zeitweilige Startprobleme

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von dominus58, 07.01.2009.

  1. #1 dominus58, 07.01.2009
    dominus58

    dominus58

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum,
    mein treuer Octavia (Benziner , Bauj 2000, 125000 km) macht mir in letzter Zeit Sorgen. Er springt zeitweilig (so alle paar Tage) schlecht an, nach ein paar Minutenr orgeln, schafft er es dann. Ich muß dazu sagen, dass auch das Kombiinstrument zeitweilige Aussetzer hat. Aber die Spielcher hat er auch schon gemacht, als das Kombiinstrument noch intakt war. Die Batterie habe ich natürlich als erstes gewechselt, aber ohne Erfolg.
    Wenn man dann versucht zu starten, bekommt dann auch das Lenkrad ein Eigenleben und bewegt sich ein wenig unruhig.


    Ich hoffe auf eure wertvolle Hilfe, vielen Dank im voraus.

    Dominus58
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trubalix, 07.01.2009
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Neue Batterie ist nicht alles, prüfe ob auch Generator i.O. ist.
    Dreht beim Orgelspiel der Anlasser langsam?
     
  4. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Dann am Besten als nächstes gleich mal den Anlasser prüfen (lassen)...

    Mein Octi orgelte auch zeitweilen bis zu 20sek. vor sich hin, bis der Motor ansprang.
    Die Batterie war tip top, nur der Anlasser brachte es nicht mehr auf die Drehzahlen, den Diesel zum Laufen zu bringen...

    Seit dem Wechsel ist wieder alles in bester Ordnung :thumbup: .

    Beste Grüsse
    whois
     
  5. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    moin moin,

    bei den älteren Dieselmotoren geht mit höchster wahrscheinlichkeit der Anlasser kaputt. Wenn deine Batterie i.O. ist, dann erreicht der Anlasser die Startdrehzahl nicht mehr und der Motor dreht und dreht und dreht bis entweder die Batterie leer ist oder der Motor sich doch noch entschließt anzuspringen. Mit dem Kombi hat es weniger zu tun. Und das mit dem Lenkrad ist eher Zufall bzw. durch die "Rüttelbewegungen" des Motors evtl. zu erklären.

    mfg pat
     
  6. #5 dominus58, 09.01.2009
    dominus58

    dominus58

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen vielen Dank für eure Antworten. . @ patty: könnte schon der Anlasser sein, obwohl es indem Fall kein Diesel ist, sondern ein Benziner (wäre denke ich auch egal). Das mit den zufälligen Rüttelbewegungen stimmt so nicht. Das Lenkrad macht so richtig kleine Drehbewegungen. Es passiert auch meistens dann (und das irritiert mich ein wenig) wenn die Räder so eingeschlagen sind, dass das Lenkrad sich nicht richtig drehen lässt. Stehen die Räder schön gerade (bei ausgeschaltenem Motor) und das Lenkrad lässt sich gut drehen, ist es "gefühlsmäßig" weitaus seltener.
    Aber wo ist da der Zusammenhang?


    Lieben Gruß

    Dominus
     
Thema:

zeitweilige Startprobleme

Die Seite wird geladen...

zeitweilige Startprobleme - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach undichtem Dieselfilter

    Startprobleme nach undichtem Dieselfilter: Hallo, Ich habe nach einer planmäßigen Wartung einen undichten Dieselfilter zu beklagen gehabt, der mir den ganzen Motorraum versifft hat....
  2. Startprobleme Diesel

    Startprobleme Diesel: Hallo liebe Community, habe ein Problem mit meinem Octavia. Der Motor (1,9 TDI, 110 PS, BJ. 2003.) startet schlecht, zum Teil muss mann 15-20 sec....
  3. Starhilfe Fabia Combi Startprobleme

    Starhilfe Fabia Combi Startprobleme: hallo, ich habe bei meinen fabia combi ez 2004 ca 150000km nachfolgende probleme, motor startet trotz starthilfe nicht,benzinpumpe läuft jetzt...
  4. Startprobleme bei abkühlendem Motor

    Startprobleme bei abkühlendem Motor: Hallo liebe Community, ich habe da ein kleines Problem mit meinem 1,8TSI BJ 07/2009. Erstmal zur Vorgeschichte: Ich habe den Wagen im Oktober...
  5. Caddy pickup startprobleme

    Caddy pickup startprobleme: Hallo, kann mir jemand helfen? Mein caddy startet nicht,die Zündung kann ich anmachen und vorglühen,aber dann schaltet nur noch das relay und...