Zittern bei niedriger Drehzahl

Diskutiere Zittern bei niedriger Drehzahl im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hey zusammen, ich habe folgendes Problem, seit 6 Monaten fahre ich ein Skoda Rapid Spaceback mit der 1.6 TDI / 116 PS Maschine und den 5-Gang...

  1. #1 Skoda1212, 12.08.2017
    Skoda1212

    Skoda1212

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Kilometerstand:
    12.000
    Hey zusammen,

    ich habe folgendes Problem, seit 6 Monaten fahre ich ein Skoda Rapid Spaceback mit der 1.6 TDI / 116 PS Maschine und den 5-Gang Schaltgetriebe.

    Wenn ich in dem Drehzahlbereich zwischen 1000 und 1400 Umdrehungen bin und Gas gebe, zittert ganz oft das Fahrzeug und läuft sehr ruckelnd. Ganz stark ist es wenn ich im 5. Gang bin.

    Ich war schon in der Werkstatt und man hält mich irgendwie hin. Der Meister dort meinte zwar, dass es nicht normal wäre und man müsste weitere Prüfungen machen. Eine richtige aussagekräftige Aussage bekomme ich trotzdem nicht. Vielelicht kann mir jemand weiterhelfen.

    Liebe Grüße
     
  2. #2 Kohlenkarl, 12.08.2017
    Kohlenkarl

    Kohlenkarl

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Ostfalen
    Fahrzeug:
    SEAT TOLEDO 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Daihatsu in Schöningen
    Kilometerstand:
    76.000
    Hast Du das immer, also auch bei kaltem Motor?
     
  3. #3 Skoda1212, 12.08.2017
    Skoda1212

    Skoda1212

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Kilometerstand:
    12.000
    Leider ja, ist bei kaltem Motor und auch dann, wenn ich schon einige km gefahren bin und der Motor warm ist.
     
  4. #4 Broiler93, 13.08.2017
    Broiler93

    Broiler93

    Dabei seit:
    05.07.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    2000
    Das habe ich auch.
    Man müsste allerdings auch mal drauf achten bei welcher Außentemparatur das auftritt .
    Mir ist aufgefallen dass es bei sehr kalten ( unter - 0°c) oder so warmen ( 25-30°c) Temparaturen im Kalten zustand des Motors vorkommt.

    Meiner Meinung nach hat das was mit der Abstimmung der Software von und Getriebe und Motor / bzw. Übersetzung des Getriebes zu tun.
    Also es ist eventuell schlecht abgestimmt oder so.
     
  5. #5 Skoda1212, 13.08.2017
    Skoda1212

    Skoda1212

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Kilometerstand:
    12.000
    Moin,
    also bei mir ist das leider auch bei Temperaturen wie z.B. 15°C oder 18°C.

    Ich glaube aber auch ganz stark, dass es an der Abstimmung liegt. Ich hoffe, dass Skoda das
    Problem in den Griff bekommt. Das Fahren mit dem Rapid ist so echt, wenn ich es mal auf den Punkt bringen darf ,,SCHEIßE´´

    Ich kann mir auch gut vorstellen, dass Skoda auf Grund der aktuellen Lage im Bereich der Dieselfahrzeuge, die neuen Motoren so schwach auf der Brust abstimmen muss, um die gesetzlichen Werte einhalten zu können =(
     
  6. #6 General70, 13.08.2017
    General70

    General70

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    NRW - tief im Westen
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback 1,6 TDI Green tec JOY , 85kW
    Kilometerstand:
    .....es werden mehr
    Moin Skoda 1212 ,



    da bist du nicht alleine mit diesem " Problem" . Frag mal z.B die Audi A1 oder A3 Besitzer oder auch Golf Fahrer mit der gleichen Maschine/Getriebe.

    Ich kenne das "Problem" zu gut , da ich den gleichen Wagen (1.6 TDI/116 PS Bj 06/2016 Mj 2017) fahre.

    Der Knaller, der Werkstattmeister wollte mir was von "Unwucht" in den Reifen erzählen.
    Auf meine Frage ob er wirklich ein Gesellen/Meisterbrief hat, hab ich das Gespräch mit dem Besitzer/Geschäftsführer vom Autohaus weiter geführt.
    Es wurde dann ein "Update" der Motorsteuerung gemacht. Eine leichte bis kaum spürbare Verbesserung beim Fahren.

    Beruflich bedingt habe ich auch mit den großen Autohersteller , egal ob im Norden oder im Süden Deutschlands zu tun.

    Bei einem Termin in Wolfsburg sprach ich mit einem "Fachmann" über das "Problem" ,

    Der sagte mir das gleiche wie sein "Kollege", ein paar Tage später in Ingolstadt.

    Das 5- Gang Getriebe ist einfach nicht " harmonisch " abgestimmt und angepasst zu dem Motor .

    In der Entwicklung war für den 1.6 TDI 116 PS ein 6 - Gang Getriebe vorgesehen .

    ABER , da das mit Kosten/ Gewinn etc zu tun hat, hat man sich eben für ein 5- Gang entschieden.


    Da mein direkter Nachbar ein A1 1.6 TDI 116 PS fährt , kennt und bestätigt er das gleiche "Problem". Nur der Unterschied ist das er xxxx € mehr für sein "Prestige " Premium Polo bezahlt hat.

    Das ist was mich auch hin und wieder stört an meinem Rapid . aber ansonsten bin ich zu 99% zufrieden mit ihm.
     
  7. #7 Skoda1212, 13.08.2017
    Skoda1212

    Skoda1212

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Kilometerstand:
    12.000
    Okey,
    mit den Info´s habt ihr mir gut weitergeholfen. Zumindest weiß ich jetzt, dass ich nicht alleine mit dem Problem
    bin.

    Was meint ihr, kann ich es riskieren bei einer namenhaften Tuningwerkstatt eine Chiptuning durchzuführen und wird damit mein Problem behoben sein? Ich möchte den Motor gar nicht großartig hochzüchten, nur ein wenig mehr Kraft im niedrigen Drehmoment.

    LG Skoda1212
     
  8. #8 Broiler93, 13.08.2017
    Broiler93

    Broiler93

    Dabei seit:
    05.07.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    2000
    Der Touran mit dem 1.6 TDI besitzt ja auch ein 6 Gang Getriebe und es funktioniert einwandfrei . Irgendwo muss sich VW ja von der ``BIlligmarke`` Skoda im Konzern abheben.... Genau wie der Schwachsinn das man keine Komfort-Fensterheber komplett im Rapid anbietet... selbst ein 12 Jahre alter Opel Corsa besitzt sowas 8o:P. Sowas ist doch Lächerlich...
    Sparen, Sparen, Sparen.... nur am falschen Ende .....X(
     
  9. #9 Citigo RS, 13.08.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.08.2017
    Citigo RS

    Citigo RS Guest

    Ähm, wenn ich bei 1000 U/min im höchsten Gang voll auf Gas trete zum Beschleunigen, dann ruckelt sogar ein 3l TDi 6Zylinder...vielleicht einfach mal zurückschalten?
     
  10. #10 Skoda1212, 13.08.2017
    Skoda1212

    Skoda1212

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Kilometerstand:
    12.000
    Moin Citago RS
    ich fahre ja nicht den 5. Gang bei 1000 U/m. Von der Drehzahl war es allgemein zwischen 1000 und 1500, egal was für ein Gang. Bei dem 5. Gang merkt man es nur am dollsten und ich finde, egal wie hoch der Hubraum ist, man sollte zwischen 60 und 70 kmh eigentlich schon im 5. Gang fahren dürfen.

    Habe auch schon ein Beitrag gelesen, wo beschrieben wurde, dass man den 1.6 mit 116 PS unter 1500 U/m vergessen kann.
     
  11. SahJon

    SahJon

    Dabei seit:
    18.03.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Laut den offiziellen technischen Daten von Skoda liegt das maximale Drehmoment ja zwischen 1500 und 3000 Umdrehungen an. Ich denke, dass der Turbolader also so konzipiert ist, dass er eher spät anspricht und der Motor vorher sozusagen "alleine" Leistung generieren muss und sich dementsprechend ein bisschen schüttelt.
    Ich würde den Motor also im Drehzalbereich zwischen den besagten 1500 und 3000 Umdrehungen fahren. So wurde der Motor augenscheinlich nämlich abgestimmt.

    Ein professionelles Chiptuning kann aber bestimmt auch helfen, denke ich, da dort ja die Kennlinien dahingehend geändert werden können, dass der Turbolader früher anspricht und das Ruckeln somit nicht mehr auftritt.
     
  12. #12 Skoda1212, 13.08.2017
    Skoda1212

    Skoda1212

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Kilometerstand:
    12.000
    Halli SahJon,
    ich bin ihn heute nach der Arbeit mal genau so gefahren, wie du es empfohlen hast, so zwischen 1500 und 3000 Umdrehungen. Der Rapid ist zwar lauter und für mich echt sehr gewöhnungsbedürftig, aber er läuft tatsächlich viel ruhiger und lässt sich auch agiler und präziser fahren.

    Vielleicht muss ich einfach meine Fahrgewohnheit anpassen, denn ich hatte vorher ein 2.0 TDI mit 6 Gänge und war das frühe schalten so gewohnt.

    Lieben Dank
     
  13. #13 Broiler93, 15.08.2017
    Broiler93

    Broiler93

    Dabei seit:
    05.07.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    2000
    Das Maximale Drehmoment von 1500 U/min - 3000 U/min ( 250 Nm) sagt doch nichts darüber aus, ob ich den Motor bei Niedriger Drehzahl noch einwandfrei fahren kann.
    Eher beschreibt es das ab; 1500 U/min der Turbolader anfängt zu arbeiten ( Fenster Runter und auf das Pfeifgeräusch des Turboladers achten) und ich somit den elastischen bereich; sprich der Bereich in dem das Drehmoment des Motors am wirkungsvollsten empfunden wird, erreiche. Also somit auch das Kfz am schnellsten voran kommt.

    Dass das Fahrzeug bei niedriger Drehzahl im 5. Gang ab und zu Ruckelt könnte eher damit zusammen hängen, das der Motor in der erbrachten Leistung von ca 1100 U/min die Kräfte vom Getriebe nicht optimal verarbeiten kann.
     
  14. lanz

    lanz

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    69
    Selber hab ich das 5Gang-Schaltgetriebe, aber im 1,2TSI.

    ja: Drehzahl ab Turboeinsatz ist so um 1500 - aber auch darunter ist das Fahrzeug ruckelfrei gut fahrbar. Ideal um Geschwindigkeit zu halten ohne zu beschleunigen etwa in der Stadt.
    Möglicherweise sind die Benziner da nicht so "empfindlich" wie die Diselmotoren bei niedrigen Drehzahlen.
     
  15. #15 Skoda1212, 15.08.2017
    Skoda1212

    Skoda1212

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Kilometerstand:
    12.000
    Moin Ianz
    ja das glaube ich auch, dass der Diesel da ein bisschen anfälliger ist. Also ich fahren ihn jetzt soweit es geht über 1500 U/m und so lässt er sich top fahren. Aber eine Sache habe ich mir hinter die Ohren geschrieben, in der Zukunft gibt es bei einem diesel nur noch Motoren mit 2 Liter oder aufwärts.
     
Thema: Zittern bei niedriger Drehzahl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum zittert skoda octavia im leergang

    ,
  2. 1.6 tdi zittert

    ,
  3. Skoda Rapid maximale Umdrehungen vom Motor

    ,
  4. fahren mit niedriger drehzahl,
  5. skoda rapid spaceback.1.0 niedrige drehzahl,
  6. skoda octavia 3 zittern mit klima an,
  7. waschmaschine zittert schon bei niedrigen umdrehungen
Die Seite wird geladen...

Zittern bei niedriger Drehzahl - Ähnliche Themen

  1. Geräusche Drehzahl, Surren

    Geräusche Drehzahl, Surren: Hallo Gemeinde, zu erst vielen Dank für die vielen Beiträge und Anregungen für den kleinen Fabi. Ich habe die meisten gelesen und konnte schon...
  2. Drehzahl Problem

    Drehzahl Problem: ich habe für einem Monat ein Skoda Octavia 1.6 TDI Automatik bj 2010 gekauft und hab jetzt Drehzahl Problem beim stehend und beim laufen auch...
  3. Klima, Drehzahl und Temperatur

    Klima, Drehzahl und Temperatur: ich habe bei einem Kollegen gesehen das er im Automatik Betrieb trotzdem die Drehzahl des Lüfter sieht. Er hat das selbst mittels Handy und OBD 11...
  4. Motor-Drehzahl geht nach Start weit runter bis aus.

    Motor-Drehzahl geht nach Start weit runter bis aus.: Hi Leutz, Mein Felicia, BJ 97, 75 PS-Benziner geht nach dem Start aus. Ich habe die Thematik, dass die Motordrehzahl nach dem Start deutlich...
  5. Armlehne niedrig

    Armlehne niedrig: Servus, ich hab am Wochenende für eine Fahrt in den Kurzurlaub mal wieder nen Leihwagen gemietet (Range Rover Sport), in dem sitzt man wirklich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden