Zahnriemenwechsel bei ATU ?

Diskutiere Zahnriemenwechsel bei ATU ? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo allerseits, bei mir steht mal wieder ein Zahnriemenwechsel an. Ich habe den letzten bei einer Vertragswerkstatt machen lassen, da hat...

  1. Marian

    Marian Guest

    Hallo allerseits,

    bei mir steht mal wieder ein Zahnriemenwechsel an. Ich
    habe den letzten bei einer Vertragswerkstatt machen
    lassen, da hat der Spass 500 Euro gekostet. Weiss
    jemand, ob ATU das auch macht und zu welchem Preis ?
    Wenn die das machen, machen die das gut ?

    Gruß,
    Marian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 digidoctor, 18.11.2003
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    die haben feste sätze. musst du fragen.
     
  4. #3 digidoctor, 18.11.2003
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    aber du musst aufpassen, die wollen einem immer was extra andrehen. ganz beliebt sind bremsen.
     
  5. Fabium

    Fabium Guest

    Hallo,

    man sollte sich vorher auch mal umhören. Die ATU - Werkstätten sind qualitatiy sehr unterschiedlich. Ich bin mit unserer Niederlassugn sher zufrieden, andere haben wenige gute Erfahrungen gemacht (Getriebe wurde beim ausbau fallengelassen oder loch in Ölwanne produziert)

    Munter umgehört


    Fabium
     
  6. #5 Nachbae, 18.11.2003
    Nachbae

    Nachbae Guest

    Hallo!

    Ich will ja den ATU jetzt nicht schlecht machen, jede Firma hat seine Vor- und Nachteile. Aber bei uns in der Nähe sind auch Leute in der Werkstatt (bei ATU) beschäftigt die nicht einmal Kfz-Mechaniker gelernt haben.

    Kann da etwa jeder an den Fahrzeugen schrauben?

    Aber zurück zum Thema:

    Am besten Du läßt Dir mal von Deinem Freundlichen ein Angebot machen und dann eins bei ATU. Dann kannst Du am besten entscheiden wo Du den Zahnriemenwechsel durchführen läßt.

    Gruß

    Markus
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Geoldoc, 18.11.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Tja, zumindest bei uns ist ATU nicht zu empfehlen. Die sind bei Teilen und Räder immer deutlich teurer als das gleiche Produkt von einem anderen lokalen (legalen) Händler.
    Beispiele:
    Chrom NR- Schildhalter (35%+)
    Philips+50% Birnen (30%+)
    Winterreifen auf Felge (knapp 20%+)
    TÜV beim Auto meiner Freundin:
    ATU: "Wenn was ist, machen wir es gleich mit."
    Freundin: "Nein, sie rufen vorher an."
    ATU: Aber wenn es zum Beispiel an einer Birne (!) oder Sicherung (!) liegt. Ich trag mal bis 50 Euro ein."
    Freundin: Nein, sie rufen auf jeden Fall vorher an.

    Warum sie das Auto da gelassen hat weiß ich nicht, auf jeden Fall habe ich es dann abgeholt, weil meine Freundin Angst hatte sie würde über den Tisch gezogen.
    Ist aber nicht passiert. Das Auto war ja auch vorher bei einem Freund auf der Bühne...
    Trotzdem: Das war der letzte ATU- Besuch...
     
  9. #7 powershooting, 19.11.2003
    powershooting

    powershooting Guest

    Hallo


    ATU Mitarbeiter (Schlosser)sind am Umsatz bei Verschleißteilen beteiligt.Deshalb werden oft gern die Bremsklötze und Scheiben erneuert,obwohl es gar nicht nötig ist.
     
Thema: Zahnriemenwechsel bei ATU ?
Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel bei ATU ? - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel bei 210.000 oder 240.000 km?

    Zahnriemenwechsel bei 210.000 oder 240.000 km?: Weiß jemand ob beim Octavia II mit 2.0 CR-TDI CFHC Motor der Zahnriemenwechsel bei 210.000 oder 240.000 km fällig ist? Beim Kauf wurde mir 240.000...
  2. Zahnriemenwechsel (BKD) - welche Schrauben erneuern? Spannrollenschlüssel?

    Zahnriemenwechsel (BKD) - welche Schrauben erneuern? Spannrollenschlüssel?: Hallo zusammen, ich fahre einen Octavia II Kombi, 2,0 TDI, Bj. 2005, Motor BKD, Laufleistung 242.000 km (noch kein Haarriss im Zyko ;-) ), und...
  3. Zahnriemenwechsel CFGB

    Zahnriemenwechsel CFGB: Hallo zusammen, Mein Superb 2 BJ 03/11 hat jetzt ca. 184000 km auf der Uhr und ich hatte immer im Hinterkopf das der ZR erst bei 210000 drann...
  4. Position Kurbelwelle bei Zahnriemenwechsel

    Position Kurbelwelle bei Zahnriemenwechsel: Hallo Leute Ich habe mir vor kurzem eine Octavia 1U5 1.6 Bj 2005 mit Motorcode BFQ gekauft. Da der Zahnriemenwechsel dran war habe i´ch mit nem...
  5. ATU-Verhandlungen um Insolvenz

    ATU-Verhandlungen um Insolvenz: Vollgas oder Vollbremsung: Wird die Werkstattkette ATU übernommen oder geht sie in die Insolvenz? Nach monatelangen Verhandlungen muss es heute...