Zahnriemenwechsel - nicht nur nach Laufleistung?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von TDI, 30.05.2015.

  1. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Auch Zahnriemen werden mit zunehmenden Alter nicht besser. Im Inspektionsheft steht nur der Wechsel selbigen nach entsprechender Laufleistung. Gibt es eine VW/Skoda-Richtlinie, die nach Alter des Zahnriemens einen Wechsel empfiehlt? Lt. Inspektionsheft ist bei meinem 1,9er TDI mit PDF ein Wechsel bei 150 tkm fällig. Da ist er dann mindestens 11 Jahre alt.
    Wenn Wechsel - dann auch gleich die Spannrolle? (Die wäre erst bei 300 tkm dran)

    Gruß - TDI
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skybird1980, 30.05.2015
    skybird1980

    skybird1980

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Meistens wechselt man den kompletten Satz (auch wenns nicht nötig ist), also Wasserpumpe, Spannrolle, Zahnriemen.
     
  4. #3 djduese, 30.05.2015
    djduese

    djduese

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    1.078
    Ort:
    45138 Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 5E Combi
    Kilometerstand:
    29.000
    Du fährst mit nem Diesel keine 14.000 Km im Jahr? Und das soll sich rentieren?
     
  5. #4 skybird1980, 30.05.2015
    skybird1980

    skybird1980

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt Leute die fahren den Diesel weil sie das Anfahrdrehmoment schätzen und durch die niedrigeren Drehzahlen das allgemein ruhigere Laufverhalten bei moderen Diesel Aggregaten.
    ;o)
     
  6. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Kurze Antwort, da wir das Thema hier (wenn auch für den Benziner) ohnehin schon haben: Wenn dann alles machen lassen. In der Regel gibt es auch eine Empfehlung fürs Alter... beim Benziner waren das 6 Jahre. Beim Diesel weiß ich es nicht. Bei den ganzen neuen Modellen (TSI mit Zahnriemen) ist mir auch keine Regelung zum Alter bekannt.

    Nach 8 (bzw. 2+ zur Empfehlung VWs) Jahren würde ich jedenfalls dann spätestens mal ans tauschen denken. Ein oder zwei Jahre länger warten bringt was? 10€ Zinsen - Inflation = ? Bei welchem Risiko? Die Rendite für das Risiko ist unterirdisch. Darauf verzichten und es bei Sichtprüfungen belassen würde ich nur, wenn das Fahrzeug zeitnah verkauft werden soll (wenn der Händler mosert: Er kann ohne Steuer etc. den Tausch selber durchführen; machen beide mehr Gewinn als wenn man es selber macht; bei Verkauf an Privat hat der neue Käufer volle Kontrolle, wann/wie etc.; wer da weiter diskutiert: umdrehen und stehenlassen).
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 TDI, 31.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2015
    TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Vielen Dank für die Antworten!
    Da der Zahnriemen 2016 8 Jahre alt ist und ich beabsichtige den F2 noch lange zu fahren, werde ich den wechseln lassen - mit Spannrolle und Wasserpumpe. (Hatte mal einen Vectra - Zahnriemen wurde nach Intervall gewechselt. habe Werkstattmeister auf Wechsel Wasserpumpe + Spannrolle angesprochen - dieser sagte das das mitzuwechseln unnötig sei - 1 Jahr danach ist die Spannrolle gebrochen....)
    @djduese: Als ich das Fahrzeug gekauft habe, hatte ich einen viel längeren Arbeitsweg - das hat sich vor 3 Jahren geändert. Der F2 bleibt dadurch auch ab und zu mal stehen. Deswegen was Anderes zu kaufen würde sich auch nicht rechnen - wenn man alles in Betracht zieht.
     
    djduese gefällt das.
  9. #7 FabiaOli, 31.05.2015
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also der Sinn die Spannrolle und die Wasserpumpe gleich mit zu tauschen besteht darin, dass der Arbeitsaufwand beim Zahnriemenwechsel sehr hoch ist und somit auch recht teuer.
    Es wär also teurer den Aufwand zu einem späteren Zeitpunkt nochmal zu haben, als alles gleich fertig zu machen.
    Außerdem ist man so auf der sicheren Seite, meist gibt es die Zahnriemen gleich als "Kit" zu kaufen, wo alles gleich dabei ist ;)
    Nach 8 Jahren würd ich den auch tauschen, würd aber vielleicht dieses Jahr auch schon mal drüber schauen lassen, meist kann man auch schon sehen ob der Gummi porös und rissig wird ;)
     
Thema: Zahnriemenwechsel - nicht nur nach Laufleistung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 1.6 tdi laufleistung

    ,
  2. Zahnriemenwechsel bei skoda ambiente

    ,
  3. skoda fabia combi 1 4 LPG zahnrimenwechsel

Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel - nicht nur nach Laufleistung? - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel cfgb

    Zahnriemenwechsel cfgb: Hallo community habe nen Skoda superb kombi 170ps cfgb motor ca 150tkm und verliere recht viel wasser. Auf ca. 25km etwa 1,5l Habe mich drunter...
  2. Beim Zahnriemenwechsel Scheinwerferausbau nötig?

    Beim Zahnriemenwechsel Scheinwerferausbau nötig?: Hallo Leute, bei meinen Octi 1,9 Tdi Erstzulassung:2004 war vor 2Wochen der Zahnriemenwechsel fällig. Mittwoch bin ich noch in der Nacht...
  3. Kosten DPF-Tausch/Zahnriemenwechsel 1,6 TDI

    Kosten DPF-Tausch/Zahnriemenwechsel 1,6 TDI: Moin, wollte mal fragen ob mir jemand zu den ungefähren Kosten eines DPF-Tausches und des Zahnriemenwechsels beim 1,6 TDI machen kann. Meiner...
  4. Zahnriemenwechsel 1.6 TDI

    Zahnriemenwechsel 1.6 TDI: Hallo, ich habe mich mal schlau gemacht, wie teuer der Zahnriemenwechsel inkl. aller Rollen, Wasserpumpe und Keilrippenriemen kosten wird. Meine...
  5. Leuchtweitenregulierung funktioniert nach Zahnriemenwechsel nicht mehr

    Leuchtweitenregulierung funktioniert nach Zahnriemenwechsel nicht mehr: Hallo zusammen habe am Wochenende den Zahnriemen bei meinem Dicken gewechselt. Habe nach dem Wechsel ohne Hauptscheinwerfer einen Probelauf...