Zentralverriegelung schloss Fahrer an der Tankstelle aus

Diskutiere Zentralverriegelung schloss Fahrer an der Tankstelle aus im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, meiner Tochter ist mit ihrem gerade gekauften gebrauchen Fabia II folgendes passiert. Sie stieg zum Tanken aus, ließ den Zündschlüssel...

  1. #1 Klaus Konstanz, 13.09.2015
    Klaus Konstanz

    Klaus Konstanz

    Dabei seit:
    22.08.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II AFH 69 PS Benzin
    Kilometerstand:
    70000
    Hallo,
    meiner Tochter ist mit ihrem gerade gekauften gebrauchen Fabia II folgendes passiert.

    Sie stieg zum Tanken aus, ließ den Zündschlüssel stecken und schloss die Autotür. Als sie die Tür wieder öffnen wollte, stellte sie fest, dass sie und alle anderen auch verschlossen waren.

    Zum Glück passierte das am Wohnort und sie konnte einen Ersatzschlüssel holen. Wäre das in der Ferne passiert, wäre das ein größeres Problem geworden.

    Das Fahrzeug hat keine Fernbedienung , sondern nur die normalen Schlüssel.

    Ich vermute einmal, der Vorbesitzer hatte die automatische Verriegelung aktivieren lassen, die ab Tempo 15 km/h die Türen verriegelt.

    Ist euch das im Stand auch schon passiert und was kann man dann tun?

    Ich rate ihr die automatische Verriegelung in der Werkstatt zu deaktivieren.

    Grüße aus Konstanz,
    Klaus
     
  2. #2 dathobi, 13.09.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.329
    Zustimmungen:
    1.389
    Fahrzeug:
    Roomster 2007 Citigo 2017
    Ist sie den so schnell im Stand gewesen?
    Das sagt doch das AB 15Km/h...also muss da was anderes sein.
     
  3. #3 skodabauer, 13.09.2015
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Lass mal die Kabel in den Verbindungstüllen der Türen zu den Säulen prüfen. Also alle 4 Türen und den Kabelbaum der Heckklappe.
    Wenn da ein Kabel durch ist, und dadurch Fehlfunktionen verursacht werden , kann es zu dem Problem deiner Tochter kommen.

    PS: aus genau diesem Grund lasse ich nie den Schlüssel stecken...
     
  4. #4 Joerg64, 13.09.2015
    Joerg64

    Joerg64

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Fresh / 1.2 TSI / 86 PS
    Habe mir das generell so angewöhnt: Beim Verlassen des Autos den Schlüssel in der Hand. Mal abgesehen davon, wie bekommt man zum Tanken den Tankdeckel ab, wenn der Zündschlüssel noch im Zündschloß steckt? Gabs evtl. mal nen Fabia ll ohne separat abzuschließenden Tankdeckel?
     
  5. #5 dathobi, 13.09.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.329
    Zustimmungen:
    1.389
    Fahrzeug:
    Roomster 2007 Citigo 2017
    Ich für mein Teil habe mein Tankschloss schon seit Ewigkeiten nicht mehr abgeschlossen...warum auch?
     
  6. #6 Joerg64, 13.09.2015
    Joerg64

    Joerg64

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Fresh / 1.2 TSI / 86 PS
    Na ja, reinfüllen wird wohl keiner was. Aber es soll schon vorgekommen sein, dass irgendwann mal paar Liter fehlten. Ich persönlich hab das lieber unter Kontrolle, soweit möglich.
     
    frami gefällt das.
  7. #7 dathobi, 13.09.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.329
    Zustimmungen:
    1.389
    Fahrzeug:
    Roomster 2007 Citigo 2017
    Kommt halt auf die Gegend an wo man sich so aufhält...passiert ist bis Dato noch nichts...toitoi.
     
  8. #8 SteppingRazor, 13.09.2015
    SteppingRazor

    SteppingRazor

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    F² Kombi TSi 105Ps Ambiente+Citypaket Bj 5.2011
    Kilometerstand:
    70000
    Kabelbruch oder defektes Schloß !

    kumpel hatte das mal beim Okt 1 , gestartet, ausgestiegen zum eiskratzen, tür zugemacht , Klack ..........als ich nach ca 2std mit schlüssel gekommen bin war der okti schön warm !
     
  9. #9 niklasMA, 14.09.2015
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    434
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    VW Up!
    wenn ich mal den Schlüssel stecken lasse (z.B. weil ich den Motor warum auch immer gerade jetzt nicht ausmachen will), dann lehne ich die Tür nur an (erste Raste). Dann sollte sie sich eigentlich nicht verriegeln (lassen) soweit ich das kenne.
     
  10. #10 SpeedFan, 15.09.2015
    SpeedFan

    SpeedFan

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich meinen Motor ausschalte, erscheint in Display die Meldung Autolock oder so ähnlich und der Wagen verschliesst sich auch nach ca 2 Minuten. Beim warten im Auto schon öfter erlebt. Die Verriegelung ab 15 km/h ist bei mir zumindest allerdings nicht aktiviert.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  11. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    6.470
    Zustimmungen:
    1.191
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    115000
    Also generell würd ich eh empfehlen den schlüssel mitzunehmen... Und den tank abzuschließen, man kann echt nie wissen, ich schließ mein auto nachm tanken zum bezahlen auch ab, man weiß nie was für halunken rumlaufen, der nächste sitzt im auto und freut sich des lebens das der schlüssel steckt und macht mit vollem tank ne kleine spritztour.

    Ansonsten, zuhause das ganze nachspielen und beobachten bzw mit stopuhr notieren was ab wann passiert, schlüssel einmal stecken lassen und einmal abziehen. So schnell würd ich ned von einem defekt ausgehen
     
    frami gefällt das.
  12. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    Mein Fabia 1 hat sich damals auch mehrmals von alleine zugeschlossen.
    Bei mir war im Fahrertürkabelbaum die Isolierung nahezu jedes Kabels spröde geworden und aufgebrochen.
    Nachdem ich den Türkabelbaum erneuert hatte ist das nicht mehr passiert.
    Trotzdem bin ich da gebranntes Kind und achte immer darauf, daß wenn der Schlüssel im Auto ist entweder eine Tür oder ein Fenster offen ist.
     
Thema:

Zentralverriegelung schloss Fahrer an der Tankstelle aus

Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung schloss Fahrer an der Tankstelle aus - Ähnliche Themen

  1. Elektrische Heckklappe fällt ins Schloss

    Elektrische Heckklappe fällt ins Schloss: Hallo, kurze Frage - mein O3 vFL mit elektrischer Heckklappe macht im Vergleich zu anderen Fahrzeugen (einen anderen O3 habe ich nicht zum...
  2. Neue Yeti Fahrer und schon ein Problem

    Neue Yeti Fahrer und schon ein Problem: Guten Tag l, iebe Yeti Fahrer, gestern haben wir unseren gebrauchten Yeti aus 2011 beim Händler abgeholt. Eigentlich sollte er unseren 28 Jahre...
  3. Beim Aufschließen fahren immer die Scheiben mit

    Beim Aufschließen fahren immer die Scheiben mit: Wenn ich mein Auto aufmache fahren immer wieder die Scheiben mit runter. Obwohl ich den Schlüssel nicht fest halte. Gibt es da eine Sicherung das...
  4. schaltplan zentralverriegelung

    schaltplan zentralverriegelung: hallo zusammen ich suche einen schaltplan für einen skoda roomster für einen bekannten der bekommt seine tür nicht mehr auf und die scheibe geht...
  5. Zentralverriegelung Thermoschutz

    Zentralverriegelung Thermoschutz: Beim Auslesen von Fehlern hatte ich diesmal etwas Neues gesehen, und zwar "Zentralverriegelung Thermoschutz". Weiß jemand ob das auslösen kann,...