Zahnriemenwechsel 2.0 AQY was ist zu beachten? Motorkontrollleuchte ist am leuchten!

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Corradomichi, 24.03.2013.

  1. #1 Corradomichi, 24.03.2013
    Corradomichi

    Corradomichi

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3.6 VR6 & Skoda Octavia Combi SLX 2.0
    Hallo,

    ich wollte demnächst meinen Zahnriemen tauschen. Gemacht wurde er bei 140tkm bei ATU ;) vom Vorbesitzer. Jetzt habe ich ca 201000 km drauf. Allerdings bin ich der Meinung das die Wasserpumpe schrabbende Geräusche macht.

    Ich wollte mir eine Motorbrücke ausleihen. Ansonsten einen Spannschlüssel kaufen für die Spannrolle.

    Hat jemand sonst noch weitere Tipps / Besonderheiten für mich bei dem Motor ?


    Gruss Michi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 24.03.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Zu beachten gibt es da eigentlich nichts ungewöhnliches. ÓT Zylinder 1 einstellen und los gehts. Ist recht einfach aufgebaut mit nur einer Spannrolle und ausser der Wapu ist da nichts mehr dran an zusätzlichen Rollen.

    Was ein wenig nervt ist der Motorhalter. Wenn der lose(also alle 3 Schrauben ab) dann leg ihn nur soweit zur Seite wie du es unbedingt brauchst. Wenn der dir runterfällt wenn der Zahnriemen ab ist leg ihn gleich wieder an die alte Position. Wenn der Riemen wieder drauf ist machst du dir ein Kind beim einfädeln.

    Lt Hersteller benötigte Neuteile: Schrauben KW-Riemenscheibe, Schrauben Motorlager von oben.

    Mach die Schrauben der Verbindung Halter/Zylinderblock nicht zu doll fest ( 45Nm)- die Gewinde halten nicht unendlich...
     
  4. #3 Corradomichi, 24.03.2013
    Corradomichi

    Corradomichi

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3.6 VR6 & Skoda Octavia Combi SLX 2.0
    Danke Dir für die Info. Ich habe mir heute bei ebay eine Motorbrücke gekauft für 39 Euro. Vorher habe ich immer einen Motorkran benutzt. Der ist mir aber zu groß. Der Tipp mit dem Motorhalter ist gut. Danke Dir.

    Ich wollte eine Seite aufbocken,auf Leerlauf schalten und dann an der Kurbellwelle auf Makierung drehen. Ich denke das geht am einfachsten in der Garage.

    Die Schrauben muss ich noch besorgen. Gut das du es schreibst ;)
     
  5. #4 dathobi, 24.03.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.219
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Was ist das für eine Motorbrücke?
     
  6. #5 Corradomichi, 25.03.2013
    Corradomichi

    Corradomichi

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3.6 VR6 & Skoda Octavia Combi SLX 2.0
    Diese hier :

    [ebay]http://www.ebay.de/itm/Motorbrucke-Kotflugeltraverse-Motor-Getriebe-Motorhalter-500-kg-/120988186147?pt=Hebehilfen_B%C3%B6cke&hash=item1c2b753623[/ebay]
     
  7. #6 dathobi, 25.03.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.219
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Danke.
     
  8. #7 Corradomichi, 29.03.2013
    Corradomichi

    Corradomichi

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3.6 VR6 & Skoda Octavia Combi SLX 2.0
    Hallo,

    Zahnriemen Wapu Spannrolle getauscht. Blöd war wie schon beschrieben der Halter. Ansonsten ein Kinderspiel. Leider kommt meine Motorbrücke erst morgen. Ich habe mir mit einem Rangierwagenheber und einer Holzklotz geholfen.

    Den Flachriemen habe ich auch gleich mit getauscht. Das Spannrollenelement sieht auch noch ganz ok aus.

    Nun schnurrt er wieder :love:
     
  9. #8 skodabauer, 29.03.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    :thumbsup: So soll es sein.Kurze Frage, kurze Antworten. Dann machen-alles funktioniert. Super!
     
  10. #9 Corradomichi, 29.03.2013
    Corradomichi

    Corradomichi

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3.6 VR6 & Skoda Octavia Combi SLX 2.0
    Da hast du recht! Jetzt müsste ich nur noch diese blöde "gelebe Lampe" im Tacho verschwinden ... :thumbdown: Aber das ist wohl beim AQY ein Wunschtraum :)
     
  11. #10 skodabauer, 29.03.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Was steht denn im Speicher? Gemisch zu mager?? Was wurde bisher unternommen bzw getauscht?
     
  12. #11 Corradomichi, 30.03.2013
    Corradomichi

    Corradomichi

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3.6 VR6 & Skoda Octavia Combi SLX 2.0
    Der berühmte 16556 - Bank1: Kraftstoffbemessungssystem System zu fett


    -Kühlmittelgeber neu
    - Ventil Aktivkohlebehälter gecheckt
    - Lambdasonde Vorkat neu ( sieht zumindest neu aus, habe das Auto erst seid 15000tkm)
    -Drosselklappeneinheit gereint und neu angelernt
     
  13. #12 skodabauer, 01.04.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    16556: Einspritzmenge der einzelnen Einspritzventile prüfen. Nach 30 sek dürfen pro Ventil zwischen 88-98ml pro Ventil austreten.

    Davor aber den Kraftstoffdruck prüfen. Direkt am Motor bei Leerlauf 2,5bar. Wenn du den Unterdruckschlauch vom Druckregler zum Saugrohr abziehst muss der auf ca. 3bar steigen.

    Wenn du die Einspritzleiste ausgebaut hast steuer mal die KS-Pumpe direkt an. Bei laufender KS-Pumpe dürfen max 1-2 Tropfen/min aus den Einspritzdüsen kommen. Ansonsten ist es defekt-undicht.
     
  14. #13 Corradomichi, 02.04.2013
    Corradomichi

    Corradomichi

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3.6 VR6 & Skoda Octavia Combi SLX 2.0
    Hi,

    danke für den Tipp. Ich hoffe das ich am Wochenende mal dazu komme und entsprechend Equipment von der Arbeit mitbringen kann. Wenn die Einspritzleiste los muss dann muss ja auch wieder die Ansaugbrücke runter. :wacko:

    Mein Arbeitskollege sagte mir heute bei ihm war es bei dem Fehlercode die Lambda am Kat. Er sagte nur die originale von VW / Skoda würde Abhilfe schaffen, alle anderen aus dem Zubehör währen nicht passend. Zusätzlich verbaut VW wohl eine externe Spannungsversorgung wenn der Fehler auftritt.


    Weißt du da was von?
     
  15. #14 skodabauer, 02.04.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Eine zusätzliche Spannungsversorgung wird nicht gelegt. Was man probieren kann ist zu überprüfen ob die Software auf dem Motorsteuergerät aktualisiert werden kann.
    Fang mit der Prüfung vom Kraftstoffdruck an.
     
  16. #15 Corradomichi, 07.04.2013
    Corradomichi

    Corradomichi

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3.6 VR6 & Skoda Octavia Combi SLX 2.0
    Hallo,

    hier gibt es Neuigkeiten. Wenn auch keine Guten. Ich bin heute morgen losgefahren und ab 3500 u/min hat der Motor keinen Schub mehr bei Vollgas. Das ganze 3 / 4 / 5 Gang und ab 3500 U/min. Motorkontrollleuchte fängt an zu blinken.

    Es fehlen gefühlt 50 PS und es ruckelt sehr. Im Stand läuft der Motor einwandfrei. Daraufhin habe ich den LMM abgezogen. Es war kein Unterschied spürbar.

    Ich tippe entweder auf LMM oder Zündspule. Ich habe das Auto in der Werkstatt meines Arbeitskollegen abgegeben um das Fahrzeug mal auszulesen.

    Morgen weiß ich hoffentlich mehr.
     
  17. #16 skodabauer, 07.04.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    LMM lass aussen vor, der ist es nicht.

    Zündanlage und Kraftstoffversorgung prüfen.

    Fehlerauslese machen lassen. Steht z.B." Verbrennungsaussetzer Zylinder 1 "drin dann das Zündkabel direkt an der Spule mit einem anderen Zylinder tauschen.

    Wandert der Fehler mit Spule defekt, ansonsten Einspritzventil prüfen.

    Gilt natürlich nur wenn der Motor mechanisch i.O . ist-also Kompression und Co.
     
  18. #17 Corradomichi, 07.04.2013
    Corradomichi

    Corradomichi

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3.6 VR6 & Skoda Octavia Combi SLX 2.0
    @Skodabauer

    Richtig, daher habe ich heute auch selber nichts weiter unternommen. Erstmal auslesen lassen alles weiter ist nur Glaskugel. Ich hoffe mal das mechanisch alles Io ist. Sonst hat sich meine Arbeit in den letzten Wochen am Auto nicht ausgezahlt. Allerdings gehe ich davon aus, denn zu hören war nichts. Ich halte Dich auf dem Laufenden!

    Danke!
     
  19. #18 Corradomichi, 10.04.2013
    Corradomichi

    Corradomichi

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3.6 VR6 & Skoda Octavia Combi SLX 2.0
    Hi,

    so ich wollte mal Rückmeldung geben. Zündaussetzer Zylinder 1. Kerze sieht noch IO aus habe aber 4 Kerzen und 4 Zündkabel gekauft. Die Kerzen sind Platin Kerzen von Beru. Ansonsten kein Fehler mehr hinterlegt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Corradomichi, 12.04.2013
    Corradomichi

    Corradomichi

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3.6 VR6 & Skoda Octavia Combi SLX 2.0
    Ich habe den Fehler gefunden. Es war das Zündkabel von Zylinder 1. Als Vorsichtsmaßnahme habe ich alle Kerzen / Kabel getauscht. Nun läuft er wieder wunderbar.
     
  22. #20 skodabauer, 12.04.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    :thumbsup:
     
Thema: Zahnriemenwechsel 2.0 AQY was ist zu beachten? Motorkontrollleuchte ist am leuchten!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aqy spannrolle zahnriemen

    ,
  2. aqy ot punkt

    ,
  3. motorkennbuchstabe vw AQY zahnriemenwechsel

    ,
  4. ebay motorbrücke,
  5. aqy zahnriemen wechseln,
  6. aqy freiläufer,
  7. aqy keilriemen,
  8. steuerzeiten einstellen vw aqy,
  9. Zahnriemenwechsel AQY,
  10. skoda octavia fsi 2.0 spezialwerkzeug Zahnriemen,
  11. skoda oktavia motorbrücke,
  12. aqy steuerzeiten prüfen,
  13. aqy Motor ot punkt,
  14. zahnriemenwechsel anleitung motor aqy,
  15. audi a4 motorkontrollleuchte sekundärluftpumpe,
  16. Aqy spezialwerkzeug,
  17. motorkontrolllampe beim vw touran leuchtet wenn der zahnriemen defekt ist
Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel 2.0 AQY was ist zu beachten? Motorkontrollleuchte ist am leuchten! - Ähnliche Themen

  1. Tür-Innen Leuchten

    Tür-Innen Leuchten: Hallo, seit einer Woche habe ich meinen neuen Skoda Octi III Style und bin sehr zufrieden. Bei meinem alten Octi I von 2002 sind an den Innentüren...
  2. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  3. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  4. Motorkontrollleuchte, bitte um Rat

    Motorkontrollleuchte, bitte um Rat: Hallo liebe Community, ich bin neu hier, lese aber schon eine ganze Weile mit ;)! Seit nunmehr 2 Jahren fahre ich einen Skoda Fabia HTP 1.2 (KM...
  5. Octavia 3 2.0 TDI DSG Start Stop System Problem beim Beschleunigen

    Octavia 3 2.0 TDI DSG Start Stop System Problem beim Beschleunigen: Hallo, also ich habe oben beschriebenes Auto (82tkm) seid nun knapp 2 Wochen und bin eigentlich sehr zufrieden. Nun habe ich heute leider...