Zahnriemenwechsel beim Octavia 1U

Diskutiere Zahnriemenwechsel beim Octavia 1U im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo alle zusammen, hab nen Octavia 1U Ambiente 90PS TDI (EZ 01.2001) und hatte letzte woche einen großen Kundendienst (180 tkm) mit folgenden...

  1. #1 ghandi112, 25.07.2005
    ghandi112

    ghandi112 Guest

    Hallo alle zusammen,

    hab nen Octavia 1U Ambiente 90PS TDI (EZ 01.2001) und hatte letzte woche einen großen Kundendienst (180 tkm) mit folgenden Sachen:

    Zahnriemenwechsel, vorne neue Bremsklötze und Bremsscheiben, sämtliche Flüssigkeiten und Filter...

    Die Wasserpumpe wurde auch ausgetauscht (angeblich bei jeden Zahnriemenwechsel...). Stimmt das???

    Kann mich nicht mehr an meinen ersten Zahnriemenwechsel erinnern. ist zwar erst 2 Jahre her, hab aber trotzdem keine Ahnung mehr...

    Wollte nun fragen, ob Ihr mir mal so sagen könnts, was Ihr so für Euren Service (in der Größenordnung) bezahlt habts...

    Meinen Preis kann ich erst später nennen...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Düff

    Düff Guest

    also bei uns in österreich kostet das ca. 1000€
     
  4. #3 Joker1976, 25.07.2005
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Der Zahnriemenwechsel soll in meiner Werkstatt um die 450€ kosten; eine große Inspektion (Longlife) kostet um die 300€.

    Wenn man dies addiert, kommt man auf 750 - 800€.
    Dazu dann noch das Material für die Bremsen (Scheiben, Beläge)

    Ich denke, es werden auch so um die 1000€ zusammen kommen.
     
  5. #4 [Phantom], 25.07.2005
    [Phantom]

    [Phantom]

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund/Wittstock Dortmund/Wittstock/
    Fahrzeug:
    VW Golf V Variant 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    VW Zentrum Dortmund
    Kilometerstand:
    17000
    Hallo,



    habe vor 4 Wochen für die (180T) inspektion 740,-Euro bezahlt und die Wasserpumpe mußte noch nicht gewechselt werden da inordnung.


    MFG


    [Phantom]
     
  6. #5 Joker1976, 25.07.2005
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Normalerweise wechselt man beim Zahnriemenwechsel die Wasserpumpe gleich mit...

    @ ghandi112

    Was hast du denn jetzt letztendlich bezahlt?
     
  7. #6 ghandi112, 26.07.2005
    ghandi112

    ghandi112 Guest

    hiho,

    also bei mir warens 1050 euronen! ohne rechnung!!!

    und des kommt mir doch a bisserl viel vor, dafür das ohne rechnung is.

    muss mal schauen, ob die wasserpumpe auch wirklich ausgewechselt worden is...

    aber sonst is des ja anscheinend ein normaler preis, oder??? also ned wirklich was dabei gespart...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 KleineKampfsau, 26.07.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.079
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Also an der Wapu sollte man nicht sparen. Das Teil kostet im AT um die 40 € und wegen 40 € eventuell kurze Zeit später nochmal 300 € Arbeitslohn zu zahlen ist schon recht mutig ....

    Würde da nicht am falschen Ende sparen. Habe bei 90 TKM auch alles wechseln lassen. Kosten 410 € (inkl. einiger anderer Kleinigkeiten).

    Andreas
     
  10. #8 ghandi112, 26.07.2005
    ghandi112

    ghandi112 Guest

    achso, wenn die ned mehr kostet als'n 40er!?

    naja, solange er fährt und nicht rummuckt (was bisher eh nie der fall war => bin mehr als zufrieden mit meinen octavia) bin ich zufrieden!!!

    merce derweil an alle

    andreas
     
Thema: Zahnriemenwechsel beim Octavia 1U
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia ot makierung 1u

    ,
  2. skoda octavia rs 1u zahnriemen markierungen

    ,
  3. Wasserpumpe octavia 1U wechseln Anleitung

    ,
  4. zahnriemenwechsel 1u 2.0,
  5. skoda octavia 1u zahnriemenwechsel,
  6. Octavia 1u Zahnriemen wechseln,
  7. ot markierung skoda octavia 1u
Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel beim Octavia 1U - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  2. Privatverkauf Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI

    Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI: In treue Hände abzugeben:...
  3. Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017

    Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017: Bei meinem Octavia ist im STG 19 (Diagnoseinterface) die Verbauliste 69 - Anhänger nicht vorhanden. Hat jemand ein Tipp
  4. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  5. Knirschen beim Lenken

    Knirschen beim Lenken: [MEDIA]Hallo, seit einer Woche habe ich ein Knirschen beim Lenken, aber nur beim langsamen fahren, bzw anfahren und dabei lenken. Das Auto hat...