälteleistung subjektiv als deutlich besser.

    Also absaugen und wiegen, ich staunte nicht schlecht: 670g :wacko:

    30% zu viel nach 2 Jahren und 3 Monaten, also ab Werk viel zu viel.

    Jetzt mit 530g war es subjektiv etwas kälter. (Es gehören 500-550g rein)

    Oder wird im Werk viel zu viel rein gefüllt, damit die Anlage 10 Jahre ohne Nachfüllen hält?

    Welche Erfahrungen habt ihr?

    Bei meinem Fabia 1 von 2003 fehlten nach nur 1 Jahr schon wieder 135g.

    P.S. das Klimagerät ist neuwertig und hat bei meinem Fabia letzten Monat die 135g zu wenig ermittelt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turrican944, 02.09.2013
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Moin
    Vielleicht war da ja schon mal einer bei. Das mit zuviel Kältemittel ab Werk eingefüllt wird damit die Anlage länger läuft ist ehr unwarscheinlich, weil du hast ja schon festgestellt das es mit zuviel nicht so Kalt wird. Das ist auch ok denn bei zu wenig oder zuviel bring die Anlage keine volle Kühlleistung.

    Wobei ich diesen Absauggeräten sowieso nicht so richtig traue. Habe das bei meinem immer so gehandhabt, alles raus und habe mir über die Menge garkeine gedanken gemacht und dann von der Flasche immer per Wage soviel eingefüllt wie rein soll.
     
  4. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Wer und wann sollte denn dabei gewesen sein? Das einzige Mal wo ich ihn in die Werkstatt gegeben habe, war im April (kurz bevor die Garantie abgelaufen ist) um die Hochdruckpumpe zu erneuern, da haben die sicherlich nicht aus Langeweile das Kältemittel aufgefüllt, die waren genug beschäftigt mit dem Zahnriemen Ein- und Ausbau. Die Kälteleistung hat sich auch ab 7km (wo ich ihn abgeholt habe) bis jetzt zum wiegen (55000km) nicht geändert.

    Dem Gerät traue ich, da es beim Fabia richtig zu wenig angezeigt hat (der verliert pro Jahr 10-20%).

    Habe gelesen, dass schon 20% zu viel Kältemittel den Kompressor schädigt / schädigen kann. Bei mir waren es knapp 30% zu viel :thumbdown:

    Gab es nicht sogar viele O² mit Kompressorschaden ??
    Ob da ein Zusammenhang besteht?
     
Thema: Zu viel Kältemittel ab Werk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zu viel kältemitel golf

Die Seite wird geladen...

Zu viel Kältemittel ab Werk - Ähnliche Themen

  1. Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?

    Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?: Ich habe in meinen Joy das Licht- und Sichtpaket und "die kleine" Kamera. Dazu gehört der automatisch abblendende Innenspiegel in "Variante 1" -...
  2. Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten

    Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten: Hallo In der Suche habe ich zu dem Thema nichts gefunden. Ab Mj. 2011 hat der Superb (leider) die gute, alte Golf 2 Vorderachse (das hintere...
  3. Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h

    Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h: Hallo Leute, Vorweg > die suche habe ich verwendet :-) und leider nix gefunden.?( Ich habe einen O3 2.0TDI von 2013 und dieser hat mittlerweile...
  4. Geräusche ab 1200 Umdrehungen

    Geräusche ab 1200 Umdrehungen: Hallo Leute, nun habe ich wohl das erste Problem mit meinem Octavia 5e TDi 150 PS MJ 2016. Ab einer Drehzahl von ca. 1100 - 1200 Umdrehungen ist...
  5. Ab wann verliert ein Neuwagen an Wert

    Ab wann verliert ein Neuwagen an Wert: In einem anderen Thread habe ich geschrieben, dass mein Auto vmtl. (und leider etwas ungeschickterweise) schon ca. in der 47 KW kommt (anstatt...