Zigarettenanzünder auf Dauerstrom ???

Diskutiere Zigarettenanzünder auf Dauerstrom ??? im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, habe einen nagelneuen -citigo, was mich nerft - ich habe bei Zündung aus keinen Strom mehr auf dem Zigarettenanzünder, kann man das ohne...

  1. Povenz

    Povenz

    Dabei seit:
    06.01.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe einen nagelneuen -citigo, was mich nerft - ich habe bei Zündung aus keinen Strom mehr auf dem Zigarettenanzünder, kann man das ohne das ganze Auto zu zerlegen ändern ? Sicherung umstecken oder so?

    MFG

    Andreas
     
  2. #2 BlackyWolfen, 07.01.2016
    BlackyWolfen

    BlackyWolfen

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    13
    Hallo Povenz,

    Ich denke mal du wirst bisher keine Antwort auf dieses Thema erhalten haben, da deine Frage mit dem Sicherung umstecken einem ein sehr breites Grinsen ins Gesicht jagt. Eine Sicherung ist da um einen Stromkreis zu schützen, nicht die Funktion zu beeinträchtigen. :) Eine Sicherung ist kein Jumper.

    Bei mir im Citigo (kein Zigarettenanzünder, sondern eine 12V-Steckdose) ist dies genauso wie du beschreibst.

    Ich glaube das hat unter anderem den Sinn dass nunmal kein Verbraucher laufen soll, wenn der Schlüssel nicht steckt / bzw die Zündung nicht an ist. Wird also heute wohl eher um einen Sicherheitsaspekt gehen. (Entladung Batterie / Brandgefahr etc)
     
  3. #3 Fireheart, 07.01.2016
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    SEAT Leon ST Style 1.4 TSI 125 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thomas Brühl
    Kilometerstand:
    53
    Bei den O3s (zumindest bei meinem) ist der auf Dauerstrom. Jedoch nach 30 Minuten schaltet der automatisch alle Verbraucher ab. Mich nervt das tierisch, würde gerne haben das bei Schlüsselabzug der Saft komplett weg ist :(
     
  4. #4 fredolf, 07.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.242
    Zustimmungen:
    667
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    ...dann ist der Citigo unter Sicherheitsaspekten deutlich weiter als es der Octavia 3 ist, denn bei dem haben die Steckdosen Dauerspannung und es tatsächlich möglich, die Batterie darüber leer zu saugen.

    Beim Golf 7 ist es dagegen so, wie beim Citigo und bei dem kann man tatsächlich die Sicherung umstecken und hat dann Dauerspannung. Abgesichert bleibt das ganze trotzdem.
     
  5. #5 fredolf, 07.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.242
    Zustimmungen:
    667
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Bei meinem O3 schaltet keine 12V-Dose ab. Ist laut Stromlaufplan (des nahezu baugleichen Golf 7) auch gar nicht möglich.
     
  6. ROFL

    ROFL

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerkstatt
    Kilometerstand:
    43000
    Der kleine Citigo hat eine derart unterdimensionierte Batterie, daß man nur davon abraten kann, da was umzubauen, um ständig Strom zapfen zu können. Die 36 Ah Batterie ist schneller leer, als man denkt.

    Ich vermute, daß der Themenstarter eine Dashcam mit Bewegungssensor betreiben möchte?
     
  7. #7 Fireheart, 07.01.2016
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    SEAT Leon ST Style 1.4 TSI 125 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thomas Brühl
    Kilometerstand:
    53
    Ok, muss dazu sagen ich hab nen 2013er Modell. Du hast nen MJ 2015...eventuell ist da schon wieder was geändert worden.
     
  8. #8 fredolf, 07.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.242
    Zustimmungen:
    667
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    dann müssen die ersten O3 die gleiche Schaltung haben, wie die Golf 7. Im O3 Forum wird m.E. eigentlich ausschließlich davon gesprochen, dass die 12V-Dose nicht automatisch abschaltet. Dadurch hat Skoda dann ein ganzes Relais eingespart....

    Bei meinen 12V-Dosen kann ich zu jeder Zeit Strom entnehmen. Die Zündung muss ich dazu nicht einschalten. Der Stromfluss beider Dosen läuft gemeinsam über die Sicherung 40.
    Ich persönlich finde es besser, wenn die Dosen abschaltbar sind, denn dann kann jeder Verbraucher in der Dose gesteckt bleiben, ohne dass man sich Gedanken machen müsste.
    Die Batterie ist beim O3 zwar größer, als beim Citigo, es werden aber auch z.Teil größere Verbraucher betrieben (z.B. Standheizung), es gibt größere Motoren zu starten und es gibt standardmässig Start&Stop plus Rekuperation. Bei Rekuperation wird die Batterie nie voll geladen und von daher ist auch immer nur ein entsprechend verringerter Teil der Kapazität nutzbar.
     
  9. #9 Fireheart, 07.01.2016
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    SEAT Leon ST Style 1.4 TSI 125 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Thomas Brühl
    Kilometerstand:
    53
    Also ich weiß das nach 30 Minuten es klack macht und alles erstmal ausgeht. Aber jetzt wo du es gerade erwähnst, wenn ich den Zigarettenanzünder rausziehe und neu reindrücke geht die Cam auch wieder an......da scheint wohl wirklich permanent Dauersaft drauf zu sein. Ich habs halt nie wirklich getestet.
     
  10. rhc

    rhc

    Dabei seit:
    17.06.2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback (1.6 TDI, 105 PS) + Skoda Citigo (75 PS)
    Müsste das Thema nochmal hochholen, weil ich auf Nummer sicher gehen möchte: Wenn ich die Zündung ausmache, austeige, Auto verschließe, ist der Strom der 12-Volt-Dose im Citigo (12-2014) dann 100% komplett weg? Also könnte ich einen USB-Lader problemlos einfach stecken lassen und es kann nichts leersaugen, egal ob an den Lader was angeschlossen ist oder nicht?
     
  11. #11 fredolf, 09.11.2017
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.242
    Zustimmungen:
    667
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Laut Eingangsthread: ja
     
    rhc gefällt das.
Thema: Zigarettenanzünder auf Dauerstrom ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zigarettenanzünder dauerstrom ausschalten

    ,
  2. skoda octavia zigarettenanzünder dauerstrom

    ,
  3. dauer strom cigarettenanzünder

    ,
  4. kfz auto dauerstrom,
  5. Zigarettenanzünder Zündung ,
  6. zigarettenanzündet Skoda citigo,
  7. hat der zigarettenanzünder dauerstrom,
  8. skoda Citygo 2016 Zigarettenanznder,
  9. skoda octavia 3 zigarettenanzünder dauerstrom ,
  10. skoda octavia zigarettenanzünder ausschalten,
  11. dauerstrom auf zigarettenanzünder pkw,
  12. zigarettenanzünder im auto dauerstrom schalten
Die Seite wird geladen...

Zigarettenanzünder auf Dauerstrom ??? - Ähnliche Themen

  1. Zigarettenanzünder defekt

    Zigarettenanzünder defekt: Moin, ich habe folgendes Problem und zwar funktioniert der Zigarettenanzünder vorne und hinten nicht mehr. Kofferraum funktioniert allerdings....
  2. Zigarettenanzünder???

    Zigarettenanzünder???: Hallo wir haben seit knapp 2 Wochen das neue Auto.und erst jetzt gemerkt das er eine Attrappe anstatt eines Zigarettenanzünder hat...gibt es einen...
  3. Sitzheizungsauflage an 12V Zigarettenanzünder

    Sitzheizungsauflage an 12V Zigarettenanzünder: Hallo Werte Fabia III Gemeinde, die Beste aller Ehefrauen wünscht sich eine nachträgliche Sitzheizung als Auflage. Nun werden die gängigen...
  4. Skoda Rapid Spaceback 1.0 TSI - Zigarettenanzünder auf Schaltplus?

    Skoda Rapid Spaceback 1.0 TSI - Zigarettenanzünder auf Schaltplus?: hallo in die Runde :) Ich werde ab Jahresende (voraussichtlich, wenn er denn zügig geliefert wird :D) einen neuen Rapid Spaceback mein Eigen...