Zahnriemen-Wechsel Skoda Fabia 1,9 SDI Bj 2003

Diskutiere Zahnriemen-Wechsel Skoda Fabia 1,9 SDI Bj 2003 im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Eigentlich wollte ich jetzt den Zahnriemen meines Fabia wechseln und habe einen Goodyear K2G1435H Zahnriemensatz bestellt. (ich hoffe, der ist OK)...

  1. #1 Lisa 93, 04.07.2016
    Lisa 93

    Lisa 93

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Eigentlich wollte ich jetzt den Zahnriemen meines Fabia wechseln und habe einen Goodyear K2G1435H Zahnriemensatz bestellt. (ich hoffe, der ist OK) http://www.ebay.de/itm/Zahnriemensa...765274?hash=item53e9adc5da:g:sjoAAOSwFnFWDk8u
    Mein Fabia hat jetzt 278000km drauf, der letzte Wechsel war bei 182000 KM.
    Im Serviceheft steht, dass er alle 90000 gewechselt werden muss. Jetzt habe ich aber hier im Forum gelesen, dass bei den 2003er SDIs erst nach 150000km gewechselt werden muss.
    Was stimmt nun?
    Meine Fahrzeugdaten: Fabia 1,9 SDI EZ 6/2003 Fahrgest.Nr. 6Y433768...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lisa 93, 05.07.2016
    Lisa 93

    Lisa 93

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
  4. #3 HeinerDD, 05.07.2016
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und Fabia 5J Combi Greenline
    Kilometerstand:
    180000
    Du willst aber nicht ernsthaft wegen eines zweistelligen Betrags den Motor gefährden? Der Hauptaufwand ist der eigentliche Wechsel. Ich habe deshalb die Wasserpumpe gleich mit wechseln lassen.
    Selbst wenn du weiterhin 22.000 km im Jahr fährst, hast du 4-5 Jahre Ruhe, dann ist dein Fabia fast 20 Jahre alt und hat knapp 400.000 auf der Uhr!

    Heiner
     
  5. #4 Lisa 93, 05.07.2016
    Lisa 93

    Lisa 93

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Nein, der Vorbesitzer hat die vielen KM gefahren. Ich selbst fahre max. 6000km im Jahr.
    Wenn der Intervall tatsächlich 150000 km wäre, dann würde für meine Fahrleistung der alte Zahnriemen vermutlich noch bis zum Ende des Autolebens reichen.
    Und genau deshalb überlege ich, ob ich den Zahnriemen überhaupt noch wechseln soll.
     
  6. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.701
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Ein Zahnriemen sollte auch gewechselt werden, wenn er ein paar Jahre verbaut ist. So wechsele ich alle
    8 Jahre beim meinem Golf 1 den Zahnriemen, da ich die empfohlene Laufleistung nie erreiche.
    Und ich würde immer alle Verschleißteile tauschen (Wapu, Umlenkrolle etc.)

    Michael
     
  7. #6 Lisa 93, 05.07.2016
    Lisa 93

    Lisa 93

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Beim Golf 1 ist das auch ein Kinderspiel. Beim Fabia Diesel ist`s schon etwas aufwändiger. Wenn`s nicht unbedingt sein muss, möchte ich mir die Arbeit nicht machen. Der letzte Wechsel war auch erst 2012. Der Zahnriemen hat also 4 Jahre und knapp 100000km runter. Bis 150000 hätte ich also noch 50000 km Luft.
    Die fahre ich mit dem Auto nicht mehr.
    Also nochmal die Frage:
    90000 oder 150000? Oder 150000 und Sicherheitshalber die Umlenkrolle tauschen?
     
  8. #7 HeinerDD, 05.07.2016
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und Fabia 5J Combi Greenline
    Kilometerstand:
    180000
    Oder vielleicht den Zahnriemen lassen und das Auto wechseln? Mal rein Seitens der Fixkosten betrachtet lohnt ein 1,9er SDI bei 6000 km /Jahr nicht wirklich.

    Aber zu deiner Frage:
    Suche - 1,9 sdi und Zahnriemen - in der Suchmaschine führt zu einem Post in diesem Forum vom 06.08.2011:
    Bis 2002 bei 120 000 km- ab 2002 bei 150 000 km (eine Vorgabe für Jahre gibt es bei Fabia nicht )
    Das Problem ist nicht der Zahnriemen sondern die Spannrolle (wurde ab 2002 verbessert)

    Soweit...

    Der Rest ist deine freie Entscheidung und erst an dem Tag, an dem du deinen Fabia verschrottest oder verkaufst, kannst du dann sagen, ob es gut oder schlecht war. Selbst ein neuer Riemen kann ausfallen, im Passat 32b Diesel hab ich schon Riemen gehabt, die sind erst bei knapp 300.000 km gewechselt worden, ohne das sie gerissen wären.
    Nur die Umlenkrolle zu tauschen halte ich für keine gute Idee, denn wenn die nicht gewechselt wurde (würde mich aber wunden), dann hatte die jetzt irgendwelche 180.000 km runter und die letzten 90.000 davon den aktuellen Zahnriemen malträtiert.

    Was macht denn die Kühlmittelpumpe? Schon mal erneuert? Dicht? Das wäre dann ein Aufwasch mit den Zahnriemen.
     
  9. #8 Lisa 93, 06.07.2016
    Lisa 93

    Lisa 93

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Ja, die Wasserpumpe wurde auch 2012 mit dem Zahnriemen gewechselt. Ist auch als Posten auf der Rechnung drauf.
    Klar, bei 6000 km lohnt sich der Diesel nicht. Ich fahre aber lieber Diesel als Benziner.

    Die Schwachstelle ist lt den Beiträgen nicht der Zahnriemen, sonder die Umlenkrolle.
    Daher nochmal die Frage:
    Da ich nicht weiß, welche Umlenkrolle die Werkstatt damals eingebaut hat, wäre ich dann nicht auf der sicheren Seite, wenn ich (nur) die Umlenkrolle erneure?
     
  10. #9 HeinerDD, 06.07.2016
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und Fabia 5J Combi Greenline
    Kilometerstand:
    180000
    Nein. Es gibt keine sicher Seite.
    Die Frage ist doch die Höhe des Risikos, das du auf dich nimmst und das du zu tragen bereit bist.
    Wenn der letzte Zahnziemenwechsel ist einer Skoda Fachwerkstatt gemacht wurde, dann wurde auch die Spannrolle gegen eine ausgetauscht, die nicht von den "vor 2002" Problemen betroffen sein sollte. Von da her sollte diese Lösung für 6 Jahre und bis zu 150.000 km gut sein.

    Wie sehr hängst du am Auto? Wenn der Zahnriemen reißt, ist es ein wirtschaftlicher Totalschaden. Zahnriemenwechsel kostet auch ein paar Hunderter, für "2 Jahre Tüv" und 12.000 km, nicht unbedingt wirtschaftlich. Willst du ihn noch länger fahren, vielleicht doch sinnvoll, denn du weißt nie, wann eventuell was passiert (mal ganz abgesehen davon, dass neben dem Zahnriemen noch ein paar andere Sachen kaputt gehen können, bei 300.000 auf der Uhr ABER beim SDI ist zumindest kein Turbo )

    Den Rest musst du mE selber entscheiden.
     
  11. #10 Lisa 93, 07.07.2016
    Lisa 93

    Lisa 93

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Hab gestern mal in der Skoda Vertragswerkstatt, die 2012 den Zahnriemenwechsel gemacht hat nachgefragt. Die wissen nichts von einem 150000er Intervall. Die sagen ganz klar, nach 90000km wechseln, wie`s im Kundendienst-Heft steht.
    Jetzt bin ich verwirrt??!!
     
  12. #11 alimustafatuning, 07.07.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    SDI ASY bis 4/01 alle 90000km
    Sdi ASY 5/01 bis 4/02 alle120 000km


    SDI ASY ab 5/02 alle 150 000 (Umlenkrolle ET.nr 038 109. 224 M)
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 HeinerDD, 07.07.2016
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und Fabia 5J Combi Greenline
    Kilometerstand:
    180000
    Dass die Werkstatt einem Kunden zum Wechsel rät, wenn der Zahnriemen knapp 100.000 drauf hat ist nachvollziehbar. Das täte meine (freie) Werkstatt auch, die würde mich nur fairerweise darauf hinweisen, dass der Riemenwechsel bei 120 / 150 tkm fällig wäre, aber immer Vorsicht geboten ist.
     
  15. #13 Lisa 93, 16.07.2016
    Lisa 93

    Lisa 93

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Hab noch bei einem andern Skoda Vertragshändler nachgefragt. Dieser wollte meine Fahrgestellnummer wissen und sagte 150000 km. Also bleibt er drin.
     
Thema: Zahnriemen-Wechsel Skoda Fabia 1,9 SDI Bj 2003
Die Seite wird geladen...

Zahnriemen-Wechsel Skoda Fabia 1,9 SDI Bj 2003 - Ähnliche Themen

  1. Skoda elektrische Fensterheber - Hilfe!

    Skoda elektrische Fensterheber - Hilfe!: Guten Tag! Ich habe seit einigen Wochen folgendes Problem. Die elektrischen Fensterheber in meinem Skoda Fabia haben eine Art Wackelkontakt....
  2. Octavia III Skoda Octavia Tuning?

    Skoda Octavia Tuning?: Hallo zusammen! Ich möchte meinen Octavia Baujahr 2016 etwas mehr Leistung verpassen, könnt ihr mir hier ein paar Tuner nennen, die speziell...
  3. Getriebeölwechsel am Skoda Roomster

    Getriebeölwechsel am Skoda Roomster: Hallo zusammen, ich fahre einen 08er Skoda Rommster mit 1,9 TDI Motor (BLS) und 5 Gang Schaltgetriebe (JXZ). Da der Wagen schon über 100000km...
  4. Wechsel Kabelbaum Fahrertür - Dringend!!!

    Wechsel Kabelbaum Fahrertür - Dringend!!!: Hallo Zusammen, wollte gerade den kompletten Kabelbaum der Fahrertür wechseln, dazu habe ich zunächst ohne Probleme die Verkleidung demontiert...
  5. Bester Skoda Händler im Raum Stuttgart/Esslingen/Göppingen

    Bester Skoda Händler im Raum Stuttgart/Esslingen/Göppingen: Welcher Händler ist der Beste? Preis, Service, Codierungen, Terminvergabe, Freundlichkeit... 8)