Zentralverriegelung

Diskutiere Zentralverriegelung im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe bei meinem Fabia ein Problem mit der Zentralverriegelung und suche jemanden zum Erfahrungsaustausch! Freue mich über Post! Tini...

  1. Tini

    Tini Guest

    Ich habe bei meinem Fabia ein Problem mit der Zentralverriegelung und suche jemanden zum Erfahrungsaustausch! Freue mich über Post!
    Tini :keineahnung:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. evabra

    evabra Guest

  4. #3 Xelasim, 29.05.2003
    Xelasim

    Xelasim Guest

    Hi Tini!

    Ich denke es wäre viel einfacher, wenn du noch dein Problem beschreibst, dann können dir leichter die Leute ihre Erfahrungen beschreiben!
    Weil so kann ich nur sagen, dass meine ZV gut funktioniert, nur dass sie immer versetzt schließt, also erst vorne, dann hinten (nur akustisch). Eig. gehen alle Knöpfe gleichzeitig runter.
    Interessant ist, dass wenn z.B. die Fahrertür nicht richtig zu ist, und ich abschließe. dass dann zwar alle Lnöpfe runtergehen, aber ohne versetztes Geräusch, und die Diode für die Wegfahrsperre blinkt auch nicht....

    MFG Simon
     
  5. #4 Power Feli, 30.05.2003
    Power Feli

    Power Feli Guest

    halloa!!

    @Tini

    könntest du dein Problem mit der ZV beschreiben.

    @Xelasim
    ist normal das die LED für die Saveverriegelung nicht blinkt da sie ja wenn eine Tür nicht richtig geschloßen ist nicht Funktioniert.

    gruß Power feli
     
  6. Tini

    Tini Guest

    Hallo,

    ich finde es echt Klasse von Euch mir zu schreiben. Beim nächsten Mal schreibe ich gleich mehr.

    Das Problem stellt sich also wie folgt dar: Ich schließe die ZV von innen - zum Beispiel wenn ich abends oder nachts unterwegs bin. Vollkommen ohne Vorankündigung läßt sich die ZV aber nicht mehr entriegeln. d.h. die Türen lassen sich weder von innen noch von außen öffnen und die Fensterheber streiken auch. Es funktioniert gar nichts. Habe beim ersten Vorfall alles mögliche probiert!

    Die einzige Lösung, die es gibt ist, daß man hinten ein Fenster herunterkurbelt um danach von außen mit dem Schlüssel die Tür aufzuschließt.

    Ich bin ja "nur" 1,75 groß, der Fabia ist jedoch für solche artistischen Übungen nicht ausgelegt!

    Es kommt auch vor, dass nur mal die elt. Fensterheber nicht funktionieren.

    Nun kann angeblich die Werkstatt nichts finden?! Der Fehler tritt eben nur sporadisch auf. Die Garantie ist noch nicht abgelaufen und mich nervt es einfach.

    Vielleicht kann man auch von dieser Werkstatt nicht allzuviel erwarten oder verlangen. Denn selbst für das nachrüsten eines zusätzlichen Zigarrettenanzünders waren 3 Werkstatttermine nötig. Beim 2. und 3. Termin habe ich auf einen kostenlosen Mietwagen nicht verzichtet.

    Was soll ich nur mit der ZV machen???? :grübel:

    Tini :schnueff:
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Foxboy

    Foxboy Guest

    Hört sich für mich so an, als ob hier das SAFE-System greift (wenn Du es hast)

    Wie schließt Du die Türen denn von innen? Mit dem dafür vorgesehenen Knopf, oder drückst Du einfach das Knöpfchen auf der Fahrerseite runter?

    (Die rote LED darf nicht blinken, wenn Du sowas hast)

    Um das SAFE-System zu deaktivieren, muss man das Fahrzeug zweimal innerhalb von 3 Sekunden oder so abschließen. Also: Zweimal auf den Knopf der Fernbedienung drücken bzw. zweimal abschließen

    Fox
     
  9. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    SAFE wird nicht Aktiviert wenn man über diese inneren tasten verriegelt. DIe Tür müsste jederzeit zu öffnen sein indem man den Türöffner 2 mal zieht.

    Ansonsten habe ich was gelesen das beim Polo wasser ins Türsteuergerät eindringt und dieses dann ein egenleben entwickeln soll, das wasser soll über die A säule eindringen (beim Polo hab ich das gelesen, ist die gleiche technik).

    Lass doch mal das Steuergerät checken und auf Probe austauschen.


    Hör auch bitte mal wenn du von innen verriegelst (auf den knöppel an der tür drücken oder halt mit der taste auf der arm ablage) ob es ein oder zweimal 'klackt' es dürfte da nur einmal knacken, wenn man von aussen verschliesst 2 mal, dann ist SAFE aktiviert.

    liebe Grüsse
    Benni
     
Thema: Zentralverriegelung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wegfahrsperre blinkt und zentalverriegelung klackt

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung

    Zentralverriegelung: Ich habe ein Octavia TDI 2.0. Seit kurzem hört man während des Fahrens die Zentralverriegelung, ohne dass sich das Fahrzeug verschließt. Was kann...
  2. Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber auf Fahrerseite kaputt

    Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber auf Fahrerseite kaputt: Moin Bei meinem Fabia funktioniert auf der Fahrerseite die Zentralverriegelung nicht mehr. Entweder es passiert gar nichts oder nur die...
  3. Privatverkauf Skoda Favorit / Forman Original Zentralverriegelung in OVP neu

    Skoda Favorit / Forman Original Zentralverriegelung in OVP neu: Hallo Skodafreunde, habe hier noch einen kompletten ZV-Satz für Favorit/Forman/Pickup Modelle zum Preis von 45€ anzubieten. Der Satz ist Original...
  4. Zentralverriegelung Fahrertür geht auf der rest nicht

    Zentralverriegelung Fahrertür geht auf der rest nicht: Hallo, Bin neu hier hab mir schon einiges durchgelesen nur leider komme ich nicht weiter. Folgendes: Habe einen skoda superb Baujahr 2004...
  5. Zentralverriegelung Klick-Klack

    Zentralverriegelung Klick-Klack: Guten Morgen zusammen, ich habe mal eine Frage. Ich habe heute morgen zum ersten mal den Effekt gehabt, dass bei 10 km/h die Zentralveriegelung...