Zahnriemenwechsel + div. Problemchen

Diskutiere Zahnriemenwechsel + div. Problemchen im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, nächste Woche steht der Zahnriemenwechsel an. Da ich den Superb (Baujahr 07/2005) erst im Januar gekauft habe, ist der Wechsel im...

  1. kid74

    kid74

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Fahrzeug:
    Superb II
    Kilometerstand:
    115000
    Hallo zusammen, nächste Woche steht der Zahnriemenwechsel an. Da ich den Superb (Baujahr 07/2005) erst im Januar gekauft habe, ist der Wechsel im Kaufpreis mit enthalten. So weit so gut.

    Forumssuche hat mich leider nicht schlauer gemacht, was das Armaturenknacken betrifft. Es knackt/knarzt temparaturunabhängig. ist dieser Fehler behebbar???

    Des weiteren sagt die Bedienungsanleitung, wenn ich auf Reserve fahre, leuchtet die Tankuhr. Bei mir nicht. Sollte es leuchten(meine nicht die Fahrzeugfehlerselbstdiagnose, die geht)?

    Besten Dank vorab.
     
  2. #2 Bernd64, 24.06.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Die Tankuhr selbst leuchtet meiner Meinung nach nicht.
    Lediglich im Kombiinstrument leuchtet ein Tanksymbol.
    Hast du MaxiDot, dann wird es entsprechend groß angezeigt.

    Gruß Bernd
     
  3. Napi

    Napi Guest

    Ich weiß natürlich nicht. was für einen Händler du hast, aber du solltest mal drauf achten, dass neben dem Wechsel des Zahnriemens auch WaPu und Thermostat gewechselt werden... Ist sonst nur eine unnötige Fehlerquelle...
    DasKnarzen ist ein bekannter Mangel den einige Superbs haben, lässt sich wohl behebn, aber nur mit sehr hohem Aufwand. Mich würde mal interessieren, wworan das liegt, denn meiner hat trotz mehrerer Jahre mit Tieferlegung und schon so einigen Kilometern auf der Uhr noch kein Knarzen von sich gegeben. (Dreimal auf Holz geklopft) :whistling:
     
  4. #4 odinauto123, 24.06.2009
    odinauto123

    odinauto123

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Sachsen 84416 Taufkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    VW Vento 1.8 und Suzuki GSX 750F
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    170700
    Dann sei mal froh das der Zahnriemenwechsel im Kaufpreis dabei war das kost bei V6 TDI richtig Geld....
     
Thema:

Zahnriemenwechsel + div. Problemchen

Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel + div. Problemchen - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel auch ohne Wasserpumpe möglich?

    Zahnriemenwechsel auch ohne Wasserpumpe möglich?: Hallo Octavia Profis, ich fahre seit drei Jahren ein Octavia III 1,6 TDI 77kw (8004/ANK) Bj 2015 Ich bin jetzt bei 200.000km angekommen. Bald ist...
  2. Intervall Zahnriemenwechsel 1.4 TDI (3 Zyl.): 120.000 oder 150.000?

    Intervall Zahnriemenwechsel 1.4 TDI (3 Zyl.): 120.000 oder 150.000?: Hallo, kann mir jemand fundiert Auskunft geben, wann beim Fabia II, 1.4 TDI 59kW, 3 Zylinder (BNV), der Zahnriemenwechsel und die Spannrolle...
  3. P16396 nach Zahnriemenwechsel und Kettentausch 2.0 FSI

    P16396 nach Zahnriemenwechsel und Kettentausch 2.0 FSI: Hallo zusammen, bei meinem Octavia 2 2.0 FSI wurden der Zahnriemen und Kette+Spanner der Nockenwellenverstellung getauscht (BJ 2006, 140tkm)....
  4. Octavia 2 BJ 2010 Zahnriemenwechsel und Inspektionskosten

    Octavia 2 BJ 2010 Zahnriemenwechsel und Inspektionskosten: Hallo ich habe mir einen Octavia 2 BJ 2010 , 1Z5, 1.6 MPI Benziner, mit 75.000 km gekauft. Bisher wurden nur Ölwechsel und Luftfilterwechsel...
  5. Zahnriemenwechsel EA288 (210000km)

    Zahnriemenwechsel EA288 (210000km): Hallo allerseits, bekanntermaßen soll der Zahnriemen des EA288 (1.4 / 1.6 / 2.0 tdi ab 2012) erst bei 210tkm gewechselt werden. Der Zahnriemen...