Zahnriemen / Dieselpumpe / Justierung

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Scandiskoda, 26.07.2012.

  1. #1 Scandiskoda, 26.07.2012
    Scandiskoda

    Scandiskoda

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oslo - Norwegen
    Fahrzeug:
    Skoda 1,9 D Pickup
    Kilometerstand:
    130000
    Hallo Gemeinde ;)

    fahre einen Skoda 1,9 D Pick Up (Bj 2000) - der hatte sich in letzter Zeit immer komischer verhalten, wenn er warm sprang er nicht mehr an. Hab dann das Kabel zum Temperaturfühler abgezogen und staune er glühte und sprang wieder an. Ausserdem hat er manchmal (in warmen Zustand) einfach den Lehrlauf hochgedreht oder plötzlich geruckelt wie blöd. Glühkerzen gecheckt, Temperaturfühler gewechselt, Motorsteuereinheit gewechselt, EGR Ventil getauscht - nix half da weiter.

    Nach vielem Stöbern in allen möglichen Foren hab ich den Tip bekommen dass es am Zahnriemen liegen kann. Der war sowieso fällig also haben wir uns heute dran gemacht das Ding zu wechseln. Und hier kommt der "Hammer" den ich nicht ganz auf die Reihe kriege.

    Laut Werkstatthandbuch muss man beim Zahnriemenwechseln die Schwungscheibe, die Nockenwelle und die Dieselpumpe arretieren, dann den Riemen wechseln und dann sollte alles ok sein. Bei meinem Kleinen sitzt aber an der Riemenscheibe (für Zahnriemen und Keilriemen) auch noch eine Markierung, die den OT im 1. Zylinder anzeigen soll. Und die Markierung war mit dem alten Zahnriemen ca. 2 cm verschoben (zu früh). Unsere Logik sagte uns wir sollten nach der Markierung an der Schwungscheibe arbeiten und den neuen Zahnriemen montieren... gedacht & getan (Schwungscheibe, Nockenwelle & Pumpe arretiert), alles eingebaut und er sprang gar nicht mehr an - ausserdem war die Markierung an der Riemenscheibe jetzt noch weiter vor verschoben. ?( :?: ?(

    Normalerweise sollte die Arretierung an der Schwungscheibe mit der Markierung an der Riemenschiebe übereinstimmen.

    Also alles nochmal neu justiert, diesesmal nach der Markierung an der Riemenscheibe - jetzt steht die Schwungscheibe ein paar Zentimeter falsch, aber der Motor startet normal, läuft gut, springt warm auch wieder an, Ruckeln und plötzliches Lehrlaufanheben sind weg.

    Kann mir jemand erklären wie das zusammenhängt... wieso passen die zwei Markierungen nicht zusammen? Hat sich die Kurbelwelle "verdreht" (was natürlich nicht möglich ist) oder ist es möglich dass jemand bei einem früheren Kupplungswechsel die Schwungscheibe falsch montiert hat? Kann ich mir technisch aber auch schwer vorstellen....

    Guter Rat ist gefragt... auch wenn die Mühle jetzt wieder läuft frag ich mich wo da die Logik bleibt.

    Hat da jemand mal n guten Rat?

    Danke und schönen Gruss aus Oslo - Frank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Zahnriemen / Dieselpumpe / Justierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wenn die dieseleinspritzpumpe nicht richtig im zahnriemen justiert ist?

Die Seite wird geladen...

Zahnriemen / Dieselpumpe / Justierung - Ähnliche Themen

  1. Wechselintervall Zahnriemen

    Wechselintervall Zahnriemen: Guten Morgen Bis gestern dachte ich,dass mein Skoda Octavia RS TDI eine Steuerkette hat. Gestern haben wir hinten meine Bremse...
  2. Geräusche Zahnriemen bzw. Rollen

    Geräusche Zahnriemen bzw. Rollen: Hallo, meine Werkstatt VERMUTET bei meinem F2 Geräusche von einer Umlenkrolle oder Riemenspanner des Zahnriemens. Den Keilrippenriemen haben sie...
  3. Zahnriemen selbst wechseln beim Roomster

    Zahnriemen selbst wechseln beim Roomster: Hallo liebe Community bei meinem Roomster Scout, BJ 2009, müsste der Zahnriemen gewechselt werden. Mein Vater würde es machen, er hat schon oft...
  4. Zahnriemen spannung zu hoch?

    Zahnriemen spannung zu hoch?: Bei meinem guten stück wurde der nwv getauscht. Ea211 motor. Das rasseln ist deutlich besser aber irgendwo schlägt was gegen. Hab mal fix in den...
  5. Zahnriemen-Wechsel Skoda Fabia 1,9 SDI Bj 2003

    Zahnriemen-Wechsel Skoda Fabia 1,9 SDI Bj 2003: Eigentlich wollte ich jetzt den Zahnriemen meines Fabia wechseln und habe einen Goodyear K2G1435H Zahnriemensatz bestellt. (ich hoffe, der ist OK)...