Zentralverriegelung und Fenster spielen total verrückt!

Diskutiere Zentralverriegelung und Fenster spielen total verrückt! im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Am Freitag war ich Mittags beim Freundlichen um nach meinem Problem mit dem Anlassen des Motors. Gut Fehlerspeicher ausgelesen. Es läge am Radio....

  1. #1 Laura213, 08.06.2008
    Laura213

    Laura213

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwalbach 66773 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Elegance 1.4 16V, 75 PS
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Uhl, 66333 Völklingen
    Kilometerstand:
    77400
    Am Freitag war ich Mittags beim Freundlichen um nach meinem Problem mit dem Anlassen des Motors. Gut Fehlerspeicher ausgelesen. Es läge am Radio. Termin also für nächsten Samstag gemacht. Freitag nacht habe ich mich dann von meinem Freund aus auf den Heimweg gemacht. Plötzlich ein klacken. Ich gedacht: Wird schon nix schlimmes sein. Ein paar Meter weiter wieder, aber diesmal ein paar Mal. Aufeinmal hat es nicht mehr aufgehört. Ich schnell am Seitenrand haltgemacht, ziehe den Schlüssel, steige aus und mache die Tür zu. Aufeinmal gehen alle 4 Fenster runter. Ich natürlich total die Panik bekommen und meinen Freund angerufen. Wir sind bei mich heimgefahren und haben mein Radio ausgebaut weil wir gedacht haben es läge daran (Ja haben auch die Sicherung des Radios im Sicherungskasten des Radios gezogen). Natürlich hat es damit nicht aufgehört. Gut schnell den Sicherungsplan gescheckt und alle Sicherungen der Zentralverriegelung und der Fenster raugenommen. Ansonsten hätte ich Angst haben müssen dass mir jemand das Auto klaut weil ja die Fenster nicht mehr oben geblieben sind. Naja Ich hab ja am Samstag eh den Termin versuche den aber vorzuverlegen da das so ja unzumutbar wäre mit Sicherungen zu fahren, und ich denke dass ohne Fahren auch nicht grad gut ist.

    Kennt jemand das Problem? Ich habe mal gehört dass es an Feuchtigkeit liegen kann,aber es kann ja nicht angehen dass ich nach jedem stärkeren Rege Angst vor meinem Auto haben muss. So hier noch ein paar Daten:

    Fabia 1.4 16V

    Benziner

    55 KW

    Version: Elegance.





    Gruß Laura
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 O2 Kombi, 09.06.2008
    O2 Kombi

    O2 Kombi

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Kombi, Ambiente, 1,9 TDI, DPF, DSG
    Dein Radio wird wohl falsch eingebaut sein und nun das Steuergerät so langsam aber sicher "verbraten". Hier im Forum gibt es genügend Hinweise zum korrekten Einbau von Fremdradios und welche Pins man unbedingt trennen muss.
    Gruß Uwe
     
  4. #3 Spacefrog72, 09.06.2008
    Spacefrog72

    Spacefrog72

    Dabei seit:
    03.10.2003
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teningen Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia I Kombi
    Kilometerstand:
    115023
    Klingt für mich auch nach dem Steuergerät. Wenn man jemand auf Adapter oder Pin-Belegung anspricht, hat jeder den Plan oder nen Kumpel der sich da auskennt... Leider schauen viele dann doch nur auf die Form des Steckers und denken dann: Passt schon 8|
     
  5. #4 Laura213, 09.06.2008
    Laura213

    Laura213

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwalbach 66773 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Elegance 1.4 16V, 75 PS
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Uhl, 66333 Völklingen
    Kilometerstand:
    77400
    Ist es dann normal dass es nicht aufhört auch wenn das Radio ausgebaut und die Sicherung gezogen ist?
     
  6. #5 O2 Kombi, 09.06.2008
    O2 Kombi

    O2 Kombi

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Kombi, Ambiente, 1,9 TDI, DPF, DSG
    Nee, eigentlich nicht, es sei denn das Steuergerät hat schon ein Ding weg. Aber es gibt im Elektronikgestüpp vom Fabia noch andere Möglichkeiten für "sonderbare Phänomene". Hattet ihr nicht reichlich Regen in den letzten Tage? Da wäre der Kabelbaum auch ein heißer Kandidat. (Suche: Aktion Kabelbaum) Ist aber alles nur Spekulation, lass einen kompetenten Händler ran und dann hoffe ich nur das du eine Art Garantie hast die die vielen zu tauschenden "Kleinposten" mit abdeckt.

    Gruß aus dem trockenen Berlin
     
  7. #6 Laura213, 10.06.2008
    Laura213

    Laura213

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwalbach 66773 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Elegance 1.4 16V, 75 PS
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Uhl, 66333 Völklingen
    Kilometerstand:
    77400
    Ja bei uns hat es in der letzten Woche wirklich viel geregnet. Leider kann der Gebrauchtwagenhändler wo ich den Wagen gekauft habe (wo ich vll. noch Garantie hätte) nichts an der Elektronik machen, deswegen muss ich das Auto heute zu Skoda fahren. Aber es kann ja nicht sein dass ich jedes Mal Angst haben muss wenns mal stärker regnet dass die komplette Elektronik verrückt spielt oder können die das beheben sodass es nicht mehr auftaucht?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 reiner73, 10.06.2008
    reiner73

    reiner73 Guest

    kntrolliert auch mal die Kabeldurchführung A-Säule, also die Gummitülle wegschieben, und die Kabel auf Bruch/scheuerstellen kontrollieren
     
  10. #8 Laura213, 11.06.2008
    Laura213

    Laura213

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwalbach 66773 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Elegance 1.4 16V, 75 PS
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Uhl, 66333 Völklingen
    Kilometerstand:
    77400
    So mein Fabia war gestern den ganzen Tag in der Werkstatt und nun ist das Problem behoben! Auslöser war letztendlich doch das Radio (ja ich weiß man muss da was tauschen bevor man es einbauen kann, das habe ich vorher nicht gewusst und auch nicht spezifisch hier im Forum danach gesucht). Alles in allem für einen ganzen Tag Arbeit (Fehlersuche unabhängig vom Radio + dem korrekten EInbau des Radios ) hat es mich 100 € gekostet, was ich finde doch sehr günstig ist. Ich bin froh dass ich jetzt nicht mehr in ein Geisterauto, sondern in ein voll funktionstüchtiges Auto einsteigen darf.

    Gruß

    Laura :thumbsup:
     
Thema:

Zentralverriegelung und Fenster spielen total verrückt!

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung und Fenster spielen total verrückt! - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf

    Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf: Hallo, bei unserem Skoda ging die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite nicht mehr hoch, in der Werkstatt wurde die Scheibe provisorisch...
  2. Zentralverriegelung

    Zentralverriegelung: Ich habe ein Octavia TDI 2.0. Seit kurzem hört man während des Fahrens die Zentralverriegelung, ohne dass sich das Fahrzeug verschließt. Was kann...
  3. Auch wir sind total zufrieden

    Auch wir sind total zufrieden: Seit gestern haben wir den Kodiaq nun endlich. Erste Überlandfahrten zeigen einen Verbrauch von rund 6,5 Litern/100 km. Wir sind eher defensive...
  4. Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber auf Fahrerseite kaputt

    Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber auf Fahrerseite kaputt: Moin Bei meinem Fabia funktioniert auf der Fahrerseite die Zentralverriegelung nicht mehr. Entweder es passiert gar nichts oder nur die...
  5. Türverkleidung abbauen: Gummilasche von Sonnenschutz in Fenster eingezogen

    Türverkleidung abbauen: Gummilasche von Sonnenschutz in Fenster eingezogen: Hallo zusammen, den Schlüssel kurz in den Hosensack und schon ist es passiert: Die Fenster fuhren runter und der Sonnenschutz hinten links zog...