Zahnriemenwechselintervall 1.2 TSI

Diskutiere Zahnriemenwechselintervall 1.2 TSI im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo. bis zur 60.000er Inspektion war ich mit meiner Büchse beim SEAT/SKODA-Vertragshändler. Alles Tip Top. Auch die 90.000 Inspektion war Tip...

Kohlenkarl

Dabei seit
25.07.2017
Beiträge
162
Zustimmungen
42
Ort
Ostfalen
Fahrzeug
SEAT TOLEDO 1.2 TSI
Kilometerstand
122.000
Hallo.

bis zur 60.000er Inspektion war ich mit meiner Büchse beim SEAT/SKODA-Vertragshändler. Alles Tip Top.

Auch die 90.000 Inspektion war Tip Top bei der Werkstatt meines Vertrauens.

Zur 120.000er Inspektion höre ich jetzt vom Zahnriemenwechsel von meiner Werkstatt. Das hatte ich so gar nicht auf dem Schirm.

Bisher ging ich immer von Sichtkontrolle aus. In der Betriebsanleitung und auch im Serviceheft kann ich dazu nicht finden.

Meine Büchse ich aus 09/2016 mit 110 PS TSI und 6-Gang

Hat da jmd. eine Orientierungshilfe?

Gruß vom Kohlenkarl
 

Calvineis

Dabei seit
09.07.2016
Beiträge
1.314
Zustimmungen
554
Ort
Plaidt
Fahrzeug
Fabia III, Octavia 1U RS, Octavia 4 RS
Werkstatt/Händler
Autohaus Donath
Kilometerstand
86.000, 185.000, 3500
Der hat eigentlich einen Lebenslangen Zahnriemen,
210.000km Wechselintervall.

Ich würde aber bei spätestens 160.000km wechseln lassen, falls du ihn lange fahren möchtest.
 

Kohlenkarl

Dabei seit
25.07.2017
Beiträge
162
Zustimmungen
42
Ort
Ostfalen
Fahrzeug
SEAT TOLEDO 1.2 TSI
Kilometerstand
122.000
Das mit dem lebenslangen Zahnriemen hatte ich auch in Erinnerung bzw. gelesen. Meine Büchse möchte ich noch weitere 4-5 Jahre, möglichst bis zur Rente fahren. So ein Raumwunder zu niedrigen Spritkosten und niedrigen Unterhaltskosten wird es vermutlich nie wieder geben.

Einen vorzeitigen Wechsel des Zahnriemens werde ich dann nach ca. 6 Jahren oder 150.000/ bis 180.000 km anstreben.

Besten Dank für diese Info, insbesondere vor dem Hintergrund, dass ich mal ein Auto in den Jahren 2003/04 hatte, mit nur 55.000 km auf der Uhr. Die Büchse war aber schon 8 Jahre alt war, und der Zahnriemen nach wenigen tausend KM gerissen ist. Ventile und Kolben waren dann platt, bzw. die Maschine war hin, und ich habe leider erst im nachhinein gelesen, dass das Wechselintervall spätestens nach 4 oder 5 Jahren erfolgen sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

wupla

Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
In der Zwischenzeit dürften ja einige 1.2 TSI mit Zahnriemen älter als 6 Jahre sein. Wer wechselt wann den Zahnriemen (unabhängig von der Laufleistung)?
 

Dioxyde

Dabei seit
28.04.2012
Beiträge
259
Zustimmungen
51
Ort
Schaffhausen
Fahrzeug
Skoda Rapid SB Ambition 1.2TSI ; Skoda Octavia 1.6TDI
Werkstatt/Händler
Embrach Edition AG
Kilometerstand
82000
Meiner ist EZ 07/2016 mit aktuell 100k auf dem Tacho.

Werd den Zahnriemen beim nächsten Service wohl grad mitmachen lassen. Spätestens bei 120k fliegt er unabhängig wie alt. Bin mit dem Auto zufrieden und würd gern noch eine Weile weiterfahren, bei unserem Octavia (1Z, 1.6Tdi) hiess es auch 210k oder 10 Jahre, als ich ihn bei 120k nach 6 Jahren hab wechseln lassen war ich froh das mir der Riemen noch nicht um die Ohren geflogen ist, war total porös...
 

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
748
Zustimmungen
245
Es gibt für den Zahnriemen bei diesem Motor keinen Wechselintervall, nicht nach KM, und nicht nach Zeit. Die Empfehlungen die man hier liest würde ich dennoch beherzigen , ist nie verkehrt :)
Octavia (1Z, 1.6Tdi) hiess es auch 210k oder 10 Jahre

Nur die KM, keine Zeit ;)
 

fredolf

Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
6.919
Zustimmungen
1.409
Fahrzeug
Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
Es gibt für den Zahnriemen bei diesem Motor keinen Wechselintervall, nicht nach KM, und nicht nach Zeit. Die Empfehlungen die man hier liest würde ich dennoch beherzigen , ist nie verkehrt :)


Nur die KM, keine Zeit ;)
in einer SSP zum EA211 Motor steht m.E. 210tkm
 

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
748
Zustimmungen
245
Weil mich das keine Ruhe lässt habe ich selbst schnell die SSP´s durchgeblättert.
Im SSP zum EA211 steht :

Überprüfung des Zahnriemens - das erste Mal bei 240 000 km, anschließend jeweils alle 30.000 km.

Tatsache, da stand was :D
 

fredolf

Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
6.919
Zustimmungen
1.409
Fahrzeug
Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
Bei der VW SSP(511) zum EA211 finde ich dazu gar keine Angaben.
In der Audi SSP 616, die den EA211 ebenfalls behandelt, steht:

Wechselintervall des Zahnriemens des Steuertriebs: 210000km

Tatsache, da stand auch was:D
 

Bernie

Dabei seit
29.10.2008
Beiträge
245
Zustimmungen
59
Ort
Mannheim
Fahrzeug
Roomster Cycling
Werkstatt/Händler
Skoda-Händler Auto Ernst
Kilometerstand
4000
Also, das Thema Zahnriemenwechsel wurde schon öfters hier besprochen.
Skoda gibt an, beim Zahnriemen auf Sichtkontrolle bei den Inspektionen zu achten.

Nun haben die Zahnriemen, die u.a. aus Kunststoff bestehen, die unangenehme Eigenschaft,
dass die sog. "Weichmacher" sich so nach 5-6 Jahren aus dem Material verabschieden.
Effekt, der Zahnriemen wird spröde und verliert so mit der Zeit seine Festigkeit.
Somit kann zwar eine Sichtkontrolle nur den äußeren Zustand des Riemens ermittelt werden,
nicht aber die Elastizität und Festigkeit.

Es bleibt jedem überlassen, den oder die Zahnriemen so lange zu fahre, bis er äußerlich
Risse etc. zeigt. Aber eine Garantie, dass trotz Sichtkontrolle der Riemen dann nicht doch
plötzlich reißt, wird niemand geben können, sollte der Riemen eben schon mehr als 6 Jahre
alt sein. Ist ein Spiel mit Risiko, bei Riss des Zahnriemens ist in der Regel der Motor Schrott.

Spätestens nach 8 Jahren oder entsprechend hoher Kilometerleistung wäre ein Wechsel des
Zahnriemens zu empfehlen. Manche fahren 200tkm ohne Wechsel, aber auch etlichen ist
der Riemen bei 100tkm oder wegen Alters gerissen.

Bernie
 

fredolf

Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
6.919
Zustimmungen
1.409
Fahrzeug
Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
Spätestens nach 8 Jahren oder entsprechend hoher Kilometerleistung wäre ein Wechsel des
Zahnriemens zu empfehlen.
Das sehe ich genauso.
Ist m.E. unverantwortlich, dass VW keine max. zeitliche Begrenzung nennt.
Bei Wenigfahrern kann eine recht Große Zeitspanne vergehen bis 210tkm gefahren wurden.

Vermutlich erhofft man sich bei entsprechenden Rückmeldungen (=gerissenen Zahnriemen) bessere Erkenntnisse, was die kalendarische Alterung der Riemen betrifft.
Für die Reparaturkosten kann man ja spätestens ab rund 5 Jahren in keiner Weise mehr zur Kasse gebeten werden, und daher kann man es locker drauf ankommen lassen.

Oder man rechnet ohnehin damit, dass so ein aktuelleres Auto 10 Jahre im Schnitt nicht überlebt. "Sollbruchstellen", z.B. alles was mit Elektrik/Elektronik zu tun hat, gibt es ja genug, die eine wirtschaftliche Instandsetzung nach so einer Zeit unwahrscheinlich machen.
Selbst der Austausch eines aktuellen Scheinwerfers mit allen netten SchickiMickis fällt dann darunter.
 

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
748
Zustimmungen
245
Bei der VW SSP(511) zum EA211 finde ich dazu gar keine Angaben.
In der Audi SSP 616, die den EA211 ebenfalls behandelt, steht:

Wechselintervall des Zahnriemens des Steuertriebs: 210000km

Tatsache, da stand auch was:D

Im Skoda SSP 101 auf der Seite 21 steht der von mir genannte Intervall.
Wieso die Werte zu Audi abweichen, gute Frage :D
 

fredolf

Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
6.919
Zustimmungen
1.409
Fahrzeug
Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
Offenbar ist man sich im VW-Konzern darüber nicht so ganz einig....
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
748
Zustimmungen
245
Ist eh keine Seltenheit :D
 
Thema:

Zahnriemenwechselintervall 1.2 TSI

Zahnriemenwechselintervall 1.2 TSI - Ähnliche Themen

Hilfe! Yeti 1.2 tsi ruckelt beim beschleunigen: Hallo Leute! Mit unseren SKODA Yeti 1.2 tsi Baujahr 2010haben wir nun ca. 110000 km gefahren. Probleme gab es bis jetzt mit den Zündkabeln und...
Langzeiterfahrung nach 120.000 km: Da Skoda Rapid und SEAT Toledo vom gleichen Band laufen, passt das hier und ich hoffe auf regen Austausch und jede Menge Infos: Meinen SEAT...
Kurzstrecken 1.2 TSI: Hallo Leute, ich habe mir einen Style Combi 1.2 TSI (110 PS) bestellt und fahre jeden Tag so um die 8 km pro Strecke durch die Stadt zur Arbeit...
Oben