Zahnriemen durch Steuerkette ersetzen ?

Diskutiere Zahnriemen durch Steuerkette ersetzen ? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Tach, da ich doch recht viel fahre und natürlich dementsprechend auch oft zum Service muss sucht man ja Wege und Mittelchen um Kohle zu sparen....

  1. Ckone

    Ckone

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14558
    Fahrzeug:
    Fabia 2.0 GT Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Teltow
    Kilometerstand:
    18900
    Tach,

    da ich doch recht viel fahre und natürlich dementsprechend auch oft zum Service muss sucht man ja Wege und Mittelchen um Kohle zu sparen. :dollars: :dollars: :dollars:

    Kann man nen Zahnriemen durch ne Steuerkette ersetzen lassen ? :frage:

    Wenn ja was müßte getauscht werden ?

    - Wapu ???
    - Riemenscheibe ???

    Die höhere Geräuschentwicklung wäre mir total egal wenn ich lese was so nen Zahnriemenwechsel kostet !

    :hmmm: oder klärt mich mal auf warum das ggf. auch völliger Schwachsinn ist :streit:

    Gruß aus Potsdam
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tdi-power, 03.05.2006
    tdi-power

    tdi-power Guest

    sry, ist aber leider völlig unmöglich, weil die Steuerkette dann wie bei Mercedes /BMW in einem Ölbad laufen muss.... ;-(

    Bei mir ist es ja bald soweit, darum kommt mir nach dem Fabia NUR ein BMW / Mercedes in die Garage, wenn die bei VAG das mit ner Steuerkette beim 1.9er (aber beim 3.0L TDI den sich eh nur betuchte kaufen haben se ne Kette eingebaut.... :zuschuetten:) nicht gebacken bekommen :hammer:

    War mir aber leider vorher nicht bewusst, sonst wäre ich nie hier beim Verein gelandet....

    Der Zahnriemen ist einfach nicht mehr Zeitgemäß...
     
  4. kubman

    kubman Guest

    Hallo,

    vor meinem Octavia hatte ich zwei BMW 318is hintereinander - und hatte bei beiden so um die 150-160 000 km massive Probleme mit der Steuerkette.
    Diese war lt. meiner Werkstatt "gedehnt", was lautes Rasseln in einem bestimmten Drehzahlbereich und beim letzten Mal auch den Bruch eines Führungsteils verursacht hat. Machte beide Male inkl. Zahnräder etc. deutlich über € 1000.- aus.
    Ausserdem haben Motoren mit Steuerkette ein deutlich lauteres Laufgeräusch - allerdings wäre es eine interessante Frage ob man das bei einem TDI merkt.
    Ich denke Kette und Riemen haben Vor- und Nachteile, ich bin keinesfalls der Meinung dass "VAG das mit der Kette nicht gebacken bekommt" und dass der Zahnriemen nicht mehr zeitgemäß ist.

    Gruss aus Österreich
     
  5. casper

    casper Guest

    Hallo,

    also wie schon geschrieben, Umbau auf Steuerkette ist nicht möglich oder steht in absolut keiner Relation...

    Zum Thema Zahnriemen nicht mehr Zeitgemäß! Klar ist der Zahnriemen Wartungintensiver als ne Kette aber die Vorteile leigen klar auf der Hand: geringere Masse, laufen leiser, geringere Herstellungskosten, brauchen keinen Schmierung...
     
  6. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Für bestimmte Motoren gibt es Umbausätze auf Stirnräderantrieben. Musste mal danach googeln.

    Gruß Micha
     
  7. Ckone

    Ckone

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14558
    Fahrzeug:
    Fabia 2.0 GT Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Teltow
    Kilometerstand:
    18900
    ........ :suche: .....ich habs aber nicht bei www.google.de gefunden :grübel:

    unterstütz mich mal @ michaelmfi
     
  8. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    IMHO stehen die Kosten für diesen "vielleicht möglichen" Umbau in keinem günstigen Verhältnis zum konservativen Zahnriemenwechsel. Ich würde mit 7x Zahnriemenwechsel rechnen bevor sich der Wechsel gelohnt hat. Also IMHO - vergiß es schnell! :keineahnung:
     
  9. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Na wenn du meinst. :unschuldig:
     
  10. #9 Malte1408, 05.05.2006
    Malte1408

    Malte1408 Guest

    Also wenn man was gegen Zahnriemen hat, dann könnte man sich auch den V10 TDI (Touareg, Phaeton) kaufen. Bei dem gibt es keinen einzigen Riemen und keine einzige Kette. Es wird ALLES über Zahnräder angetrieben. :cool:

    Das sich eine Umrüstung auf Stirnräder lohnt, kann ich mir nicht wirklich vorstellen.
     
  11. Ckone

    Ckone

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14558
    Fahrzeug:
    Fabia 2.0 GT Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Teltow
    Kilometerstand:
    18900
    .....weiß denn jemand inzwischen wie viel es kostet und wer es macht ? :grübel:

    Ohne nen Angebot oder Preis für den Spaß können wir noch Tagelang über den Sinn oder Unsinn eines Umbaus reden :zensur:

    Zeitgemäß hin oder her..........how many ?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    IMHO zu blöd diese unsinnige Anfrage!
     
  14. #12 NiteCrow, 05.05.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    warum beharrst du so auf die Frage. Wie schon gesagt wird sich das nicht lohnen, selbst wenn du mehrere Zahnriemenwechsel machst. Von uns hat das noch niemand gemacht und du wirst in Deutschland kaum jemanden finden, der dir ein Angebot macht.

    Du willst es doch machen, damit es für dich billiger ist als ein Zahnriemenwechsel. Das wird es aber nie sein. Darum solltest du es bei deinem Auto belassen und gut. Durch den Gaseinbau sparst du doch schon eine Menge Geld.

    Ansonste kannste ja gegen meinen MPI tauschen, der hat ne Steuerkette und Gas :hoch: :freuhuepf:
     
Thema: Zahnriemen durch Steuerkette ersetzen ?
Die Seite wird geladen...

Zahnriemen durch Steuerkette ersetzen ? - Ähnliche Themen

  1. Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z

    Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z: Hallo, hab mir vor kurzem einen Octavia RS 1Z 2.0 TSI DSG, Baujahr 2009 mit 71000km gekauft (CCZA Motor). Da ich es bei einem Händler gekauft...
  2. Schalter in der Mittelkonsole ausbauen / ersetzen ?

    Schalter in der Mittelkonsole ausbauen / ersetzen ?: Hallo, ich möchte die Schalter in der Mittelkonsole ausbauen weil ich noch einen Schalter hinzufügen möchte. Wie bekomme ich die Schalter raus?...
  3. 1.8 tsi steuerkette

    1.8 tsi steuerkette: Hallo Ich Hofe jemand könnte mir helfen und zwar ich fahre skoda octavia 1.8 Tsi combi und habe folgende Problem. Beim kalt Start fängt der Motor...
  4. Skoda Superb II (Bj. 2013) Spiegelblinker ersetzen.

    Skoda Superb II (Bj. 2013) Spiegelblinker ersetzen.: Ich muss bei meinem Superb auf der Fahrerseite den Spiegelblinker ersetzen. Das Teil habe ich schon, aber für entsprechende Umbau-Tipps (oder gar...
  5. steuerkette skoda fabia mpi 1,4 2002 wechseln

    steuerkette skoda fabia mpi 1,4 2002 wechseln: Guten tag kann mir jemand ein aretierungsset mit link das passend ist bereitstellen? Leider hat die Werkstatt meine kette als nicht in Ordnung...