Zahnriemenwechsel bei 80.000 und 7 Jahre? Und Ölwechsel

Diskutiere Zahnriemenwechsel bei 80.000 und 7 Jahre? Und Ölwechsel im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, seit 7 Jahren fährt meine Frau (einen Fabia 1 Baujahr 2006, 1,4 Liter, 80 PS Diesel PD). Wir hatten noch nie Probleme, was bei der...

  1. Tryon

    Tryon

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    seit 7 Jahren fährt meine Frau (einen Fabia 1 Baujahr 2006, 1,4 Liter, 80 PS Diesel PD).
    Wir hatten noch nie Probleme, was bei der Laufleistung von gerade mal 80.000 km in 7 Jahren (!!) nicht verwunderlich ist :thumbsup:
    Nun möchte ich aber gerne wissen:
    Da der Zahnriemen fast 7 Jahre alt ist, sollte man den zwingend wechseln (hat ja ein gewisses Alter erreicht) oder kann ich den noch weiter nutzen.
    Meine Frau fährt fast ausschließlich "Überland" und belastet den Motor nicht (fährt eher langsam und vorsichtig). :love:
    Oder kann ich damit bis zu den 120 Tkm warten und den Zahnriemen nur beobachten lassen.

    Dann noch eine Frage:
    Bis lang bin ich jedes Jahr zur Inspektion gefahren (habe als einmal im Jahr brav die 30.000 km Inspektion gemacht), mit Ölwechsel.
    Ist das Notwendig? Oder brauch ich erst wirklich beim Erreichen der 30.000 km in die Werkstatt, also nach ca. 2,5 Jahren?
    Wäre es besser jedes Jahr das Öl zu wechseln, ob wohl es noch nicht die Laufleistung gem. Inspektionsintervall hat?


    Danke für Eure Hilfe.
    Stefan
     
  2. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Da wird dir jeder was anderes raten

    Wenn Skoda keine Zeitangabe zum Zahnriemenwechsel macht, würde ich die obere Verkleidung entfernen und mir den Riemen genau anschauen. Vermutlich wird er wie neu aussehen und ich würde ihn drin lassen. Nur wenn er porös aussieht oder sonst wie abnormal, würde ich ihn wechseln.

    Öl: Meine Empfehlung lautet 15.000km oder 2 Jahre, so handhabe ich es bei unseren Autos. Nur bei reinen Langstreckenläufern (wie Pietsprock) würde ich 30.000km empfehlen.

    Du wechselst jetzt nach 11.400km, vermutlich 5W30 VW Norm 507.00 ?

    Wieso bist du 1x im Jahr zur Inspektion gefahren? Hat der BC dich aufgefordert weil auf nicht-Longlife kodiert?
     
  3. #3 SiRo-CoOl, 28.03.2013
    SiRo-CoOl

    SiRo-CoOl

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport 77 KW | EZ: 05/2008
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragspartner
    Kilometerstand:
    55000
    Zeitangabe steht im Serviceplan vom Zahnriemen mit drine!

    Ich würde jedes Jahr nen Öl-wechsel machen und wenn 30, 60, 90 tkm erreicht sind jeweils Inspektion mit den Zusatzarbeiten. Also 2x Öl-wechsel und dann eine Inspektion nach deiner Angabe!

    Es gibt allerdings bei vielen Sachen Zeitintervalle vom Hersteller.

    Aber im Endeffekt ist es jedem selber überlassen!

    Ich habe nur festgestellt und das seit gut 7 Jahre im Autohaus das die Kunden die ihre Fahrzeuge selten bringen sich dann darüber aufregen warum soviel auf einmal fällig ist. :-)

    MfG
     
  4. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Wo genau? Konnte die Zeitangabe nicht finden
     
  5. #5 Allgaydriver, 28.03.2013
    Allgaydriver

    Allgaydriver

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Sophienstädt
    Fahrzeug:
    FABIA CRS
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Schweiger Reutte/ Nesselwang Verkäufer: AutoCenterWeber Leipzig Lindenthal
    Kilometerstand:
    112000
    Wann genau der Zahnriemen fällig ist kann ich dir nicht sagen, aber bei der Inspektion wird in der Regel eine Sichtprüfung durchgeführt. Der Zahnriemen reißt sehr sehr selten. Es brechen aber oftmals die Zähne des Zahnriemens. Dieses führt dann zum rutschen des Riemens. Und daraus resultiert ein Motorschaden. Einen siebe Jahre alten Riemen sollte man ersetzen. Und da Sites egal ab gemäßigt gefahren wird, oder eher sportlich.
    Aber deine Werkstatt kann das besser beurteilen.
     
Thema:

Zahnriemenwechsel bei 80.000 und 7 Jahre? Und Ölwechsel

Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel bei 80.000 und 7 Jahre? Und Ölwechsel - Ähnliche Themen

  1. 3. Sitzreihe ausbauen (7-Sitzer)

    3. Sitzreihe ausbauen (7-Sitzer): Durch den Ausbau der 3. Sitzreihe beim 7-Sitzer bekäme man für Urlaubsreisen mehr Kofferraumvolumen, wenn man nicht auf die 3. Sitzreihe...
  2. Anhängelast beim 7-Sitzer

    Anhängelast beim 7-Sitzer: Hallo zusammen, ich stehe gerade kurz vor der Bestellung eines Kodiaq mit dem 190PS-Diesel, 4x4 und DSG und muss 2,5 Tonnen Anhängelast ziehen...
  3. Öl Kontrolleuchte leuchtet nach Ölwechsel (vor 275 km)

    Öl Kontrolleuchte leuchtet nach Ölwechsel (vor 275 km): Hallo zusammen, wir sind seid 08.06 stolze Octavia Combi Fahrer :D Hier mal ein paar Daten: Baujahr 6/2002 (importiert aus Italien) / 1...
  4. vorzeitiger Ölwechsel vor Urlaubsfahrt sinnvoll ?

    vorzeitiger Ölwechsel vor Urlaubsfahrt sinnvoll ?: Hallo Superb-Gemeinde, ich bin seit der letzten Inspektion ca. 16.000 km gefahren und habe nun bald eine Urlaubsfahrt mit min. 3.000 km vor mir,...
  5. DSG 7 trotz Rückruf defekt

    DSG 7 trotz Rückruf defekt: Moin, ich fahre einen Octavia Kombi 1.8 TSI mit DSG7 aus 2009 mit 75.000 KM Laufleistung . Im September 2014, bei 50.000 Km Laufleistung, erhielt...