Zeitweises Grummeln und Brummen speziell bei Kurvenfahrt - eventuell Radlager defekt!?!? - könnte ei

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von olivero, 26.04.2009.

  1. #1 olivero, 26.04.2009
    olivero

    olivero

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2380 Perchtoldsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance + Fabia II 70PS Ambiente mit Sportpaket
    Kilometerstand:
    108790
    Hallo!

    Ich habe seit ca. 500km, speziell beim Kurvenfahren im vorderen Bereich ein "zeitweises Brummen oder Grummeln" --> am meisten hört man es bei AB Abfahrten!
    Vom den Symptomen her würde ich auf einen beginnenden Radlager defekt tippen....
    Da ich in 3 Wochen nach Kroatien fahre habe ich vorsichtshalber beide Radnaben+Lager gekauft um kein Risiko einzugehen.....werde diese nächste Woche auch einbauen!

    Nun zu meiner Frage:Ich habe seit längerer Zeit riesen Probleme mit einer Unwucht der VA - nun bin ich auf die Idee gekommen, daß das vielleicht mit einem defekten Radlager zu tun hat?!?!?!

    Was denkt Ihr??? --> könnte das sein??? :?:


    Mfg, Oliver
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmutm, 17.05.2009
    helmutm

    helmutm

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Oliver,

    Ferndiagnosen sind bei solchen Geräuschen immer schwierig.

    Ich habe mich von einem Geräusch in Linkskurven (war allerdings ein BMW) täuschen lassen. Habe ebenfalls ein Radlager (rechts vorne) gewechselt, aber es war der Winterreifen.

    Klang wie Lagerschaden!

    Was mich irritiert ist die Aussage, dass es bei Abfahrten besonders stark ist.

    Ich hätte also

    1. Reifen

    2. Antriebsachse und erst dann auf

    3. Radlager

    getippt.

    Wenn es nur im Schiebebetrieb auftritt, kann es sich dann nicht evlt. um die Motoraufhängung handeln?

    Aber wie gesagt: Ferndiagnosen .....



    Viel Erfolg bei der Fehlersuche
     
  4. #3 olivero, 18.05.2009
    olivero

    olivero

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2380 Perchtoldsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance + Fabia II 70PS Ambiente mit Sportpaket
    Kilometerstand:
    108790
    Guten Morgen!

    Das Brummen was definitiv ein Radlager - habe letzte Woche beide vorderen getauscht und das Problem ist weg!
    Das einzige, was in gewisser Weise nach wie vor geblieben ist, ist diese Unwucht!
    Eigenartig dabei ist, daß diese Unwucht nur zwischen ca. 80km/h und ungefährt 115km/h - davor und danach ist Ruhe!
    Ich war gestern bei meinem Reifenhändler und habe meine 4 Conti Premium Contact 2 (1 Jahr alt) neu wuchten lassen (2 Reifen 10g)!
    Hat nichts gebracht...

    Das absolut eigenartige ist, daß sich die Unwucht zeitweise aufschauckelt!
    Damit meine ich: Ich fahre auf einer Stadtautobahn ca. 90km/h spüre die Unwucht, fahre ein paar Km/h schneller (Tempomat) und die Unwucht verschwindet....und kommt aber nach einiger Zeit wieder!!!

    Ich finde das sehr eigenartig und leider kennt niemand eine Antwort drauf....

    Nun noch eine Frage:
    Wieviel Höhenschlag darf ein Reifen haben?
    2 meiner 4 Reifen haben, wenn ich die Reifen in der Luft drehe einen leichten Höhenschlag, mein Reifenhändler sagt aber alles im grünen Bereich!


    Liebe Grüße aus Österreich
    Oliver
     
  5. #4 Vogtländer, 18.05.2009
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    Du hättest noch die möglichkeit deine Räder dynamisch Wuchten zu lassen.Da bleiben die am Wagen und ein gerät wuchtet die dann mit allen Unwuchten(Bremsscheibe,etc) aus.Wenns dann noch auftritt mall Winterräder drauf und probieren.SInd alle Lenkungsgelenke i.o?
     
  6. #5 olivero, 18.05.2009
    olivero

    olivero

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2380 Perchtoldsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance + Fabia II 70PS Ambiente mit Sportpaket
    Kilometerstand:
    108790
    Nein, diese Möglichkeit hatte ich leider nicht!
    Wüsste nichtmal wer das bei mir in der Nähe machen könnte!?!!?
    Weiters hätte ich, sofern es was nützen würde ja beim montieren der WR ja wieder das selbe Problem, oder liege ich da falsch??
    Was mich bei der ganzen Sache irritiert, ist die Tatsache, daß ich mit meinem Auto 7 Jahre absolut keine Probleme damit hatte.... (selben WR und selbe Alu´s)

    Bezüglich der Gelenke war ich vor ca. 1 Monat beim ÖAMTC und habe alles von einem Prüftechniker durchsehen lassen - er hat rein gar nichts gefunden!

    Mfg, Oliver
     
  7. #6 Vogtländer, 18.05.2009
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    und das problem ist erst seitdem du neue reifen hast?
     
  8. #7 olivero, 18.05.2009
    olivero

    olivero

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2380 Perchtoldsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance + Fabia II 70PS Ambiente mit Sportpaket
    Kilometerstand:
    108790
    Nein, es war bei meinen alten Bridgestone Turanza ER 300 schon so!!
    Die hatt mein Reifenhändler aber nach ca. 2000km zurück genommen, da 3 von 4 Reifen einen extremen Höhenschlag hatten!
    Daraufhin bekam ich auf Kulanz meine neuen Conti!

    Mfg, Oliver
     
  9. #8 Vogtländer, 18.05.2009
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    und bei den winterrädern tritt das nicht auf oder wie?
     
  10. #9 olivero, 18.05.2009
    olivero

    olivero

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2380 Perchtoldsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance + Fabia II 70PS Ambiente mit Sportpaket
    Kilometerstand:
    108790
    oja, ist genauso spürbar!

    Mfg,
     
  11. #10 knikander, 19.05.2009
    knikander

    knikander

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,4 16V 2006
    Kilometerstand:
    53000
    Hi,

    ich möchte zwar nicht den Teufel auf die Wand malen, aber meiner Erfahrung ist es sauschwierig, die Ursache zu finden. Man kann sich dumm und dämlich bezahlen um verschiedene Teile auszutauschen (Reifen, Felgen, Antriebswellen, Radnaben usw.), Messungen durchführen usw., häufig ohne dass das Problem behoben wird. Mein alter Astra ist ein bisschen rechts beim Geradeauslauf gefahren, Lenkrad hat ein bisschen gezittern ab und zu. Habe die Räder auswuchten lassen, Spur messen lassen... hat nichts gebracht.

    Bei meinem Fabia habe ich nun auch eine leichte Unwucht wenn ich um die 100 Km/h fahre, fast gar nichts beim Geradeauslauf aber merkbar wenn ich auf der Autobahn leicht lenke, quasi als zitternder Widerstand. Es kam nach dem ich die Bremscheiben gewechselt habe (Originalscheiben waren offenbar verzogen, da das Lenkrad beim Bremsen rubbelte). Wenn man nun bremst, wird die Lenkung wieder ruhig, also dürfte es nicht an einen Scheibenschlag liegen. Ich lies die Räder neu auswuchten und Spur messen. Der Werkstatt stellte ein leicht verstelltes Spur fest, ich ließ sie es korrigieren. Hat leider nichts gebracht.

    Vielmehr vermute ich, dass das loshammern der alten Scheiben und evtl. Auto an der Mitte der Vorderachse anzuheben etwas mit der Sache zu tun hat. Mein Kumpel, der mir bei der Arbeit geholfen hat, gehört zu der "Hammer statt Torx" -Schule wobei ich wiederum versuche, Gewalt etc. so weit wie möglich zu vermeiden. Weil eben die Toleranzen im Bereich Fahrwerk so klein sind... und weil ich zu wissen meine, dass wenn's einmal hast... :( Alle mögliche Tipps nehme ich natürlich gerne entgegen.
     
  12. #11 olivero, 21.05.2009
    olivero

    olivero

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2380 Perchtoldsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance + Fabia II 70PS Ambiente mit Sportpaket
    Kilometerstand:
    108790
    Hallo!

    Wenn ich das richtig verstehe, denkst Du daß das Fahrwerk in durch irgendeinen "Einfluss" ganz leicht verstellt oder vielleicht verzogen ist!
    Alles natürlich im praktisch nicht messbaren Bereich!?!?
    Die Bremsscheiben hatte ich ja auch schon vor 6 Monaten gewechselt, leider auch ohne Erfolg!
    Das einzige was mir noch einfallen würde ist die Spur zum x-ten mal neu vermessen zu lassen, aber ob das damit was zu tun hat, bezweifle ich schon sehr....

    Langsam aber sicher gehen mir wirklich schon die Ideen aus.... ;(

    Mfg, Oliver
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 FabiaIIdriver, 21.05.2009
    FabiaIIdriver

    FabiaIIdriver

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich hatte solch ein Geräusch auch mal bei einem 4er Golf, es trat immer so bei 80 - 120kmh auf. ;(
    Hatte mich auch dumm und dusselig gesucht :cursing: bis sich schließlich rausstellte das ein Gangrad ( 5. Gang weil selten benutzt ) eine Unwucht aufwies und diese sich über die Antriebswellen übertragen hatte. 8|
    Nach dem dann auf Kulanz das Getriebe getauscht wurde war alles wieder ok. :thumbsup:
    Ist ja möglich das es bei dir auch der Fall sein könnte. ;)

    LG. FabiaIIdriver
     
  15. #13 olivero, 22.05.2009
    olivero

    olivero

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2380 Perchtoldsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance + Fabia II 70PS Ambiente mit Sportpaket
    Kilometerstand:
    108790
    Also das wäre bei mir der absolute Supergau!
    Allerdings fahre ich zu 90% Überland und Autobahn und das dann immer mit dem 5 Gang.....


    Mfg, Oliver
     
Thema: Zeitweises Grummeln und Brummen speziell bei Kurvenfahrt - eventuell Radlager defekt!?!? - könnte ei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brummen bei kurvenfahrt

    ,
  2. kuga 2 klopfen ab 60 bei kurvenfahrt und brummen

    ,
  3. brummen beim kurvenfahren

    ,
  4. radlager durch unwucht im rad defekt,
  5. brummen durch unwucht im rad,
  6. bmw z3 brummen kurvenfahrt
Die Seite wird geladen...

Zeitweises Grummeln und Brummen speziell bei Kurvenfahrt - eventuell Radlager defekt!?!? - könnte ei - Ähnliche Themen

  1. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  2. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  3. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  4. Datenbus Komfort defekt

    Datenbus Komfort defekt: Hallöchen, da wir seit zwei Wochen stolze Besitzer eines Fabia 3 Monte Carlo in Stahlgrau sind. Wollte ich mich hier auch gleich mal mit einem...
  5. Blind Spot Assistent - manchmal defekt

    Blind Spot Assistent - manchmal defekt: Hallo. Seit ein paar Wochen warnt der link Blind Spot Assistent vor Autos die es nicht gibt. Auf der Autobahn, mit Tempo 130, in der mittleren...