Zahnriemenwechsel, was alles machen lassen?

Diskutiere Zahnriemenwechsel, was alles machen lassen? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Jaja, bevor das gequake jetzt wieder losgeht, von wegen SUCHE benutzen und so, habe ich getan! Jedoch will ich abschließend noch eure Meinung...

  1. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    Jaja, bevor das gequake jetzt wieder losgeht, von wegen SUCHE benutzen und so, habe ich getan!
    Jedoch will ich abschließend noch eure Meinung haben.

    Ich habe jetzt fast 140 TKM auf der Uhr. Der Zahnriemen wurde von meinem Vorbesitzer bei 60TKM gewechselt.
    Von da her gehe ich mal davon aus, das der nächste wechsel jetzt demnächst bei 150 TKM ansteht.

    Sollte ich neben dem eigentlichen Zahnriemen auch

    - Spannrolle
    - Wasserpumpe

    wechseln lassen? Was für ungefähre Mehrkosten fallen da an und wieso sollte ich diese Sachen dann auch mit wechseln lassen?

    Abschließend sollte ich sagen, das ich keine Ahnung habe, welcher Riemen bei 60TKM reingekommen ist. Habe gelesen dass es da wohl welche mit 90TKM ung 120TKM wechselintervall gibt.

    Jetzt hoffe ich um aufklärung, falls ich was falsch verstanden habe! Danke! :)


    Octavia 1 EZ 12/97 66KW AGR ohne Longlife
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roomster TDi, 31.07.2007
    Roomster TDi

    Roomster TDi

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ich würde dir emfehlen die Wapu mit zu wechseln und die Spannrolle muß ja eh mit gewechselt werden. Hab nur keine Ahnung was das alles kostet. Schönen Abend noch...
     
  4. #3 Quax 1978, 31.07.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.644
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Wenn Du in eine Skoda-Werkstatt fahren solltest dafür, solltest Du nicht hier nachfragen was Du wechseln lassen solltest, sonder dahin fragen was die Wechseln wollen (immer) und dann fragen was wichtig davon ist. Ehrlich gesagt diese Zahriemenfragen nerven langsam. Nicht übel nehmen. Da gibt es eigentlich keine Fragen wenn man es in der Werkstatt machen lässt. Meisten wissen die was zu machen ist. Man kann nachfragen und eigentlich geben sie auch Antworten. Dann weiß man was gemacht wird.

    EDIT: Übrigens ist hier noch ein Thread dazu. Und es ist egal welcher Motor. Die meisten Teile sind die gleichen.
     
  5. #4 Steve O., 31.07.2007
    Steve O.

    Steve O.

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    - Zu den Kosten für Spannrolle und Wasserpumpe kann ich nichts sagen. (Müsste ich nachschauen.)

    ABER Du solltest beides auf jeden Fall mit wechseln (wechseln lassen):

    - Die Spannrolle muss eh mit getauscht werden, weil sie ebenso wie der Zahnriemen ein Verschleißteil ist.

    - Weil die Wasserpumpe über den Zahnriemen mit angetrieben wird, würde bei einem späteren defekt der selben, wieder der nahezu gleiche (hohe) Preis für die Arbeitsstunden anfallen, wie beim Zahnriehmenwechsel.

    Steve O.
     
  6. #5 fabia12, 31.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ich würde die auch empfehlen alles zu machen auch die Wasserpumpe. Die wasserpumpe kostet glaube ich so um die 50€ alles im allen wirste so um die 300-350€ ausgeben müssen.



    Mfg Fabia12
     
  7. #6 Quax 1978, 31.07.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.644
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Also den Preis hätte ich auch gern. Meiner geht nächste Woche zum Wechsel und die haben was von ca. 450 € gesagt. Gut ist nicht der gleiche Motor, aber Skoda hat für bestimmte Sachen ja auch eine Art Festpreis für Posten der Rechnung. Also denke ich mal so abwägig ist mein Abgebot wohl nicht, verglichen mit dem Motor.
     
  8. #7 edition100, 01.08.2007
    edition100

    edition100

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hallbermoss in bayern
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9TDI, Skoda Fabia 1,9TDI GT und nun Skoda Superb 2,8 V6
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschraubereck Hallbergmoos
    Kilometerstand:
    128
    Hab dir mal die richtigen Preise rausgesucht

    Zahnriemen 61,40€
    Spannrolle 74,49€
    WaPu 122,57€ Neuteil oder 53,68€ Autauschteil

    des weitern würde ich dir empfelen das du noch alle Umlenkrollen austauschen lässt

    Kleine Rolle oben 32,19€
    kleine Rolle unten 32,19€
    große Rolle unten 64,74€

    und dazu kommt noch nen bischen neues Kühlmittel und die Kosten für den Wechsel

    tschau basti
     
  9. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    danke erstmal für die infos.
    sicherlich werde ich den meister in der werkstatt fragen, was alles gewechselt werden muss. jedoch gibt es solche und solche. die einen wollen nur verkaufen und die anderen sind sachlich und erzählen nicht einen vom pferd.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MarkyMan, 01.08.2007
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Hi,mein Gott so ein KÄSE!!!Es gibt für fast alle Motoren Zahnriemen Sätze.EInfach nen kompletten Satz und de Wapu nehmen feddich.
    MFG
     
  12. #10 fabia12, 01.08.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ja das ist die einfachste und beste Lösung da hast du alles dabei was du brauchst. Und man kann sich sicher sein das alles hält und neu ist.


    Mfg Fabia12
     
Thema:

Zahnriemenwechsel, was alles machen lassen?

Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel, was alles machen lassen? - Ähnliche Themen

  1. Parksensoren hinten lassen sich problemlos reindrücken?

    Parksensoren hinten lassen sich problemlos reindrücken?: Guten Morgen Allerseits! Gestern habe ich mit dem Kunststoffschwärzer die hintere Plastikabdeckung behandelt. Dabei ist mir ein wenig Farbe auf...
  2. Zahnriemenwechsel bei 210.000 oder 240.000 km?

    Zahnriemenwechsel bei 210.000 oder 240.000 km?: Weiß jemand ob beim Octavia II mit 2.0 CR-TDI CFHC Motor der Zahnriemenwechsel bei 210.000 oder 240.000 km fällig ist? Beim Kauf wurde mir 240.000...
  3. Zahnriemenwechsel (BKD) - welche Schrauben erneuern? Spannrollenschlüssel?

    Zahnriemenwechsel (BKD) - welche Schrauben erneuern? Spannrollenschlüssel?: Hallo zusammen, ich fahre einen Octavia II Kombi, 2,0 TDI, Bj. 2005, Motor BKD, Laufleistung 242.000 km (noch kein Haarriss im Zyko ;-) ), und...
  4. Zahnriemenwechsel CFGB

    Zahnriemenwechsel CFGB: Hallo zusammen, Mein Superb 2 BJ 03/11 hat jetzt ca. 184000 km auf der Uhr und ich hatte immer im Hinterkopf das der ZR erst bei 210000 drann...
  5. Position Kurbelwelle bei Zahnriemenwechsel

    Position Kurbelwelle bei Zahnriemenwechsel: Hallo Leute Ich habe mir vor kurzem eine Octavia 1U5 1.6 Bj 2005 mit Motorcode BFQ gekauft. Da der Zahnriemenwechsel dran war habe i´ch mit nem...