Yeti - Kaufgrund

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von Hans_G, 21.11.2009.

  1. Hans_G

    Hans_G

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2
    Kilometerstand:
    12000
    Mich würde interessieren was die ausschlaggebenden Gründe waren Euch für den Yeti zu entscheiden.
    Ich/wir hatten eigentlich gar kein SUV auf der Liste und hatten beim Besuch des Skoda Showrooms eher
    den Roomster im Auge, zumal alle ausgestellten Yeti 25000€ aufwärts kosten sollten.

    Bei einem weiteren Besuch des Händlers stand nun ein 1.2 TSI in weiss auf dem Hof und der Verkäufer
    drückte uns begeistert den Schlüssel für eine Probefahrt in die Hand. Nach vielen enttäuschenden Probefahrten
    mit Roomster, Renault Laguna und anderen Kombis in diesem Segment waren wir wider erwarten sofort begeistert von
    Qualität, Haptik, Raumgefühl und Fahrverhalten des Autos, besonders auch vom Motor.

    Edit: Nicht zuletzt hat uns auch das Design sehr angesprochen, besonders ab B-Säule.

    Wir haben den Yeti bestellt obwohl er ein SUV-Format ist. Für mich steht Motorleistung in einem Auto nicht im Vordergrund,
    eher Wirtschaftlichkeit und Nutzwert. Für echte Agilität habe ich ein Motorrad, das gibt mir die "Gelassenheit" weniger als 200ps
    in einem Auto zur Verfügung zu haben. Wir sind mit unserem A2 TDI (75ps) bislang auch sehr zufrieden unterwegs.

    Also wie ists bei Euch? - Warum Yeti?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dave_01, 21.11.2009
    dave_01

    dave_01

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Nach einer Probefahrt mit einem Altea XL schauten wir nebenan nur mal schnell in den Skodaschauraum. Meine Frau setzt sich in den Yeti: "Jö, da sieht man ja die Motorhaube!" rief sie ganz begeistert, nachdem sie den von mir ins Auge gefassten Minivans diesbezüglich sehr skeptisch gegenüber stand.

    Sind SUVs also lauter Frauenautos? :P Das passt ins Bild, wenn man an die Luxusweibchen am SUV-Steuer der Hochpreismarken denkt. (Braucht am eigentlich einen SUV, um die Kids in die schule zu bringen?) :D

    Wie dem auch sei, nach einer Probefahrt mit dem Yeti war auch ich (wie auch die Kinder) begeistert. :thumbsup:
     
  4. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ich brauche ein kompaktes,starkes, geräumiges Auto, natürlich von Skoda für unbefestigte Wege und abseits davon ;-), da bietet sich der Yeti(was für ein geiler Autoname) regelrecht an, entweder als Zweitwagen oder als Ersatz für den Fabia.
     
  5. #4 Octomore, 21.11.2009
    Octomore

    Octomore

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti Ambition 1.2 tsi DSG, vorher Octavia Elegance Combi 1.9 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Prokop, Jüterbog
    Kilometerstand:
    3000
    Bei uns stand eigentlich ein Roomster Scout mit Automatik auf der Liste, aber ein paar Dinge habe ich vermisst:

    -aktuelles Triebwerk
    -DSG !!!
    -einige Extras, die bei anderen Skodas bestellt werden können

    Da der Yeti das geniale Sitzsystem bietet, mehr Sicherheitsfeatures, ein Panoramadach, das sogar zu öffnen geht, den neuen 1.2 tsi (mit EU 5 und deutlich weniger CO2) und dann auch bald das DSG bin ich gern bereit die paar Tausender mehr zu investieren.
    Ein bissel schicker ist er innen auch noch und man kriegt die aktuelleren Infotainmentsysteme inkl. moderner Navis und Soundsystem.
     
  6. #5 timopolini, 21.11.2009
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    1,2 turbo in nem geländewagen ? das nenn ich am ziel vorbeigeschossen
     
  7. Hans_G

    Hans_G

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2
    Kilometerstand:
    12000
    So´n post in diesem thread nenn ich am Ziel vorbeigeschossen.
    Is übrigens gar kein Geländewagen, die haben Allrad Antrieb.
    Ist ein untermotorisiertes pseudo SUV - Wissen wir alles...

    soweit Hans
     
  8. #7 206ccrunner, 22.11.2009
    206ccrunner

    206ccrunner

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klauserstraße 12 51789 Lindlar Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1,2l Experience
    Kilometerstand:
    6500
    - meine Frau braucht neues Auto

    - meine Frau will keine typische Familienkutsche mehr

    - meine Frau will hoch sitzen, bequem ein-und aussteigen, einen SUV....

    ...dann schaut man und entdeckt schnell, das es sehr viele SUV`s gibt, aber keiner, der optimal ist, jeder hat so seine Macken. Die ganz großen sind zu teuer, die großen zu unhandlich mit riesigem Wendekreis und passt kaum in unsere Garage. Die mittleren haben zu wenig Kofferraum, wir brauchen wegen unserer 2 Kinder etwas mehr. Die kleinen sind zu klein.

    Und dann kam der Yeti. Zunächst dachte ich, der ist zu klein, aber beim zweiten hinschauen kam der Aha-Effekt, wg. der Variabilität der hinderen Sitzreihe. Als meine Frau dann mit den Yeti fuhr und begeistert war, gefiel ihr nur noch der hintere kastenförmige Teil nicht so gut. Den Tiguan fand sie besser. Auf Grund unseres limitierten Budgets bestellten wir vor zwei Wochen einen weißen Yeti 1,2L, fast Vollausstattung (außer Leder und Standheizung) und mittlerweile können wir es nicht mehr länger aushalten, bis wir ihn endlich unser eigen nennen können.[​IMG][​IMG][​IMG]

    Gruß Jürgen
     
  9. #8 digidoctor, 22.11.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Wegen des CO2s sollten sich einige nicht so anstellen. Die nicht gefahrenen Kilometer sind die Einsparung. ob man nun 159 hat wie der octavia 2.0 tdi 140 PS oder 169 wie der wesentlich stärkere 1.8 TSI ist ja nun Wurscht.
     
  10. #9 hugo 1122, 22.11.2009
    hugo 1122

    hugo 1122

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeug:
    Yeti, Amazonas-Grün
    - kompakte Abmessungen
    - schnörkelloses, geradliniges Design
    - gute Bodenfreiheit (180 mm)
    - hohe Sitzposition
    - angenehme Platzverhältnisse
    - bequemes Ein- und Aussteigen
    - luftige Kopffreiheit (auch mit Hut)
    - gute Übersicht durch kantige Karosserie
    - volle Stehhöhe unter der Heckklappe für große Fahrer
    - Motorhaube im Blickfeld des Fahrers
    - Rücksitze herausnehmbar
    - Klimaanlage
    - Panorama-Schiebedach
    - Euro 5

    Da ich nur auf befestigten Wegen fahre, stand die Geländegängigkeit des Yeti bei mir nicht im Fokus.
     
  11. #10 Octomore, 22.11.2009
    Octomore

    Octomore

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti Ambition 1.2 tsi DSG, vorher Octavia Elegance Combi 1.9 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Prokop, Jüterbog
    Kilometerstand:
    3000
    Mir gings ja auch nicht um die CO2 Werte im "internen" Vergleich. Aber von 180 beim Roomster 1.6 Tiptronic und dazu EU 4 zu 154 beim Yeti 1.2 und EU 5 ist schon ein ganz schöner Unterschied. Zumal abzuwarten ist, ob das DSG die Werte nochmal ein kleines bischen drückt...
     
  12. #11 digidoctor, 22.11.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    1,6 Tiptronic ist ein Relikt aus alter Zeit. SChon gewusst, dass 550 g CO2 pro KWh Strom erzeugt werden? (Typischer Wert)
     
  13. #12 Octomore, 22.11.2009
    Octomore

    Octomore

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti Ambition 1.2 tsi DSG, vorher Octavia Elegance Combi 1.9 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Prokop, Jüterbog
    Kilometerstand:
    3000
    Und weil ich kein Relikt aus alter Zeit unter der Haube haben wollte gabs halt keinen Roomster.

    Und was den Strom angeht: Ich hab im Keller 100000 Hamster in Laufrädern - da bin ich komplett autark.
    Dafür bringen einen die Futter- und Streukosten um :D
     
  14. #13 yetifan_xx, 22.11.2009
    yetifan_xx

    yetifan_xx

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Wollte eigentlich so was wie den Freelander oder Mercedes GLK haben weil mir diese Fahrzeugklasse gut gefällt. Da ich keinen Diesel mag (meiner Meinung nach nageln alle noch so neuen Dieselmotoren, umweltmäßig auch schlechter) wollte ich einen Benziner. Da gibts bei den SUV´s aller Marken nur so 230PS aufwärts Ungetüme mit 15L !!! Verbrauch. Da ist der Yeti genau richtig gekommen, den 160PS Benziner bin ich probegefahren und war begeistert und das geradlinige Design hat mich als Architekt sowieso begeistert.
    Das er dann auch noch deutlich billiger als die Konkurenz ist (und ich kein Markenfetischist bin) war dann auch erfreulich obwohl das nicht der wichtigste Grund war. Hab mir jetzt einen Yeti mit allem Drum und Dran bestellt und freu mich schon, bis Weihnachten sollte ich ihn haben.

    wünsche allen viel Freude mit ihrem Yeti
     
  15. Hans_G

    Hans_G

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2
    Kilometerstand:
    12000
    Meine Herzdame und mich hat das Design auch sofort angesprochen (beide Architekten).
    Der Mini für die Familie vielleicht - Letzten Endes ist es aber die Summe der Eigenschaften
    für eine erträgliche Summe Geld.

    Gruß Hans
     
  16. #15 upanishad, 23.11.2009
    upanishad

    upanishad Guest

    ... Platz für meine Fahrräder und hatte erst mit einem Roomster disponiert.

    Da gab es aber keine EU5-Motoren und da mir der Yeti bei einem überschaubaren Mehrpreis viel besser gefiel, war die Entscheidung schnell gefallen.
     
  17. #16 mschcar, 12.12.2009
    mschcar

    mschcar Guest

    Hallo zusammen,

    der ADAC kritisiert: "Durch die hohen Schweller und der weit zur Fahrzeugmitte angebrachte Sitz muss ein sehr großer
    Schritt gemacht werden, um im Yeti Platz nehmen zu können
    ."

    Habt ihr damit Probleme?
    Ich habe mit 190cm damit keine Probleme. Aber was sagen die Leute die "nur" 160-170cm groß sind?

    Seht ihre da auch ein Problem?

    Danke
    Gruß Micha
     
  18. #17 Yeti Treiber, 12.12.2009
    Yeti Treiber

    Yeti Treiber

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    6436 Muotathal Schweiz
    Fahrzeug:
    Yeti TDI 4x4 170Ps
    Werkstatt/Händler:
    Gianella Seewen-Schwyz
    Kilometerstand:
    41500
    Grüezi
    ich bin auch nur knapp 170cm und meine Frau ist noch etwas kleiner, aber uns ist diesbezüglich nichts aufgefallen.
    Vielleicht sind wir ja aber auch vorbelastet mit unserem Honda CRV :D
    Die Kinder 7 und 9 sind auch hinten eingestiegen und haben nichts gesagt, also kein Problem 8)

    Irgendwass müssen die ja wohl kritisieren sonst will plötzlich jeder einen Yeti, die Eierlegende Wollmilchsau sozusagen :D

    Gruss aus dem Gebirge wo mann sich noch gewohnt ist die Füsse hochzuheben für den nächsten Schritt :thumbsup:
     
  19. #18 yetifan_xx, 19.12.2009
    yetifan_xx

    yetifan_xx

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    .........ich bestätigen, mein 4-jähriger kann nicht selbst einsteigen, aber das problem wird wohl die zeit lösen ;-)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kdweidemann, 20.12.2009
    kdweidemann

    kdweidemann

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Gerade die hohe Sitzposition und der Ausblick sind für meine Frau und mich eine Kaufentscheidung. Erst wollten wir uns einen Octavia zulegen aber nachdem wir beide Probegefahren sind waren wir sofort vom Yeti begeistert, der Motor klasse, das Platzangebot für uns perfekt, die Ausstattung das was wir haben wollen. Nach vielen vergleichen haben wir uns für den Yeti entschieden und am 16.12. bestellt. Jetzt sind wir gespannt wann wir Ihn bekommen. ?(
     
  22. rs2006

    rs2006

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    finde ich überhaupt nicht. Ich bin 188cm und meine Frau 178cm und wir haben null problemo damit. Keine Ahnung was beim ADAC für Zwerge arbeiten, aber für uns stellt das kein Problem da.

    Gruß
    Christian
     
Thema: Yeti - Kaufgrund
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prokop jüterbog automatik

Die Seite wird geladen...

Yeti - Kaufgrund - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellbar?

    Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellbar?: Hallo Zusammen Weiß jemand ob man die Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellen kann? Gefühlt trifft der Fächer zu tief auf die Scheibe, so dass...
  2. ... und wie verhält es sich mitdem YETI 1.4 TSI-Motoren?

    ... und wie verhält es sich mitdem YETI 1.4 TSI-Motoren?: Ich hatte ja weiter oben schon mal bzgl. der Steuerkettenproblematik beim 1.8 TSI gefragt und erfahren, dass ich doch lieber die Finger davon...
  3. Kauf eines Yeti 1.8 TSI

    Kauf eines Yeti 1.8 TSI: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...
  4. Der Yeti-Kalender 2017 kann bestellt werden !

    Der Yeti-Kalender 2017 kann bestellt werden !: Hallo liebe Yeti-Freunde, vielleicht habt ihr es ja schon mitbekommen. Es gibt für 2017 wieder einen Yeti-Kalender ! Der Kalender für 2017 kann...
  5. Skoda Yeti 1,8 TSI, 4x4 kaufen...

    Skoda Yeti 1,8 TSI, 4x4 kaufen...: Liebe Forumsmitglieder, als neues Forumsmitglied möchte ich mich kurz vorstellen. Ich komme aus Hannover, bin 55 Jahre alt und möchte mir gern...