Zahnriemen wechseln?

Diskutiere Zahnriemen wechseln? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, einen schönen Pfingstmontag wünsch ich euch! Ich haben einen Fabia Bj 2008 1.4 86 PS mit jetzt ca 90.000 km auf der Uhr. Der...

  1. Svenus

    Svenus

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 5J 1.4 16V; Ford Focus Turnier MK2 1.6 TDCI
    Werkstatt/Händler:
    Biering & Beyer
    Hallo Leute,

    einen schönen Pfingstmontag wünsch ich euch!

    Ich haben einen Fabia Bj 2008 1.4 86 PS mit jetzt ca 90.000 km auf der Uhr.
    Der Zahnriemen wurde bis jetzt noch nicht gewechselt und ich habe auch kein Wechselintervall gefunden.

    Was sollte ich ihn wechseln?

    Ich finde ja, das er noch gut aussieht oder?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 20.05.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.628
    Zustimmungen:
    890
    Kilometerstand:
    118830
    Für die Benziner gibt es bei 90000 eine Sichtkontrolle und eine Wechsel-Empfehlung.
    Ich werde meine in kürze wechseln da ich zwar erst 77000km runter habe aber dafür 5,5 Jahre im Einsatz ist.
     
  4. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    vom Bild her immer schwer zu sagen, da man in die Glasfaserkarkasse nicht reinschauen kann. Ferner sind ein Großteil entstandener Zahnriemenschäden keine Risse des Riemens, sondern Defekte der Wasserpumpe, der Spann- und Umlenkrollen, die dann letztendlich zum "Abwurf" des Riemens und damit zum Motorschaden führen.

    Der obige Riemen sieht aber - ohne Übernahme einer Haftung - noch gut aus und würde von mir, wäre es mein Auto - nicht getauscht werden.
     
  5. Mika68

    Mika68

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    2
    Orginal aufgezogene und noch nicht gewechselte Zahnriemen
    siehe... :
     

    Anhänge:

  6. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    War der Wechselintervall nicht bei 90.000 prüfen und spätestens 120.000 wechseln?

    Ich lasse den Zahnriemen alle 90.000 km wechseln und bin auf der sicheren Seite. Mein erster wurde bei ca. 89.400 km gewechselt.
     
  7. #6 dathobi, 20.05.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.628
    Zustimmungen:
    890
    Kilometerstand:
    118830
    Nur Sichtkontrolle und bei Bedarf wechseln...
     
  8. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    ich lese aus meinen Unterlagen folgendes:

    Benziner Sichtkontrolle bei 90.000km, dann alle 30tkm mit der Inspektion, Wechsel spätestens nach 7 Jahren oder 180.000km.


    Wie gesagt, in einen Riemen kann man nicht hineinschauen. Ich hab hier von einem Polo ein schönes Beispiel. Riemen sah von außen nicht mehr neu, aber akzeptabel aus, war aber schon 10 Jahre drauf, 160tkm gelaufen. Beim Ausbau wurde mir dann bei genauerer Kontrolle leicht schlecht.


    Ganz wichtig: bei Motoren, bei denen die Wasserpumpe über den Riemen läuft, immer neu machen! Ich kenne aktuell 4 Motoren mit Zahnriemenschaden, 3 von denen sind am Bruch der Wasserpumpenwelle und daraufhin abgeworfenem Riemen gestorben, einer an einer gebrochenen Spannrollenfeder.
     

    Anhänge:

  9. #8 carlos230457, 20.05.2013
    carlos230457

    carlos230457

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDI DPF 80ps
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstadt meines Vertrauens
    Kilometerstand:
    192000
    Hallo meine Werkstatt hat mir bei der letzten Inspektion mitgeteilt das mein Zahnriemen bei 150.000 Km fällig ist,fahre einen TDI 1,4 .



    Gruß
     
  10. #9 dathobi, 20.05.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.628
    Zustimmungen:
    890
    Kilometerstand:
    118830
    Hier geht es um einen Benzinmotor!
    Und bei diesem gibt es keinen Wechselintervall, nur Sichtkontrolle.
     
  11. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Gut zu wissen, dann hat sich das vom Fabia I ausgehend geändert, da war nämlich mein Wissensstand 180tkm / 7 Jahre.

    Bei den Dieseln blickt eh keiner mehr durch, nur am Beispiel Octavia I bis Octavia II Facelift gab es eine Zeitlang 60tkm, dann 90tkm, dann 120, 150tkm, beim Octavia 2 kamen dann 210, 240 und beim 1.6 CR TDI sogar anfangs 300tkm... da hilft eh nur noch der Blick ins Serviceheft.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Coupe

    Coupe

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal Deutschland
    Habe auch einen 2008er, also sollte das Serviceheft wie bei meinem die Sichtkontrolle ab 90.000 und danach alle 30.000 vorschreiben, wie hier schon mehrfach geschrieben wurde. Eine definitive KM / Altersangabe gibt es laut Bordbuch, Serviceheft für den Benziner nicht.

    Aber Sichtkontrolle hin oder her. Dafür kann man sich auch nichts kaufen, da die Werkstatt keine Haftung dafür übernimmt, wenn er doch reisst. Habe meinen daher bei gut 90.000 jetzt wechseln lassen. Kosten dafür bei einem Skoda Servicepartner 699 Euro.
     
  14. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Genau so sehe ich das auch.


    Preislich lag ich bei 430€, aber in einer freien Werkstatt.
    Ich habe keine Lust das VAG-Niveau zu bezahlen :thumbdown:
     
Thema: Zahnriemen wechseln?
Die Seite wird geladen...

Zahnriemen wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Tagfahrlicht Birne selbst wechseln, möglich?

    Tagfahrlicht Birne selbst wechseln, möglich?: Hallo, gestern leuchtet mein Tagfahrlicht auf, Birne defekt. Superb 2 Bj 2010. Kann ich das selbst wechseln, falls ja wechseln Leuchtmittel...
  2. Skoda octavia 1u Klappantenne wechseln

    Skoda octavia 1u Klappantenne wechseln: Hallo, die Klappantenne von meinem octavia combi 1u ist abgebrochen. Kann ich sie einfach durch eine andere Antenne eines Octavias ersetzen? Ich...
  3. Kopfdichtung wechseln, was ...

    Kopfdichtung wechseln, was ...: brauch ich alles an Teile? Kopfdichtung klar Zylinderkopfschrauben auch klar Dichtungen Ansaug? nur die direkt am Kopf sitzen wechseln oder auch...
  4. Fabia 3 Ansaugung wechseln

    Fabia 3 Ansaugung wechseln: Hallo Leute! Nachdem ich bei meinem Fabia bevor ich die Software machen lasse noch einen Teil der Ansaugung wechseln mag wollte ich fragen, ob...
  5. steuerkette skoda fabia mpi 1,4 2002 wechseln

    steuerkette skoda fabia mpi 1,4 2002 wechseln: Guten tag kann mir jemand ein aretierungsset mit link das passend ist bereitstellen? Leider hat die Werkstatt meine kette als nicht in Ordnung...