Zentralverriegelung mit Eigenleben??

Diskutiere Zentralverriegelung mit Eigenleben?? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo everyone! Mir ist schon seit längerem aufgefallen, das bei meinem Fabi hin und wieder der ZV-Modus selbst verstellt??? Also ich sperre...

zwuba

Guest
Hallo everyone!

Mir ist schon seit längerem aufgefallen, das bei meinem Fabi hin und wieder der ZV-Modus selbst verstellt???
Also ich sperre mit 1x drücken ab und man kann ganz deutlich 2 Geräusche hören (das 2. vermutlich für die Wegfahrsperre) ... nun soweit sogut aber als ich am Tag dannach wieder aufsperre macht es nur einmal Klick ?) obwohl es 2x machen sollte!! - verwirrt mich ein wenig weil is nur manchmal auftritt

Meine Schwester hatte auch große Probleme mit ihrer ZV am Fabi deshalb bin ich nicht ganz überzeugt ob ich nicht doch lieber mal die Werkstätte aufsuchen sollte.

thx
 

Jörg

Guest
Also meiner macht beim Abschließen zweimal 'klicK' und beim Aufschließen nur einmal, und das ist auch immer (und gut :-)) so. Mit dem zweiten Geräusch wird wohl das Safe-System aktiviert, das ein Öffnen der Türen von innen verhindert. Die Wegfahrsperre ist doch rein elektronisch mit Codeabgleich zwischen Chip im Schlüssel und Steuergerät, oder...??

Gruß,
Jörg
 

?

Guest
Jop, so schaut es aus, das zweite Klicken kommt vom Safe-System, klickt es nur einmal ist das Safe-System nicht aktiviert worden (erkennbar auch an der LED im Fahrertürpin, die dann nicht blinkt).
 

zwuba

Guest
ok dann is der 2. klick also das SS aber ich bin mir sicher, das es wenn es 2x klickt beim absperren auch immer 2x geklickt hat beim aufsperren ...

es hat mich verwundert und das kleine rote Lämpchen leuchtet eh brav also brauch ich mir darüber wohl keine Gedanken zu machen

thx :P
 

Daniel

Guest
Sperr doch ganz einfach mal von Innen über die Tasten - und dann mal über die FB oder über das Schloß.

Ein gesunder Fabia klickt einmal, wenn man über die FB normal schließt. Somit ist die ZV aktiviert und das Safe System. Wenn man innerhalb 3 Sekunden nochmal schließt klickt es nochmal und das Safesystem ist wieder deaktiviert.

Beim Aufsperren klickt der Fabi auch nur einmal.

Aber das beste ist die Selbsterfahrung... einfach mal alle Möglichkeiten per Schloß, Fernbedienung und Tasten mit und ohne SS testen, dann wirst Du sehen wie normal das alles is.
 

Automatikfahrer

Guest
Klick Klick

Also mein Fabia klickt beim zusperren zweimal und beim aufsperren auch und das ziemlich laut sogar und wenn ich die Fahrertür aufmache gibt er auch noch ein komischen Ton von sich.
Es ist ein 1,4l 75PS Comfort Automatik.
Gruss Automatikfahrer
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Der "komische Ton" beim Öffnen der Fahrertür ist ein Druckaufbau.
Ich bin mir nur nicht sicher ob es der Druck für die Einspirtzpumpe oder für den Bremskraftverstärker ist 8)
 

BerlinerFabia

Guest
Also, die ZV schließt bei Drücken zweimal, da da schon der Safe-Modus bzw. Blockverriegelung aktiviert wird. Beim zweiten drücken wird die Blockverriegelung deaktiviert, damit man von innen öffnen kann, falls notwendig. Kann natürlich auch sein daß das Ausstattungsbedingt ist.
 

Idontknowjack19

Guest
Bei mir haben die Technikter schon den ganzen Kabelbaum getauscht und das Zentrale Steuergerät für die Zentralverriegelung getauscht (vor einigen Monaten) weil die Verriegelung unter der Fahrt von selber geschloßen hat und man nur mehr durch das Fenster aussteigen konnte (kein Witz).

Hannes
 
Rene21

Rene21

Dabei seit
15.11.2001
Beiträge
389
Zustimmungen
21
Ort
Greiz / Vogtland
Fahrzeug
Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
Werkstatt/Händler
Selber machen lassen
Kilometerstand
459300
Gestern hat mein Fabia bewiesen, das er auch ein eigenleben hat. Ich habe einen Comfort, also ohne Fernbedienung und nur eine ZV.
Mit meinen schlüssel schließe ich an der Beifahrertür das Auto auf, siehe das, die beiden Fenster fahren automatisch runter. Man hab ich dumm geklotzt! Hat man nicht alle Tage sowas. Aber warum der Fabia es gemacht hat, weis ich nicht. Zusammenreimen kann ich mir es auch nicht.
Gab / gibt es nicht eine Funktion (mit Fernbedienung), wo ich von der Ferne aus die beiden Fenster herunterlassen kann? Das würde erklären, das er das gemacht hat, aber das warum nicht.
?( ?(
 
Chief

Chief

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
390
Zustimmungen
3
Ort
Altomünster
Fahrzeug
Seat Leon
Also soviel ich weiß, kann man per FB weder die Fenster hoch noch runter lassen. :-(
Kann aber der Audi !
Wenn man aber mit dem Schlüssel absperrt bzw. aufsperrt und den Schlüssel länger in dieser Position hält, dann schliessen bzw. öffnen sich die Fenster. (evtl. sogar das Schiebedach, aber da bin ich mir nicht sicher).

Aber ich hab dazu auch ne Frage:
Kann man das umprogrammieren lassen, damit man das über die FB steuern kann (wie beim Audi)?
 

Daniel

Guest
Steuerung über die FB geht nicht - diese Funktion ist nicht verfügbar.

Was mich allerdings wundert ist, das das ganze auch über die Beifahrertür geht, ich dachte das wäre nur über die Fahrertür möglich ... aber ich kann das auch schlecht ausprobieren - hab ja nur 1 Schloss :-))

Aber diese Funktion ist völlig normal mit der ZV.
 
MDJ

MDJ

Dabei seit
12.11.2001
Beiträge
146
Zustimmungen
2
Ort
Lauta 02991
Fahrzeug
Skoda Superb V6 TDI 2003
Werkstatt/Händler
ehemaliges Autohaus Socher GmbH Hoyerswerda, Autohaus Elitzsch GmbH Hoyerswerda
Kilometerstand
338000
Hallo allerseits!

Nun gucke mal einer an - bin ich doch nicht blöde! Es gibt noch mehr mit solchen seltsamen Erlebnissen!
Auch bei mir öffneten sich mehrmals beim Aufschließen über die Beifahrertür die Fenster.
Außerdem weigerte sich die ZV häufig beim abschließen ,an der Fahrertür, auch dieselbe zu schließen.
...und ab und zu, das könnte von zu schnellen und "unsauberen" Schließbewegungen abhängen, verriegelte die ZV, um sich sofort wieder zu entriegeln!
Na, solange ich kontrolliere, ob wirklich alles verschlossen ist, kann ich darüber schmunzeln. (es lebt! *g*)

mfg von mdj
 

Chatty

Guest
Meiner hat ein einziges Mal alle Fenster heruntergelassen.
Da würd ich aber schleunigst in die Werkstatt.
Bei mir wars ein angeblicher Serienfehler (BJ 2001 / Comfort 1,9 TDi PD / 74 kw) bei dem Wasser in den Kabelkanal der Türe eindringen kann und das Kabel der ZV oxidieren lässt.

Bei meinem Auto ist das in der Nacht passiert. ZV auf und alle Fenster runter. Paar mal zv auf und zu usw.
War weniger lustig. Nur ein vorbeigehender Mensch mit Herz hat mich um 1:00 angerufen und mir gesagt dass mein Auto steht und verrückt spielt. (Hatte zum Glück die TelNummer auf der Autobeschriftung).

Aber es wurde zum Glück nichts rausgestohlen.
Nur solche Sachen die nicht verfügbar / freischaltbar sind würde ich schnell anschauen lassen. hab in 4 Jahren Fabia fahren gelernt ...
 
EG8

EG8

Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
243
Zustimmungen
0
Ort
Potsdam
Fahrzeug
Octavia I 2.0 Combi Elegance + Octavia II Combi 2.0 TDI Elegance + KTM LC4 640 Enduro ;)
Kilometerstand
140000
Original von Chatty
Da würd ich aber schleunigst in die Werkstatt.

Nur solche Sachen die nicht verfügbar / freischaltbar sind würde ich schnell anschauen lassen. hab in 4 Jahren Fabia fahren gelernt ...

:duspinnst: Schaust du auch manchmal auf das Datum??? In den 3 Jahren zwischen dem Beitrag und deiner Antwort wird das Auto wohl schon mal ne Werkstatt von innen gesehen haben! :hmmm:

:blabla:ich hab nix gesagt :pssst:
 

Jan Harom

Guest
Hallo!

Also, bei meinem Fabia 1.4 16V 74kw Comfort klickt es zwei mal bei zusperren und ein mal bei aufsperren. Auf jedem Fall habe ich das Zusperren beobachtet und ich glaube daß das zweite klick wahren die hintere Türe.
Immerhin wollte ich sagen, daß wenn man der Schlüssel in das Schloß reinsteckt und nach links dreht und es in der Position kurz haltet, kommt das Fenster runter und wenn man der Schlüssel nach recht dreht und kurz haltet, kommt das Fenster nach oben. Bei elektrischen Fenster ist das so.

Gruß euch. :gruenwink:
 
TheDixi

TheDixi

Dabei seit
03.05.2004
Beiträge
871
Zustimmungen
1
Ort
Hannover Deutschland
Kilometerstand
170000
Typisches VAG Problem.

Bei VW geht das ganz gerne mal kaputt(jedenfalls bei Golf), dann gehen auch die Scheiben runter wie sie wollen...

Beim Golf 3 gehen sowohl Fenster als auch Schiebedach zu, wenn man den Schlüssel länger im Schloß in der "Schließen - Position" hält(wurde hier irgendwo vor 3 Jahren gefragt^^).


Würde sofort in die Werkstatt fahren(bzw. "die Tage"), weil wenn auf der Autobahn bei 180 plötzlich alle Fenstert runtergehen oder eben nachts ist das erstmal nicht lustig
 
Thema:

Zentralverriegelung mit Eigenleben??

Zentralverriegelung mit Eigenleben?? - Ähnliche Themen

Zentralverriegelung spielt verrückt: Hallo liebe Skoda Fahrer, seit ein paar Wochen habe ich einen Skoda Fabia Kombi und leider gleich Ärger. Schon bei der Probefahrt war mir...

Sucheingaben

skoda fabia beim aufsperren fenster

,

skoda octavia zentralverriegelung spielt verrückt

,

zentralverriegelung mit safe-system

,
Skoda zv klickt bei Zündung an
, vw caddy tür klickt doppelt beim verschließen, zentralverriegelumg beim aufsperren nur manchmal caddy, ich schließe das Auto mit der Zentralverriegelung. plötzlich öffnet sich ein Fenstef automatisch., skoda zentralverriegelung klickt 2 mal, skoda beim zusperren klicken, fabia Türschloss Geräusche
Oben