Zahnriemenwechsel + Wasserpumpe?

Diskutiere Zahnriemenwechsel + Wasserpumpe? im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, ich hab jetzt auf meinem Feli 1.9 D 88tKm drauf und werde bei 90tKm den Zahnriemen mit der Spannrolle wechseln lassen. Ich hab hier...

  1. Joe75

    Joe75 Guest

    Hallo Leute,

    ich hab jetzt auf meinem Feli 1.9 D 88tKm drauf und werde bei 90tKm den Zahnriemen mit der Spannrolle wechseln lassen. Ich hab hier im Forum vereinzelt gelesen, dass dabei auch die Wasserpumpe mitgetauscht wurde. Ist das wirklich notwendig? Hat die WP wirklich eine so begrenzte Lebensdauer, dass Sie bei jedem Zahnriemenwechsel mitgetauscht werden muß?

    Vielen Dank!

    LG
    Joe
     
  2. #2 skoddi81, 17.11.2004
    skoddi81

    skoddi81

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfen/Deutschland
    Zahnriemenwechsel ist bei 120000km fällig und auch ich habe damals meine Wassrpumpe mit gewechselt. Es ist zwar nicht 100% sicher das die neue bis zum nächsten Wechsel hält, aber eins ist sicher: Es ist besser als wenn man kurze Zeit später auf Grund eines Pumpendefekts alles nochmal auseinander baut.
     
  3. #3 skoddi81, 17.11.2004
    skoddi81

    skoddi81

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfen/Deutschland
    BEIM DIESEL ALLE 90000KM! Hab ich vorhin überlesen!
     
  4. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Mein Händler sagte mir, dass es auch beim Benziner die 90000 er Intervalle sind.
    Ich habe die Pumpe mitwechseln lassen, was solls denn? Sicherlich kann es sein, dass die Pumpe ewig hält, aber war mir egal. Ist doch n schönes Gefühl, dass 1 Problem weniger am Auto ist.

    Im Prinzip hast du ne 50 : 50 Chance :] . Überlegs dir! Sicherlich kannst du dir da 40 Euro oder so sparen, sollte die dann später kaputt gehen sage ich nur :heulnich: !
    Denn dann muss quasi das gleiche wieder gemacht werden.

    MfG

    gelig
     
  5. Joe75

    Joe75 Guest

    Na, dann werd ich mal nicht am falschen Ort sparen und meinem Feli auch eine neue Wasserpumpe spendieren!

    Danke allen!

    LG
    Joe
     
  6. #6 LordMcRae, 21.11.2004
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Hi,

    also ich hab den Zahnriehmen bei 96000km wechseln lassen. Hatte in meiner Werkstatt auch gefragt wegen der Wasserpumpe und mir wurde gesagt wäre käse. Braucht man eigentlich nicht wechseln wurde mir da gesagt.
    Aber muss ja jeder für sich selber wissen, ich hab se auf jeden fall net gewechselt.

    MFG LordMcRae
     
  7. #7 skoddi81, 21.11.2004
    skoddi81

    skoddi81

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfen/Deutschland
    Und dann heulst wieder rum, wenn Deine alte Pumpe undicht wird, das Lager wegfliegt oder irgendwas anderes mit ihr passiert und alles wieder auseinander muß zum Wechseln. @ LordMcRae

    Hab ich alles schon erlebt und gehabt! Egal ob Skoda, VW, Opel usw.

    Deshalb mein Tip: Wasserpumpe beim Zahnriemen mitwechseln.100000km sind ne Menge Umdrehungen und Beanspruchung für solch kleine Pumpe!
     
  8. #8 Headbouncer, 23.12.2004
    Headbouncer

    Headbouncer

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85456 Wartenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6l
    Werkstatt/Händler:
    AH Skoda Müller in Zwickau
    Kilometerstand:
    153000
    Genau das hab ich mir auch gedacht. Deshalb hab ich seit Kilometer 105000 die zweite Garnitur drin.

    MfG Headbouncer
     
  9. #9 mcsteve, 03.01.2005
    mcsteve

    mcsteve

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    hab vor kurzem auch meinen Zahnriemen wechseln lassen. Als ich die Teile geholt habe, hat der Skoda-Esatzteilverkäufer gesagt, dass es bei meinem Feli nicht notwendig ist, die Wasserpumpe mitzutauschen im Gegensatz zum Fabia...
    hab es dann lassen....
     
  10. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Na dann viel Erfolg, ich hoffe mal für dich, dass die Wasserpumpe länger hält als sagen wir mal (welches Teil nehm ich denn mal????)

    mmmmm

    Der Auspuff, oder die Achsmanschette, oder die Leuchtweitenregulierung, oder die Heckklappe.

    :zwinker:


    MfG

    gelig
     
  11. #11 hobel27, 05.01.2005
    hobel27

    hobel27 Guest

    ich lese hier zahnriem ?! ich denke der hat ne steuerkette ?! oder habe ich da was falsch verstanden ?!
     
  12. Joe75

    Joe75 Guest

    Das hast du ganz sicher falsch verstanden. Der Felicia hat definitiv einen Zahnriemen mit Spannrolle. Was die bessere Lösung ist :keineahnung: - da scheiden sich die Geister.

    LG
    Joe
     
Thema:

Zahnriemenwechsel + Wasserpumpe?

Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel + Wasserpumpe? - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemen und Wasserpumpe

    Zahnriemen und Wasserpumpe: Hallo Leute. Ich fahre einen Octavia 2 FL mit 2.0 TDI und DSG. Motorkennbuchstaben sind CFHC. Im Serviceheft steht das der Zahnriemenwechsel...
  2. Zahnriemenwechsel auch ohne Wasserpumpe möglich?

    Zahnriemenwechsel auch ohne Wasserpumpe möglich?: Hallo Octavia Profis, ich fahre seit drei Jahren ein Octavia III 1,6 TDI 77kw (8004/ANK) Bj 2015 Ich bin jetzt bei 200.000km angekommen. Bald ist...
  3. Super II TDI 2.0 140KW EZ2014 Wasserpumpe undicht

    Super II TDI 2.0 140KW EZ2014 Wasserpumpe undicht: Hallo zusammen, mein Superb hatte Kühlwasser verloren. Vor 2 Wochen fing es an. Da musste ich alle 3 Tage den Behälter auffüllen. Vor einer Woche...
  4. Intervall Zahnriemenwechsel 1.4 TDI (3 Zyl.): 120.000 oder 150.000?

    Intervall Zahnriemenwechsel 1.4 TDI (3 Zyl.): 120.000 oder 150.000?: Hallo, kann mir jemand fundiert Auskunft geben, wann beim Fabia II, 1.4 TDI 59kW, 3 Zylinder (BNV), der Zahnriemenwechsel und die Spannrolle...
  5. P16396 nach Zahnriemenwechsel und Kettentausch 2.0 FSI

    P16396 nach Zahnriemenwechsel und Kettentausch 2.0 FSI: Hallo zusammen, bei meinem Octavia 2 2.0 FSI wurden der Zahnriemen und Kette+Spanner der Nockenwellenverstellung getauscht (BJ 2006, 140tkm)....